Gesalzene Karamell Apfelkuchen

Hier ist ein klassischer amerikanischer Apfelkuchen mit Gitteroberseite, der mit gesalzenem Karamell und klebrigen Zimtäpfeln sprudelt! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

In Anbetracht des Unabhängigkeitstags dachte ich, ich würde einen amerikanischen Klassiker machen. Natürlich mit einem modernen Touch.

Meine MIL kam am Dienstag vorbei und wir verbrachten den Nachmittag damit, Kuchen zu backen. Während wir darauf warteten, dass die Pastetenkruste kalt wurde, brachte ich ihr bei, wie man mit Pinterest umgeht. Kuchen & pinterest. Gibt es etwas Besseres?

Amerikas Geburtstag hat dieses Jahr nach hausgemachtem Apfelkuchen verlangt. Wer sagt, dass dieses klassische Dessert nur in den Herbstmonaten genossen werden kann? Apfelkuchen war und wird immer in meinen Top 3 Lieblingsdesserts sein. Eigentlich ist es das Dessert Nr. 1 meines Mannes, also werden wir diese Torte in den nächsten Tagen gerne essen. Inhalt und zuschauendes Feuerwerk.

Warnung: Dieser Beitrag ist langwierig. Viele Fotos und viel Text!

Hier ist ein klassischer amerikanischer Apfelkuchen mit Gitteroberseite, der mit gesalzenem Karamell und klebrigen Zimtäpfeln sprudelt! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Dieser Kuchen besteht aus drei Teilen. Es ist wie bei meinem Deep Dish-Apfelkuchen , aber hoch oben und innen mit gesalzenem Karamell . Zuerst haben wir die Butterflocken-Pasteten-Kruste, dann die mit Zimt gewürzten Äpfel und schließlich das gesalzene Karamell. Sprechen wir zuerst über die Kruste.

Tortenteig

Tortenkruste kann schwierig sein, muss es aber nicht. Es wird mit ein paar einfachen Zutaten hergestellt. Mehl, Salz, kaltes Wasser und Fett. Sie können Tortenkruste mit Backfett oder mit Butter machen. Warum kürzen? Das Kürzen hilft bei der Erzeugung von Schuppen. Flockig, zart, schmilzt die Mundkruste ein. Butter verleiht einen unvergleichlichen, tadellosen Geschmack. Nichts ist besser als Butter.

Meine Tortenkruste verwendet jedoch beide. Das Beste aus beiden Welten. Flockige, zarte, butterartige Tortenkruste aus Backfett UND Butter. Es ist nichts Neues – viele Leute machen es so. Und so mag ich es.

Wichtige Hinweise: Sie benötigen kaltes Fett. Gekühlte Butter und gekühltes Backfett. Und du brauchst eiskaltes Wasser. KALT. Kalt, kalt, kalt. Warum hier die Betonung der Temperatur? Wenn Sie Ihre Pastetenkruste so kalt wie möglich halten, kann das Fett nicht schmelzen. Wenn die Butter vor dem Backen schmilzt, verlieren Sie die Schuppigkeit der Tortenkruste. Wenn die Fettklumpen beim Backen des Kuchens im Ofen schmelzen, hilft der Dampf dabei, die Kruste in mehrere schuppige Schichten aufzuteilen. Warme Fette und Wasser verleihen eine harte, knusprige Kruste anstelle einer schönen, zarten, schuppigen Kruste.

Das heutige Rezept ist für eine Doppelkrustentorte. Möchten Sie visuell sehen, wie der Teig hergestellt wird? Auf meiner Tortenstück- Seite finden Sie ein Video-Tutorial und vollständige Schritt-für-Schritt-Fotos.

Machen Sie die Apfelfüllung, während der Teig abkühlt. Frischer Zitronensaft, Zitronenschale, Äpfel, Mehl, Gewürze und Zucker. Ich schlage vor, verschiedene Äpfel zu verwenden. Ich habe Pink Ladies (süß) und Granny Smiths (scharf) benutzt. Mit einer Combo erhalten Sie bei jedem Biss einen komplexeren Geschmack.

