Apfel Zimt Haferkekse

Weiche und zähe Apfel-Zimt-Haferkekse mit scharfen Rändern und viel Geschmack! So schnell und ohne Mixer! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Es war eines dieser kühlen und regnerischen Wochenenden, die Sie wirklich zu schätzen wissen. Normalerweise würde ich graues Wetter auf meiner Parade regnen lassen (im wahrsten Sinne des Wortes), aber ich habe alles eingeweicht. Auch im wahrsten Sinne des Wortes! Es war nichts als ein Lächeln in den letzten Tagen, weil es sich endlich anfühlt und aussieht, als würde es draußen fallen. Und selbst ein bisschen Regen wird das nicht nehmen.

Meine Eltern kamen zu Besuch, ich habe ein paar Rezepte getestet, ein paar Freunde getroffen, Kürbis-Streuselkuchen-Muffins erschienen und diese Woche für meine Reise gepackt. Erraten Sie, was? Ich bin gerade auf dem Weg nach Phoenix! (Wo ich höre, fühlt es sich überhaupt nicht nach einem Fall an der Ostküste an.) Ich werde für ein paar Geschäftstreffen da sein und auch Promo-Videomaterial für die große Taschenbuchveröffentlichung drehen. Es wird eine arbeitsreiche Woche, aber ich bin begeistert, auf dem Weg zu sein. War noch nie! Muss man etwas sehen oder muss man etwas essen? Schwerpunkt auf dem letzten. Sag mir, sag mir, sag mir!

Weiche und zähe Apfel-Zimt-Haferkekse mit scharfen Rändern und viel Geschmack! So schnell und ohne Mixer! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Hier ist eines der Rezepte, mit denen ich herumgespielt habe, bevor ich gegangen bin. Ich weiß, dass ich nicht alleine bin, wenn ich sage, dass ich Apfeldesserts mag. Wir hoffen, dass Sie auch so viele O verwenden. Apple wird zu dieser Jahreszeit stark von Kürbis überschattet. Ich verstehe, dass ich mich dessen schuldig gemacht habe, weil ich den ganzen Tag Kürbismuffins und Kekse nach dir werfe, aber weißt du was? Am Herbsttisch ist Platz für alle. Und es tut mir leid, dass ich Muffins und Kekse auf dich geworfen habe.

Diese Apfel-Zimt-Haferkekse sind an die Spitze meiner Lieblingsplätzchenliste geklettert. Wie unvorhersehbar. Ich habe diese Rezeptidee von euch allen. In den letzten Wochen habe ich mehrere Anfragen nach zähen Haferkeksen erhalten, die mit Stücken von echten Äpfeln und Apfelgewürzaroma gefüllt sind. (Lecker!) Aber um ehrlich zu sein – ich hatte noch nie Glück mit ihnen. Meine Apfel-Haferkekse fallen immer etwas trocken und kuchenartig aus, obwohl der Geschmack normalerweise auf den Punkt zu kommen scheint. Und rückblickend weiß ich jetzt, dass es größtenteils eine Verhältnissache war; nicht genug Hafer, zu viel Mehl und Apfelmus usw.

Also habe ich die Dinge überarbeitet und hier ist, was Sie an den heutigen Cookies lieben sollten:

  • Zäh mit scharfen Kanten
  • Weiche und feuchte Mitten
  • Geschmackvoll, gewürzt und klobig
  • Ziemlich. Schauen Sie sich diese wunderschöne Ahornglasur an. ♥♥♥♥♥♥

Wie man Apfel-Zimt-Haferkekse auf sallysbakingaddiction.com macht

Ein bisschen Wissenschaft für dich! (Entschuldigung, es ist Montag)

Diese sind schnell und einfach. Die erste Zutat ist geschmolzene Butter, nicht zu heiß und nicht zu kalt. Zu heiß und der Teig und die Plätzchen werden eine ölige Pfütze (wenn auch köstlich) Verwirrung. Zu kühl und Ihre Kekse schmecken etwas zu köstlich. Also schmelze ich immer die Butter und lege sie für 10 Minuten beiseite, während ich den Rest der Zutaten zubereite. Es ist immer noch warm, aber nicht heiß.

Weiter = Zucker. Ich mag es, dunkelbraunen Zucker in Rezepten zu verwenden, obwohl hell oder dunkel gleichermaßen lecker sind. Sie werden sie egal was Sie verwenden! Für zusätzlichen Apfelgeschmack etwas Apfelmus unterrühren. Ich empfehle ungesüßte Apfelmus. Ich finde, dass der Apfelgeschmack viel ausgeprägter ist, wenn keine Menge Zucker im Weg ist.

Apfelmus kann Kekse normalerweise etwas gummiartig schmecken lassen, aber die geschmolzene Butter hält die zähe Konsistenz in Schach.

Wie man Apfel-Zimt-Haferkekse auf sallysbakingaddiction.com macht

Sie können die Walnüsse weglassen, wenn sie nicht Ihr Ding sind! ↑ ↑

Wie man Apfel-Zimt-Haferkekse auf sallysbakingaddiction.com macht

Stellen Sie für die Apfelstücke sicher, dass sie ziemlich klein sind. Es gibt nur 1/2 Tasse Apfelstücke – Sie können wahrscheinlich mit 2/3 Tasse davonkommen, aber mehr als das wird zu viel Feuchtigkeit verleihen. Zwischen diesen und der Apfelmus gibt es noch viel Geschmack. Wir werden auch viel Zimt und Apfelkuchen hinzufügen, wenn Sie es haben. Wenn Sie keine haben, verwenden Sie einfach etwas mehr Zimt.

