Ein riesiges Monster M & M Cookie

Dieser riesige Monster-Keks ist riesig und befriedigt das größte Verlangen nach Schokoladen-Erdnussbutter. Dieses Rezept für kleine Kekse wurde von meinem Rezept für Monster-Kekse reduziert und bietet Platz für 1-2 Personen.

Großer M & M-Keks

Haben Sie schon einmal einen riesigen Keks gemacht?

Und schummeln Sie nicht, indem Sie mir sagen, dass Sie Schokoladenkeks-Pizza oder Schokoladenkeks-Kuchen gemacht haben , die beide für eine Menschenmenge gedacht sind. Nein nein Ich spreche von einem WIRKLICH RIESIGEN PLÄTZCHEN, das für eine Person bestimmt ist. Zwei, wenn Sie bereit sind, den Reichtum zu teilen.

Dieses Rezept, das aus meinen Blog-Archiven wieder zum Leben erweckt wurde, liefert einen absolut riesigen Monster-Keks. Lass dich von diesen Bildern nicht täuschen. Dieser Keks hat einen Durchmesser von 6 Zoll und ungefähr 1 Million Kalorien an Güte. Diese Risse, die du siehst? Nennen Sie sie den Cookie Grand Canyon. Die Schokoladenstückchen? Tatsächliche Schokoladenberge.

Seine Größe ist gleichzeitig lächerlich und genial.

Ein riesiges Monsterplätzchen wurde in zwei Hälften geteilt

Vor ein paar Wochen habe ich Erdnussbutterriegel und Schokoladenkeks-Brownie-Riegel für die Babyparty eines lieben Freundes gemacht. Ich kam nach Hause und stellte fest, dass ich meinen täglichen Bedarf an Schokolade und Erdnussbutter nicht deckte – und beschloss, einen riesigen Monster-Keks zu machen, als ich mich für eine Nacht mit Netflix niederließ. (Volle Ehrlichkeit hier: Ich habe es mit meinem Mann Kevin geteilt.)

Aber ich habe vergessen, wie gut dieses Rezept war !!!! Kevin fragte mich, warum wir nicht öfter riesige Kekse machen. Es sind einfach größere, bessere Versionen eines bereits köstlichen Essens.

In der nächsten Woche habe ich beschlossen, es neu zu machen, neu zu fotografieren und neu zu veröffentlichen. Ein Dessert dieser Art – und dieser Riese – sollte niemals in den Archiven verloren gehen.

Willkommen zurück, Mega Monster Cookie! Du siehst besser aus als je zuvor.

Monster-Keksteig

Wie man ein riesiges Monsterplätzchen macht

Die Zutaten sind genau die gleichen wie bei meiner regulären Charge von Monster Cookies , nur deutlich reduziert. Der Vorgang ist auch der gleiche, aber Sie benötigen nur 1 Schüssel! Sahne Butter und Zucker zusammen, dann schlagen Sie die trockenen Zutaten. Verwenden Sie am besten einen Mixer. Wenn Sie jedoch keinen haben, stellen Sie sicher, dass die Butter weich ist, damit Sie sie leicht mischen können.

Willst du die Erdnussbutter weglassen? Kein Problem. Für einen riesigen Haferflocken-M & M-Keks überspringen Sie einfach die Erdnussbutter. Probieren Sie für eine Schokoladenversion mein XXL Death by Chocolate Cookie aus .

Das einzige schwierige Teil, wenn ich es überhaupt so nennen kann, ist das Ei. 1 Ei ist einfach zu viel, also nur EINIGE davon verwenden. Knacken Sie 1 Ei, schlagen Sie es und verwenden Sie dann 2 Esslöffel des geschlagenen Eies. (Fügen Sie den Rest am nächsten Morgen zu Ihren Rühreiern hinzu!) Verwenden Sie in diesem Keks nicht nur das Eigelb oder nur das Eiweiß.

Der Keksteig ist ein wenig klebrig, aber tun Sie Ihr Bestes, um ihn auf dem Keksblatt zu einem Hügel zu formen. Ein Gummispatel oder Löffel hilft. Sie können den Teig jederzeit im Kühlschrank kühlen, während Sie den Backofen vorheizen. Mit kälterem Teig lässt sich leichter arbeiten.

Entspannen Sie sich jedoch nicht zu lange, sonst verbreitet sich der Riesen-Keks nicht.

