Erdbeer-Kokos-Makronen.

Diese Erdbeer-Kokos-Makronen sind innen feucht und zäh und an den Rändern leicht knusprig. Mit frischen Erdbeeren etwas extra (und pink!) Dazugeben.

Leichte Erdbeer-Kokos-Makronen, die innen zäh und feucht und an den Rändern leicht knusprig sind!

Vielen Dank für all die freundlichen Geburtstagswünsche! Sie haben keine Ahnung, wie viel es mir bedeutet, jeden einzelnen in meinem Blog und in all meinen sozialen Medien durchzulesen. Wir gingen zum Abendessen in eine Weinbar und da es Mitte der Woche war, haben wir nächstes Wochenende eine große Feier zum 30. Geburtstag. Ich habe 4 Freunde aus der Stadt, die bei mir wohnen. Erwarten Sie also bald viel Spaß mit unterhaltsamen Rezepten!

Hier ist eine sommerliche Belohnung, die ich vor ein paar Tagen gemacht habe. Erdbeeren standen wegen der Gedenkfeiertage zum großen Verkauf und ich hatte eine Fülle von Kokosraspeln in meiner Speisekammer, die ich beim Testen von

Sind diese nicht wunderschön ?! Die rosa Flecken!

Ich glaube nicht, dass Sie wissen, wie einfach Kokosmakronen sind. Lesen Sie: das einfachste Cookie, das ich je gemacht habe. Wir sprechen von 5 Zutaten, 2 Schüsseln, einem Mixer und einem Spatel. Fügen Sie die Erdbeeren hinzu und Sie haben 6 Zutaten. Ich präge diese Makronen als “mach es in deinen Schlafkeksen”. Ah! Gefährlich.

Ok, also ja. Sie sind sehr einfach vorzubereiten. Aber ich gebe zu, dass es ein bisschen schwierig ist, das richtige Verhältnis der Zutaten zu finden, damit Kokosmakronen funktionieren. Mit “Arbeit” meine ich: feuchte Innenräume, leicht geröstete Außenräume, maximaler Kokosgeschmack, nicht übermäßig süß und äußerst zäh. Ich liebe Kokosmakronen, die eine unschlagbare Schmelze-im-Mund-Qualität haben. Deshalb habe ich sorgfältig ein Grundrezept für Makronen ausgearbeitet, das funktioniert. Ich habe es vor ein paar Jahren in meinem Blog gepostet. Und es ist seitdem mein Favorit!

Heute fügen wir nur Erdbeeren hinzu. Übrigens bin ich jetzt offiziell besessen von der Kombination aus Kokosnuss und Erdbeeren.

Leichte Erdbeer-Kokos-Makronen, die innen zäh und feucht und an den Rändern leicht knusprig sind!

Ich habe zwei Tipps für Kokosmakronen:

Once you mix together the the coconut (the main ingredient), the egg whites (the binder), the sugar (also a binder), the vanilla and almond extracts (flavor!)– let these 5 ingredients sit for around 30 minutes. (1) Sobald Sie die Kokosnuss (die Hauptzutat), das Eiweiß (das Bindemittel), den Zucker (auch ein Bindemittel), die Vanille- und Mandelextrakte (Geschmack!) Miteinander vermischt haben, lassen Sie diese 5 Zutaten etwa 30 Minuten ruhen Protokoll. Auf diese Weise kann die Kokosnuss einen Teil der Eiweiß- / Zuckerflüssigkeit aufsaugen und verhindert, dass sich die Kekse übermäßig im Ofen ausbreiten.

Make sure those strawberries are dry before folding them into the coconut mixture. (2) Stellen Sie sicher, dass diese Erdbeeren trocken sind, bevor Sie sie in die Kokosnussmischung falten. Hacken Sie sie fein und fein, dann tupfen Sie sie mit einem Handtuch trocken. Nasse Erdbeeren produzieren beim Backen mehr Flüssigkeit im Keks, was zu einer Überverteilung führt. Auch feuchte Erdbeeren können Ihre Kokosmakronen rosa tönen. Aber das interessiert uns nicht!

Weil rosa Kekse.

Leichte Erdbeer-Kokos-Makronen, die innen zäh und feucht und an den Rändern leicht knusprig sind!

Einfache Erdbeer-Kokos-Makronen sallysbakingaddiction.com

Tauchen Sie den Boden in dunkle Schokolade. Oh mein Gott.

Oh! Und rate was. Diese Erdbeer-Kokos-Makronen enthalten kein Mehl! Und das ist eine weitere Ergänzung zu meinem mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Zutaten:

  • 4 große Eggland’s Best Eiweiß
  • 1/2 Tasse (100 g) Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Mandelextrakt (optional – fügt aber großartigen Geschmack hinzu!)
  • 4 und 3/4 Tassen (370 g) gesüßte Kokosraspeln   (etwas weniger als eine 14-Unzen-Packung) 1
  • eine halbe Tasse gewürfelte Erdbeeren häufen

Richtungen:

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© für Kokosmakronen in meinem ersten Kochbuch , das ein wenig Mehl und weniger Kokosnuss als das heutige Rezept verwendet. Ich finde sie etwas dichter, aber gleich in Kauen und Geschmack! Ich würze sie mit Orangenschale und beträufle sie mit halbsüßer Schokolade. Versuch sie!

Schokoladen-Orangen-Kokosnuss-Makronen

Sie konnten meine Acajoubaum-Kokosnuss-Snack-Riegel auch lieben.

Cashew Coconut Snack Bars (KIND Nachahmer Rezept!)

Eggland’s Best versorgte mich mit Eiern, um Ihnen dieses Rezept zu bringen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*