Gesalzene Butterscotch Blondies

Süß, salzig, dicht und zäh Butterscotch Blondies mit brauner Butter, Meersalz und Butterscotch Bissen gemacht! Einfaches Rezept ohne Mixer auf sallysbakingaddiction.com

Liebte es , am Mittwoch aufzuholen! Vielen Dank für das wundervolle Gespräch im Kommentarbereich. Ich bin überaus dankbar, nicht nur eine Plattform zu haben, die zu Gesprächen über sowohl freudige als auch schwierige Themen einlädt, sondern auch eine Community von Lesern, die so freundlich ist, persönliche Geschichten zu teilen.

Auf dem Weg ins Wochenende versorge ich Sie mit einem sehr einfachen und dennoch mega befriedigenden Dessertrezept. Ich weiß, dass ich das oft sage, aber ich bin davon besessen und nach nur einem Bissen wirst du verstehen, warum.

Süße und salzige Butterscotch-Blondinen mit brauner Butter, Meersalz und Butterscotch-Bissen! Einfaches Rezept ohne Mixer auf sallysbakingaddiction.com

Diese unschuldigen kleinen Quadrate zeichnen sich durch einen enormen Geschmack und eine enorme Textur aus. Super dicht, zäh, mit braunem Zucker gefüllt, mit Meersalz übergossen, und die zwei Wörter, um alle anderen Wörter zu beenden: braune Butter . Ganz zu schweigen davon, dass sie mit Butterscotch beladen sind, dem besten und am meisten unterschätzten Bissen im Backgang !!!! Es wird auch kein Mixer oder ausgefallenes Küchengeschirr benötigt, daher schmecken sie nicht nur unglaublich – sie sind unglaublich einfach zuzubereiten. Win win win und … win.

Wenn Sie über süße und salzige Desserts schwärmen, steht Ihr Name überall darauf.

Butterscotch Bissen für Butterscotch Blondies auf sallysbakingaddiction.com

Wie man Butter auf sallysbakingaddiction.com bräunt

Hinter dem Rezept

Dieses Blondie-Rezept ist meine beste Blondie-Basis. Ich teilte das Rezept vor ein paar Jahren, als ich Kokosnuss und dunkle Schokolade hinzufügte . In diesem Rezept breitete ich die Blondinen in einer großen 9 × 13-Zoll-Pfanne aus. Hier drückte ich sie in einer 9-Zoll-Quadrat-Backform. Die Blondinen sind dicker und viel dichter. So wie ich sie liebe!

Die besten Blondinen sind butterweich und zäh mit dichten Krümeln. Denken Sie mehr an einen Brown Sugar Brownie und weniger an ein dünnes Stück Kuchen. Um die besondere Blondie-Textur zu erreichen, beginnt das Rezept mit zerlassener Butter. Nicht weiche Butter. Da wir Butter und Zucker nicht zusammen eincremen, muss der Mixer nicht ausgebrochen werden. Ein einfacher Schneebesen und ein Gummispatel reichen aus.

Obwohl normale geschmolzene Butter in Ordnung ist, empfehle ich, die Butter zu bräunen. Die oben und unten abgebildete braune Butter fügt eine neue Geschmacksschicht hinzu. Wir haben schon oft über braune Butter gesprochen, deshalb werde ich mich kurz fassen. Alles, was Sie wirklich tun, ist, Butter auf dem Herd zu schmelzen und die Butter vorsichtig zu kochen, bis sie einen nussigen Geschmack und ein nussiges Aroma entwickelt. Es ist eine grundlegende Technik, die den Geschmack von allem, was sie berührt, erheblich verändert: Mürbteigkruste , Pfundkuchen , Schokoladenkekse , Frischkäse-Zuckerguss , Zuckerkekse . Wenn die Butter braun wird, werden Sie feststellen, dass sich am Boden der Pfanne Risse befinden. Das sind gute Stücke! Es sind Milchfeststoffe, die schneller gekocht wurden und Ihrem Rezept noch mehr Geschmack verleihen. Lass die Teile nicht zurück!

Ich empfehle die Verwendung einer hellen Pfanne, damit Sie sehen können, wann die Butter gebräunt ist. Es gibt nur ein paar Sekunden zwischen brauner Butter und verbrannter Butter.

Brown Butter für Butterscotch Blondies auf sallysbakingaddiction.com

Eine weitere Zutat, die uns hilft, ein dichtes und zähes Blondchen zu erhalten, ist Eigelb. In diesem Blondie-Rezept wirst du 1 ganzes Ei plus ein zusätzliches Eigelb verwenden. Erinnerst du dich an meine Kaubonbons ? Genau so. Sie können das zusätzliche Eiweiß bis zu 1 Monat einfrieren oder es Ihrem Morgenomelett hinzufügen. 🙂

Ansonsten sind es nur Mehl, brauner Zucker, Vanille, Salz, etwas Backpulver zum Aufheben und einige optionale Walnüsse. Blondies sind sehr zurückhaltend. Sie sind auch unerwartet und unterschätzt, weshalb ich sie gerne mache. Jeder vergisst, wie gut sie sind !!!!