Erdnussbuttermonster-Plätzchenteig auf Backblech

Ein riesiges Monsterplätzchen auf Backblech

Kein Keksteigkühlen

Das ist tatsächlich ein Bonus in diesem Rezept: Kein Keksteigkühlen erforderlich! Es ist schnell und einfach, ein definitiver Bonus, wenn das Verlangen nach Erdnussbutter-Schokolade auf dem Spiel steht.

(Hier sind alle meine Keksrezepte ohne Teig .)

Abhängig von Ihrem Ofen und der Höhe des Kekshügels benötigt dieser riesige Keks zwischen 20 und 30 Minuten. Da es so groß ist, backen Sie es am besten bei einer etwas niedrigeren Temperatur. Achte darauf. Der Keks ist fertig, wenn die Ränder und die Oberseite leicht gebräunt sind. Die Mitte bleibt schön weich, setzt sich aber schließlich ein, wenn der Keks abkühlt.

Ein riesiger Monster-Keks

Ihr Wochenende wird total lecker. Aber warte, es gibt noch mehr:

Weitere Riesenplätzchenrezepte


Beschreibung

Verwenden Sie diesen Keksteig, um einen riesigen Monster-Keks oder 4 kleinere Monster-Kekse zuzubereiten. Sie können die M & Ms oder Schokoladensplitter auch durch Ihre Lieblingszusätze wie gehackte Erdnussbuttertassen, Rosinen, weiße Schokoladensplitter oder gehackte Nüsse ersetzen.


Zutaten

  • s (29g) unsalted butter , softened to room temperature 2 Esslöffel (29 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • s (25g) granulated sugar 2 Esslöffel s (25 g) granulierter Zucker
  • s (25g) packed light or dark brown sugar 2 Esslöffel (25 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • s (30ml) beaten egg (crack an egg, beat it, then use 2 Tbsp ) 2 Eßlöffel (30 ml) geschlagenes Ei (ein Ei aufschlagen , schlagen, dann 2 EL verwenden )
  • pure vanilla extract 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • s (31g) creamy peanut butter * 2 Esslöffel (31 g) cremige Erdnussbutter *
  • s (45g) all-purpose flour 6 Esslöffel (45 g) Allzweckmehl
  • s (10g) old-fashioned whole rolled oats (or quick oats) 2 Esslöffel alte Haferflocken ( 10 g )
  • baking soda 1/4 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/8 Teelöffel Salz
  • (65g) M&Ms 1/3 Tasse (65 g) M & Ms
  • s (22g) semi-sweet chocolate chips , plus extra for garnish if desired 2 Esslöffel halbsüße Schokoladenstückchen (22 g), auf Wunsch zusätzlich zum Garnieren

Anleitung

  1. Backofen auf 163 ° C vorheizen. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonbackmatte auslegen.
  2. Mit einem Hand- oder Standmixer mit Paddel- oder Schneebesenaufsatz die Butter, den Kristallzucker und den braunen Zucker in einer großen Schüssel bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit verquirlen, bis sie vereint und cremig sind. Fügen Sie geschlagenes Ei, Vanilleextrakt und Erdnussbutter hinzu und rühren Sie es mit mittlerer bis hoher Geschwindigkeit, bis es kombiniert ist. Schaben Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Mehl, Hafer, Backpulver und Salz bei niedriger Geschwindigkeit unterrühren, dann die M & Ms und die Schokoladenstückchen unterrühren, bis sie sich vermischen. Der Teig wird klebrig sein. Wenn es zu klebrig ist, kühlen Sie es für 5-10 Minuten im Kühlschrank.
  3. In der Mitte des Backblechs einen Hügel formen. 20-30 Minuten backen, bis die Ränder und die Oberseite leicht gebräunt sind. Das Zentrum wird super weich aussehen, aber es wird gesetzt, wenn der Cookie abkühlt. Wenn sich der Keks beim Backen nicht ausbreitet, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und drücken Sie ihn vorsichtig mit einem Löffel flach.
  4. Den Keks vor dem Essen 10 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen. Drücken Sie beim Abkühlen ein paar Schokoladenstückchen zum Garnieren nach oben. Keks friert gut bis zu 3 Monaten. Bei Raumtemperatur auftauen lassen.


Anmerkungen

  1. Eine Partie : Möchten Sie eine ganze Partie Monsterplätzchen herstellen? Hier ist mein Rezept für

    Schlüsselwörter: Cookie, Monster Cookies