Dünne Schokoladen-Erdnussbutter backen keine Plätzchen

Sie werden auch meine Schokolade Erdnussbutter No-Bake-Kekse lieben!

Diese aufgehellten No-Bake-Kekse sind ein Favorit! Hergestellt aus nur 7 einfachen Zutaten wie Banane, Schokolade, Hafer und Erdnussbutter.

Diese aufgehellten No-Bake-Kekse sind ein Favorit! Hergestellt aus nur 7 einfachen Zutaten wie Banane, Schokolade, Hafer und Erdnussbutter.

Nach einem verdammt nachsichtigen Urlaub im Sundance Resort und in Salt Lake City am vergangenen Wochenende ist es Zeit, sich wieder gesund zu ernähren. Ich war noch nie in Utah und wir hatten eine wundervolle Zeit! Wir waren dort für die Hochzeit eines Freundes.

Wenn ich jetzt nur lernen könnte, wie man in großer Höhe backt …

Und ich bin mir sicher, dass Sie sich in letzter Zeit auch in den Osterferien und in den Frühlingsferien viel gegönnt haben. Ich mache diese No-Bake-Kekse oft und hatte heute ein gewisses Verlangen danach. Ich wollte etwas Gesundes, um mich von der Hochzeitstorte, den Cocktails und dem Flugzeugessen zu erholen.

Kekse zum Backen sind nicht besonders einfach zuzubereiten – sie werden in der Regel aus Zucker und Butter hergestellt. Ich wollte die Leichtigkeit des Standard-Keksrezepts beibehalten, sie aber mit gesünderen Alternativen aufpeppen. Wir konnten NICHT aufhören, diese zu essen; In der Tat können Sie sich fragen, ob “süchtig” eine Zutat in der Liste ist.

Diese aufgehellten No-Bake-Kekse sind ein Favorit! Hergestellt aus nur 7 einfachen Zutaten wie Banane, Schokolade, Hafer und Erdnussbutter.

Bananen sind meine übliche Anlaufstelle, wenn ich ein Rezept aufhellen möchte. Meine

Die letzte der 7 Zutaten (ja, nur 7!) Sind Erdnussbutter, ungesüßtes Kakaopulver, schnell kochender Hafer, Milch und eine Prise Salz. , you may use crunchy or creamy. Für die Erdnussbutter können Sie knusprig oder cremig verwenden. Wenn Sie Erdnussbutter nach natürlicher Art verwenden, achten Sie darauf, dass diese nicht übermäßig fettig ist. . Für den Hafer brauchen Sie schnellen Hafer . Nicht ganzer Hafer. Ich kaufe nie Haferflocken – ich mache meine eigenen. Verarbeiten Sie einfach ganzen Haferflocken für ein paar Impulse (oder ca. 5 Sekunden) in einer Küchenmaschine oder einem Mixer. Dies zerkleinert Ihren Hafer in eine feinere Textur, die Sie für diese Kekse benötigen.

Diese zusätzlichen kleinen Schokoladenstückchen? Das ist nicht nötig, aber ich wollte ein bisschen mehr dazu.

Diese aufgehellten No-Bake-Kekse sind ein Favorit! Hergestellt aus nur 7 einfachen Zutaten wie Banane, Schokolade, Hafer und Erdnussbutter.

Sie schmecken wie kleine pummelige Häppchen. Ein bisschen wie eine dichte Tafel Schokolade mit Hafer, Erdnussbutter und einem Hauch Banane. Der Hafer macht sie zäh und die Bananen halten sie weich und feucht. Es gibt nichts Trockenes an dieser Schokolade, keine Kekse backen.

Wie alle meine Rezepte auf meiner Website enthält die Rezeptliste keine seltsamen oder fragwürdigen Zutaten. Sie müssen kein Reformhaus aufsuchen und brauchen keine Google-Suche. Bequemlichkeit ist der Schlüssel für meine Backabenteuer. (Und keine Backabenteuer!)

Der beste Teil? Sie werden im Kühlschrank gemacht, nicht im Ofen. Wie ist das denn einfach? Die Kekse frieren auch gut ein – perfekt, um vor der Arbeit, dem Training oder vor der Tür loszulegen.

Sie können auch Zutaten hinzufügen. Versuchen Sie, getrocknete Preiselbeeren, Erdnussbutter-Chips oder Nüsse Ihrer Wahl hinzuzufügen. Sie können anstelle des Honigs auch Ahornsirup oder Agave verwenden. Mandelbutter oder Sonnenblumenbutter anstelle der Erdnussbutter. Der Himmel ist die Grenze. Wir lieben dieses einfache Rezept für Kekse ohne Backen. Sie schmecken nicht einmal gesund. Magische kleine Kekse. 😉

Dünne Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse. Diese aufgehellten Kekse werden nur mit 7 gesunden Zutaten hergestellt!

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Als nächstes gesunde Snacks zubereiten!

Zutaten:

  • 1/2 Tasse (125 g) cremige Erdnussbutter (oder knusprig; wenn Sie natürliche Erdnussbutter verwenden, stellen Sie sicher, dass sie nicht ölig ist)
  • 1 kleine sehr reife Banane, püriert (ca. 1/3 Tasse)
  • 113 g Honig (oder Ahornsirup oder Agave)
  • 1/4 Tasse (22 g) ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/4 Tasse (60 ml) Milch (Coy, Mandel, Soja)
  • 3 Tassen (240 g) schnellkochender Hafer *
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse (60 g) Mini-Schokoladenstückchen, optional

Richtungen:

  1. Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikon-Backmatte aus. Beiseite legen.
  2. Erdnussbutter und Bananenpüree in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen, bis sie vollständig geschmolzen und kombiniert sind. Vom Herd nehmen und Honig, Kakaopulver, Milch, Hafer und Salz untermischen. Die Mischung wird dick und fummelig sein. Lassen Sie den Keksteig (ungefähr 2 Esslöffel pro Keks) auf das Backblech fallen und formen Sie den Keks in die gewünschte Form. Drücken Sie auf Wunsch ein paar Mini-Schokostückchen auf die Oberseite. Vor dem Genuss mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Macht 16 Kekse. Kekse bleiben bis zu 10 Tagen im Kühlschrank frisch (abgedeckt). Cookies frieren gut bis zu 3 Monaten.

Rezept Notizen:

* Für dieses No-Bake-Cookie-Rezept wird Haferflocken benötigt, kein ganzer Haferflocken. Sie können Ihren eigenen Hafer zu Hause zubereiten, indem Sie 3 Tassen ganzen Haferflocken etwa 4 Mal (oder 5 Sekunden lang) in den Mixer oder die Küchenmaschine geben.

Verwenden Sie für die Herstellung von Vegan Ahornsirup oder Agave anstelle von Honig. Stellen Sie sicher, dass Hafer glutenfrei ist, wenn er glutenunverträglich ist.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*