Frischer Pfirsich Cobbler

Saftige süße Pfirsiche und Butterkekse vereinen sich in diesem klassischen Sommerdessert. Peach Cobbler ist das ultimative Dessert, das die frischen Aromen der Saison zelebriert. Schneiden Sie die Pfirsiche in Stücke für die beste Textur und verwenden Sie diese einfache Buttermilch-Keks-Topping für den besten Geschmack.

Perfekt gesüßt und tröstlich mit frischen Pfirsichen und einer goldenen Kekshülle! Peach Cobbler Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Letztes Wochenende, als ich die Hunde bei meiner Schwiegermutter abgesetzt habe, bin ich in Schachteln mit Pfirsichen auf der Theke gelaufen. Es handelte sich um sonnenuntergangsgetönte, frisch gepflückte Red Haven-Pfirsiche. Sie konservierte sie, eine Quinn-Familientradition. Ich half ein paar Momente aus, bevor mein Mann und ich uns auf den Weg zum Strand machten. Ich hatte jedoch das Glück, ein paar fertige Dosen sowie eine zusätzliche Schachtel frische Pfirsiche zu ergattern, als ich die Hunde wieder aufnahm.

Die Pfirsiche waren süß wie Süßigkeiten, also habe ich gleich mehrere gegessen. Kennen Sie die Art von Pfirsichen, bei denen beim ersten Bissen Saft über Ihr Kinn tropft? Das war genau das. Ich steckte andere in Smoothies und stellte fest, dass ich nicht einmal eine Delle in meinen Pfirsichvorrat gesteckt hatte und machte 3 verschiedene Pfirsichschuster. Die Ergebnisse waren lecker und aufschlussreich.

Perfekt gesüßt und tröstlich mit frischen Pfirsichen und einer goldenen Kekshülle! Peach Cobbler Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Was Pfirsich Cobbler sein sollte

Nennen wir es bis zu dieser letzten Woche Die Woche des Schusters . Ich habe den Klassiker nur ein paar Mal gemacht. Jeder Schuster war gut, aber nichts, wovon ich schwärmen konnte. Bei meinem Rezepttest in dieser Woche habe ich erfahren, dass es verschiedene Pfirsich-Schuster-Standards gibt:

  • Der Pfirsichsirup muss reich und süß sein, aber nicht übermäßig süß.
  • Die Pfirsiche sollten nicht zu dünn sein und definitiv Stücke nicht Scheiben.
  • Brocken sind am besten, wie in meiner Pfirsich-Streusel-Torte zu sehen .
  • Zitronensaft gleicht die süßen Pfirsiche und den Zucker aus.
  • Minimale Maisstärke zum Eindicken der Pfirsiche. Zu viel belastet sie.
  • Auf jeden Fall ein knuspriger Keks mit einem feuchten Innenraum.
  • Aber nicht zu knusprig! Und nicht zu wenig gekocht!
  • Der Keks sollte einen schönen Buttergeschmack haben. Langweilig ruiniert alles.
  • Goldener Schimmer und Zimtzucker auf dem Keks sind notwendig.
  • Top mit Vanilleeis oder sogar frischer Schlagsahne !

Es klingt nach einer großen Aufgabe, nicht wahr? Nun, es ist einfacher als Sie sich vorstellen können!

Pfirsiche für Pfirsichschuster auf sallysbakingaddiction.com
Wie man frischen Pfirsichschuster auf sallysbakingaddiction.com macht

Wie Pfirsich Cobbler machen

Peach Cobbler kombiniert saftige süße Pfirsiche mit einer einfachen Kekshülle. Der Keks ist oben knusprig und unten butterweich und schmeckt oben auf den saftigen braunen Zuckerpfirsichen phänomenal. Es ist so viel einfacher als Pfirsichkuchen, aber genauso befriedigend. Lassen Sie uns jeden Schritt aufschlüsseln:

