Brookie Pie

Wenn Sie nicht zwischen Schokoladenkeksen oder Brownies wählen können, probieren Sie beides in dieser Brookie-Torte! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Festhalten an Tortenzielen ! Anfang dieses Sommers habe ich mir geschworen, mehr Kuchenrezepte zu backen und zu teilen als jemals zuvor. Bis jetzt sind wir ziemlich solide und ich würde sagen, mein Favorit ist der Apfelkuchen . (Obwohl es wirklich Konkurrenz gibt, wenn Apfelkuchen auf dem Spiel steht? Komm schon.) Ich hoffe, du hast genau mit mir Kuchen gebacken!

Wenn Sie diesen Sommer noch keinen Kuchen gemacht haben, lassen Sie sich von mir überreden. Was Sie hier sehen, ist halb Schokoladenkeks, halb Brownie. Kekse + Brownies = Bäche. Alles hausgemacht, alles Deep Dish Style. Alles lächerlich dekadent.

Hmm. Ich habe das Gefühl, dass ich dieses Exemplar wirklich verkaufen muss …

Wenn Sie nicht zwischen Schokoladenkeksen oder Brownies wählen können, probieren Sie beides in dieser Brookie-Torte! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Sarkasmus spüren?

Die Wahrheit ist, ich habe diesen Bachkuchen gemacht, als unsere Freunde die andere Woche das neue Haus besuchten. Ich nehme an, nichts heißt Willkommen, so wie frisch gebackene Schokoladenkekse oder Brownies. Und es gibt sicherlich nichts Besseres als die beiden zusammen als großes, fettes Stück Kuchen. Es ist wie Fudge Brownie Cookie Bars in Tortenform. Nur ohne die Erdnussbutterbecher, die innen gestopft sind… ugh Ratten !! Ich hätte diese Brookie Pie mit Erdnussbutterbechern füllen sollen !! Ok, das ist Brookie Pie Nr. 2, wenn ich alle Kalorien aus Brookie Pie Nr. 1 abgearbeitet habe. Soooo, 2018.

Schokoladenkeksteig auf sallysbakingaddiction.com

Die Methode ist einfach. Bereiten Sie den Schokoladenkeksteig vor , drücken Sie ihn in eine Kuchenform , machen Sie die zähen, fudgy Brownies und gießen Sie ihn darauf. Ich beschloss, den Schokoladenkeks auf den Boden zu legen, damit er wie eine Kruste wirkt und den zarteren Brownie-Teig einhüllt. Der Keksteig muss nicht gekühlt werden und der Brownie-Teig benötigt nicht einmal einen Mixer. Schnappen Sie sich einen Freund, um zu helfen, und Sie haben beide in weniger als 10 Minuten vorbereitet.

Der wichtigste Teil!

Wie Sie sehen können, ist dies ein ziemlich großer Kuchen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Auflaufform verwenden. Wenn nicht, läuft der Brookie Pie über die Ränder. Hier sind die beiden Deep-Dish-Tortenformen, die ich besitze: Ich habe diese für die heutige Torte verwendet und dies ist meine andere Super-Deep-Dish-Tortenform. (Ich liebe das Letzte! Hier in Braun abgebildet .) Alternativ können Sie den Kuchen in einer Springform backen, da sie perfekt hohe Seiten haben.

Wie man Brookie Pie auf sallysbakingaddiction.com macht

Wenn Sie nicht zwischen Schokoladenkeksen oder Brownies wählen können, probieren Sie beides in dieser Brookie-Torte! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Da es sich bei der Torte um eine Deep Dish-Torte handelt, dauert es eine Weile, bis sie im Ofen ist. Mindestens 50 Minuten und sogar bis zu einer Stunde. Seien Sie nicht nervös, wenn es nach einer Stunde noch nicht durchgebrannt ist. Die Backöfen variieren, die Temperaturen steigen und fallen und Sie verwenden möglicherweise Keramik-, Metall- oder Glaspfannen – all dies macht einen Unterschied. Die Brookie-Torte ist fertig, wenn ein Zahnstocher in der Mitte der Torte herauskommt * meistens * sauber mit nur ein paar feuchten (nicht nassen!) Brownie-Krümeln.

Das Schwierigste ist, darauf zu warten, dass der massive Kuchen vollständig abgekühlt ist, aber hier können Sie ein wenig schummeln. Ich servierte es ein wenig warm mit geschmolzener Schokolade, die darauf geträufelt war – und gab es nur etwa 30 Minuten, bevor ich anfing zu schneiden. Sie haben also Glück, wenn Geduld nicht in Ihrem Wortschatz enthalten ist.

Habe ich dich schon überzeugt? Für den Fall, ich habe nicht: Diese Torte ist ein Berg von Schokolade. Die Plätzchenkruste ist weich und butterartig mit zähen Rändern. Der Brownie ist angenehm dicht und fusselig mit intensivem Schokoladengeschmack. Mit kaltem Schokoladen-Erdnussbutter-Tasse-Eis, das die warmen Seiten zum Schmelzen bringt, krönten wir alle praktisch gemeinsam diesen leckersten Kuchen des Sommers.

