Erdbeerstrudel-Schokoladen-Chip Cheesecake Bars

Sie werden auch meine Erdbeer-Käsekuchen-Muffins lieben.

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren und Schokoladenstückchen. Diese Riegel sind so viel einfacher als die Herstellung eines ganzen Käsekuchens!

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren und Schokoladenstückchen. Diese Riegel sind so viel einfacher als die Herstellung eines ganzen Käsekuchens!

Es ist Freitag! TGIF. Meine Wochenenden in letzter Zeit waren eine Verlängerung meiner Arbeitswoche. Backen, kochen, bloggen, rennen, mit Judas spielen, wiederholen. Aber dieses Wochenende haben wir vor, Samstag Abend auszugehen. Und ich bin so aufgeregt, dass ich Käsekuchenriegel zum Feiern gemacht habe.

Weil warum nicht?!

Als ich aufwuchs, machte meine Mutter in den Ferien einen beeindruckenden Schokoladenkäsekuchen. Es war so dekadent! So reich! So perfekt. Ich nahm ihre Idee, wirbelte ein wenig Erdbeermarmelade hinein (wer liebt Erdbeere und Schokolade nicht ?!) und machte ausgefallene (und doch einfache!) Käsekuchenriegel. Sie sind die beste faul-freitags Art von Dessert. 😉

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren und Schokoladenstückchen. Diese Riegel sind so viel einfacher als die Herstellung eines ganzen Käsekuchens!

Manchmal würde ich lieber eine große Pfanne Käsekuchenriegel anstelle eines echten Käsekuchens zubereiten. Es erfordert viel weniger Aufwand, weniger Zutaten und weniger Zeit, eine Pfanne dieser Käsekuchenriegel zu zerkleinern, als seine Cousine mit Käsekuchen zuzubereiten.

Dessertbars sind ebenfalls unverbindlich. Haben Sie eine kleine, eine große, zwei, drei. Außerdem sind sie Fingerfood. Keine zusätzlichen Gabeln zum Waschen. Weniger Geschirr ist immer ein Gewinn in meinem Buch!

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren und Schokoladenstückchen. Diese Riegel sind so viel einfacher als die Herstellung eines ganzen Käsekuchens!

Für die Herstellung der Riegel habe ich einfach die gleiche Grundidee wie für meine Erdbeer-Shortcake-Cupcakes” verwenden.>

Noch eine Schicht. Streuen Sie vor dem Backen ein paar Schokostückchen auf den aufgewirbelten Käsekuchen. In meiner Welt ist immer Platz für mehr Schokolade. Besonders wenn es um Erdbeeren geht. Ich liebe alles an Schokolade und Erdbeeren zusammen!

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren und Schokoladenstückchen. Diese Riegel sind so viel einfacher als die Herstellung eines ganzen Käsekuchens!

Sie haben also fünf einfache Schichten in diese Käsekuchenriegel eingearbeitet. Knusprige Graham-Cracker-Kruste, Schokoladenstückchen, cremiger Käsekuchen, Erdbeerwirbel, weitere Schokoladenstückchen. Es ist ein komplettes Paradies für Texturkontraste für alle Texturfreaks da draußen.

Die Riegel 30-35 Minuten backen. Es ist Folter, darauf zu warten, dass sich diese Babys vor dem Hineingraben entspannen. Wenn Sie zu früh hineinschneiden, fallen die Stangen auseinander. Ich warne dich nur jetzt!

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren und Schokoladenstückchen. Diese Riegel sind so viel einfacher als die Herstellung eines ganzen Käsekuchens! Der festliche Erdbeerstrudel macht diese Bars perfekt für den 4. Juli. Weihnachten und Valentinstag auch. Aber Sie brauchen wirklich keinen Urlaub als Entschuldigung, um diese zu machen. Wenn Sie Lust auf einen cremigen, fruchtigen Schokoladengenuss haben – diese Käsekuchenriegel sind Ihre Antwort!

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Weitere Käsekuchen-Rezepte, die Sie lieben werden:

Zutaten:

Kruste

  • 10 Vollblatt-Graham-Cracker (oder 1,5 Tassen Graham-Cracker-Krümel)
  • 6 Esslöffel (90 Gramm) geschmolzene ungesalzene Butter
  • 1/3 Tasse (67 Gramm) Kristallzucker

Füllung

  • 16 Unzen Frischkäse (2 Standardverpackungen oder 450 Gramm), auf Raumtemperatur erweicht
  • 1 großes Ei
  • 1/4 Tasse (50 Gramm) Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 – 1/3 Tasse (90-100 Gramm) Erdbeermarmelade (oder 1/4 Tasse hausgemachte Erdbeerfüllung aus 2/3 Tasse (120 Gramm) halbsüße Schokoladenstückchen, geteilt

Richtungen:

  1. Ofen auf 350F Grad vorheizen. Eine 8×8- oder 9×9-Backform mit Aluminiumfolie auslegen, die an den Seiten einen ausreichenden Überstand aufweist. Beiseite legen.
  2. Machen Sie die Kruste: Pulverisieren Sie die Graham Cracker mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer zu einer feinen Krume. In eine mittelgroße Schüssel geben und mit zerlassener Butter und Zucker mischen. In die ausgekleidete Pfanne drücken. 5 Minuten backen. Lassen Sie es abkühlen, während Sie die Füllung vorbereiten.
  3. Für die Füllung: Frischkäse, Ei, Zucker und Vanilleextrakt mit einer Hand- oder Küchenmaschine ca. 3 volle Minuten glatt und cremig schlagen. 1/3 Tasse der Schokoladenstückchen gleichmäßig auf die Kruste streuen. Die Füllung auf den Schokoladenstückchen verteilen. Geben Sie große Löffel Marmelade auf die Füllung und schwenken Sie sie mit einem Messer. Mit den restlichen Schokoladenstückchen bestreuen.
  4. 30-35 Minuten backen oder bis sich der Käsekuchen gebildet hat und die Ränder leicht gebräunt sind. 30 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen und dann mindestens drei Stunden vollständig im Kühlschrank aufbewahren. Heben Sie die Folie aus der Pfanne und schneiden Sie sie in Quadrate.

Rezept Notizen:

Bewahren Sie Riegel bis zu 5 Tage im Kühlschrank in einem geschlossenen Behälter auf.

Das Rezept kann leicht verdoppelt und in einer 9×13-Zoll-Pfanne gebacken werden, die Backzeit variiert – etwa 45-55 Minuten.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*