Blaubeersüßes Rolls mit Zitronen-Glasur

Oder probieren Sie meine glasierten Zitronen-Heidelbeer-Scones .

Diese Blaubeerbrötchen benötigen nur 1 Aufgang! Der Teig ist sehr leicht und die Brötchen sind mit Zitronenglasur bedeckt !!

Das Frühstück ist meine Lieblingsmahlzeit des Tages. Wer ist mit mir dabei?

Gebäck, Kr%C3%BCmel” gef kaffeekuchen> ,

Die heutige fruchtige süße Brötchen stammt aus meinem Rezept diese” muffins zuzubereiten> .

Mit gefrorenen Blaubeeren können Sie diese herrlichen süßen Brötchen auch im tiefsten Winter backen!

Diese Blaubeerbrötchen benötigen nur 1 Aufgang! Der Teig ist sehr leicht und die Brötchen sind mit Zitronenglasur bedeckt !!

Da die Blaubeeren gefroren sind, lassen sie den Teig nach dem Füllen kalt werden, schneiden ihn in Brötchen und lassen ihn aufgehen. Obwohl dieses Rezept aus meinem

Nachdem die Brötchen aufgegangen sind und Sie sie gebacken haben, ist es Zeit für eine Glasur. Zu dem flauschigen Teig und den saftigen Blaubeeren habe ich eine leichte süße Zitronenglasur gemacht. Ein tropfender, pikanter Belag, der perfekt zu den teigigen Brötchen passt. Ich liebe Zitrone und Blaubeere zusammen! Die Glasur ist eine einfache Mischung aus Puderzucker, einem Hauch Sahne und dem Saft einer Zitrone. Es steckt wirklich keine Wissenschaft dahinter. Sie können den Zitronengeschmack und die Zitronendicke wirklich kontrollieren – verwenden Sie mehr / weniger Zitronensaft, mehr / weniger Zucker und mehr / weniger Sahne. Ich benutze eineinhalb, aber schwere Sahne oder Milch machen den Trick.

Die Brötchen kurz vor dem Servieren mit der Glasur durchtränken. 😀

Andere süße Brötchen, die Sie lieben werden:

Zutaten:

Rollen

  • 2 und 3/4 Tassen (345 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • Red Star Platinum Yeast or any instant yeast (1 packet = 2 and 1/4 teaspoons) 1 1 Päckchen Red Star Platinum Hefe oder eine beliebige Instanthefe (1 Päckchen = 2 und 1/4 Teelöffel) 1
  • 1/2 Tasse (120 ml) Wasser
  • 1/4 Tasse (60 ml) Milch
  • 2 und 1/2 Esslöffel (40 g) ungesalzene Butter
  • 1 großes Ei bei Raumtemperatur

Füllung

  • 1 und 1/3 Tassen (225 g) gefrorene Heidelbeeren, nicht aufgetaut 2
  • 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Maisstärke

Süße Zitronenglasur

  • Saft aus 1 großen Zitrone 3
  • 1 Tasse (120 g) Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel (15-30 ml) Milch, halb und halb oder Sahne

Richtungen:

  1. Zuerst die Füllung herstellen: Die gefrorenen Blaubeeren, den Zucker und die Maisstärke in einer Schüssel vermengen. Vorsichtig herumwerfen und sitzen lassen, während Sie den Teig vorbereiten.
  2. Den Teig zubereiten: 1/2 Tasse Mehl beiseite stellen. In einer großen Schüssel das restliche Mehl, den Zucker, das Salz und die Hefe zusammen werfen. Beiseite legen.
  3. Erhitze das Wasser, die Milch und die Butter zusammen in der Mikrowelle, bis die Butter geschmolzen ist und sich die Mischung heiß anfühlt. Etwa 115-120 Grad F. Rühren Sie die Buttermischung in die Mehlmischung. Fügen Sie das Ei und nur genug des reservierten Mehls hinzu, um einen weichen Teig zu machen. Ich brauchte nur 1/3 Tasse, aber vielleicht brauchst du die volle 1/2 Tasse. Der Teig ist fertig, wenn er sich leicht von der Seite der Schüssel löst und eine elastische Konsistenz aufweist.
  4. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig ca. 5-6 Minuten kneten. In eine leicht gefettete Schüssel geben (ich habe Antihaftspray verwendet) und etwa 10 Minuten ruhen lassen.
  5. Füllen Sie die Rollen: Rollen Sie den Teig nach 10 Minuten in einem Rechteck von 14 x 8 Zoll aus. Gießen Sie die gezuckerten Heidelbeeren darauf und verteilen Sie sie vorsichtig, um die Teigoberfläche zu bedecken. Den Teig fest aufrollen. In 11-12 gleichmäßige Stücke schneiden und in eine leicht gefettete runde 9-Zoll-Pfanne geben. Ich benutzte eine Tortenform, die leicht mit Antihaft-Spray besprüht war.
  6. Die Rollen locker mit Aluminiumfolie abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort 2-3 Stunden gehen lassen. Ich mache Folgendes: Erhitze den Ofen auf 200 Grad F. Schalte den Ofen aus. Die Brötchen in den Ofen legen und gehen lassen.
  7. Nachdem sich die Größe der Brötchen verdoppelt hat, heizen Sie den Ofen auf 375 ° F vor. Backen Sie ihn 25 bis 30 Minuten lang, bis er leicht gebräunt ist. Nach 15 Minuten habe ich die Brötchen mit Alufolie überzogen, um eine starke Bräunung zu vermeiden.
  8. Die Glasur machen: Unmittelbar vor dem Servieren die Heidelbeerbrötchen mit Glasur überziehen. Alle Glasurbestandteile zusammen mischen. Wenn Sie eine dickere Glasur bevorzugen, fügen Sie mehr Puderzucker und dann Salz hinzu, um die Süße zu schneiden, falls gewünscht. Wenn Sie es dünner mögen, fügen Sie mehr Zitronensaft oder Sahne hinzu. Über süße Brötchen gießen.
  9. Brötchen werden am besten am selben Tag genossen, bleiben aber 5 Tage im Kühlschrank in einem geschlossenen Behälter frisch.

Rezept Notizen:

Über Nacht: Dieser Teig kann in der Nacht zuvor in Schritt 5 zubereitet werden. Mit Plastikfolie oder Aluminiumfolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Morgen aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 1 Stunde gehen lassen. Fahren Sie mit Schritt 7 fort.

  1. Wenn Sie Red Star Platinum durch eine aktive Trockenhefe ersetzen, kann sich die Anstiegszeit um 50% verlängern.
  2. Sie müssen gefrorene (nicht frische) Heidelbeeren in diesem Rezept verwenden. Nicht auftauen.
  3. Lassen Sie den Zitronensaft weg, wenn Sie keine Zitronenglasur bevorzugen. Ersetzen Sie stattdessen mit 1 Teelöffel Vanilleextrakt.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

©

Diese Blaubeerbrötchen benötigen nur 1 Aufgang! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*