Gesalzene Karamellsauce auf sallysbakingaddiction.com

Fügen Sie dann die Kuchenfüllung zum Teig hinzu. Sie mögen denken: “Es gibt viel zu viel Füllung, es passt nicht!” Aber das wird es. Der Kuchen ist sehr groß – Deep Dish Style!

Machen Sie das 50 Möglichkeiten, gesalzenes Karamell zu essen !

Gießen Sie eine halbe Tasse gesalzenen Karamell über die Äpfel.

Gesalzenes Karamellapfelkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Nehmen Sie die restliche gekühlte Teigkugel aus dem Kühlschrank. Rollen Sie es in einem 11-12 Zoll Durchmesser aus. Ich habe eine Gitterkruste für den Kuchen gemacht. Sie können den gewünschten Krustenstil auswählen. Bei jedem anderen Stil müssen Sie mehrere Belüftungsschlitze in die Krustenoberseite schneiden. Geh einfach mit Gitter. Es ist so hübsch. 🙂

Bürsten Sie die Oberseite mit einem Ei waschen, dann mit grobem Zucker bestreuen. Mir ist klar, dass der Belag auf diesen Fotos wie Salz aussieht, aber ich schwöre, es ist grober Zucker!

Gesalzener Karamellapfelkuchen mit Gitterkruste auf sallysbakingaddiction.com

Stellen Sie Ihren Backofenrost in die untere dritte Position. Legen Sie die Auflaufform auf ein Backblech, um ein Überlaufen des Ofens zu vermeiden. Backen Sie den Kuchen bei 400F Grad für 20 Minuten. Die anfänglich hohe Temperatur hilft der Kruste, sich zu bräunen. Nach 20 Minuten auf 375F reduzieren und weitere 40-50 Minuten backen. Durch Verringern der Temperatur kann die Apfelfüllung vor dem Verbrennen der Kruste gründlich gegart werden. Wenn die Kruste zu braun wird, legen Sie eine Schicht Aluminiumöl darüber. Wenn der Kuchen fertig ist, sprudelt das Karamell. Sie können die Äpfel auch mit einem kleinen Messer testen, um sicherzustellen, dass sie zart (aber nicht matschig) sind.

An diesem Punkt riecht Ihr Haus wie eine Bäckerei. Süßer, süßer Apfelkuchen! Die Torte 4 Stunden abkühlen lassen, damit der Karamell- und Apfelsaft eindickt. Warten ist Folter, ich weiß! Den Kuchen mit dem restlichen gesalzenen Karamell servieren. Ein Stück ist sicher, alle Ihre salzig-süßen Gelüste zu befriedigen!

Gesalzener Karamellapfelkuchen mit Gitterkruste auf sallysbakingaddiction.com

Hier ist ein klassischer amerikanischer Apfelkuchen mit Gitteroberseite, der mit gesalzenem Karamell und klebrigen Zimtäpfeln sprudelt! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Die zusätzliche Karamellsauce, die Sie darüber gießen, verleiht der Füllung zusätzliche Süße und Feuchtigkeit.

Ich liebe meine aktualisierte Version des traditionellen Klassikers! Es ist der heilige Gral von Karamellapfeldesserts. Vergleichbar mit dem Verzehr eines riesigen Karamellapfels, aber mit einer darauf geworfenen Butterkruste. Wir haben unser Vanilleeis serviert, weil es immer Platz für Eis gibt, oder? Es gibt keinen Grund, bis zur Herbsternte zu warten, um Ihren neuen Lieblingsapfelkuchen zuzubereiten.

Hier ist ein klassischer amerikanischer Apfelkuchen mit Gitteroberseite, der mit gesalzenem Karamell und klebrigen Zimtäpfeln sprudelt! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Mehr Apfelkuchen!

