Dunkle Schokolade Orange Biscotti

Orangen-, Zimt- und Walnuss-Biscotti in dunkle Schokolade getaucht! Der ultimative Keks zum Kombinieren mit Ihrer heißen Tasse Kaffee! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Waren hier. Das 10. und letzte Rezept im 2017er Cookie Palooza !!! Man könnte meinen, ich hätte es satt, nach 6 Jahren Bloggen, 5 Jahren Cookie Paloozas und einem ganzen Buch über Cookies über Cookies zu schreiben. Aber wenn es Millionen von Cookies und eine Million weitere Anpassungen für jedes Cookie gibt… wie kann man sich jemals langweilen? Die Welt ist nicht deine Auster. Die Welt ist dein Keks.

Schließen Sie unser 5. jährliches Cookie Palooza mit Biscotti!

Orangen-, Zimt- und Walnuss-Biscotti in dunkle Schokolade getaucht! Der ultimative Keks zum Kombinieren mit Ihrer heißen Tasse Kaffee! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich habe Biscotti nie gemocht. Es erinnerte mich an zahnbrechende Pappe.

Pappstäbchen.

Aber all die coolen Kids scheinen Biscotti zu lieben und ich hatte das Gefühl, ich könnte es zu Hause nachbauen und nach meinen Wünschen anpassen. Dann könnte ich auch cool sein? Boom! Das hat funktioniert. (Immer noch nicht sehr cool.) Nicht alle Biscotti sind gleich und es gibt keinen perfekten Weg, sie zuzubereiten, aber ich habe meinen Favoriten gefunden. Und es ist anders als jedes Biscotti, das ich jemals zuvor probiert habe. Knusprig ohne die Zähne zu brechen, bröckelig auf die beste Art und Weise, schmilzt im Mund und schmeckt super gut mit braunem Zucker. Dies, meine Freunde, ist mein bestes Grundrezept für Biscotti.

Nach diesem Grundrezept habe ich Mandeln & Schokolade , Mokka & Haselnuss und meinen Favoriten gemacht: weiße Schokoladenpistazie & Preiselbeeren . Vielleicht bevorzugen Sie Biscotti? Fügen Sie einfach eine Prise Zimt hinzu. Um ehrlich zu sein, schmeckt diese Biscotti unglaublich , mit wie viel Material oder so wenig Material wie Sie wollen. Aber ich mag das Zeug. Und heute fügen wir Walnüsse, viel Orangenschale und viel dunkle Schokolade hinzu.

Damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie der Prozess funktioniert, sehen Sie sich hier ein Video an:

Das allgemeine Layout der Biscotti machen:

  1. Biscottiteig zubereiten
  2. in zwei Hälften teilen
  3. in zwei platten abflachen
  4. backen
  5. Scheibe
  6. etwas länger backen

Beginnen wir mit dem Biscottiteig. Traditionell ist Ei die einzige nasse Zutat in Biscotti, aber ich mag es, ein wenig Butter und Öl hinzuzufügen, um einen würzigeren und reichhaltigeren Keks zu erhalten. Die Butter wird in der gleichen Weise in den Teig eingearbeitet, wie ich sie zu Scones, Tortenkruste und Keksen gebe. Kalt und in die trockenen Zutaten schneiden. Was ist der Sinn? Diese Methode stellt sicher, dass die Butter vor dem Backen nicht im Teig schmilzt. Stattdessen schmilzt die kalte Butter im Ofen . Dies trägt dazu bei, Taschen mit krümeligen Flocken zu erzeugen.

Sie brauchen nur 1 Esslöffel Öl, aber es macht wirklich einen Unterschied. Weniger zahnbrechend. Was sonst? Ich versüße die Biscotti mit braunem Zucker und gebe gerade genug Backpulver für ein wenig Auftrieb hinzu. Die heutigen Leckereien sind Zimt + Orangenschale + frisches OJ + Walnüsse, also fügen Sie diese auch hinzu.

Wie man dunkle Schokoladen-Orangen-Biscotti auf sallysbakingaddiction.com macht

Wie man dunkle Schokoladen-Orangen-Biscotti auf sallysbakingaddiction.com macht

Den Biscottiteig in zwei Hälften teilen und dann in zwei lange Platten formen. Mit einer Eiwäsche bestreichen. Warum ein Ei waschen? Um die Tops super glänzend und herrlich knackig zu machen. Backen Sie die Platten auf separaten Backblechen, damit sie genügend Luft zum Atmen haben. Sie können einfach beide Bleche gleichzeitig im Ofen backen.

Zweimal backen!

Das macht Biscotti so einzigartig. Es ist zweimal gebacken! Nachdem die Platten etwa 25 Minuten lang gebacken wurden, in Scheiben schneiden und die Kekse auf jeder Seite 8 Minuten lang backen. Das ist eine Gesamtofenzeit von 40-45 Minuten. Hört sich so lang an, als würde ein Keks austrocknen, oder? Deshalb fügen wir Butter und einen Hauch Öl hinzu. Unsere Biscotti werden knusprig sein, aber das Fett garantiert, dass es nicht trocken schmeckt.

Wie man dunkle Schokoladen-Orangen-Biscotti auf sallysbakingaddiction.com macht

Ein großzügiges Eintauchen in dunkle Schokolade rundet die Sache auf die ausgefallenste Art und Weise ab. Übrigens, diese Art von Schokoladendunk ist die beste Art von Schokoladendunk . Früher habe ich nur ein Ende der Biscotti in Schokolade getaucht, aber das ist eindeutig falsch.

Jeder Biss sollte ein Schokoladenbiss sein !!

