Butterkekse mit Orangen & Schokoladen Ganache

Butterkeks mit Orangenschale und Schokoladenganache! Diese köstlich weichen Kekssandwiches schmecken genau wie Milano Cookies! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Grüße aus den Fingerseen! Wir drei bleiben an diesem Wochenende mit ein paar Freunden in Genf am Seneca-See. Die heutige Agenda = Weintour & Babys. Wir waren noch nie in den Finger Lakes und freuen uns sehr, nicht nur gute Freunde zu treffen, sondern auch etwas zu entdecken. Haben Sie Empfehlungen in diesem Bereich?

Butterkeks mit Orangenschale und Schokoladenganache! Diese köstlich weichen Kekssandwiches schmecken genau wie Milano Cookies! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Das Cookie Book Kochbuch von Rebecca Firth

Bevor ich nach Norden fuhr, backte ich eine Ladung Kekse mit Orangenduft und füllte sie mit glatter Schokoladenganache . Dieses Rezept stammt direkt aus Rebecca Firths neuem Kochbuch, The Cookie Book . Rebecca betreibt den Blog Displaced Housewife . Ihre atemberaubende Fotografie und ihr Food-Styling sind GOALS. Ich bin jedes Mal inspiriert, wenn ich auf etwas klicke. Ihr neues Keks-Kochbuch mit 75 dekadenten und einzigartigen Keks-Rezepten ist ebenso fantastisch. Dieses vollständige Fotokochbuch ist für uns alle gemacht: Keksliebhaber und Liebhaber des schönen Essens!

Rebecca ist so liebenswürdig, dass ich ein Keksrezept mit Ihnen teilen kann. Bei der Entscheidung, welches Rezept veröffentlicht werden soll, befand ich mich in einem köstlichen Dilemma. Was zum Teufel mache ich zuerst?!? Meine Augen (und mein Bauch) wurden sofort von den altmodischen gefrorenen Haferkeksen angezogen. Dann die Karottenkuchenriegel und Red Velvet Madeleines und Pecan Brittle Bark Cookies und oh yeah, die Cold Brew Cookies. Ich entschied mich schließlich für einen Keks im Shortbread-Stil, der mit Orangenschale gesprenkelt und mit eingedickter Ganache gefüllt war. Sie sind raffiniert, einfach, weich und butterartig und… das Beste von allem… sie schmecken genau wie die Pepperidge Farm-Kekse aus Mailand.

Sie sollten für dieses Wochenende sein, aber sie haben es nie nach Mittwochabend geschafft.

Butterkeks mit Orangenschale und Schokoladenganache! Diese köstlich weichen Kekssandwiches schmecken genau wie Milano Cookies! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

KitchenAid Misty Blue Küchenmaschine

HINTER DEM REZEPT

Das Rezept beginnt auf eine sehr vertraute Weise: Butterkeksteig. Sie benötigen Butter, Puderzucker, Ei, ein zusätzliches Eigelb für Aroma, Orangenschale, Vanilleextrakt, Salz und Mehl. Wenn sie dick genug geschnitten sind (ich zeige dir wie!), Sind sie unglaublich weich. Im Gegensatz zu Zuckerkeksen, die typischerweise an den Rändern knusprig sind, sind diese Kekse an den Rändern bröckelig – sehr ähnlich wie Shortbread. Dick und weich mit samtiger Schokoladenganache, zerbröckeln sie in Ihrem Mund. Die Orange verleiht den Keksen einen pikanten Geschmack und ist das perfekte Paar für diese dunkle + dekadente Ganache. Puderzucker hält den Keks im Gegensatz zu Kristallzucker dick und glatt. Es ersetzt auch einen Teil des Mehls im Rezept, daher sind diese nicht besonders trocken wie die meisten Butterkekse, an die Sie gewöhnt sind. Rebecca, du hast wirklich deine Magie gewirkt.

Wir werden den Keksteig genau so ausrollen, wie ich es Ihnen mit meinen Zuckerkeksen beigebracht habe. Eine kleine Auffrischung für Sie:

  1. Keksteig machen
  2. in zwei Teile teilen
  3. Keksteig auf Silikonbackmatten oder Pergamentpapier ausrollen
  4. Keksteig 1 Stunde ausrollen lassen
  5. in Formen schneiden
  6. backen & cool

Shortbread-Keksteig vor dem Formen ausrollen

Beachten Sie, dass Sie den Teig ausrollen, BEVOR Sie ihn in den Kühlschrank stellen.

