Brathähnchen mit sahniger Zitronenthymiansoße

Eine Pfanne genügt, um dieses knusprige Hähnchen mit cremiger Zitronenthymiansauce zuzubereiten.

Eine Pfanne genügt, um dieses knusprige Hähnchen mit cremiger Zitronenthymiansauce zuzubereiten!

Ok also zuallererst, wie war dein Wochenende? Was hast du gemacht? Meins war irgendwie verrückt. Zwei Städte und zwei Signaturen in zwei Tagen. Aber mit dem Chaos kommt jede Menge Spaß. Ich habe vor, morgen eine kurze Zusammenfassung der bisherigen Büchertour in meinem Blog zu veröffentlichen. Schauen Sie sich also noch einmal Sallys Candy Addiction- Spielereien an.

Ich fliege heute nach Hause, musste dieses Rezept aber im Blog veröffentlichen, falls Sie nach einem neuen Rezept für das Abendessen suchen. Ahh! Also, ich liebe dieses Rezept. Ich habe es zwei- oder dreimal gemacht, bevor ich mich auf den Weg zur Tour gemacht habe. Es ist relativ gesund, voller frischer Aromen und könnte nicht einfacher sein.

Nur ein weiteres Rezept, das ich meinem wachsenden Wohlschmeckerbereich hinzufügen möchte . Apropos. Hast du schon meinen Butternusskürbis Mac & Cheese gemacht ? Weil ich es in der letzten Woche so sehr gefordert habe. Ich habe sogar eines Nachts davon geträumt? Was ist mein Leben.

Eine Pfanne genügt, um dieses knusprige Hähnchen mit cremiger Zitronenthymiansauce zuzubereiten!

Wie auch immer, lassen Sie uns darüber sprechen, wie zum Teufel ich auf dieses Rezept gekommen bin. Nun, zuallererst – pikante Zitrone und frischer Thymian passen zusammen wie Schokolade und Erdnussbou… ok, das ist eine totale Lüge. Aber die Geschmackskombination ist ein Klassiker und schmeckt unglaublich gut zu Hühnchen. Das heutige Brathähnchen stammt eigentlich von meinem Brathähnchen mit cremiger Koriander-Limetten-Sauce . Können wir nur darüber sprechen, wie dieses Rezept die Welt in nur 3 Monaten im Sturm erobert hat? Ich bin umgehauen, aber gleichzeitig überhaupt nicht überrascht von seiner Beliebtheit. Es ist so unglaublich.

Und das heutige Rezept für das Abendessen war von seiner Güte inspiriert!

Alles, was Sie brauchen, ist eine Pfanne, um das heutige Essen zuzubereiten. Ein One-Pan-Wunder, wenn Sie so wollen.

Eine Pfanne genügt, um dieses knusprige Hähnchen mit cremiger Zitronenthymiansauce zuzubereiten!

Das wichtigste zuerst. Schnappen Sie sich einige Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen. Sie können stattdessen Hähnchenschenkel mit Knochen verwenden, wenn dies einfacher ist. Kochen Sie das Huhn in der Pfanne, bis beide Seiten gebräunt sind – das Huhn kocht erneut im Ofen. Wenn die Zentren noch nicht vollständig durchgegart sind, ist dies kein Problem. Nehmen Sie das Huhn erst einmal heraus und beginnen Sie mit der Arbeit an dieser unglaublichen Sauce!

Sie brauchen Hühnerbrühe und Sahne für die Sauce. Du brauchst nur ein bisschen Sahne. 3 Esslöffel für das ganze Rezept – das ist alles! Es ist die perfekte Menge an Sahne, um Reichhaltigkeit und Cremigkeit zu verleihen. ( Duh. ) Du wirst auch Zitrone, Thymian, Zwiebel, Knoblauch und ein wenig Butter hineinwerfen. Oh mein Gott die Aromen! Es ist alles so göttlich. Die Sauce ist definitiv das Beste.