Wenn Sie nicht zwischen Schokoladenkeksen oder Brownies wählen können, probieren Sie beides in dieser Brookie-Torte! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Auch wenn Sie nicht zwischen Schokoladenkeksen oder Brownies wählen können, bin ich zu 150% sicher, dass Sie keine Probleme haben werden, sich für Brookie Pie als Dessert zu entscheiden. 🙂


Beschreibung

Wenn Sie nicht zwischen Schokoladenkeksen oder Brownies wählen können, probieren Sie beides in dieser Brookie-Torte. Beide Schichten sind von Grund auf neu, einfach, fummelig und nachsichtig!


Zutaten

Cookie-Schicht

  • s (250g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • s cornstarch 2 Teelöffel Maisstärke
  • baking soda 1 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • ( 1.5 sticks or 170g) unsalted butter , softened to room temperature 3/4 Tasse ( 1,5 Stangen oder 170 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • (150g) packed light brown sugar 3/4 Tasse (150 g) hellbrauner Zucker
  • (50g) granulated sugar 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • large egg , at room temperature 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • s pure vanilla extract 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • and 1/4 cups (225g) semi-sweet chocolate chips 1 und 1/4 Tassen (225 g) halbsüße Schokoladenstückchen

Brownie Schicht

  • ( 1 stick or 115g) unsalted butter 1/2 Tasse ( 1 Stick oder 115 g) ungesalzene Butter
  • s (228g) coarsely chopped quality semi-sweet chocolate * 8 Unzen (228 g) grob gehackte halbherbe Schokolade *
  • (150g) granulated sugar 3/4 Tasse (150 g) , Kristallzucker
  • (50g) packed light brown sugar 1/4 Tasse (50 g) hellbrauner Zucker
  • large eggs , at room temperature 3 große Eier bei Raumtemperatur
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • + 2 Tablespoons (80g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 1/2 Tasse + 2 Esslöffel (80 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • s (11g) unsweetened cocoa powder 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • salt 1/4 Teelöffel Salz

Anleitung

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Fetten Sie eine Auflaufform ein oder verwenden Sie ein Antihaft-Kochspray. Beiseite legen.
  2. Die Keksschicht herstellen: Mehl, Maisstärke, Backpulver und Salz verquirlen, bis alles verrührt ist. Beiseite legen. In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter 2 Minuten lang mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie vollständig glatt und cremig ist. Fügen Sie den braunen Zucker und den Kristallzucker hinzu und schlagen Sie ihn mit mittlerer Geschwindigkeit, bis er flauschig und hell ist. Ei und Vanille mit hoher Geschwindigkeit einrühren. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Bei niedriger Geschwindigkeit die trockenen Zutaten langsam unter die feuchten Zutaten mischen und die Schokoladenstückchen unterrühren. Der Keksteig wird dick sein. Gleichmäßig in die vorbereitete Form drücken.
  3. Brownie-Schicht herstellen: Butter und gehackte Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel 1 1/2 Minuten in der Mikrowelle schmelzen. Entfernen Sie und rühren Sie, bis die ganze Schokolade geschmolzen ist. Bei Bedarf weitere 20 Sekunden erhitzen. Lassen Sie es 5 Minuten abkühlen, bevor Sie die Eier hinzufügen (nicht mischen!). Beide Zucker, die Eier und den Vanilleextrakt unterrühren. Dann Mehl, Kakaopulver und Salz unterrühren. Über die Keksschicht verteilen.
  4. Backen Sie den Kuchen für 45-60 Minuten oder bis ein Zahnstocher in der Mitte herauskommt, meistens sauber mit ein paar feuchten (nicht nassen!) Brownie-Krümeln. Dies kann etwas länger als eine Stunde dauern. Alle Öfen sind unterschiedlich, beginnen jedoch nach 45 Minuten mit der Überprüfung. Wenn die Ränder zu schnell bräunen, die Oberseite des Kuchens locker mit Aluminiumfolie abdecken.
  5. In der Pfanne auf einem Rost vollständig abkühlen lassen. Oder lassen Sie es nur 30 Minuten abkühlen und servieren Sie es warm mit Eis. Reste 5 Tage bei Raumtemperatur gut abgedeckt aufbewahren.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Sie können den Keksteig und den Brownie-Teig 2 Tage im Voraus zubereiten. Decken Sie jede fest in ihre Schalen und kühlen Sie, bis Sie fertig sind, um zusammenzubauen und zu backen.
  2. Optionale Toppings: geschmolzene Schokolade (nur ein Teil der halbsüßen Schokolade, die Sie in den Brownies verwenden), Schlagsahne, Eiscreme, Streusel, geschmolzene Erdnussbutter usw. Viel Spaß!
  3. Schokolade für Brownies: Ich bin ein großer Fan von Ghirardellis halbsüßem Schokoladenriegel. Das gleiche gilt für Lindt und Bakers Sorte. Alles befindet sich im Backgang mit den Schokoladenstückchen.
  4. Schokoladenstückchen: Normalerweise füge ich den Brownies Schokoladenstückchen hinzu, überspringe sie jedoch in dieser Brookie-Torte. Fühlen Sie sich frei, 1 Tasse zum Brownie-Teig hinzuzufügen.
  5. Spezialwerkzeug: Rüschenauflauf | Glastortenschale | Glas Rührschüssel | KitchenAid Standmixer

Bisherige Tortentore:

Hast du schon welche ausprobiert?

Wenn Sie nicht zwischen Schokoladenkeksen oder Brownies wählen können, probieren Sie beides in dieser Brookie-Torte! Rezept auf sallysbakingaddiction.com