Erdnussbutter-Brezel-Bissen mit Schokoladenüberzug

Schokoladenüberzogene PB Brezel Bites

Es ist unglaublich, wie süchtig diese Brezelbisse sind! Ich habe sie im letzten Monat dreimal gemacht und jedes Mal, wenn ich sie mache, werde ich um das Rezept gebeten. Ich kann es kaum als “Rezept” bezeichnen, also hätte ich nie wirklich daran gedacht, es auf dem Blog zu veröffentlichen.

Aber genug Freunde haben darum gebeten, dass ich meine Schokoladen-Erdnussbutter-Brezel-Leckereien teile, also sind sie heute hier.

Erdnussbutter Schokoladen Brezel Bites (7 von 1)

Zutaten:

  • 1 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 3/4 Tasse hellbrauner Zucker
  • 60 Brezeln
  • zwei 4 Unzen Bäcker halbsüße Schokoriegel, grob gehackt

Richtungen:

  1. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Beiseite legen.
  2. Erdnussbutter und Butter in einer mittelgroßen Schüssel mit einem Löffel vermengen. Zucker einrühren, bis sich dicker Teig bildet. Erdnussbutterteig in 30 kleine Kugeln rollen. Wenn es zu klebrig ist, fügen Sie mehr Puderzucker hinzu.
  3. Sandwichbällchen zwischen zwei Brezeln legen und auf das vorbereitete Backblech legen. 20-30 Minuten einfrieren.
  4. Während die Brezelbissen kühlen, schmelzen Sie gehackte Schokolade etwa 1 Minute lang in der Mikrowelle, wobei Sie alle 20 Sekunden anhalten und umrühren. Tauchen Sie die Brezelbisse zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade und legen Sie den Biss zurück auf das Backblech. Kühlen Sie die eingetauchten Bissen für mindestens 10 Minuten, damit die Schokolade aushärten kann.
  5. Brezelbissen sind bis zu 10 Tage frisch im Kühlschrank gelagert. Bisse können bis zu 3 Monate eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*