Erdbeerkleine Kuchen mit sahniger Erdbeerbuttercreme.

Weiche und flauschige Erdbeer-Cupcakes mit cremigem Erdbeer-Buttercreme-Zuckerguss. Machen Sie sie auch in Mini-Größe!

Gut hellooooooo schön.

Ich bin momentan hypnotisiert von hellrosa Wirbeln… oder vielleicht wahnsinnig nach einem Wochenende im Wald. Ha! Wir hatten alle viel Spaß beim Campen , aber es ist gut, wieder Strom und GASP zu haben! schnelles Internet.

Weiche und flauschige Erdbeer-Cupcakes mit cremigem Erdbeer-Buttercreme-Zuckerguss. Machen Sie sie auch in Mini-Größe!

Weiche und flauschige Erdbeer-Cupcakes mit cremigem Erdbeer-Buttercreme-Zuckerguss. Machen Sie sie auch in Mini-Größe!

Sie müssen Ihre Augen nicht untersuchen lassen. Das sind keine riesigen Erdbeerscheiben. Die oben genannten Erdbeer-Cupcakes sind in der Tat Mini-Größe. Ich habe die heutigen hausgemachten Erdbeer-Cupcakes sowohl in Normal- als auch in Minigröße gemacht. Ich habe nur das Rezept getestet und anstatt zwei Chargen Cupcakes in Standardgröße zu backen, dachte ich, es würde mehr Spaß machen, meine Theke mit 16 Cupcakes in Normalgröße und etwa 1 Million Mini-Cupcakes zu füllen.

Vielleicht habe ich mich schon immer getäuscht?

Sowieso. Was für ein HIT das waren. Ich habe Erdbeer-Cupcakes gemacht und während ich ,” wollte ich ein neues rezept f sie erstellen. nat mit erdbeer-buttercreme-zuckerguss. das ist es was am backen meisten mag gibt nie einen haltepunkt. liebe rezepte die bereits habe zu nehmen und mischen um neue versionen kreieren. so wie diese fruchtpizza> in eine diesen” gelben cupcakes> , frischen” erdbeer-cupcakes> . Ich nahm, was ich an jedem Rezept liebe und kreierte einen der besten Cupcakes, die ich je gemacht habe. Das sagt viel aus! Und ich bin sehr, sehr wählerisch bei Cupcakes. Cupcake Snobby ist der eigentliche Begriff.

Weiche und flauschige Erdbeer-Cupcakes mit cremigem Erdbeer-Buttercreme-Zuckerguss. Machen Sie sie auch in Mini-Größe!

Einige wichtige Details zum Cupcake-Teig:

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Milchzutaten Raumtemperatur haben. Wenn Sie ein regelmäßiger Leser (oder Bäcker) sind, wissen Sie, dass dies so wichtig ist. Um die Zeit zu verkürzen, ignorieren viele diesen Schritt, aber es ist entscheidend, um den bestmöglichen Cupcake in Bezug auf Geschmack und Textur zu erhalten. Die Zutaten für Zimmertemperatur sind glatt und gleichmäßig eingearbeitet, wodurch leichte, luftige und gleichmäßig gebackene Leckereien entstehen.

Verwenden Sie meine vorgeschlagene gesiebte Mischung aus Allzweckmehl und Maisstärke. Die beiden produzieren eine DIY-Version von Kuchenmehl. Sie können natürlich auch nur Kuchenmehl verwenden! Ich habe das im Rezept unten vermerkt. Kuchenmehl (oder die DIY-Version) ergibt einen leichteren, weicheren und viel flauschigeren Kuchen.

Peitsche das Eiweiß! Ich benutze nur 1 Eigelb im Teig, zusammen mit drei Eiweiß. Das Eigelb wird mit der Rahmbutter / dem Zucker gemischt, während das Eiweiß geschlagen und dann in den Teig gefaltet wird. Warum mache ich das? Es fügt dem Teig Luft und Volumen hinzu. Wieder ein leichterer, flauschigerer Kuchen.

Hausgemachte Erdbeer Cupcakes

Beim Zuckerguss mit Erdbeer-Buttercreme hatte ich viel Spaß. Ich habe wundervolle Erdbeer-Buttercreme-Bonbons für Sally’s Candy Addiction Cookbook (erschienen im September) kreiert und das, was ich aus diesem Rezept gelernt habe, verwendet , um das heutige geschmackvolle – und total mädchenhafte! – cremige Erdbeer-Buttercreme-Zuckerguss zu produzieren. Ich hatte schon immer Probleme, mit frischen Erdbeeren einen perfekt cremigen und geschmeidigen Zuckerguss zu erzielen. Sie sind so nass! Es war einfach noch nie in der Lage, gemäß meinen Zuckergussstandards (Frosting Snobby) zu arbeiten . Also verwende ich gefriergetrocknete Erdbeeren.

Dies sind nicht meine Lieblingssachen auf der Welt, die ich direkt essen möchte, weil ich ihre Textur nicht wirklich mag. ABER wenn gemahlen, machen sie den perfekten aromatischen “Staub”, um einen Zuckerguss mit Erdbeergeschmack ohne künstlichen Erdbeergeschmack herzustellen.

Selbst gemachtes Erdbeerkuchen-Rezept

Der cremigste Erdbeer-Zuckerguss von Grund auf neu! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

So viel Erdbeergeschmack. So viel Flauschiges. So viel ROSA! Normal- oder Minigröße, dies sind die perfekten Leckereien für das bevorstehende warme Wetter. Und wie süß zum Duschen und zum Muttertag?

