Gebackene Zimtbrötchen-Schaumgummiringe mit Vanille-Glasur

Easy Baked Cinnamon Bun Donuts - schmecken wie Krispy Kreme! sallysbakingaddiction.com

Vielleicht möchten Sie sich zu dem setzen, was ich Ihnen sagen werde.

Ich hatte noch NIE zuvor einen Cinnabon. Ja das ist richtig. Ich bin ein Fremder für diese ooey, gooey, Vanilleglasur tropfnass, weich und feucht (nach dem, was mir gesagt wurde), riesige Zimtschnecken, die jeder kennt und liebt. Ich weiß, ich muss auf einem anderen Planeten leben oder so. Kann jemand bitte dieses Mädchen zum nächsten Einkaufszentrum bringen oder so was?

Obwohl ich sie nicht mit einem Cinnabon vergleichen kann, kann ich Ihnen sicher sagen, dass sie genauso schmecken wie die hausgemachten Zimtschnecken Ihrer Mutter. Oder wissen Sie, die Pillsbury, die Sie in der Käserei Ihres örtlichen Lebensmittelhändlers kaufen können? Aber es sind fettarme, gebackene Donuts. Etwas, das normalerweise nicht mit Zimtschnecken in Verbindung gebracht wird! Mein Geheimnis ist Apfelmus und fettarme Buttermilch.

Sie sind so feucht, wohlschmeckend und aromatisch. Und voll mit Zimtgeschmack. Wenn Sie möchten, können Sie die Zimtmenge hinzufügen oder reduzieren. Lassen Sie uns nun über diese super-tropffreie, üppige Vanille-Glasur sprechen. Es ist eine einfache 3-Zutaten-Glasur, die an eine

Sie werden überrascht sein, wie billig und einfach es ist, gebackene Donuts zuzubereiten – sie brauchen weniger als 10 Minuten im Ofen! Außerdem haben Sie die vollständige Kontrolle über die Zutaten, die Sie hinzufügen. Überspringen Sie die Bäckerei und machen Sie Ihre Donuts zu Hause!

Ich habe meine Donutpfanne bei Target für unter 10 USD gefunden und war Gold wert.

Easy Baked Cinnamon Bun Donuts - schmecken wie ein Krispy Kreme Donut!

Zutaten:

Donuts

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • 3 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt (je nachdem, wie stark ein Zimtbrötchen schmeckt, mehr oder weniger hinzufügen)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel fettarme Buttermilch
  • 1/4 Tasse ungesüßte Apfelsauce
  • 1 großes Ei
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Butter, geschmolzen (nicht weglassen!)

Vanille-Glasur

  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Teelöffel Milch oder Sahne ( ich habe Vanille Mandelmilch verwendet )

Richtungen:

  1. Ofen auf 325F Grad vorheizen und Donutpfanne mit Kochspray einsprühen. Beiseite legen.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver, Zimt und Salz in einer großen Schüssel mischen. Beiseite legen. In einer kleinen Schüssel Apfelmus, fettarme Buttermilch, Ei, Vanille und zerlassene Butter hinzufügen. Zum Mischen verquirlen oder umrühren. Langsam zu den trockenen Zutaten geben. Rühren Sie bis * nur kombiniert. * Nicht übermischen.
  3. Mit einem Spritzbeutel oder einem Druckverschlussbeutel mit abgeschnittener Ecke den Teig vorsichtig in die vorbereitete Donutpfanne leiten und sicherstellen, dass jede Kavität nur zu 2/3 gefüllt ist. 10-12 Minuten backen (Donuts sollten locker sein und bei Berührung zurückspringen – meiner hat genau 10 Minuten gedauert).
  4. Vor dem Herausnehmen aus der Pfanne ca. 5 Minuten abkühlen lassen. In Glasur tauchen.
  5. Während Donuts backen oder abkühlen, kombinieren Sie Puderzucker und Vanilleextrakt. Fügen Sie die Milch oder Sahne (je nachdem, was Sie verwenden) jeweils einen Teelöffel hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich habe 1 ½ Teelöffel Mandelmilch verwendet. Tauchen Sie die Donuts in die Glasur, nachdem sie 5 Minuten aus dem Ofen abgekühlt sind.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*