  • Warum vorher? Der Teig lässt sich viel einfacher ausrollen, bevor er gekühlt wird.
  • Warum chillen wir es? So bleiben die Kekse beim Backen in Form.
  • Warum in 2 teilen? Weil es schwierig ist, eine riesige Teigmasse auszurollen. Durch die Aufteilung in kleinere Abschnitte wird das Rollout einfacher.
  • Warum auf einer Silikonbackmatte? Weil man den ausgerollten Teig im Kühlschrank abkühlen muss. Und du kannst nicht wirklich eine Teigmasse aufheben, die du auf der Theke ausgerollt hast, oder? Sie können auch nicht in Formen schneiden, wenn der Teig so warm ist. Rollen Sie es also auf einer nicht klebenden Oberfläche aus, die Sie buchstäblich aufheben, auf ein Backblech legen und in den Kühlschrank stellen können.

Kapiert? Ich habs? Gut!

Rollen Sie den Teig auf 1/4-Zoll-Dicke aus. Dies erzeugt weiche und dicke Kekse. 🙂

Ausstechformen mit geriffelter Kante

Rebecca benutzt einen entzückenden geriffelten quadratischen Ausstecher in ihrem Kochbuch, aber ich griff nach meinem geriffelten kreisförmigen Ausstecher. Verwenden Sie eine beliebige Form Ausstecher, die Sie möchten. Da Sie zwei Kekse gleichzeitig im Sandwich-Stil essen, empfehle ich, einen kleinen Ausstecher zu verwenden, um zierliche Sandwiches zuzubereiten. Ich habe die 1,5-Zoll-Größe aus diesem Ausstecher-Set verwendet .

Schneiden Sie den Keksteig, nachdem er gekühlt ist.

Wie man Orangenkekse backt auf sallysbakingaddiction.com

Wie man Orangenkekse backt auf sallysbakingaddiction.com

Vor dem Backen drückte ich etwas groben Zucker in die Spitzen der Kekse mit Orangenduft. Dies ist für ein wenig Knirschen und Funkeln. Natürlich völlig optional.

Da wir den Keksteig gekühlt haben, haben wir versprochen, dass die Kekse beim Backen ihre schöne Form behalten. Backen, bis die Ränder sehr leicht gebräunt sind. So herrlich, auch ohne Schokoladenganache! Ich möchte buchstäblich eine Teeparty veranstalten, um diese Butterkekse zu servieren.

Butterkeks mit frischer Orangenschale auf sallysbakingaddiction.com

Schokoladenganache aus halbsüßer Schokolade und Sahne

Schokoladen-Ganache

Lass sie uns einschieben! Wussten Sie, dass Sie nur 2 Zutaten für Schokoladenganache benötigen? Schokoladenganache wird aus warmer Sahne und gehackter Schokolade hergestellt. Stellen Sie sicher, dass Sie es abkühlen lassen und verdicken, bevor Sie die Kekse einschieben. Zeitersparnis-Tipp: Bereiten Sie die Ganache vor, während die Kekse backen, damit sie abkühlen kann, während die Kekse abkühlen.

Shortbread-Cookie-Sandwiches mit Schokoladen-Ganache füllen

Nach ein paar Stunden wird die Ganache so eingestellt, dass Sie die Cookies stapeln und speichern können. Am zweiten Tag hat die Ganache die zwei Kekse, die sie umgeben, aufgeweicht UND der köstliche Orangengeschmack wird stärker. Jeder Bissen schmeckt wie die Schokoladenplätzchen mit Orangengeschmack, die wir alle kennen und lieben !!

Butterkeks mit Orangenschale und Schokoladenganache! Diese köstlich weichen Kekssandwiches schmecken genau wie Milano Cookies! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Lassen Sie uns Rebecca ein großes DANKESCHÖN für diese unglaublichen Kekse sagen!

 


Beschreibung

Kekse im Shortbread-Stil, mit Orangenschale gesprenkelt und mit eingedickter Ganache gefüllt. Sie sind raffiniert, einfach, weich und butterartig!


