Einfache Kokosnussgarnele.

Kokos-Garnelen
Ich weiß was du denkst. Wer bin ich und was habe ich mit Sally gemacht? Shrimp auf einem Backblog. Habe ich meinen Verstand verloren? Die Antwort ist ja. Ich war diese Woche überall! Eis am Stiel , Käsekuchen , Quiche und Garnelen. Sie können meine Zufälligkeit darauf zurückführen, wie mein Leben im Moment aussieht. Packen, Umziehen, Hochzeitsplanung, Besuche bei Freunden, Brautparty, Kochbuchunterzeichnungen und 100-Meilen-Ziele. Jemand reicht mir ein Glas Wein. Oder vielleicht einen Kaffee IV?

Das Einzige, was mich im Moment gleich hält, ist übrig gebliebenes Schokoladenzucchinibrot .

Dies ist das beste Rezept für Kokosgarnelen, das ich ausprobiert habe, und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist! sallysbakingaddiction.com

Während ganz das gelegentliche Rezept, muss ich sagen, dass dieses Kokosnussgarnelenrezept der Himmel gesendet wird. Ja ja, das ist es wirklich. Goldene, süße, knusprige Garnelen mit Kokoskruste.

Ich habe letzte Woche in der Küche herumgespielt, um Rezepte für einen 4. Juli Shindig zu testen. Und nach einem Vorgeschmack auf diesen hausgemachten Take-out-Favoriten bin ich verkauft. Es ist bei weitem die beste Kokosgarnele, die ich je hatte. Und ich habe meinen gerechten Anteil gehabt!

Mein Rezept für Kokosgarnelen ist anders als alle anderen, die ich zuvor ausprobiert habe. Die Garnelen sind süß und saftig, während die Kokosnusskruste knusprig ist – ohne fettig zu sein. Servieren Sie den Gästen diesen Sommer diese Kokosgarnele, und ich garantiere, dass sie das Erste sind, was Sie brauchen.

Dies ist das beste Rezept für Kokosgarnelen, das ich ausprobiert habe, und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist! sallysbakingaddiction.com

Für diejenigen unter Ihnen, die es noch nie zuvor gegessen haben, ist Kokosgarnele im Grunde eine in Kokosnuss gerollte und zu einem köstlichen Knusper gebratene Garnele. Sie werden schockiert sein, wie einfach es ist, es zu machen! Meine hausgemachte Version trumpft mitnehmen und Restaurant, vertraue mir.

Es ist ein schneller 3-Stufen-Prozess: Die Garnelen nehmen ein bisschen Mehl, dann ein bisschen geschlagenes Ei und ein schweres schweres Stück Kokosnuss / Panko. Ich mag es, etwas mehr Kokosnuss und etwas weniger Panko für die Beschichtung zu verwenden – je mehr süße Kokosnusskruste, desto besser.

Mehl lässt das Ei kleben, Ei lässt die Kokosnuss und Panko kleben, Kokosnuss verleiht den Garnelen ihren Geschmack und Panko sorgt für eine knusprige Textur.

Deshalb ist Panko in meinem Rezept für Kokosgarnelen besser als normale Semmelbrösel: Panko wird aus krustenlosem Brot hergestellt und zu luftigen, großen Flocken grob gemahlen. Panko bleibt länger knuspriger als normale Semmelbrösel, da sie beim Braten nicht so viel Fett und Flüssigkeit aufnehmen.

Dies ist das beste Rezept für Kokosgarnelen, das ich ausprobiert habe, und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist! sallysbakingaddiction.com

Ich hatte morgens noch nie Lust auf Shrimps, aber wenn ich mir das Foto oben ansehe, möchte ich durch den Bildschirm greifen und eins mit meinem Frühstück essen.

Seltsam? Ja.

Sowieso. Ich serviere gerne Kokosgarnelen mit verschiedenen Saucen. Sie sind unglaublich mit würziger Orangensauce, die 1 Teil Thai Sweet Chili Sauce zu 2 Teilen Orangenmarmelade ist. Wenn Awesomesauce ein echtes Wort wäre, würde es meine würzige Orangen-Dip-Sauce beschreiben.

