Bananen-kleine Kuchen mit dem Zimt-Frischkäse-Bereifen

Super-feuchte und aromatische Bananen-Cupcakes mit cremigem CINNAMON-Frischkäse-Zuckerguss! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Es ist eine Art Cupcake ( und Keks !!!!) Monat.

Wir konzentrieren uns nicht nur auf die Dekoration von Cupcakes mit wunderschönen Sonnenblumen , sondern haben auch Bananen-Cupcakes auf der To-Bake-Liste. Und ich habe noch ein neues Cupcake-Rezept, das später in diesem Monat erscheinen wird! Darüber hinaus veröffentliche ich in Kürze einen neuen Artikel mit den Grundlagen zum Backen von Cupcakes. Bleiben Sie dran!

Alle Cupcakes, den ganzen Monat.

Super-feuchte und aromatische Bananen-Cupcakes mit cremigem CINNAMON-Frischkäse-Zuckerguss! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Banane – sowohl der Geschmack als auch die Frucht – ist an beiden Enden des Spektrums. Entweder liebst du Liebes-Liebes- Banane oder hasst, hasst, hasst Banane. Meine Schwestern sind Anti-Bananen, während meine Eltern und ich nicht genug bekommen können. Bananenbrot? Je mehr Bananen eingepackt sind, desto besser. Bananenkuchen? Gib mir noch ein Stück. Wenn Sie auf der Liebesseite sind, lehnen Sie sich zurück und bleiben Sie eine Weile. Wenn Sie lieber passen, kann ich Sie stattdessen für einige ebenso festliche Apfel-Gewürz-Cupcakes interessieren ?!

Gemessen an der Reaktion auf meine Lieblingsbananenkuchen , ich denke , die meisten von Ihnen sind Bananen für … Bananen. (Konnte nicht widerstehen. Ich bin ein Trottel.) Ich teilte kürzlich eine geschichtete Version des Kuchens und überstieg sie mit braunem Butterfrischkäse-Zuckerguss. HOLY HECK, dass Zuckerguss unverschämt ist. All dieser Bananen-Razzmatazz versetzte mich in die Stimmung, weitere Zuckergüsse auszuprobieren. Es stellt sich heraus, dass ziemlich viel mit Bananen gepaart werden kann! Und anstatt Bananenkuchen zu verschicken, entschied ich, dass Cupcakes die beste Option sind.

Die heutige Bananenkuchenrezept ist eine Mischung aus diesen Banane kleine Kuchen und mein Lieblingsbananenkuchen . Alle Rezepte sind sehr ähnlich. Wir haben diese superfeuchte Textur, viel Zimt-Gewürz-Aroma, dichte Krume (aber immer noch auf der weicheren Seite!), Mega-Bananen-Aroma, braunen Zucker und viel butterartige Güte. Das heutige Cupcake-Rezept ist im Grunde genommen 2/3 des Bananenkuchenrezepts, nur mit der gleichen Menge Banane. Ich wollte so viel Banane wie möglich in den Cupcake packen und wir können hier mit 3 Bananen davonkommen. Ich habe mir auch mein Originalrezept für Bananenkuchen angesehen, 1 Ei herausgenommen und durch saure Sahne ersetzt. Ich fand die Krume in der heutigen Version etwas enger – und sie ist sogar noch feuchter .

Dies ist Ihr Traum Bananen Cupcake.

Wie man Bananen für Bananencupcakes auf sallysbakingaddiction.com zerdrückt

Hier ist mein Lieblingstipp für Bananenkuchen, Brot, Cupcakes usw.:

Die Bananen im Mixer zerdrücken! Legen Sie einfach mit dem Paddel- oder Schneebesenaufsatz Ihre superreifen Bananen in die Schüssel und schalten Sie sie auf mittlere bis hohe Geschwindigkeit ein. Mash ’em up! Früher habe ich Bananen mit meinem Mixer oder meiner Küchenmaschine oder mit einer Gabel zerdrückt (die etwas Armmuskulatur benötigt!), Aber dieser Weg ist so viel einfacher und schneller.

Übertragen Sie dann die zerdrückten Bananen in eine separate Schüssel und waschen Sie die Rührschüssel nicht einmal. Legen Sie einfach die Butter / den Zucker hinein und beginnen Sie mit dem Eincremen, wie es das Rezept vorschreibt. Der Teig kommt alles zusammen, das verspreche ich.

Wie man Bananen Cupcakes auf sallysbakingaddiction.com macht

Dieser Bananen-Cupcake-Teig ist cremig und dick. Um den besten Geschmack und die beste Konsistenz zu erzielen und ein einwandfreies Aufgehen zu gewährleisten, verwenden Sie in diesem Rezept unbedingt Buttermilch. Wenn Sie keine Buttermilch zur Hand haben, lesen Sie meine DIY-Option für Sauermilch in den Notizen.

Hier ist das Beste an diesem ganzen Rezept: Zimt-Frischkäse-Zuckerguss! Ich kann es kaum fassen, dass eine kleine Zugabe zu meinem normalen Frischkäse-Zuckerguss einen so großen Unterschied macht. Und jetzt frage ich mich, warum ich so lange gewartet habe, um dem Frischkäse-Zuckerguss Zimt hinzuzufügen!

Creme Zimt Frischkäse Zuckerguss auf sallysbakingaddiction.com

Möchtest du dich wirklich verwöhnen lassen? Machen Sie meine braune Butter Frischkäse Zuckerguss und fügen Sie Zimt. Ich kann… nicht… die… richtigen… Worte finden…

BEEINDRUCKEND.

