Gefrorene Mojito Slushies

Festlich, erfrischend, lustig! Schlagen Sie diese einfachen Frozen Mojito Slushies heute Abend auf. sallysbakingaddiction.com

Mojitos” um sich mit ihrem koriander-limetten-h> zu paaren.

GEFRORENER STIL!

Es ist fast zwei Monate her, dass ich an der Riviera Maya Urlaub gemacht habe, und eines sticht aus meiner Handvoll Erinnerungen am meisten heraus: all die am Pool gefrorenen Mojitos!

Das atemberaubende Resort, das sowohl Abenteuer als auch Entspannung bietet, ist ebenfalls schwer zu vergessen. Wir waren im All-Inclusive Valentin Imperial Maya ; Ich war jetzt schon zweimal dort. Ich würde Ihnen gerne sagen, dass ich die Gegend im vergangenen April erkundet habe, aber dieser Urlaub bestand ausschließlich aus Essen, Beachvolleyball und Faulenzen am Pool.

Riviera Maya - Valentin Kaiserliche Maya

Sehr empfehlenswert. Ich würde sofort wiederkommen! Meine Freunde haben in diesem Pavillon geheiratet! ↓ ↓

Riviera Maya - Valentin Kaiserliche Maya

Morgen ist nationaler Mojito-Tag ! Es stellte sich heraus, dass gefrorene Mojitos eigentlich ganz einfach nachzubauen sind. Alles was Sie brauchen ist ein heißer Tag und ein Mixer. Heißer Tag optional.

Nicht optional: kleine schicke Regenschirme.

Mojitos sind Cocktails aus leichtem Rum, Limette, Zucker oder einfachem Sirup, Minze, Eis und Limonade. Sie sind gefährliche kleine Getränke, weil sie so leicht runtergehen! Eine neue Art, sie zu genießen, ist Blended oder Frozen Slushie. Grundsätzlich nimmst du einige der gleichen Zutaten und wirfst alles in einen Mixer. Und es ist verdammt lecker!

Eis ist die Basis Ihrer Mojito-Slushies. Zusammen mit Eis benötigen Sie frische Minze, Limette, leichten Rum und Agave. Einfach, sagte ich dir. Wenn Agave nicht Ihr Ding ist, bereiten Sie einen einfachen Sirup vor (der zu gleichen Teilen aus Zucker und Wasser besteht und gekocht wird, bis sich der Zucker aufgelöst hat). Mischen Sie alles zusammen, bis es matschig ist. Löffel in Gläser. Das war’s, du bist fertig.

Festlich, erfrischend, lustig! Schlagen Sie diese einfachen Frozen Mojito Slushies heute Abend auf. sallysbakingaddiction.com

Festlich, erfrischend, lustig! Schlagen Sie diese einfachen Frozen Mojito Slushies heute Abend auf. sallysbakingaddiction.com

Lassen Sie für eine alkoholfreie Behandlung den Rum weg und verwenden Sie stattdessen Club-Soda.

Frohes Wochenende, Freunde!

Zutaten:

  • 1/3 Tasse (80 ml) frischer Limettensaft (ca. 4 Limetten)
  • Eifer von 2 Limetten
  • 1/4 Tasse (60 ml) Agavennektar (oder einfacher Sirup) 1
  • 1/4 Tasse frische Minzeblätter, fest verpackt
  • 1/2 Tasse (120 ml) leichter Rum 2
  • 5 Tassen zerstoßenes Eis
  • Beilage: Minzblätter, Limettenscheiben, schicke Schirme
Spezialausrüstung
  • Starker, kraftvoller Mixer (ich mag diesen Ninja oder diesen Vitamix )

Richtungen:

  1. Gib alles in einen Mixer und mixe es in die Höhe, bis es eine schlammige Konsistenz hat. Geschmack. Fügen Sie je nach Wunsch mehr Süßstoff, Limettensaft, Rum oder Minze hinzu.
  2. Tipp: Bereiten Sie gefrorene Mojitos bis zu zwei Stunden im Voraus zu und lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank. Vor dem Servieren umrühren und in Gläser füllen. Auf diese Weise sind sie besonders frostig!

Rezept Notizen:

Verdoppeln oder verdreifachen Sie das Rezept für eine große Charge!

  1. Flüssiger Süßstoff ist der Schlüssel für den weichen, milden, süßen Geschmack dieser gefrorenen Mojitos. Agave ist bei weitem meine bevorzugte Wahl und ich kann es nur empfehlen. Einfacher Sirup funktioniert auch! Kochen Sie einfach 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Zucker, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es in diesem Rezept verwenden.
  2. Verwenden Sie keinen dunklen Rum! Die Aromen von Minze und Limette eines Mojitos passen am besten zu einer leichteren Sorte. Für ein alkoholfreies Getränk empfehlen wir Club Soda.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

©

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*