Ahorn-Zimtschnecken zum Einschmelzen

Sparen Sie sich morgens Zeit und wachen Sie mit diesen Zimtschnecken aus Ahorn über Nacht zu warmen, frischen Zimtschnecken auf.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine riesige Pfanne Ahorn-Zimtschnecken zum Schmelzen bringen. Wir alle lieben dieses einfache Make-Ahead-Rezept!

Guten Morgen, Süßigkeiten! Ich spreche zu Ihnen. Sie, Leser. Nicht das Ahorn-Zimt-Brötchen. Obwohl dieses Pan-o-Glory ziemlich süß ist.

Bekenntnis. Ich wollte dieses Rezept nicht posten. Ich habe das Gefühl, ich habe 1 Milliarde Zimtschneckenrezepte auf meiner Website, aber dann dachte ich mir … kann die Welt jemals zu viele Zimtschnecken haben? Die Antwort ist nein.

Außerdem: Heute gibt es einen neuen Beitrag in meinem Fotobereich !

Hier erfahren Sie, wie Sie eine riesige Pfanne Ahorn-Zimtschnecken zum Schmelzen bringen. Wir alle lieben dieses einfache Make-Ahead-Rezept!

Ich peitschte diese Ahorn-Zimt-Röllchen an einem Sonntagmorgen und der Food-Blogger in mir fing an wegzuschnappen, bevor ich überhaupt einen Geschmack stehlen konnte. Sind sie nicht hübsch? Nun, sie schmecken noch besser.

Das Besondere an diesen hausgemachten Zimtschnecken ist, dass sie Ahorngeschmack haben, was sie zu einem sofortigen Favoriten macht, wenn Sie Geschmacksknospen haben. Reiner Ahornsirup wird sowohl in den Zimtstrudel als auch in die süße Glasur eingearbeitet.

Verdopple die Größe des Ahorns, verdopple die der Hose… oh. Ich meine die doppelte Güte.

Über Nacht Zimtschnecken Rezept

Für meine Ahorn-Zimtschmelze verwenden wir ein Rezept für Nachtteig. Die meisten meiner Rezepte für süße Brötchen / Zimtschnecken können in der Nacht zuvor begonnen werden, aber das heutige Teigrezept ist so entwickelt, dass es im Voraus hergestellt wird.

Den Teig machen

Es ist nicht zu kompliziert, das verspreche ich. Zuerst brauchen Sie etwas Hefe. Lassen Sie sich nicht von Hefe in die Berge rennen! Es ist nur eine Zutat. Meine Marke ist Red Star Yeast . Ich arbeite seit ein paar Jahren mit ihnen und bin immer sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Ihre Platinum-Linie ist fantastisch und macht die Arbeit mit Hefe einfach! Ich verwende in diesem Rezept etwas mehr Hefe als in meinen einfachen Zimtschnecken (ein großartiges Anfängerrezept, neue Bäcker!), Da die heutigen Brötchen ungefähr doppelt so groß sind. Die Butter und die Eier machen den Teig fabelhaft reich und zart. Es wird in deinem Mund schmelzen.

Schmelze. Im. Ihre. Mund.

Obwohl dieses Rezept in einem Standmixer zubereitet wird, brauchen Sie nicht unbedingt eines, um es zuzubereiten. Ein Handmixer ist in Ordnung. Sobald der Teig zubereitet ist, lassen Sie ihn aufgehen, bis sich die Größe verdoppelt hat. Dies wird der erste Aufstieg sein.

Einmal aufgegangen, den Teig ausrollen und mit einer Kombination aus weicher Butter, reinem Ahornsirup, Kristallzucker und Zimt füllen. Wie kann man mit DIESEN VIER Zutaten etwas nicht lieben? Und wenn diese vier Zutaten in einer warmen, butterartigen Brötchen zusammengeschmolzen sind, kommt man damit nicht einmal klar.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine riesige Pfanne Ahorn-Zimtschnecken zum Schmelzen bringen. Wir alle lieben dieses einfache Make-Ahead-Rezept!

Dann sitzen die Brötchen im Kühlschrank und gehen morgens wieder auf.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine riesige Pfanne Ahorn-Zimtschnecken zum Schmelzen bringen. Wir alle lieben dieses einfache Make-Ahead-Rezept!