Orangen-, Zimt- und Walnuss-Biscotti in dunkle Schokolade getaucht! Der ultimative Keks zum Kombinieren mit Ihrer heißen Tasse Kaffee! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Orangen-, Zimt- und Walnuss-Biscotti in dunkle Schokolade getaucht! Der ultimative Keks zum Kombinieren mit Ihrer heißen Tasse Kaffee! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wenn du Biscotti magst (cooles Kind!) Und es zu Hause probieren möchtest oder wenn du Biscotti nicht magst, weil du auch denkst, es schmeckt nach Pappsticks … Ich ermutige dich, mein Biscotti-Rezept zu probieren. Sie müssen den Teig nicht abkühlen, brauchen kein Nudelholz, keinen Mixer und keine Ausstechformen!

Orangen-, Zimt- und Walnuss-Biscotti in dunkle Schokolade getaucht! Der ultimative Keks zum Kombinieren mit Ihrer heißen Tasse Kaffee! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Und damit ist mein fünftes jährliches Cookie-Palooza abgeschlossen. Ich bin der Meinung, dass unsere Backbleche und Mixer danach eine große Pause verdienen, aber wir alle wissen, dass das nicht passieren wird. Viel Spaß beim Backen !!

Alle Keks-Palooza-Rezepte anzeigen .

 


Beschreibung

Kein trockenes oder langweiliges Biscotti mehr, dieses Biscotti mit dunkler Schokolade und Orangen hat so viel Geschmack!


Zutaten

  • and 1/3 cups (290g) all-purpose flour , ( spoon & leveled ) plus more for work surface + hands 2 und 1/3 Tassen (290 g) Allzweckmehl , ( Löffel & geebnet ) plus mehr für Arbeitsfläche + Hände
  • (200g) packed light or dark brown sugar 1 Tasse (200 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • baking powder 1 Teelöffel Backpulver
  • ground cinnamon 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • orange (about 2 scant Tbsp) Schale von 1 Orange (ca. 2 EL)
  • (60g) unsalted butter , cold and cubed 1/4 Tasse (60 g) ungesalzene Butter , kalt und gewürfelt
  • (95g) chopped walnuts * 3/4 Tasse (95 g) gehackte Nüsse *
  • large eggs 3 große Eier
  • s (30ml) fresh orange juice 2 Esslöffel (30 ml) frischer Orangensaft
  • (15ml) canola or vegetable oil 1 Esslöffel (15 ml) Raps oder Pflanzenöl   (oder geschmolzenes Kokosöl)
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Ei waschen: 1 großes Ei mit 1 Esslöffel (15 ml) Milch oder Wasser geschlagen
  • (226g) semi-sweet or bittersweet chocolate bars , coarsely chopped* zwei 4 Unzen (226g) halbsüß oder Zartbitterschokolade Bars, grob gehackt *

Anleitung

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Legen Sie zwei große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten aus. (Für Cookies immer zu empfehlen .) Zur Seite stellen.
  2. Mehl, braunen Zucker, Backpulver, Zimt, Salz und Orangenschale in einer großen Schüssel verquirlen, bis sie sich vermischen. Mit einem Ausstecher oder 2 Gabeln die Butter hineinschneiden, bis die Mischung bröckelig ist. Walnüsse unterrühren. Beiseite legen. Eier, Orangensaft, Öl und Vanilleextrakt in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. In die Mehl-Butter-Mischung gießen und vorsichtig mischen, bis alles kaum noch angefeuchtet ist.
  3. Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben und mit bemehlten Händen leicht kneten, bis der Teig weich und leicht klebrig ist, ca. 8-10 mal. Wenn es unkontrollierbar klebrig ist, kneten Sie 1-2 weitere Esslöffel Mehl in den Teig. Teilen Sie den Teig in zwei Teile und legen Sie jede Hälfte auf ein Backblech. Formen Sie jede Hälfte in ein 8 × 4 Zoll langes Rechteck und klopfen Sie nach unten, bis jede etwa 1/2 Zoll dick ist. Mit einer Backbürste die Oberseite und die Seiten jeder Biscotti-Platte leicht mit Eierwaschmittel bestreichen.
  4. 25-26 Minuten backen oder bis die Oberseite und die Seiten der Biscotti-Platten leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen, aber die Heizung nicht ausschalten. 10 Minuten abkühlen lassen. Sobald die Platten kühl genug sind, schneiden Sie jede in 1 Zoll dicke Scheiben. Legen Sie die geschnittenen Seiten der Scheiben in einem Abstand von ca. 5 cm auf die Backbleche. Kehren Sie zum Ofen zurück und backen Sie 8 Minuten lang weiter. Biscotti wenden und 8 Minuten backen. Die Kekse werden in der Mitte mit härteren Kanten etwas weich sein. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech 5 Minuten abkühlen lassen. Vor dem Eintauchen in Schokolade auf einen Rost legen und vollständig abkühlen lassen. Das Biscotti wird beim Abkühlen knusprig. Bewahren Sie die Backbleche für den nächsten Schritt auf.
  5. Die gehackte Schokolade im Wasserbad schmelzen oder (vorsichtig!) Die Mikrowelle benutzen. Für die Mikrowelle die Schokolade in eine mittelhitzebeständige Schüssel geben. In Schritten von 15 Sekunden schmelzen und nach jedem Schritt umrühren, bis alles vollständig geschmolzen und glatt ist. Tauchen Sie jeden Biscotti-Keks in die geschmolzene Schokolade und legen Sie ihn wieder auf die Backbleche. Nach Belieben mit zusätzlicher Orangenschale bestreuen. Lassen Sie die Schokolade im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur aushärten.
  6. Biscotti bleiben bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank für 1-2 Wochen frisch bedeckt.


 

Orangen-, Zimt- und Walnuss-Biscotti in dunkle Schokolade getaucht! Der ultimative Keks zum Kombinieren mit Ihrer heißen Tasse Kaffee! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*