Zutaten

  • ( 2 sticks; 230g) unsalted butter , softened to room temperature 1 Tasse ( 2 Stäbchen; 230 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • (90g) confectioners’ sugar 3/4 Tasse (90 g) Staubzucker
  • and 1/2 Tablespoons orange zest (about 1 orange) 1 und 1/2 Esslöffel Orangenschale (ca. 1 Orange)
  • large egg , at room temperature 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • large egg yolk , at room temperature 1 großes Eigelb bei Raumtemperatur
  • and 1/2 teaspoons pure vanilla extract 1 und 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • salt 1/4 Teelöffel Salz
  • s (250g) all-purpose flour , plus more as needed for rolling 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl plus mehr zum Rollen
  • Optional: Grobzucker zum Garnieren

Schokoladen-Ganache

  • (120ml) heavy cream 1/2 Tasse (120 ml) schwere Sahne
  • -ounce semi-sweet chocolate bar (113g), finely chopped 4 Unzen halbsüße Schokolade (113g), fein gehackt

Anleitung

  1. Vorbemerkung: Es dauert mindestens 30 Minuten, bis die Schokoladen-Ganache eingedickt ist, bevor sie in den Kekssandwiches verwendet werden kann. Ich empfehle die Ganache zu starten, da die Kekse backen!
  2. In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang glatt und cremig rühren. Den Puderzucker und die Orangenschale dazugeben und ca. 1 Minute verrühren. Als nächstes fügen Sie das Ei, Eigelb, Vanilleextrakt und Salz hinzu. Schlagen Sie mit hoher Geschwindigkeit, bis alles zusammen ist, und schaben Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Zum Schluss das Mehl bei niedriger Geschwindigkeit unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Der Keksteig wird weich sein.
  3. Streichen Sie leicht über Hände, Arbeitsfläche und Nudelholz. Den Teig in 2 gleiche Teile teilen. Rollen Sie jede Portion auf ein Stück Pergamentpapier oder eine leicht bemehlte Silikon-Backmatte (ich bevorzuge die Antihaft-Silikonmatte) mit einer Dicke von etwa 1/4-Zoll. Der ausgerollte Teig kann irgendeine Form haben, solange er gleichmäßig 1/4-Zoll dick ist.
  4. Die Stücke mit Pergamentpapier dazwischen auf ein Backblech stapeln und mindestens 1 Stunde und bis zu 2 Tage im Kühlschrank lagern. Wenn Sie länger als ein paar Stunden kühlen, bedecken Sie das obere Teigstück mit einem Stück Pergamentpapier.
  5. Nach dem Abkühlen den Ofen auf 177 ° C vorheizen. 2 große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. Nehmen Sie eines der Teigstücke aus dem Kühlschrank und schneiden Sie es mit einem 1,5-Zoll-Ausstecher in Formen. Ich habe den 1,5-Zoll-Ausstecher aus diesem entzückenden Set verwendet . Rollen Sie den restlichen Teig erneut und schneiden Sie weiter, bis alles verbraucht ist. Wiederholen Sie mit 2. Teigstück. Ordnen Sie Kekse auf Backblechen mit einem Abstand von 2,5 cm an. Streuen Sie, falls gewünscht, etwas groben Zucker in die Spitzen.
  6. Backen Sie die Kekse 9-10 Minuten lang, bis sie an den Rändern sehr leicht gebräunt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das Backblech in der Mitte der Backzeit drehen. Lassen Sie die Kekse auf dem Backblech 5 Minuten lang abkühlen und geben Sie sie dann in einen Rost, um sie vor dem Dekorieren vollständig abzukühlen.
  7. Ganache zubereiten: Gehackte Schokolade in eine Schüssel geben. Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie langsam kocht. (Nicht zu schnell kochen lassen – das ist zu heiß!) Schokolade übergießen und 2-3 Minuten ziehen lassen, um die Schokolade sanft zu erweichen. Langsam umrühren, bis alles gut vermischt ist und die Schokolade geschmolzen ist. Abkühlen lassen und mindestens 30 Minuten oder bis zur Streichfähigkeit einwirken lassen.
  8. Die Ganache auf die flache Seite eines Kekses legen und mit dem anderen belegen. Wiederholen Sie mit verbleibenden.
  9. Die Kekse bleiben 3 Tage lang bei Raumtemperatur oder 1 Woche lang im Kühlschrank.


 

Oh und statt Schokoladenganache das Salz-Karamell- Ding machen. Ernst. TU es. (Karamell vor dem Sandwiching 15 Minuten abkühlen lassen!)

Mit Orangenschale gesprenkelt und mit Karamell gefüllt, sind diese Shortbread-Cookie-Sandwiches einfach und raffiniert zugleich! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*