Apple Butterscotch Magic Bars

Wenn Sie 7 Layer Bars, auch bekannt als Magic Bars oder Hello Dolly Bars, mögen, werden Sie sich für diese Apfel- und Butterscotch-Version entscheiden!

Apple Butterscotch 7 Layer Riegel mit Schokoladenstückchen und Graham Crackerkruste. Diese Bars haben alles!

Sieben Layer Bars, Magic Bars, Hallo Dolly Bars.

Wie auch immer du sie nennst … Butterscotch, Schokolade, Kokosnuss, gezuckerte Kondensmilch und Nüsse auf einer Butter-Graham-Cracker-Kruste bringen dich weit ins Leben. Ich habe kürzlich erfahren, dass sie als Sieben- Ebenen- Balken bezeichnet werden, wenn alle sieben Ebenen vorhanden sind. Nehmen Sie etwas mit und Sie haben eine Magic Bar . Und Hello Dollies war der ursprüngliche Name des Schichtdesserts. 😉

Aber heute füge ich eine oder zwei Schichten hinzu. Herbe, saftige Äpfel und süß gewürzter gemahlener Zimt. Die heutigen Dollies sind alle für den Herbst angezogen!

Wenn Sie 7 Layer Bars, auch bekannt als Magic Bars oder Hello Dolly Bars, mögen, werden Sie sich für diese Apfel- und Butterscotch-Version entscheiden!

Das Rezept könnte nicht einfacher sein. Es sind keine Mischgeräte oder mehrere Schüsseln erforderlich – nur ein oder zwei Schüsseln und eine einfache, von Hand geworfene Schichttechnik, um alles zusammenzusetzen.

if you’re making them for a big family, get together, or party. Ich habe eine kleine Charge in einer 8 × 8-Backform hergestellt – das Rezept kann leicht verdoppelt werden, wenn Sie sie für eine große Familie, ein Treffen oder eine Party machen. Oder wenn Sie besonders hungrig sind! Da ich nichts anderes als meinen Bauch hatte, gab es eine kleine Menge dieser nicht so ernährungsfreundlichen Riegel.

Beginnen Sie, indem Sie Ihre unterste Schicht machen. Mahlen Sie einfach ein paar Graham-Cracker und mischen Sie sie mit zerlassener Butter. Sie könnten immer Graham-Cracker-Krümel in Schachteln verwenden, aber ich fühlte mich heute als zusätzliche Sally-Homemaker, also habe ich die Cracker selbst gemahlen. Dies wird Ihre Kruste für all die guten Sachen sein!

Äpfel

Traditionelle Sieben-Schichten-Riegel bestehen zu gleichen Teilen aus Schokoladen- und Butterscotch-Chips. Ich habe die Schokoladensplitter reduziert, weil ich nicht wollte, dass die Schokolade die Äpfel oder den Zimt überwältigt. Sie könnten die Schokolade leicht weglassen, aber … seien wir nicht albern.

Als nächstes kommt der Butterscotch. because I am a complete Butterscotch-“>Idiot bin.

Sie sind auch? Gut. Du wirst diese Bars LIEBEN!

Apple Butterscotch 7 Schicht Magic Bars

Die Schokolade und den Butterscotch mit Kokosraspeln, Apfelwürfeln, Zimt und knusprigen Walnüssen belegen. Ich benutze Granny Smith-Äpfel wegen ihres säuerlichen Geschmacks – eine perfekte Balance für den Zucker in den anderen Schichten. Honey Crisp-Äpfel wären auch eine wunderbare Sorte.

Die letzte und wichtigste Schicht, die all diesen Ruhm zusammenhält, ist die gesüßte Kondensmilch. Sie möchten die Schichten mit einem guten Schuss des guten Materials vollständig durchtränken.

Während die Riegel backen, sickern die Säfte der Äpfel und die Feuchtigkeit der gesüßten Kondensmilch in jede Schicht und füllen jede Ecke der Pfanne vollständig mit einem klebrigen, süßen Brei. Jeder Biss ist völlig reich und dekadent.

Die Riegel brauchen ungefähr 35 Minuten im Ofen und müssen vollständig abkühlen, bevor Sie sie in Stücke schneiden. Andernfalls hinterlassen Sie überall auf Ihrer Theke ein bröckeliges, klebriges Durcheinander. Da ich die Geduld eines 3-Jährigen habe, habe ich die Riegel 30 Minuten lang im Kühlschrank gekühlt, bevor ich sie in Quadrate geschnitten habe.

Apple Butterscotch 7 Layer Riegel mit Schokoladenstückchen und Graham Crackerkruste. Diese Bars haben alles!

Mach dein großes Glas Milch fertig. Der Geschmack und der Texturkontrast jeder Schicht lassen Ihren Kopf drehen. Knusprig, cremig, butterig, saftig und zäh – Sie haben alles. Jeder Biss ist etwas anderes, und genau das hat der Arzt denjenigen von uns mit Textur-ADD verschrieben

Ich meine, ich sabbere praktisch, während ich das tippe. (!!!)

Die Schokoladen- und Butterscotch-Chips behalten ihre Form, die Walnüsse und die Kokosnüsse erhalten einen gerösteten Geschmack und die Äpfel und der Zimt verleihen diesem traditionellen Dessert ein unerwartetes festliches Flair.

Apple Butterscotch 7 Layer Riegel mit Schokoladenstückchen und Graham Crackerkruste. Diese Bars haben alles!

Nachdem ich dieses Dessert zweimal in zwei Wochen gemacht habe, sagen wir einfach, ich habe meinen neuen Lieblingsweg gefunden, um ein paar Äpfel zu servieren!

Zutaten:

  • 1 Tasse Graham Cracker Crumbs (ca. 6 volle Graham Cracker gemahlen)
  • 1/4 Tasse gesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse Butterscotch-Chips
  • 1/2 Tasse Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse gesüßte Kokosraspeln
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Tasse geschälte Äpfel, gewürfelt (1 kleiner Apfel)
  • 3/4 Tasse gehackte Walnüsse (oder eine Nuss)
  • 8 Unzen gesüßte Kondensmilch (etwas mehr als die Hälfte einer Standard-14-Unzen-Dose)

Richtungen:

  1. Ofen vorheizen auf 350F. Die quadratische Backform mit einem Durchmesser von 8 oder 9 Zoll mit Pergamentpapier oder Aluminiumfolie auslegen. Großzügig mit Antihaftspray einsprühen. Beiseite legen.
  2. Rühren Sie Graham Cracker Krümel und zerlassene Butter. Mischung wird relativ bröckelig sein. Auf den Boden des zubereiteten Gerichts drücken und die Seiten leicht anheben. Schokoladenstückchen und die nächsten 5 Zutaten (in dieser Reihenfolge) in die vorbereitete Backform geben. Mit gezuckerter Kondensmilch beträufeln.
  3. Backen Sie für 35-38 Minuten oder bis die Mitte eingestellt ist. Vollständig abkühlen lassen und die Riegel mit den Enden des Pergaments aus der Pfanne heben. In 12 Quadrate schneiden. Die Riegel bleiben 1 Woche lang bei Raumtemperatur frisch.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*