  1. Pfirsiche schälen und in Stücke schneiden. Pfirsichstücke passen leicht auf Ihren Löffel und werden nicht so dünn wie Pfirsichscheiben. Pfirsichstücke eignen sich auch am besten für Pfirsichkuchen .
  2. Die Füllungszutaten mischen. Sie benötigen Pfirsiche, braunen Zucker, Maisstärke, Zitronensaft, Vanille, Zimt, Muskatnuss und eine Prise Salz. Da Pfirsiche von Natur aus süß sind, benötigen Sie nur 1/4 Tasse Zucker in der Füllung. Verteilen Sie die Füllung in einer 9 × 13-Zoll-Pfanne.
  3. Die Pfirsiche vorbacken. Die Pfirsichfüllung ca. 10 Minuten vorbacken, bevor der Keks darüber gelegt wird. Ohne diesen Schritt könnten die Pfirsiche unter dem Belag fest bleiben.
  4. Während die Pfirsiche vorgebacken werden, den Keks darüber geben. Einige Grundzutaten mischen. Sie brauchen Mehl, Zucker, Backpulver und Backpulver. Mit einer Ausstechform kalte Butter einschneiden, bis sich erbsengroße Krümel bilden. Diese mit Mehl überzogenen Butterkrümel versprechen eine flockige, weiche, aber knusprige Kekshülle. Danach Buttermilch unterrühren.
  5. Spitzenpfirsiche mit Keksteig. Formen Sie den Teig mit den Händen zu kleinen Pastetchen und legen Sie sie auf die warmen Pfirsiche.
  6. Backen, bis der Belag leicht gebräunt ist.

Wie man frischen Pfirsichschuster auf sallysbakingaddiction.com macht

Pfirsich Cobbler Keks Belag

Es gibt viele Möglichkeiten, Pfirsichschuster zuzubereiten. Es gibt eine kuchenähnliche Sorte, die Kuchenteig und Pfirsiche kombiniert. Der Kuchenteig ist tatsächlich auf dem Boden und schwebt über den Pfirsichen, während alles backt. Natürlich ist es alles persönliche Vorlieben, aber ich mag definitiv den Keks. Es gibt eine knusprigere Textur und das Ganze schmeckt gesund und reichhaltig, besonders wenn sich der warme Pfirsichsirup und das Vanilleeis kreuzen.

Ich finde es toll, dass das Biskuit-Topping aus einfachen Zutaten hergestellt wird. Und ich weiß, dass Sie das auch zu schätzen wissen! Ich empfehle dringend die Verwendung von Buttermilch für einen ultra-reichen Keksgeschmack. Damit bereite ich auch meine hausgemachten Kekse zu.

Das Keksteig-Arrangement auf den Pfirsichen muss nicht exakt oder perfekt sein. Einige Pfirsiche können darunter freigelegt werden. Es mag nicht hübsch aussehen, aber dieser Pfirsichschuster riecht fantastisch, wenn er backt! Vor dem Backen die Keksschicht mit etwas Eiwaschmittel (Ei + Buttermilch) bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen. Diese kleinen Extras sorgen für einen schönen goldenen Schimmer und zusätzlichen Geschmack. Sehr empfehlenswert!

Wie man frischen Pfirsichschuster auf sallysbakingaddiction.com macht

Dieser mit Keksen belegte Pfirsichschuster ist rustikal, tröstlich und äußerst einfach, ohne allzu komplizierte Dinge. Die Pfirsiche sind offensichtlich der Star der Show und das ganze Dessert wird Sie nicht mit Zahnschmerzen verlassen. Es ist frische und reine Sommergüte.

Perfekt gesüßt und tröstlich mit frischen Pfirsichen und einer goldenen Kekshülle! Peach Cobbler Rezept auf sallysbakingaddiction.com


Beschreibung

Saftige süße Pfirsiche und Butterkekse verbinden sich zu diesem klassischen Sommerdessert. Schneiden Sie die Pfirsiche in Stücke für die beste Textur und verwenden Sie diese einfache Buttermilch-Keks-Topping für den besten Geschmack. Das Waschen der Eier verspricht einen knusprigen goldenen Belag.


