Dreifache Schokoladenkekse

Meine liebsten weichgebackenen Kekse mit dreifachen Schokoladenstückchen!

Soft-Baked Triple Chocolate Chip Cookies - superweich, extra dick und voller Schokolade! @sallybakeblog

Ich habe Kekse vor dir versteckt. Weißt du, ich habe diese dreifachen Schokoladenhacker zu Weihnachten zum ersten Mal für meine Familie hergestellt. Wir haben sie geliebt. Verschlungen sie in 1 Tag. Ich habe sie Anfang Januar wieder für den Geburtstag meiner Freunde gemacht. Liebte sie wieder. Das Problem ist … wir haben sie gegessen, bevor ich Fotos von ihnen machen kann. Hoppla?

Also habe ich sie letzte Woche zum dritten Mal gemacht. Sie waren genauso gut wie Charge 1 und Charge 2. Und genauso fotogen. Ich meine, wie kann man einen Keks mit DREI Schokoladenzusätzen nicht lieben? Halbsüße Schokoladenstückchen, weiße Schokoladenstückchen und SNO-CAPS!

Die Sno-Caps machen die Kekse zu etwas Besonderem und im Gegensatz zu jedem dreifachen Schokoladenkeks, den wir jemals gegessen haben. 🙂 Hast du von Sno-Caps gehört? Sie verkaufen sie in den meisten Süßigkeitengängen.

Soft-Baked Triple Chocolate Chip Cookies - superweich, extra dick und voller Schokolade! @sallybakeblog

Lassen Sie uns die Basis für diese Over-the-Top-Cookies diskutieren. Was macht sie so wundervoll?

Ich habe mein Lieblingsrezept für hervorragende, weich gebackene,

Die Kekse sind weich gebacken, dick, zäh und unglaublich feucht. Ein paar Geheimnisse, die ich schon oft mit Ihnen geteilt habe, um all diese 4 Eigenschaften zu erhalten:

the cookies at precisely 8-9 minutes, do NOT exceed 10 minutes. 1) Underbake die Cookies genau 8-9 Minuten, insgesamt 10 Minuten.

. 2) Maisstärke hinzufügen . Ich habe die Wissenschaft hinter dem Hinzufügen von Maisstärke zu Ihrem Keksteig erklärt. Sie werden vom Ergebnis begeistert sein. Maisstärke wird oft als Verdickungsmittel verwendet und verleiht Ihrer Soße, Ihren Pastetenfüllungen, Suppen und Glasuren eine vollere und vollere Textur. Das Gleiche gilt für Ihren Keksteig – Maisstärke hilft Ihrem Teig, während des Backvorgangs kompakter zu bleiben und die Kekse weich, dick und geschwollen zu lassen.

. 3) Verwenden Sie mehr braunen Zucker als weißen Zucker . Kekse, die mehr braun als weiß sind, sind feuchter und bleiben aufgrund von Melasse länger weich. Brauner Zucker verleiht den Keksen auch eine zähe (weniger knusprige) Konsistenz. Ich bevorzuge dunkelbraunen Zucker in diesem Rezept. Heller vs dunkelbrauner Zucker ist in Dessertrezepten meistens austauschbar . Aber ich mag die dunklere Version in diesem Rezept für Keksteig, weil es eine einzigartige Geschmackstiefe und eine feuchtere, weichere Textur bietet. Ich weiß, ich klinge wie eine kaputte Platte, aber ich liebe dunkelbraunen Zucker in Keksen!

. 4) Den Teig abkühlen lassen . Ein weiteres Geheimnis, das ich in den letzten Monaten meinen Leserköpfen aufgedrängt habe. Nicht bei allen meinen Keksrezepten ist es erforderlich, dass Sie den Teig vor dem Backen abkühlen. Ich empfehle jedoch dringend, eine ausreichende Abkühlzeit einzuhalten, bevor Sie diese speziellen Kekse in den Ofen werfen. Die Kekse breiten sich im Ofen weniger aus und werden bei kaltem Teig viel dicker. Normalerweise kühle ich diesen Teig für 1 Stunde oder sogar über Nacht.

Manchmal rolle ich sogar die Keksteigbällchen, friere sie in kleinen Beuteln ein und backe die Bällchen, wenn sie noch gefroren sind – was die Backzeit um nur 1 Minute erhöht, da der Teig gefroren ist. Die Kekse backen so dick!

Schau mal wie dick diese sind!

Soft-Baked Triple Chocolate Chip Cookies - superweich, extra dick und voller Schokolade! @sallybakeblog

Habe ich Sie schon überzeugt, diese zu machen? Gestatten Sie mir, fortzufahren …

Jeder Bissen ist buchstäblich voller Schokolade und butterweichem Teig. Das perfekte Gleichgewicht zwischen Schokoladenstückchen und Teig. Ich füllte den Teig mit allen drei Schokoladenversionen bis zum Anschlag aus. Wir haben all die verschiedenen Schokoladentexturen und -sorten in jedem Bissen geliebt. Warm gegessen, lässt die zarte Schokolade in diesen Keksen Ihren Kopf drehen.

