Gesalzene Karamell-Kürbis-Käsekuchen

Glatter und cremiger Kürbiskäsekuchen aus Mini in einer Muffinform. Komplett mit gesalzener Karamellsauce und einer knusprigen Gingersnap-Kruste!

Glatter und cremiger Kürbis-Käsekuchen in einer Muffinform! Mit gesalzenem Karamell, gerösteten Pekannüssen und einer knusprigen Gingersnap-Kruste!

Hier bin ich endlich zu Hause, nach einem verrückten, schnellen und doch absolut unglaublichen Wochenende in Chicago! In den kurzen 48 Stunden dort traf ich mindestens 150 Leser und kochte zwei Rezepte von Sally’s Candy Addiction für mein wunderbares Publikum: meinen einfachen Brezeltoffee und meinen geliebten Kürbisgewürz-Toffee. Haben Sie schon eines dieser Kochbuchrezepte ausprobiert ?!

Ich hatte das Kochen Demo Veranstaltungen am Samstag und gestern, packte Abendessen mit Freunden am Samstagabend ( Mercadito – omg die Süßkartoffel Guacamole und knusprig Mahi Mahi Tacos!) Und nahm einen SoulCycle Klasse gestern Morgen von meinem Freund lehrte Ryan. Ich nehme hier in Philly von Zeit zu Zeit an Spin-Kursen teil, aber nichts ist vergleichbar mit einem motivierenden und kraftvollen SoulCycle. Ich bin süchtig! Und offensichtlich ein bisschen wund heute. Ein gutes Gefühl Schmerzen natürlich!

Habe ich erwähnt, wie sehr ich euch alle in Chicago liebe?

Glatter und cremiger Kürbis-Käsekuchen in einer Muffinform! Mit gesalzenem Karamell, gerösteten Pekannüssen und einer knusprigen Gingersnap-Kruste!

Bevor ich überhaupt zu meiner Büchertour aufbrach, machte ich diese Kürbis-Käsekuchen. Ich habe sie für fast 2 Monate von Ihnen ferngehalten. 😳 Entschuldigung?

Eines Nachts machte ich die Käsekuchen, um sie mit einem Haufen meiner Freunde zu teilen, die alle nicht über die gesalzene Karamellsauce hinweg kamen. Welches ist von Grund auf neu gemacht! Und ich persönlich kann nicht genug von der knusprigen Gingersnap-Kruste bekommen. Gingersnap Cookies, du hast mein Herz für immer. Ganz zu schweigen von der cremigen Kürbisfüllung. Oh mein Gott. Ich komme gleich darauf zurück. Ich habe diese gesalzenen Karamell-Kürbis-Käsekuchen auf Delish.com geteilt , die letzten Monat die kleinen Käsekuchen veröffentlicht haben. Hast du sie zufällig dort gesehen? (Ich teile jeden zweiten Freitag neue Rezepte mit Delish!)

Lassen Sie uns diese Käsekuchen Schicht für Schicht ganz schnell auseinander nehmen. Erstens diese unwiderstehliche Gingersnap-Kekskruste. Es ist nicht das erste Mal, dass ich Lebkuchen in einer Kruste verwende. Erinnerst du dich an meinen Nutella-Kürbiskuchen ? Ich mag diese würzigen süßen Plätzchen mit Kürbis zusammenpassen. Und sie haben hier definitiv ihre Heimat in meinen gesalzenen Karamell-Kürbis-Käsekuchen gefunden. Ich benutze Laden gekauft. (Hey. Zumindest das gesalzene Karamell ist hausgemacht!) Ich bevorzuge Nabisco oder Trader Joes Marke. Stellen Sie sicher, dass es sich um eine besonders knusprige Sorte handelt. Zerkleinern Sie sie einfach und mischen Sie sie mit ein wenig Zucker und zerlassener Butter, um sie zu binden.

Ein Graham Cracker Crust funktioniert auch.

Glatter und cremiger Kürbis-Käsekuchen in einer Muffinform! Mit gesalzenem Karamell, gerösteten Pekannüssen und einer knusprigen Gingersnap-Kruste!