Blondies sind besser als Brownies. YUP ich sagte, dass.

Süß, salzig, dicht und zäh Butterscotch Blondies mit brauner Butter, Meersalz und Butterscotch Bissen gemacht! Einfaches Rezept ohne Mixer auf sallysbakingaddiction.com

Wirst du dir nur diese goldene Perfektion ansehen? Mit der braunen Butter, Meersalz, Butterscotch und braunem Zucker – ich kann mir kein perfekteres Quadrat vorstellen. Oder eine perfektere Art, das Wochenende zu beginnen!

Süß, salzig, dicht und zäh Butterscotch Blondies mit brauner Butter, Meersalz und Butterscotch Bissen gemacht! Einfaches Rezept ohne Mixer auf sallysbakingaddiction.com


Beschreibung

Diese süßen und salzigen Riegel sind dicht und zäh und werden aus brauner Butter, Meersalz und Butterscotch-Bissen hergestellt.


Zutaten

  • s (250g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • baking powder 1 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • (230g) unsalted butter (browned or melted, see note) 1 Tasse (230 g) ungesalzene Butter (gebräunt oder geschmolzen, siehe Hinweis)
  • and 3/4 cup (350g) packed light or dark brown sugar 1 und 3/4 Tasse (350 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • large egg + 1 egg yolk 1 großes Ei + 1 Eigelb
  • s pure vanilla extract 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • and 1/2 cups (270g) butterscotch morsels 1 und 1/2 Tassen (270 g) Butterscotch Bissen
  • optional: 3/4 Tasse (95 g) gehackte Walnüsse
  • grobes / flockiges Meersalz zum darüber streuen

Anleitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 177 ° C vor und fetten Sie eine 9-Zoll-Pfanne * oder eine Linie mit Aluminiumfolie oder Pergamentpapier ein. Lassen Sie an den Seiten einen Überhang, um die fertigen Blondinen herauszuheben (erleichtert das Schneiden!). Beiseite legen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.
  3. In einer anderen mittelgroßen Schüssel die gebräunte oder geschmolzene Butter mit dem braunen Zucker verquirlen. Sobald alles gut vermischt ist, das ganze Ei, das Eigelb und den Vanilleextrakt unterrühren, bis alles vermischt ist. Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten und verquirlen Sie sie vorsichtig, bis sie vereint sind. Butterscotch-Bissen und Walnüsse unterheben. Der Teig ist sehr dick.
  4. Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Pfanne geben. Mit Meersalz bestreuen. Backen Sie für ungefähr 35-38 Minuten, oder bis ein Zahnstocher * meistens * sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen und die Blondinen in der Pfanne auf einem Rost vollständig abkühlen lassen, bevor sie schneiden.
  5. Decken Sie Blondinenreste zu und lagern Sie sie bis zu 1 Woche bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Blondies können bis zu 3 Monate einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.
  2. Spezialwerkzeuge: Glasmischschalen | Messbecher | Herzspachtel | Schneebesen | 9-Zoll-Quadrat-Backform
  3. Butter: Butter sollte vor der Verwendung in diesem Rezept entweder geschmolzen oder gebräunt werden. Auf dem Herd oder in der Mikrowelle schmelzen. Für verstärkte Butterscotch- und Nussaromen bevorzuge ich die Verwendung von gebräunter Butter in diesen Blondinen. So bräunen Sie die Butter: Schneiden Sie die Butter in Stücke und geben Sie sie in eine helle Pfanne. (Durch die helle Farbe können Sie feststellen, wann die Butter zu bräunen beginnt.) Schmelzen Sie die Butter bei mittlerer Hitze und rühren Sie sie gelegentlich um. Sobald die Butter geschmolzen ist, beginnt sie zu schäumen. Immer wieder umrühren. Nach 5-8 Minuten beginnt die Butter zu bräunen – am Boden der Pfanne bilden sich leicht gebräunte Flecken, die ein nussiges Aroma haben. Nach dem Bräunen sofort vom Herd nehmen und in eine hitzebeständige Schüssel geben. Vor der Verwendung in Schritt 3 5 Minuten abkühlen lassen.
  4. Zu verwendende Pfanne: Die quadratische 8-Zoll-Pfanne ist etwas zu klein. Blondies kochen möglicherweise nicht gleichmäßig. Sie können den Teig für dünnere Blondinen in einer 9 × 13-Zoll-Pfanne verteilen. Geben Sie Ihr Bestes, um den Teig auf jeden Rand der Pfanne zu verteilen. Die Backzeit beträgt ca. 30 Minuten bei gleicher Ofentemperatur.

Süße und salzige Butterscotch-Blondinen mit brauner Butter, Meersalz und Butterscotch-Bissen! Einfaches Rezept ohne Mixer auf sallysbakingaddiction.com