Der nächste Schritt ist, das Huhn wieder in die Pfanne zu geben und alles zu backen, bis das Huhn vollständig durchgegart ist. Das ist es. Mit Gemüse servieren und mit der Extra-Sauce übergießen. Einfacher geht es nicht.

Eine Pfanne genügt, um dieses knusprige Hähnchen mit cremiger Zitronenthymiansauce zuzubereiten!

Das Huhn ist knusprig und golden, der Thymian und die Zitrone scheinen durch, die Sauce ist cremig, die Zubereitung ist ein Kinderspiel! Fügen Sie diese rave-würdige Mahlzeit Ihrer wöchentlichen Abendessendrehung hinzu.

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.


Beschreibung

Eine Pfanne genügt, um dieses knusprige Hähnchen mit cremiger Zitronenthymiansauce zuzubereiten! Ich empfehle, die Sauce zu verdoppeln (alle in Schritt 4 verwendeten Zutaten), wenn Sie viel zusätzliche Sauce mögen.


Zutaten

  • 5 skinless boneless chicken breasts 45 hautlose Hähnchenbrust ohne Knochen
  • salt 1/4 Teelöffel Salz
  • freshly ground black pepper 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • olive oil 1 Esslöffel Olivenöl
  • chicken broth (I recommend reduced sodium) 1 Tasse Hühnerbrühe (ich empfehle reduziertes Natrium)
  • Zitronenschale & Saft aus 1 Zitrone (ca. 2 EL Saft)
  • finely chopped onion 1/4 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • clove garlic , minced 1 Knoblauchzehe , gehackt
  • s fresh thyme leaves 2 Teelöffel frische Thymianblätter
  • s heavy cream * 3 Esslöffel schwere Sahne *
  • s unsalted butter , cubed 2 Esslöffel ungesalzene Butter , gewürfelt
  • optional: Zitronenscheiben und mehr Thymian zum Garnieren

Anleitung

  1. Backofen auf 190 ° C vorheizen.
  2. Wenn die Hähnchenbrust eine ungleichmäßige Dicke hat, hämmern Sie sie nach unten, damit alle gleichmäßig sind. Auf diese Weise werden alle Brüste gleichzeitig durchgegart. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  3. In einer großen ofenfesten Pfanne das Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es für 6-7 Minuten und drehen Sie es einmal. Sie wollen das Huhn schön und außen gebräunt. (Es muss noch nicht vollständig gekocht sein.) Hühnchen auf einen Teller legen und bis Schritt 5 fest mit Folie abdecken.
  4. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Brühe, die Zitronenschale und den Saft, die Zwiebeln, den Knoblauch und den Thymian hinzufügen. Zum Erhitzen zurückkehren. Kochen und umrühren, um die braunen Stücke vom Boden der Pfanne abzukratzen. Zum Kochen bringen. Lassen Sie es 10 Minuten lang ohne Deckel leicht kochen, oder bis die Flüssigkeit auf etwa 1/4 Tasse abgekocht ist. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig, dann fügen Sie die Sahne und Butter hinzu. Rühren, bis die Butter geschmolzen ist.
  5. Fügen Sie Huhn der Soße hinzu und legen Sie die Bratpfanne in den vorgeheizten Ofen. Backen Sie, bis das Huhn vollständig durchgegart ist, ungefähr 5-10 Minuten.
  6. Servieren Sie das Huhn mit einer Sauce und einer der aufgelisteten optionalen Beilagen. Reste einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Nach Belieben aufwärmen.


Schlüsselwörter: Zitronenthymianhähnchen, Zitronenhähnchenpfanne

Eine Pfanne genügt, um dieses knusprige Hähnchen mit cremiger Zitronenthymiansauce zuzubereiten!

Probieren Sie als nächstes meine Koriander-Limetten-Version aus !

Bratpfannen-Huhn mit sahniger Koriander-Limetten-Soße