Einfache Brezelbrötchen

So machen Sie EASY weiche Brezelröllchen! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Sie kennen die Rezepte / Lebensmittel, die zum Beispiel 5 Super-Grundzutaten zusammenbringen, aber umwerfend sind? Wie Zucker + Butter + Sahne + Salz – sie sind großartig, aber zusammen in einem Topf gekocht? Oh hi Meersalzkaramellen ! Oder Heidelbeeren, Joghurt und Honig? Großartig. ORRRR Sie können Heidelbeer-Joghurt-Strudel-Eis am Stiel haben . Oreos + Frischkäse + Schokolade – alles für sich allein. Aber zusammen?

Nun, Sie wissen, wohin ich damit gehe.

So empfinde ich das heutige Rezept. Wir bringen unglaublich grundlegende Zutaten zusammen – eigentlich Grundnahrungsmittel für die Küche -, um etwas Besseres zu schaffen. Grundsätzlich sind diese weichen Brezeln genau das Richtige.

So machen Sie EASY weiche Brezelröllchen! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Kennen Sie mein Rezept für weiche Brezeln ? Es ist ein völlig einschüchternder Ansatz, um Brezeln von Grund auf neu zu machen. Es ist ein Familienrezept; wir lieben es. Ich weiß, ich habe es schon einmal gesagt, aber es lohnt sich zu wiederholen: Wenn Sie keine Kenntnisse in der Küche haben, können Sie die hausgemachten weichen Brezeln machen.

Die weichen Brezeln zu formen, wäre der schwierigste Teil, wenn man es so nennen kann. (PS: Dieses Video zeigt Ihnen, wie!) Aber was ist, wenn wir diesen Formungsschritt überspringen und den Teig einfach zu Kugeln verarbeiten? Weiche Brezeln … nach Art des Abendessens! Die mahlzeitgerechte Variante weicher Brezeln. Ich weiß, wir alle mögen die Geräusche davon.

Heute machen wir einfach Brezelrollen. Ich werde dich ganz schnell durch die Sache führen!

Weicher Brezelrollenteig auf sallysbakingaddiction.com

Lassen Sie uns den Brezelteig für eine Sekunde wiederholen. Warmes Wasser, 1 Päckchen Hefe, zerlassene Butter, brauner Zucker, Salz, Mehl. Getrennt sind sie fantastisch. Zusammen? BREZELN! Das Ganze ist wirklich größer als die Summe seiner Teile.

Für die Herstellung der Brötchen verwenden wir genau denselben Brezelteig. Aber heute braucht es etwas mehr Anstiegszeit. Wir möchten, dass die Brötchen etwas flockiger sind als normale weiche Brezeln. Geben Sie dem Teig also ein paar Minuten mehr Zeit, um sich auszuruhen.

Den Teig etwa eine Stunde gehen lassen. Es wird fast doppelt so groß sein. Siehe das Foto oben im Vergleich zu diesem unten? Etwa eine Stunde zwischen den beiden Fotos. (Nutzen Sie diese Zeit, um das Abendessen vorzubereiten!)

Weicher Brezelrollenteig auf sallysbakingaddiction.com

Den Teig ausstanzen, um eventuelle Luftblasen zu entfernen, und dann zu den Brötchen zerteilen. Streben Sie ungefähr 1/3 Tasse Teig an, was ungefähr 12 Brötchen ergibt. Zu Kugeln formen.

Weicher Brezelrollenteig auf sallysbakingaddiction.com

Weicher Brezelrollenteig auf sallysbakingaddiction.com

Der nächste Schritt ist KEY!

Nun, jeder Schritt ist wichtig, aber das Backpulver ist unerlässlich. Warum? Dies verleiht Brezeln einen ikonischen Geschmack, eine goldbraune Textur und ein superweiches Interieur. Sparen Sie Zeit und lassen Sie das Wasser kochen, während Sie den Teig zu Kugeln formen. Dann jeweils in das kochende Wasser + Backpulver fallen lassen und kurz einweichen. Es ist es wert!

Wie man einfache Brezelrollen auf sallysbakingaddiction.com bildet

Sie sehen im Moment faltig und seltsam aus, aber wenn Nahrungsmittel wie schlampige Joes + gebackene Bohnen + Aufläufe uns etwas über das Leben beibringen, dann ist es das: Der Anschein kann ziemlich täuschen. Bald genug verwandeln sich diese blassen faltigen Brötchen (ahh! Schau weg!) In butterartige + salzige + goldbraune Kohlenhydrate.

Ritzen Sie die Röllchen mit einem scharfen Messer ein, sobald sie aus dem Backpulver kommen. Gib ihnen einen Pinsel geschmolzene Butter und eine Prise grobes Salz. ( HINWEIS: Ich weiß, dass es so aussieht, als hätte ich nur 9 Rollen, aber es gibt eine 4. Rollenreihe rechts vom Bild!)

Ich backe die Brötchen gerne zusammen in einer Backform, weil sie viel besser in Form bleiben. Sie können sie jedoch auf einem großen Backblech trennen.

So machen Sie EASY weiche Brezelröllchen! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

So machen Sie EASY weiche Brezelröllchen! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Große weiche, flauschige Zentren, goldbutterige Außenseiten – göttlich. Diese einfachen Brezelröllchen sind das beste Liefersystem für Schinken und Schweizer Sandwichs. Der Lieblings-Dunker der Suppe. Die köstlichste Art, Ihren Saucen-Teller sauberzuwischen. Und ich fühle mich ziemlich stark dabei: die EINZIGE Möglichkeit, eine große Portion Speck-Spinat-Dip zu sich zu nehmen .