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Zutaten:

Cupcakes

  • 8-9 große Erdbeeren 1
  • 1 großes Ei + 2 Eiweiß, Raumtemperatur und getrennt
  • measured correctly ) 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl 2 ( richtig gemessen )
  • 1/4 Tasse (30 g) Maisstärke 2
  • 2 und 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse (180 g) ungesalzene Butter, zu Raumtemperatur erweicht
  • 1 und 1/2 Tassen (300 g) Kristallzucker
  • 3 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse (240 ml) Vollmilch, Raumtemperatur 3

Erdbeer Buttercreme

  • 1 Tasse (10-12 g) gefriergetrocknete Erdbeeren 4
  • 1 Tasse (235 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 4 Tassen (480 g) Puderzucker
  • 3 Esslöffel (45ml) Sahne
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Salz nach Geschmack

Richtungen:

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Eine 12-Zähl-Muffinform mit Cupcake-Liner auslegen. Dieses Rezept macht 16-17 Cupcakes, so dass Sie ein paar Cupcakes in einer 2. Charge backen müssen. Bitte lesen Sie die Hinweise zu Mini-Cupcakes.
  2. 5 Erdbeeren in Scheiben schneiden und in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben. Pulse bis Erdbeeren ein stückiges Püree sind. Sie sollten ungefähr 1/3 Tasse haben. Beiseite legen. Restliche Erdbeeren fein hacken. Beiseite legen.
  3. Mit einem Hand- oder Standmixer mit Schneebesenaufsatz die 3 Eiweiße mit hoher Geschwindigkeit in einer mittleren Schüssel schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden, ca. 2-3 Minuten. Beiseite legen.
  4. Cupcakes zubereiten : Mehl, Maisstärke, Backpulver und Salz zusammen in einer großen Schüssel sieben. Beiseite legen. Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie glatt und cremig ist – etwa 1 Minute. Fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie auf hoher Geschwindigkeit für 3-4 Minuten, bis sich zusammen ziemlich gut rahmte. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf mit einem Gummispachtel ab. Fügen Sie das Eigelb und die Vanille hinzu und schlagen Sie auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit, bis sie kombiniert sind. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf mit einem Gummispachtel ab. Wenn der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit steht, geben Sie die trockenen Zutaten in drei Zugaben abwechselnd mit der Vollmilch hinzu, beginnend und endend mit den trockenen Zutaten, und mischen Sie jede Zugabe, bis sie eingearbeitet ist. Nicht zu viel mischen. Eiweiß, 1/3 Tasse Erdbeerpüree und fein gehackte Erdbeeren in den Cupcake-Teig geben. Der Teig wird samtig und leicht dick.
  5. Löffel Teig in Cupcake-Liner füllen zur Hälfte. 20-24 Minuten backen oder bis die Cupcakes beim leichten Berühren zurückspringen und ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. In der Pfanne 5 Minuten abkühlen lassen und dann zum vollständigen Abkühlen in ein Gestell umfüllen.
  6. Bereifen: Mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine die gefriergetrockneten Erdbeeren zu einer pudrigen Krume verarbeiten. Sie sollten ungefähr 1/2 Tasse haben. Beiseite legen. Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter mit mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie cremig ist – etwa 2 Minuten. Den Puderzucker, das Erdbeerpulver, die Sahne und den Vanilleextrakt bei schwachem Mixer hinzufügen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und schlagen Sie 3 volle Minuten lang. Fügen Sie 1/4 Tasse (30 g) mehr Puderzucker hinzu, wenn der Zuckerguss zu dünn ist, oder 1 Esslöffel Sahne, wenn der Zuckerguss zu dick ist. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu, wenn der Zuckerguss zu süß ist. Cupcakes nach Belieben einfrieren. Ich habe eine Wilton 1M-Pipingspitze verwendet. Übrig gebliebene Cupcakes können bis zu einem Tag bei Raumtemperatur oder bis zu 5 Tagen im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  7. Tipp: 1 Tag im Voraus Cupcakes und Zuckerguss zubereiten. Halten Sie Cupcakes bei Raumtemperatur gut abgedeckt und den Zuckerguss fest im Kühlschrank. Ungefrorene Cupcakes können bis zu 2 Monate eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor dem Einfrieren und Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Rezept Notizen:

  1. Ich empfehle frische Erdbeeren. Gefrorene Erdbeeren sind in Ordnung. Vor der Verwendung in Schritt 2 auftauen.
  2. Ich verwende eine Kombination aus gesiebtem Mehl und Maisstärke, um Kuchenmehl herzustellen. Wenn Sie Kuchenmehl in der Speisekammer aufbewahren, verwenden Sie 2 und 1/3 Tassen (268 g) anstelle des angegebenen Allzweckmehls und der Maisstärke.
  3. Verwenden Sie für die reichhaltigsten und feuchtesten Cupcakes Vollmilch. Buttermilch wäre auch toll!
  4. 10-12g sind genau – gefriergetrocknete Erdbeeren wiegen nichts! Sie finden sie im Trockenobst- / Nussgang. Oder bestellen Sie sie online . Wenn Sie sie nicht finden können, probieren Sie meinen

    Hast du ein Rezept gemacht?

    Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*