Easy Healthy Dinner: Gebackenes Ananas-Teriyaki-Huhn

Einfach diese hausgemachte Teriyaki-Sauce über das Huhn gießen und backen!

Hey Hey Hey! Ein weiterer Montagmorgen zum Genießen.

Sarkasmus natürlich. Ich bin zurück von einem abenteuerlichen Urlaub im pazifischen Nordwesten . Montag nach den Ferien. Ich trinke einen großen Kaffee mit einer Portion Post Vacay Blues.

Ich erzähle dir mehr über die Reise in dieser Woche in Sallys Fotografie , also sei gespannt! PS: Wenn Sie einen einfachen Zugang zu meiner Fotografie wünschen, gehen Sie zu der Registerkarte oben auf dieser Seite. Sehen? Sie können problemlos zwischen diesem Lebensmittel- / Backfutter und dem Foto-Feed wechseln.

Einfach diese hausgemachte Teriyaki-Sauce über das Huhn gießen und backen!

Einfach diese hausgemachte Teriyaki-Sauce über das Huhn gießen und backen!

Bevor ich in die Ferien ging, machte ich eines Abends das heutige Rezept für das Abendessen. Etwas Gesünderes, wie das Abendessen hier normalerweise aussieht. Mageres Fleisch, Gemüse, leckere Saucen.

Lassen Sie uns die Sauce diskutieren. Sehr einfaches Zeug hier. Ich bin kein Fan von im Laden gekaufter Teriyaki-Sauce, da diese normalerweise mit überschüssigem Natrium und Zucker gefüllt ist. Wenn ich es zu Hause mache, kann ich (und du!) Die Zutaten und vor allem den endgültigen Geschmack kontrollieren. Brauner Zucker und Honig versüßen die Sauce. Nicht viel von beidem, gerade genug, um die Sojasauce ins Gleichgewicht zu bringen und der Sauce insgesamt ein süßes Profil zu verleihen. Für den Geschmack verwenden wir Apfelessig, Knoblauch, Ingwer und etwas Pfeffer als Gewürz. Der

Ich benutze knochenlose, hautlose Hähnchenbrust. Sie können Hähnchenschenkel, Trommelstöcke, Flügel oder jedes Hähnchenstück verwenden, das Sie am besten mögen.

Jetzt der schwierigste Teil von allem. Ha! Ich Kind, ich Kind.

Stellen Sie es in den Ofen und vergessen Sie es für 30 Minuten. In dieser Zeit etwas braunen Reis, Quinoa, Brokkoli oder ein beliebiges Getreide / Gemüse aufschlagen. Am liebsten etwas, um die unglaubliche Teriyaki-Sauce aufzusaugen. Habe ich schon erwähnt, dass ich diese Sauce liebe?

Einfach diese hausgemachte Teriyaki-Sauce über das Huhn gießen und backen!

Ein wenig Frühlingszwiebel, ein Schuss Sesam und BOOM! Heute abend ist Abendessen. Montag sieht plötzlich etwas aufregender aus!

Folge mir auf Instagram und tagge #sallysbakingaddiction, damit ich alle SBA-Rezepte sehen kann, die du machst!

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Esslöffel Wasser mit Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse (50 g) brauner Zucker
  • 2 Esslöffel (42 g) Honig
  • 1/2 Tasse (120 ml) Sojasauce
  • 1/4 Tasse (60 ml) Apfelessig
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 hautlose Hähnchenbrust ohne Knochen
  • 1 Tasse frische oder in Dosen Ananasstücke
  • optional: gehackte Frühlingszwiebeln und Sesamsamen zum Garnieren

Richtungen:

  1. Maisstärke und Wasser in einer kleinen Schüssel verquirlen. Es wird eine milchige Flüssigkeit sein. Dies ist zum Eindicken der Sauce. Die Maisstärkemischung, den braunen Zucker, den Honig, die Sojasauce, den Essig, den Knoblauch, den Ingwer und den schwarzen Pfeffer bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf vermengen. Gelegentlich köcheln lassen. Zum Kochen bringen und 1 Minute kochen lassen. Schalten Sie die Heizung aus und stellen Sie sie für mindestens 10 Minuten zur Seite, damit sie abkühlen und eindicken kann.
  2. In der Zwischenzeit den Ofen auf 204 ° C vorheizen.
  3. Ordnen Sie Hähnchen- und Ananasscheiben in einer Auflaufform an (jede Größe funktioniert – ich habe eine 10-Zoll-Auflaufform verwendet. Verwenden Sie eine 9-Zoll-quadratische Pfanne, eine 11×7-Pfanne, eine 8-Zoll-quadratische Pfanne usw.). Gießen Sie die Sauce darüber und drehen Sie das Huhn um, um sicherzustellen, dass jeder Zentimeter mit der Sauce überzogen ist. Verwenden Sie bei Bedarf eine Backbürste.
  4. 30-32 Minuten backen, bis das Hähnchen vollständig durchgegart ist. Dies ist optional: Nehmen Sie das Huhn nach 25 Minuten aus dem Ofen, schneiden Sie es vorsichtig in Stücke und kehren Sie dann zum Ofen zurück. Je kleiner die Hühnchenstücke sind, desto mehr Teriyaki nehmen sie auf. Sie können das Huhn auch zerkleinern, wenn es vor dem Kochen roh ist.
  5. Mit Frühlingszwiebeln und Sesam bestreuen und das Huhn und die Ananas mit der Sauce aus der darauf gegossenen Pfanne servieren. Lagern Sie Reste bis zu 5 Tage im Kühlschrank.
  6. Tipp: Die in Schritt 1 zubereitete Teriyaki-Sauce kann 1 Tag im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie können das Gericht sogar in Schritt 3 zubereiten, die Pfanne mit Aluminiumfolie oder Plastikfolie abdecken und bis zu 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren. Dann nach Anweisung backen.

Rezept Notizen:

Für eine abgerundete Mahlzeit servieren Sie Brokkoli, braunen Reis, SparkRecipes- Rechners – einschließlich der gesamten Teriyaki-Sauce, die Sie beim Servieren über das Huhn gießen, werden bei diesem Gericht ca. 260 Kalorien, 34 Gramm Protein und 2 g Fett pro Portion ausgeschüttet. Dies basiert auf der Verwendung von vier 6 Unzen Hähnchenbrust.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Einfach diese hausgemachte Teriyaki-Sauce über das Huhn gießen und backen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*