Goldbraun backen. Dann mit Ahornglasur bedecken.

Wickeln Sie jede Teigrolle ab und tauchen Sie in die Becken aus Ahornglasur / Zimtschlacke auf Ihrem Teller. Dann, 5 Sekunden später, schmelzen Sie in einen Pool der Ahornliebe. Ich glaube, das ist übrigens die einzig akzeptable Art, Ahorn-Zimt-Brötchen zu essen.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine riesige Pfanne Ahorn-Zimtschnecken zum Schmelzen bringen. Wir alle lieben dieses einfache Make-Ahead-Rezept!

Reichhaltige, butterweiche Ahorn-Kohlenhydrate. Nun ist dies eine Zimtschnecke richtig gemacht !!

Wie immer empfehle ich Ihnen, das Rezept zu lesen, bevor Sie beginnen. Dies ist so wichtig, wenn es um Hefe- / Teigrezepte geht. Es gibt ein paar bewegliche Teile – und ich bin unglaublich gründlich in meinen Anweisungen. Viel Spaß und lass die guten Zeiten „rollen“.

Kapiert? Kapiert?


Beschreibung

Sparen Sie sich morgens Zeit und wachen Sie mit diesen über Nacht zubereiteten Ahorn-Zimtschnecken mit warmen, frischen Zimtschnecken auf.


Zutaten

Teig

Füllung

  • (115g) unsalted butter , softened to room temperature 1/2 Tasse (115 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • (60ml) pure maple syrup 1/4 Tasse (60 ml) reiner Ahornsirup
  • (50g) granulated sugar 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • ground cinnamon 1 Esslöffel gemahlener Zimt

Ahornglasur

  • and 1/2 cups (180g) confectioners’ sugar 1 und 1/2 Tassen (180 g) Puderzucker
  • s (30ml) pure maple syrup 2 Esslöffel (30 ml) reiner Ahornsirup
  • s (30ml) whole milk 2 Esslöffel (30 ml) Vollmilch

Anleitung

  1. Den Teig zubereiten: Milch auf ca. 35 ° C erhitzen – mit Mikrowelle oder Kochfeld. Gießen Sie die warme Milch in die Schüssel eines elektrischen Standmixers, der mit einem Knethaken ausgestattet ist (ODER Sie können einen Handmixer oder keinen Mixer verwenden, aber ein Standmixer ist ideal). Mit einem Schneebesen den Zucker und die Hefe von Hand einrühren. Mit einem Handtuch abdecken und 5-10 Minuten ruhen lassen, bis die Hefe schaumig ist. Wenn sich die Hefe nicht auflöst und schäumt, beginnen Sie erneut mit frischer Aktivhefe. Bei niedriger Geschwindigkeit die weiche Butter einrühren, bis sie leicht aufgebrochen ist. Fügen Sie als nächstes die Eier nacheinander und dann das Salz hinzu. Die Butter vermischt sich nicht wirklich mit der Mischung. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn sie in Stücken bleibt. Bei niedriger Geschwindigkeit das Mehl nach und nach hinzufügen. Sobald alles hinzugefügt ist, auf mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sich ein weicher Teig bildet. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittelhoch und schlagen Sie, bis der Teig weich und geschmeidig ist, etwa 6 Minuten länger. * Wenn Sie keinen Standmixer mit Haken haben, kneten Sie den Teig in diesem Schritt von Hand.
  2. Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben und 1 Minute mit den Händen kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in eine leicht gefettete Schüssel geben. Decken Sie den Teig locker mit Plastikfolie, einem Papiertuch oder Aluminiumfolie ab und lassen Sie ihn an einem warmen Ort ca. 1 bis 2 Stunden ruhen, bis sich die Größe verdoppelt hat. Ich mache Folgendes: Schalten Sie den Ofen auf 93 ° C ein. Sobald die Temperatur erreicht ist, schalten Sie den Backofen aus. Kleben Sie den bedeckten Teig in den Ofen und lassen Sie ihn in dieser warmen Umgebung aufgehen.
  3. Fetten Sie den Boden und die Seiten einer 9 × 13-Zoll-Auflaufform ein. Den aufgegangenen Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen, ausstanzen und mit einem Nudelholz zu einem 12 × 18 Zoll großen Rechteck rollen. Stellen Sie sicher, dass der Teig glatt und gleichmäßig dick ist.
  4. Für die Füllung: Mit einem Hand- oder Küchenmixer, der mit einem Paddel- oder Schneebesenaufsatz ausgestattet ist, Butter und Ahornsirup auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit zusammenschlagen, bis sie vereint und cremig sind. Fügen Sie den Zucker und den Zimt hinzu und schlagen Sie, bis kombiniert. Die Ahornmischung auf dem ganzen Teig verteilen. Rollen Sie den Teig fest auf, um einen 18-Zoll-langen Klotz zu bilden. In 12 gleichmäßige Rollen schneiden. Ordnen Sie sie in der vorbereiteten Backform an, schneiden Sie die Seiten auf. Decken Sie die Brötchen sehr fest mit Aluminiumfolie ab (keine freiliegenden Brötchen – dies trocknet Ihren Teig aus!) Und kleben Sie sie 8-12 Stunden im Kühlschrank. 3
  5. Nehmen Sie die Brötchen aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie wie in Schritt 2 an einem warmen Ort aufgehen, bis sie geschwollen sind (ca. 1-2 Stunden). Meins dauert normalerweise 1 und 1/2 Stunden.
  6. Nachdem die Brötchen aufgegangen sind, heizen Sie den Ofen auf 375 ° F (191 ° C) vor . 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Ungefähr in der Mitte der Backzeit bedecke ich die Brötchen gerne locker mit Aluminiumfolie, damit die Oberseiten nicht zu stark bräunen. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie sie etwa 10 Minuten lang auf einem Rost abkühlen, während Sie die Glasur herstellen.
  7. Das Sahnehäubchen herstellen: Alle Sahnehäubchenzutaten zusammen verquirlen. Wenn es zu dünn ist, fügen Sie etwas mehr Puderzucker hinzu. Nieselregen über warme Brötchen. Decken Sie Reste von gefrorenen oder nicht gefrorenen Brötchen gut ab und lagern Sie sie bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur – ich bevorzuge dies im Kühlschrank. Ich finde, das trocknet sie aus, aber mach, was du am liebsten tust.