Welcher Geschmack passt neben brauner Butter gut zu Banane, braunem Zucker, Butter und Zimt? Natürlich gesalzenes Karamell .

Selbst gemachtes gesalzenes Karamell auf sallysbakingaddiction.com

Ziemlich sicher gesalzenes Karamell passt zu allem. Ich würde wahrscheinlich einen ganzen Teller gedünsteten Brokkoli essen, wenn gesalzener Karamell darüber gegossen würde.

Super-feuchte und aromatische Bananen-Cupcakes mit cremigem CINNAMON-Frischkäse-Zuckerguss! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Aber bleiben wir erst einmal bei Bananen-Cupcakes. 😉


Beschreibung

Super-feuchte und aromatische Bananen-Cupcakes mit cremigem Zimt-Frischkäse-Zuckerguss!


Zutaten

Zimt-Frischkäse-Bereifen

  • s (224g) full-fat block cream cheese , softened to room temperature 8 Unzen s (224g) Vollfettblock Frischkäse, auf Raumtemperatur erweicht
  • (115g) unsalted butter , softened to room temperature 1/2 Tasse (115 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • s (360g) confectioners’ sugar , plus an extra 1/4 cup if needed 3 Tassen (360 g) Puderzucker sowie eine zusätzliche 1/4 Tasse, falls erforderlich
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • ground cinnamon 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • salt 1/8 Teelöffel Salz
  • optional: gesalzene Karamell- und / oder Bananenchips

Anleitung

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen. Eine 12-Tassen-Muffinform mit Cupcake-Liner auslegen. Eine zweite Pfanne mit 6 Beilagen auslegen, da dieses Rezept etwa 18 Cupcakes ergibt.
  2. Cupcakes zubereiten : Mehl, Backpulver, Zimt und Salz verquirlen. Beiseite legen.
  3. Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddel- oder Schneebesenaufsatz ausgestattet ist, die Butter und beide Zucker zusammen mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie glatt und cremig sind, ca. 2 Minuten. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf mit einem Gummispachtel ab. Fügen Sie die Eier, den Joghurt und die Vanille hinzu und schlagen Sie sie mit mittlerer bis hoher Geschwindigkeit, bis sie sich vereinigen. Schaben Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Die zerdrückte Banane einrühren. Während der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit steht, die trockenen Zutaten hinzufügen, bis sie gerade eingearbeitet sind. Während der Mixer noch fast leer ist, geben Sie die Buttermilch langsam hinein, bis alles gut vermischt ist. Nicht zu viel mischen. Möglicherweise müssen Sie alles von Hand verquirlen, um sicherzustellen, dass sich am Boden der Schüssel keine Mehlsäcke befinden.
  4. Gießen / löffeln Sie den Teig in die Zwischenlagen – füllen Sie nur 2/3 voll, um ein Überlaufen der Seiten zu vermeiden. 18-20 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Für ca. 30 Minicupcakes ca. 11-13 Minuten bei gleicher Ofentemperatur backen. Lassen Sie die Cupcakes vor dem Einfrieren vollständig abkühlen.
  5. Bereifen: In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Küchenmixer, der mit einem Paddel oder Schneebesen ausgestattet ist, den Frischkäse und die Butter mit hoher Geschwindigkeit glatt und cremig rühren. 3 Konditorzucker, Vanille, Zimt und Salz hinzufügen. Bei niedriger Geschwindigkeit 30 Sekunden lang schlagen, dann auf hohe Geschwindigkeit umschalten und 2 Minuten lang schlagen. Wenn Sie möchten, dass der Zuckerguss etwas dicker wird, geben Sie die zusätzliche 1/4-Tasse Puderzucker hinzu (ich gebe sie hinzu).
  6. Frostgekühlte Cupcakes nach Belieben. Für diese abgebildeten Cupcakes habe ich eine große runde Ateco 808-Paspelspitze verwendet. Nach Belieben mit gesalzenem Karamell und / oder Bananenchip bestreuen. Lagern Sie Reste bis zu 5 Tage im Kühlschrank.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Cupcakes können 1 Tag im Voraus zubereitet, abgedeckt und bei Raumtemperatur gelagert werden. Das Glasieren kann auch 1 Tag im Voraus erfolgen, abgedeckt und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahrt werden. Übrig gebliebene Cupcakes 3 Tage im Kühlschrank gut abgedeckt aufbewahren. Gefrorene oder nicht gefrorene Cupcakes können bis zu 2-3 Monate eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen.
  2. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | Cupcake Pfanne | Cupcake Liner | Spritzbeutel | Ateco # 808 Tipp
  3. Raumtemperatur: Alle gekühlten Artikel sollten Raumtemperatur haben, damit sich der Teig leicht und gleichmäßig vermischt. Lesen Sie hier für weitere Informationen.
  4. Buttermilch: Bei Bedarf können Sie anstelle von Buttermilch Vollmilch verwenden, die mit einem halben Teelöffel weißem Essig oder frischem Zitronensaft gemischt ist.

Super-feuchte und aromatische Bananen-Cupcakes mit cremigem CINNAMON-Frischkäse-Zuckerguss! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Super-feuchte und aromatische Bananen-Cupcakes mit cremigem CINNAMON-Frischkäse-Zuckerguss! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Super-feuchte und aromatische Bananen-Cupcakes mit cremigem CINNAMON-Frischkäse-Zuckerguss! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com