Damen und Herren, es ist die weiche Brezelrolle.

 


Beschreibung

Einfache Brezelrollen von Grund auf zuzubereiten ist einfacher als Sie denken. Befolgen Sie diese einfache und leicht zugängliche Methode, um sie zu Hause zu backen!


Zutaten

  • and 1/2 cups (360ml) warm water (lukewarm– no need to take temperature) 1 und 1/2 Tassen (360 ml) warmes Wasser (lauwarm – keine Notwendigkeit, Temperatur zu messen)
  • packet active dry or instant yeast (2 and 1/4 teaspoon s) 1 packte aktive Trockenhefe oder Instant – Hefe (2 und 1/4 Teelöffel s)
  • ( 4 Tablespoon s; 60g) unsalted butter , divided 1/4 Tasse ( 4 Esslöffel ; 60 g) ungesalzene Butter , geteilt
  • salt 1 Teelöffel Salz
  • brown sugar 1 Esslöffel brauner Zucker
  • and ¾ – 4 cups (460-500g) all-purpose flour ( spoon & leveled ), plus more for work surface 3 und ¾ – 4 Tassen (460-500 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet ), plus mehr für die Arbeitsfläche
  • grober Meersalz zum Bestreuen

Backpulverbad

  • (120g) baking soda ½ Tasse (120 g) Backpulver
  • s (2,160ml) water 9 Tassen (2.160 ml) Wasser

Anleitung

  1. Hefe und warmes Wasser verquirlen. 1 Minute einwirken lassen. In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Butter schmelzen (den Rest für Schritt 6 reservieren). Salz, braunen Zucker und zerlassene Butter unterrühren. Fügen Sie langsam 3 Tassen Mehl hinzu, jeweils 1 Tasse. Mischen Sie mit einem Holzlöffel oder einem Teighaken, der am Standmixer befestigt ist, bis der Teig dick ist. Fügen Sie 3/4 Tasse mehr Mehl hinzu, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Wenn es noch klebrig ist, fügen Sie nach Bedarf 1/4 – 1/2 Tasse mehr hinzu. Stoßen Sie den Teig mit dem Finger an – wenn er zurückspringt, ist er fertig zum Kneten.
  2. Den Teig auf eine bemehlte Oberfläche legen. Den Teig 3 Minuten kneten und zu einer Kugel formen. (Zu diesem Zeitpunkt kann der Teig eingefroren werden. Siehe Anweisungen zum Einfrieren weiter unten.) In eine große gefettete Schüssel geben, fest mit Plastikfolie abdecken und 1 Stunde oder bis zur Verdoppelung der Größe in einer warmen Umgebung aufgehen lassen. ( Tipp: Ich heize meinen Ofen auf 93 ° C vor, schalte ihn aus, lege den Teig hinein und schließe den Ofen. Dies ist die warme Umgebung.)
  3. Sobald es aufgegangen ist, schlagen Sie den Teig nach unten, um eventuelle Luftblasen zu entfernen. Auf eine leicht bemehlte Oberfläche wenden und mit einem scharfen Messer oder Pizzaschneider den Teig in 1/3 Tasse Stücke schneiden. Sie sollten ungefähr 12 haben. Bälle formen.
  4. Backofen auf 204 ° C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier oder Silikonmatten auslegen ODER eine 9 × 13-Backform auslegen (ich benutze eine Backform.) Beiseite stellen.
  5. Backpulver und 9 Tassen Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. 1-2 Brezelröllchen für 20-30 Sekunden in das kochende Wasser geben. Mehr als das und Ihre Brezeln haben einen metallischen Geschmack. Heben Sie die Brezelrolle mit einem Schlitzspatel aus dem Wasser und lassen Sie so viel Wasser wie möglich abtropfen. Brezelröllchen auf das vorbereitete Backblech legen oder zusammen in die Backform geben. Kerben Sie mit einem scharfen Messer ein paar Schlitze in die Oberseite von jedem.
  6. Die restliche Butter schmelzen. Jede Rolle leicht mit zerlassener Butter bestreichen und mit grobem Meersalz bestreuen.
  7. Backen Sie für 22-26 Minuten oder bis ein tiefes Goldbraun auf allen Seiten.
  8. Aus dem Ofen nehmen und warm servieren. Brezelröllchen können bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter oder in einem Reißverschlussbeutel aufbewahrt werden (sie verlieren etwas an Weichheit).


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Brezelröllchen bis zu 2 Monate einfrieren. Zum Aufwärmen gefrorene Brezelröllchen 20 Minuten lang bei 177 ° C backen oder bis sie warm sind oder in der Mikrowelle erhitzen. Der zubereitete Brezelteig kann bis zu einem Tag gekühlt oder 2-3 Monate in einem luftdichten Behälter eingefroren werden. Gefrorenen Teig über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Auf Raumtemperatur bringen, dann aufgehen lassen und mit Schritt 3 fortfahren.

 

Auch: kitschige Brezeltorsionen , irgendjemand?

Cheesy Brezel Twists auf sallysbakingaddiction.com

So machen Sie EASY weiche Brezelröllchen! Rezept auf sallysbakingaddiction.com
So machen Sie EASY weiche Brezelröllchen! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*