Jetzt diese unglaublich reichhaltige, glatte, cremige Kürbis-Käsekuchen-Füllung. Das perfekte Gleichgewicht zwischen Kürbis und Käsekuchen. Heilige Mama! Gut genug, um mich dazu zu bringen, so etwas wie „Heilige Mutter“ zu schreiben! 😐 Nur ein paar Schlüsselzutaten wie ziegelroter Frischkäse, Kürbispüree, Ei, Eigelb und einige fantastische Herbstaromen wie Zimt, Kürbiskuchengewürz und Vanille. Das ist alles was Sie für die Füllung brauchen. Das zusätzliche Eigelb sorgt für einen zusätzlichen Reichtum. Lass das nicht aus. Dies alles wird zusammengeschlagen und auf die Krusten gegossen – die Sie in eine 12-Zähl-Muffinform gedrückt haben.

Möchten Sie stattdessen einen vollen Kürbis-Käsekuchen in einer Springform backen? Oder sogar Super-Mini-Größe in einer 24-Count-Muffinform? Überprüfen Sie meine Rezeptnotizen! So viele Möglichkeiten, Kürbis-Käsekuchen zu genießen.

Und das große Finale! Wir haben meine geliebte gesalzene Karamellsauce . (-> Finden Sie das Rezept dort!) Witzige Geschichte – Ich hatte an diesem Wochenende mindestens ein Dutzend Leser bei beiden Unterschriften, die über ihre Liebe zu meiner hausgemachten Salzkaramellsauce sprachen. Und ich weiß, dass sie nicht allein sind! Dieses Rezept gewinnt definitiv den beliebtesten Preis. Und es ist überraschend einfach zu machen. Hast du es je probiert? Ich ermutige dich dazu. Ich habe jede Menge Schritt-für-Schritt-Fotos im Rezept für Sie, nur für den Fall, dass Sie durch das Kochen von Zucker eingeschüchtert werden. (Sollte es nicht!) Visuals helfen mir immer zu lernen.

Und was gibt es Schöneres für meine hausgemachte Salzkaramellsauce? Na ja, außer einem Löffel.

Glatter und cremiger Kürbis-Käsekuchen in einer Muffinform! Mit gesalzenem Karamell, gerösteten Pekannüssen und einer knusprigen Gingersnap-Kruste!

Und ich hätte fast die Beilage der Käsekuchen vergessen: geröstete Pekannüsse. Meine Geheimwaffe in der Küche. Sie können sie gerne weglassen, wenn Nüsse nicht Ihr Ding sind. Aber machen Sie getoastete Pekannüsse zu Ihrem Ding. Bitte.

Gesalzener Karamell-Kürbis-Käsekuchen: Bestens überbacken. Machen Sie sie zu einem Teil Ihrer Ferienmahlzeiten oder, wie Sie wissen, zu Ihrem normalen Montagabend.


Beschreibung

Glatter und cremiger Kürbiskäsekuchen aus Mini in einer Muffinform. Komplett mit gesalzener Karamellsauce und einer knusprigen Gingersnap-Kruste!



Anleitung

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen. Eine 12-Zähl-Muffinform mit Liner und eine zweite 12-Zähl-Muffinform mit nur 4 auslegen (dieses Rezept ergibt 16). Beiseite legen.
  2. Machen Sie die Kruste: Mischen Sie die Plätzchenkrumen, Zucker und Butter in einer mittleren Schüssel, bis sie kombiniert sind. Die Mischung wird dick, grob und sandig sein. Drücken Sie einen gehäuften Esslöffel Mischung in jeden Liner und achten Sie darauf, dass die Kruste fest und kompakt ist. Sie könnten eine kleine Kruste übrig haben. Wenn ja, drücken Sie etwas mehr in jeden Liner – falls gewünscht! Die Krusten 5 Minuten vorbacken. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.
  3. Füllung herstellen: In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Schneebesenaufsatz ausgestattet ist, den Frischkäse mit hoher Geschwindigkeit ca. 1 Minute lang glatt rühren. Bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit Kürbis, Ei und Eigelb einrühren und die Seiten der Schüssel nach Bedarf abkratzen. Bei hoher Geschwindigkeit Zucker, Zimt, Kürbiskuchengewürz und Vanille unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Gießen Sie die Füllung gleichmäßig in jede Kruste.
  5. Backen, bis die Pastetenmitten nur noch leicht wackeln, 18 bis 20 Minuten. Lassen Sie die Käsekuchen bei Raumtemperatur in der Pfanne auf einem Rost abkühlen. Nach dem vollständigen Abkühlen die Käsekuchen mindestens 2 Stunden lang oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Käsekuchen sinken leicht in der Mitte – das ist in Ordnung! Es gibt Ihnen Platz für das Karamell.
  6. Nach dem Abkühlen jeweils mit gesalzener Karamellsauce beträufeln und mit gerösteten Pekannüssen garnieren. Lagern Sie Reste abgedeckt bis zu 3 Tage im Kühlschrank.