Mit meiner Kokosgarnele ist nur eine einfache würzige Pfirsich-Chili-Sauce abgebildet, die ich im Laden gefunden habe. Wirklich alles, was süß und scharf ist, wird die Garnele wunderbar ergänzen. Für die, die sich wundern, kaufte ich die siamesische süße Paprikasoße im internationalen Nahrungsmittelabschnitt meines regelmäßigen Gemischtwarenladens. Ich habe diese Dip-Sauce probiert und sie schmeckt auch sehr gut.

Dies ist das beste Rezept für Kokosgarnelen, das ich ausprobiert habe, und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist! sallysbakingaddiction.com

Kokosgarnelen eignen sich hervorragend als Fingerfood für eine Party, können aber auch als schnelles Abendessen zubereitet werden. Wir hatten es mit einem einfachen grünen Salat mit Sesam-Ingwer-Dressing, ein paar zerdrückten Erdnüssen und Edamame gekrönt. Und Wein. Immer Wein. GENIESSEN! 🙂

 

Zutaten:

  • 1/3 Tasse Allzweckmehl (oder Vollkornweizen) ( richtig gemessen )
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 2 große Eier geschlagen
  • 3/4 Tasse Panko-Semmelbrösel
  • 1 Tasse gesüßte Kokosraspeln
  • raw large shrimp, peeled and deveined with tails attached 1 Pfund rohe große Garnelen, geschält und mit angebrachten Schwänzen entdarmt
  • Pflanzenöl oder Kokosöl 1

Richtungen:

  1. Beginnen Sie mit 3 mittelgroßen Schüsseln. Mehl, Salz und Pfeffer in einem vermischen. Schlage die Eier in der zweiten Schüssel. Kombinieren Sie Panko und Kokosnuss in der dritten Schüssel.
  2. Tauchen Sie die Garnelen in das Mehl, dann in die Eier, und verteilen Sie die Garnelen in der Kokosnussmischung. Drücken Sie leicht darauf, um sie festzuhalten. Sie wollen viel Kokosnuss auf jeder Garnele. Legen Sie die überzogene Garnele beiseite auf einen Teller, während Sie die verbleibende Garnele überziehen.
  3. Fügen Sie genug Öl hinzu, um den Boden einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu bedecken. Die Kokosnussgarnelen in Stapeln anbraten – nicht in der Pfanne drängen. Ich briet ungefähr 6-7 auf einmal. Nach 2 Minuten wenden und die andere Seite 2 Minuten braten oder bis sie goldbraun ist. Ich mag meine etwas dunkler, deshalb habe ich jede Seite für etwa 3 Minuten gebraten.
  4. Legen Sie die fertigen Kokosgarnelen auf einen mit einem Papiertuch ausgelegten Teller, während Sie den Rest braten. Servieren Sie mit Ihrer Lieblingssüßchilisauce oder einer Orangenchilisauce (1 Teil Thai-Süßchilisauce zu 2 Teilen Orangenmarmelade). Ich habe diese Dip-Sauce probiert und sie schmeckt auch sehr gut.
  5. Mit etwas gehacktem Koriander (optional) bestreuen und servieren. Reste von Kokosgarnelen sind bis zu 3 Tage im Kühlschrank haltbar.
  6. Tipp: Gebratene Kokosgarnelen frieren gut ein, bis zu 2 Monate. Erhitze es 10 Minuten lang in einem 350F-Ofen – oder bis es aufgetaut und warm ist.

Rezept Notizen:

  1. Für den besten Geschmack brate ich die Kokosgarnelen lieber in Kokosöl!

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© . Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Erlaubnis. Wenn Sie dieses Rezept erneut veröffentlichen möchten, schreiben Sie das Rezept in Ihren eigenen Worten neu oder verlinken Sie zurück zu diesem Beitrag, um das Rezept zu erhalten. Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sally’s Baking Addiction unterstützen.

Servieren Sie Ihre Kokosgarnelen mit etwas

Zimt-Zucker-Süßkartoffel-Fischrogen durch @sallybakeblog

Weitere .

Weitere .

SUPER einfaches Rezept für Kokosgarnelen auf sallysbakingaddiction.com. Ich liebe dieses Zeug!

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*