Richtungen:

  1. Lesen Sie alle Anweisungen, die ich in diesem Beitrag geschrieben habe, bevor Sie mit dem folgenden Rezept beginnen. Es wird dir helfen!
  2. Die Kruste: Bereite Schritt-f%C3%BCr-Schritt-Fotos” als visuelle anleitung. sie k dies tun w warten bis der tortenteig abgek ist.>
  3. Als nächstes die Apfelfüllung zubereiten, da der Teig noch kühl ist: Apfelscheiben in eine sehr große Schüssel geben. Fügen Sie Zucker, Zitronenschale, Zitronensaft, Mehl, Nelken, Muskatnuss und Zimt hinzu. Vorsichtig werfen, um zu kombinieren. Beiseite legen.
  4. Gekühlten Tortenteig ausrollen: Auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine der gekühlten Teigscheiben ausrollen (die andere im Kühlschrank aufbewahren). Drehen Sie den Teig etwa alle paar Rollen um eine viertel Umdrehung, bis Sie einen Kreis mit 12 Zoll Durchmesser haben. Legen Sie den Teig vorsichtig in eine 9×2 Zoll große Kuchenform . Stecke es mit deinen Fingern hinein und stelle sicher, dass es glatt ist. Schneiden Sie mit einem kleinen und scharfen Messer den zusätzlichen Überhang der Kruste ab und werfen Sie ihn weg.
  5. Füllen Sie die Tortenkruste mit den Äpfeln. Es gibt viele Äpfel, aber stapeln Sie sie fest und sehr hoch. Mit einer halben Tasse gesalzenem Karamell beträufeln und den Rest für das Topping aufheben.
  6. Backofen auf 204 ° C vorheizen.
  7. Machen Sie die Gitterkruste: Nehmen Sie die andere Scheibe des gekühlten Kuchenteigs aus dem Kühlschrank. Rollen Sie den Teig aus, 12 Zoll Durchmesser. Schneiden Sie mit einer Teigscheibe, einem scharfen Messer oder einem Pizzaschneider 16 Streifen mit einer Breite von 2,5 cm ab. Ich verwende immer ein sauberes Maßband oder Lineal als Richtlinie, um sicherzustellen, dass die Linien gerade sind. Fädeln Sie die Streifen vorsichtig übereinander und darunter und ziehen Sie die Streifen nach Bedarf zurück, um sie zu weben. Schneiden Sie den Überhang mit einem kleinen und scharfen Messer ab. Kräuseln Sie die Ränder des Teigs mit einer Gabel oder Ihren Fingern.
  8. Streichen Sie die Gitteroberseite leicht mit dem Eierspülmittel ab. Mit grobem Zucker bestreuen.
  9. Die Torte auf ein großes Backblech legen und 20 Minuten backen. Den Kuchen im Ofen belassen, die Temperatur auf 190 ° C senken und weitere 40-50 Minuten backen. Wenn die Oberseite Ihrer Torte zu braun wird, bedecken Sie sie locker mit Aluminiumfolie. Die Torte wird gemacht, wenn das Karamell zu sprudeln beginnt. Ein kleines Messer im Inneren sollte relativ sauber herauskommen.
  10. Lassen Sie den Kuchen vor dem Servieren 4 Stunden abkühlen. Zum Servieren die Torte mit der extra Karamellsauce beträufeln. Dieser Apfelkuchen wird am besten am selben Tag serviert, kann aber gut abgedeckt und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Tipp für die Zubereitung : Der Tortenteig kann im Voraus zubereitet und bis zu 5 Tage im Kühlschrank oder bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Vor Gebrauch über Nacht im Kühlschrank auftauen. Gebackene Torte gefriert gut für bis zu 3 Monate. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur kommen lassen.

Rezept Notizen:

  1. Schneiden Sie Ihre Äpfel gleichmäßig in Scheiben. Du willst keine festen Äpfel und keine dünnen, matschigen Äpfel.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

©
Dieses Rezept für gesalzenen Karamellapfelkuchen wird Ihr neuer Liebling sein!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*