Fudgy Kekse & Sahne Oreo Brownies

Fudgy Kekse & Sahne Oreo Brownies

Fudgy Brownies. Gefüllt mit Oreos. Mit Frischkäse überbacken und mit Streuseln beladen. Diese Brownies sind der Himmel. Reiner Himmel. Sieh nur, wie blöd sie sind!

Während ich mein Fudgy Cookies und Cream Oreo Brownies

Dieses Brownie-Rezept ist kinderleicht. Mischen Sie Ihre Brownies gemäß den Anweisungen in der Packung. Gießen Sie die Hälfte des Teigs in Ihre Backform. Ganze Oreos auf die untere Teigschicht legen. Gießen Sie den Rest des Teigs auf den Oreos. Nach Packungsanweisung backen.

Averies Fudgy Oreo Kekse & Cream Brownies

Mein Lieblingsteil über diese Brownies? Der Oreo-Keks schmilzt und erzeugt einen unglaublich klebrigen, fusseligen Brownie, der die süßen Oreo-Cremezentren umhüllt. Köstlich!

Richtungen:

  1. Den Backofen auf 325F vorheizen. Sprühen Sie 11×7 Zoll Backform mit Antihaft-Spray. Beiseite legen.
  2. Machen Sie Brownie Teig nach Box Anweisungen. Gießen Sie die Hälfte des Brownie-Teigs in die vorbereitete Auflaufform. Linie Oreos in Reihen (3 nach unten und 5 quer). Gießen Sie den Rest des Brownie-Teigs über die Oreos.
  3. Nach Packungsanweisung backen oder bis der in der Mitte eingesetzte Zahnstocher fast sauber herauskommt (ich mag meine Brownies fudgy!). Meins hat ungefähr 40 Minuten gedauert.
  4. Komplett abkühlen lassen und mit Frischkäseglasur einfrieren. Mit Streuseln bestreuen und in den Kühlschrank stellen, damit der Zuckerguss entsteht. Sobald der Zuckerguss eingestellt ist (ca. 1 Stunde), in 24 Quadrate schneiden.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*