Anmerkungen

  1. Gefrieranleitung: Gebackene Brötchen können bis zu 2-3 Monate eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor dem Genuss aufwärmen. Sie können die ungebackenen Brötchen auch einfrieren, und so geht’s: Backen Sie die Brötchen in Schritt 6 nur etwa 10 Minuten lang bei 375 ° F (191 ° C) . Komplett abkühlen lassen, dann fest abdecken und einfrieren. Zum Servieren die Brötchen aus dem Gefrierfach nehmen und einige Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Dann fertig backen.
  2. Milch: Vollmilch bevorzugt für den wohlschmeckendsten Teig. 2% oder 1% wären in Ordnung, aber nicht ideal. Nicht fetthaltig wird nicht empfohlen.
  3. Hefe: Wenn keine Instant-Hefe verwendet wird, kann die Anstiegszeit bis zu 40% länger sein.
  4. Schnellere Option: Wenn Sie vorhaben, die Brötchen sofort zu backen, bedecken Sie sie in Schritt 4 – anstatt sie in den Kühlschrank zu stecken – locker und lassen Sie sie an einem warmen Ort wie in Schritt 2 aufgehen, bis sie geschwollen sind, etwa 2 Stunden . Fahren Sie dann mit Schritt 6 fort.
  5. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | KitchenAid Handmixer | Teighaken | Schneebesen | Glas Rührschüsseln | Roter Stern Platin Hefe | Gemahlener Zimt | Weiß 9 × 13 Auflaufform

Schlüsselwörter: Ahorn-Zimtschnecken, Übernacht-Zimtschnecken

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine riesige Pfanne Ahorn-Zimtschnecken zum Schmelzen bringen. Wir alle lieben dieses einfache Make-Ahead-Rezept!

Hier erfahren Sie, wie Sie eine riesige Pfanne Ahorn-Zimtschnecken zum Schmelzen bringen. Wir alle lieben dieses einfache Make-Ahead-Rezept!
Hier erfahren Sie, wie Sie eine riesige Pfanne Ahorn-Zimtschnecken zum Schmelzen bringen. Wir alle lieben dieses einfache Make-Ahead-Rezept!