Dünner Funfetti-Milchshake

Ein leichter und herrlich leckerer Milchshake, der mit einem Bruchteil der Kalorien nach Funfetti-Torte schmeckt.

Dünne Funfetti-Milchshakes. Schmeckt wie Kuchen mit einem Bruchteil der Kalorien!

Geburtstage sind für mich ein einwöchiges Fest. Verdammt, sie sollten wirklich einen Monat lang sein, oder?

Egal, ich habe die ganze Woche über meinen Geburtstag auf meinem Blog hochgespielt, aber HEUTE ist der wahre Deal. Und ich muss an meinem Geburtstag ein Funfetti-Rezept posten, oder? Ich habe letzte Woche beschlossen, einen Milchshake mit Streuseln zu füllen. Ein kleiner Nachmittagsgenuss mit Regenbogenstreuseln und farbenfrohen Strohhalmen.

Der Milchshake wird aus Bananen hergestellt. Geschlagene Bananen, um genau zu sein. Haben Sie schon einmal Bananen geschlagen? Es ist einfach. Nehmen Sie ein paar gereifte Bananen (super reif), schälen Sie sie, schneiden Sie sie in Scheiben und frieren Sie die Scheiben ein. Mischen Sie die gefrorenen Scheiben zusammen und Sie haben 1 Zutat milchfreie, zuckerfreie, glutenfreie und schuldfreie Eiscreme. Mischen Sie es mit etwas Vanilleextrakt und es schmeckt wirklich wie Vanille-Softeis!

Geschlagenes Bananeneis - nur aus gefrorenen Bananen hergestellt! Gesund, locker, vegan und ohne Schuldgefühle.

Für meinen Funfetti-Milchshake fügte ich der Bananenpeitsche 1/4 Tasse griechischen Vanillejoghurt und 1/4 Tasse Vanillemandelmilch hinzu. Sie können stattdessen normalen Joghurt und normale Milch verwenden. Der Joghurt macht den Milchshake besonders cremig und die Mandelmilch verdünnt ihn, sodass er durch einen Strohhalm trinkbar ist. Seit ich Joghurt beigegeben habe, ist der Milchshake nicht mehr vegan. Verwenden Sie stattdessen Soja-Joghurt.

Ich habe auch 1 Teelöffel Vanilleextrakt zum Milchshake gegeben.

Oh! Und vergessen wir nicht die Streusel, die ich auch hinzugefügt habe. p r i n k l e s . Immer s p r i n k l e s .

Dünne Funfetti-Milchshakes. Nur 4 schuldfreie Zutaten und 5 Minuten! Glutenfrei und gesund.

Dieser Milchshake ist wunderbar. Es schmeckt nicht einmal gesund.

Ein cremiger, dicker Vanillemilchshake, der mit einem Bruchteil der Kalorien nach Funfetti-Torte schmeckt.

Der Milchshake hat einen * sehr * leichten Bananengeschmack. Wenn Sie griechischen Vanillejoghurt, Vanillemandelmilch und Vanilleextrakt verwenden, werden Sie den größten Teil des Bananengeschmacks überdecken. Stellen Sie sicher, dass die Bananen, die Sie schneiden und einfrieren, extra reif sind. Praktisch alles braun. Je reifer Ihre Bananen sind, desto besser und cremiger werden Ihre Milchshakes.

Versuchen Sie als nächstes diese Milchshakes:

Zutaten:

  • 2 reife große Bananen, geschält, in Stücke geschnitten und gefroren
  • 1/4 Tasse Vanille-Mandelmilch (oder Milch Ihrer Wahl)
  • 1/4 Tasse griechischer Vanillejoghurt (oder normaler Joghurt, jeglicher Fettgehalt)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • streusel 1

Richtungen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie einen starken, leistungsstarken Mixer haben, der die gefrorene Banane mischt.
  2. Mischen Sie die gefrorenen Bananenstücke und die Milch zusammen, bis sie dick, cremig und glatt sind – ungefähr 4 Minuten. Schaben Sie die Seiten des Mixers nach Bedarf ab.
  3. Fügen Sie den Joghurt und Vanille-Extrakt hinzu und mischen Sie für 1 Minute. In ein Glas gießen und so viele Streusel einrühren, wie Sie möchten.

Rezept Notizen:

  1. Streusel könnten ihre Farbe verlaufen lassen. Rühren Sie sie nicht zu kräftig in den Milchshake.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*