Anmerkungen

  1. Make Ahead & Freezing Instructions: Bereiten Sie die Käsekuchen bis zu 2-3 Tage im Voraus in Schritt 4 zu. Ungebackene Käsekuchen zudecken und backfertig im Kühlschrank aufbewahren. Fahren Sie mit Schritt 5 fort. Frieren Sie einzelne gebackene Käsekuchen ohne Karamellüberzug bis zu 3 Monate lang ein. Vor dem Servieren über Nacht im Kühlschrank auftauen.
  2. Graham Cracker Crust: Wäre genauso lecker mit diesen winzigen Kürbis-Käsekuchen! Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie das Graham Cracker Crust-Rezept hergestellt wird. Sie können sogar 1/4 Teelöffel gemahlenen Ingwer und gemahlene Nelken für zusätzlichen Geschmack hinzufügen.
  3. Frischkäse : Verwenden Sie keinen Frischkäse-Aufstrich. Verwenden Sie gemauerten Frischkäse. Vollfett bevorzugt, obwohl es auch fettarm ist. Verwenden Sie keine fettfreien.
  4. Kürbiskuchengewürz: Sie können Ihren eigenen 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz herstellen, indem Sie eine großzügige Prise gemahlenen Ingwer, gemahlenen Zimt, gemahlene Muskatnuss, gemahlene Nelken und gemahlenen Piment mischen.
  5. Karamellsauce: Wenn Sie meine hausgemachte Karamellsauce verwenden , denken Sie bitte daran, dass es sich um gesalzenes Karamell handelt. Wenn Sie ein süßeres Karamell bevorzugen, reduzieren Sie das Salz in der Karamellsoße auf 1/2 Teelöffel. Sie können die Karamellsauce im Voraus zubereiten – siehe Vorspeise im Karamellrezept.
  6. Full Size Cheesecake: Verdoppeln Sie die Füllungszutaten (nicht die Kruste). Drücken Sie die Kruste in eine 9-Zoll-Springform. Füllung darüber gießen. Bei 177 ° C ca. 1 Stunde backen, geben oder nehmen. Verwenden Sie ein Wasserbad , um Risse in Ihrem Käsekuchen zu vermeiden. Sobald der Kürbis-Käsekuchen auf Raumtemperatur abgekühlt ist, mindestens 4-6 Stunden in den Kühlschrank stellen, bevor er mit Karamell beträufelt und serviert wird. Das Rezept für Karamellsauce muss nicht verdoppelt werden.
  7. Super Mini Cheesecakes: Verwenden Sie eine 24-Count-Mini-Muffinform! Befolgen Sie das Rezept wie beschrieben und drücken Sie 1 Teelöffel Kruste in jede Mini-Muffinfolie. Füllen Sie sie gleichmäßig ein. Die Backzeit beträgt ca. 10 Minuten, geben oder nehmen. Ausbeuten ungefähr 40-50.

Schlüsselwörter: Karamell-Kürbis-Käsekuchen, Mini-Kürbis-Käsekuchen

Sie müssen auch meine Chocolate Chip Version ausprobieren!

Gesalzene Karamell-Schokoladenkäsekuchen

Und diese Kürbistrüffel natürlich auch.

Einfache Kürbisgewürztrüffel auf sallysbakingaddiction.com

Glatter und cremiger Kürbis-Käsekuchen in einer Muffinform! Mit gesalzenem Karamell, gerösteten Pekannüssen und einer knusprigen Gingersnap-Kruste!
Glatter und cremiger Kürbis-Käsekuchen in einer Muffinform! Mit gesalzenem Karamell, gerösteten Pekannüssen und einer knusprigen Gingersnap-Kruste!