Finden Sie keine Sno-Caps? Kein Problem, verwenden Sie stattdessen dunkle Schokoladenstückchen. Magst du keine weiße Schokolade? Kein Problem, verwenden Sie stattdessen Milchschokoladenstückchen. Oder probieren Sie sogar Schokoladenstücke, Schokoriegel, M & Ms oder Mini-Schokoladenstückchen. Schokolade Schokolade und noch mehr Schokolade.

Mögen Sie keine Schokolade? Na ja … da kann ich dir nicht helfen. 😉

Soft-Baked Triple Chocolate Chip Cookies - superweich, extra dick und voller Schokolade! @sallybakeblog

Der weiche Faktor. Wir haben festgestellt, dass die weiche und dicke Konsistenz dieser Kekse von der Zugabe von Maisstärke sowie dem höheren Verhältnis von braunem Zucker zu weißem Zucker und dem einfachen Unterbacken der Kekse herrührt.

Aber was Sie nicht wussten, ist, dass diese Kekse an Tag 2 weicher und an Tag 3 noch weicher werden. Sie werden nicht hart, wenn jeder Tag vergeht. Der Teig wird buchstäblich in Ihrem Mund schmelzen. Es ist wirklich ein wunderbares Schokoladenkeksrezept, und wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, müssen Sie es tun.

Ich kann nicht genug Lob für dieses Keksrezept singen!

Soft-Baked Triple Chocolate Chip Cookies - superweich, extra dick und voller Schokolade! @sallybakeblog

Wenn Sie nach diesem „perfekten“ Schokoladenkeksrezept suchen, sind Sie hier genau richtig. Ich habe diese unzähligen Male gemacht und jedes Mal betteln mich Leute um das Rezept. Sie sind einfach herzustellen, keine Komplikationen, keine seltsamen Zutaten, und Sie können sie mit jeder gewünschten Schokolade füllen.

Folge mir auf Instagram und tagge #sallysbakingaddiction, damit ich alle SBA-Rezepte sehen kann, die du machst!

Worauf wartest du?

Zutaten:

  • 3/4 Tasse (1,5 Stangen oder 170 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • Packung mit 3/4 Tasse (150 g) dunkelbraunem Zucker
  • 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl ( richtig gemessen )
  • 2 Teelöffel Maisstärke (auch bekannt als Maismehl)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (90 g) halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse (90 g) weiße Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse (100 g) Sno-Caps (oder jede Art von Schokoladenstückchen)

Richtungen:

  1. In einer großen Schüssel mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Paddelaufsatz die Butter 1 Minute lang mit mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie vollständig glatt und cremig ist. Fügen Sie den braunen Zucker und den Kristallzucker hinzu und mischen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie locker und hell sind. Ei und Vanille untermischen. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. In einer separaten Schüssel Mehl, Maisstärke, Backpulver und Salz vermengen. Bei niedriger Geschwindigkeit langsam unter die feuchten Zutaten mischen, bis sie sich vereinigen. Der Keksteig wird ziemlich dick sein. Fügen Sie die Schokoladensplitter, die weißen Schokoladensplitter und die Sno-Caps hinzu und mischen Sie sie etwa 5 Sekunden lang, bis sie gleichmäßig verteilt sind. Decken Sie den Teig fest mit Aluminiumfolie oder Plastikfolie ab und kühlen Sie ihn mindestens 1 Stunde und bis zu 2 Tagen. Für diesen Keksteig muss gekühlt werden.
  2. Den Keksteig aus dem Kühlschrank nehmen und 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Ofen vorheizen auf 350F. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonbackmatte auslegen. Beiseite legen.
  3. Nach dem Abkühlen ist der Teig etwas bröckelig, aber er kommt zusammen, wenn Sie den Teig mit den Händen bearbeiten, während Sie einzelne Bällchen rollen. Teigbällchen zu je 1 Esslöffel Teig zu Bällchen rollen. 8-9 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind. Sie sehen extrem weich aus, wenn Sie sie aus dem Ofen nehmen. Auf dem Backblech 5 Minuten abkühlen lassen. Wenn die Kekse zu geschwollen sind, versuchen Sie, sie vorsichtig mit dem Rücken eines Löffels niederzudrücken. Sie entleeren sich leicht, wenn Sie sie abkühlen lassen. In ein Kühlregal umfüllen, um vollständig abzukühlen.
  4. Kekse bleiben bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche frisch. Gebackene Kekse frieren gut ein – bis zu drei Monate. Ungebackene Keksteigbällchen frieren gut ein – bis zu drei Monate.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© Cake” batter chocolate chip cookies aus> !

Und dieses verrückte 1 XXL Tod durch Schokoladenplätzchen

Sehen Sie mehr

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*