Zutaten

  • 9 medium peaches , peeled and cut into 2 inch chunks (about 10 cup s) 89 mittelgroße Pfirsiche , geschält und in 2-Zoll-Stücke geschnitten (ca. 10 Tassen )
  • (50g) packed light or dark brown sugar 1/4 Tasse (50 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • (7g) cornstarch 1 Esslöffel ( 7 g ) Maisstärke
  • (15ml) lemon juice 1 Esslöffel (15 ml) Zitronensaft
  • pure vanilla extract 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • ground cinnamon 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ground nutmeg 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • salt 1/8 Teelöffel Salz

Buttermilch-Keks-Belag

  • s (250g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • (100g) granulated sugar 1/2 Tasse (100 g) Kristallzucker
  • and 1/2 teaspoons baking powder 1 und 1/2 Teelöffel Backpulver
  • baking soda 1/4 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • (115g) unsalted butter , cold and cubed 1/2 Tasse (115 g) ungesalzene Butter , kalt und gewürfelt
  • (120ml) buttermilk , cold* 1/2 Tasse (120 ml) Buttermilch , kalt *
  • Ei waschen: 1 großes Ei mit 1 Esslöffel (15 ml) Milch oder Buttermilch geschlagen
  • Optional: 2 Esslöffel (25 g) Kristallzucker gemischt mit 1/2 Teelöffel gemahlenem Zimt

Anleitung

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen und eine 9 × 13-Zoll-Pfanne einfetten.
  2. Füllung herstellen: In einer großen Schüssel die Pfirsichstücke, den braunen Zucker, die Maisstärke, den Zitronensaft, die Vanille, den Zimt, die Muskatnuss und das Salz gründlich verrühren. Löffelfüllung in vorbereitete Pfanne geben und 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen, während Sie das Topping vorbereiten. Den Backofen eingeschaltet lassen.
  3. Den Belag herstellen: Mehl, Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Butter hinzu. Schneiden Sie die Butter mit einem Ausstecher oder zwei Gabeln in die Masse, bis sie grob gemahlen ist (erbsengroße Stücke). Ein Ausstecher macht diesen Schritt sehr einfach und schnell! Während Sie langsam umrühren, beträufeln Sie langsam die Buttermilch. Mischen, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Nehmen Sie eine Handvoll Teig und drücken Sie ihn vorsichtig flach. Den Teig auf die Pfirsichfüllung geben. Es muss nicht perfekt sein oder hübsch aussehen – einige Pfirsichfüllung kann sich zeigen.
  4. Streichen Sie die Oberseite des Keksteiges mit Eierwaschmittel und bestreuen Sie ihn dann mit Zimtzucker, wenn Sie verwenden.
  5. Backen Sie für 40-45 Minuten, oder bis leicht gebräunt und Biskuitbelag durchgekocht ist. (Stecken Sie einen Zahnstocher in die Kekshülle, wenn er sauber herauskommt – er ist durchgegart und der Schuster ist fertig.) Stellen Sie die Pfanne auf einen Rost und lassen Sie sie vor dem Servieren 5 Minuten lang abkühlen. Warm mit Vanilleeis oder Schlagsahne servieren .
  6. Decken Sie Reste ab und lagern Sie sie bis zu 4 Tage im Kühlschrank.


Anmerkungen

  1. Make Ahead & Freezing Instructions: Dies ist eines der Rezepte, die sofort zubereitet und gebacken werden sollten. Das Biskuit-Topping steigt nicht so stark an, wenn es nicht sofort gebacken wird. Sie können die vorbereitete Pfirsichfüllung jedoch bis zu 3 Monate einfrieren. Vor Gebrauch im Kühlschrank auftauen lassen. Es wird ziemlich saftig sein, aber das ist bei Cobbler keine schlechte Sache! Sie können den gebackenen Schuster auch bis zu 3 Monate einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor dem Servieren im Ofen erwärmen.
  2. Buttermilch: Wenn Sie keine Buttermilch haben, können Sie einen Teelöffel frischen Zitronensaft oder weißen Essig in einen flüssigen Messbecher geben. Fügen Sie dann ausreichend kalte Milch hinzu (Vollmilch wird empfohlen), um eine halbe Tasse zuzubereiten. Rühren und 5 Minuten ruhen lassen. Diese Sauermilch kann im Rezept anstelle von Buttermilch verwendet werden.

Perfekt gesüßt und tröstlich mit frischen Pfirsichen und einer goldenen Kekshülle! Peach Cobbler Rezept auf sallysbakingaddiction.com