Mehr Hafer als Mehl = zäherer Keks. Sie benötigen 2 Tassen Hafer und nur 1 Tasse Mehl. Der Hafer nimmt viel Feuchtigkeit auf, wenn Sie den Keksteig zu lange ziehen lassen. Das ist keine schlechte Sache, aber ich finde, dass die Mitten viel weicher sind. Sie erhalten einen besseren Keks, wenn Sie ihn sofort backen (Ungeduld gewinnt heute). Obwohl ich sagen werde, dass die Kekse am nächsten Tag 50x mehr Geschmack haben, wenn Sie tatsächlich warten können !!

Weiche und zähe Apfel-Zimt-Haferkekse mit scharfen Rändern und viel Geschmack! So schnell und ohne Mixer! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich wollte nach oben diese nicht mit jeder Art von Glasur oder Vereisung, aber dann fiel mir eine HALLO Ahorn Vereisung und der Rest ist Geschichte.

Weiche und zähe Apfel-Zimt-Haferkekse mit scharfen Rändern und viel Geschmack! So schnell und ohne Mixer! Rezept auf sallysbakingaddiction.com


Beschreibung

Diese weichen und zähen Apfel-Zimt-Haferkekse haben scharfe Ränder und jede Menge Geschmack!


Zutaten

  • s (170g) old-fashioned whole rolled oats 2 Tasse s (170g) altmodischen ganze Haferflocken
  • (125g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 1 Tasse (125 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • baking soda 1/2 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • ground cinnamon 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • apple pie spice (or an extra tsp cinnamon) 1/2 Teelöffel Apfelkuchengewürz (oder ein extra TL Zimt)
  • (60g) unsalted butter , melted and slightly cooled 1/4 Tasse (60 g) ungesalzene Butter , geschmolzen und leicht abgekühlt
  • (90g) unsweetened applesauce * 1/2 Tasse (90 g) ungesüßte Apfelmus *
  • (150g) packed dark or light brown sugar (I prefer dark here) 3/4 Tasse (150 g) verpackter dunkel- oder hellbrauner Zucker (ich bevorzuge hier dunkel)
  • (150g) granulated sugar 3/4 Tasse (150 g) , Kristallzucker
  • large egg , at room temperature 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • finely diced apple (about 1/2 of a large apple) 1/2 Tasse fein gewürfelter Apfel (ca. 1/2 großer Apfel)
  • Optional: 1 Tasse (63 g) gehackte Walnüsse

Ahornglasur

  • and 1/2 cups (180g) confectioners’ sugar 1 und 1/2 Tassen (180 g) Puderzucker
  • s (30ml) pure maple syrup 2 Esslöffel (30 ml) reiner Ahornsirup
  • s (30ml) milk 2 Esslöffel Milch (30 ml)

Anleitung

  1. Einige Leser haben festgestellt, dass sich diese Kekse ein wenig zu stark verteilen, ohne den Keksteig zuerst abzukühlen – ich habe dieses Problem nicht festgestellt, aber Sie können diesen Keksteig nach Schritt 4 1-2 Stunden abkühlen, bevor Sie rollen und backen. Genießen!
  2. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Legen Sie zwei große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten aus. (Für Cookies immer zu empfehlen .) Zur Seite stellen.
  3. Hafer, Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Apfelkuchengewürz (falls verwendet) in einer großen Schüssel verquirlen.
  4. Butter, Apfelmus, braunen Zucker und weißen Zucker verquirlen, bis alles vermengt ist. Dann das Ei und die Vanille unterrühren. Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten und verquirlen Sie sie, bis sie sich gerade vermischt haben. Die Äpfel und Walnüsse unterheben. Der Keksteig wird dick und klebrig sein.
  5. Mit einer mittleren Keksschaufel den Keksteig in Bällchen (jeweils ca. 2 EL Teig) schaufeln und in einem Abstand von 3 Zoll auf das Keksblatt legen. Drücken Sie die Kugeln leicht flach – siehe Bild oben – da sich die Kekse nur dann ausbreiten, wenn Sie zuerst helfen!
  6. 14-15 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind und an den Rändern ansetzen. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Vereisen 10 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen.
  7. Das Sahnehäubchen machen: Alle Zutaten verquirlen und über die Kekse träufeln. Möglicherweise haben Sie ein wenig Zuckerguss übrig. Nieselregen mehr auf jedem … es ist so gut!


Anmerkungen

  1. Make Ahead & Freezing Instructions: Gefrorene Kekse bleiben bis zu 1 Woche frisch im Kühlschrank. Ihr Geschmack ist am zweiten Tag noch besser! Sie können den Keksteig zubereiten und bis zu 3 Tage im Kühlschrank kühlen. Lassen Sie es auf Raumtemperatur kommen und fahren Sie dann mit Schritt 4 fort. Gebackene Kekse frieren bis zu 3 Monate lang ein. Ungebackene Keksteigbällchen frieren bis zu 3 Monate ein. Backen Sie gefrorene Keksteigbällchen für eine zusätzliche Minute, ohne auftauen zu müssen. Klicken Sie hier für meine Tipps und Tricks zum Einfrieren von Keksteig.
  2. Spezialwerkzeuge: Glasmischschalen | Apfelschäler | Messbecher | Cookie Scoop | Silpat Backmatte | Backblech
  3. Apfelmus : Stellen Sie sicher, dass Sie ein dickes Apfelmus verwenden. Alles, was zu flüssig ist, kann zu übermäßiger Ausbreitung führen.

Schlüsselwörter: Apfel-Zimt-Kekse, Apfel-Zimt-Haferkekse

Wie man Apfel-Zimt-Haferkekse auf sallysbakingaddiction.com macht