Hausgemachte Brotschalen

Wie man knusprige und weiche hausgemachte Brotschalen mit schrittweisen Bildern macht. Dies ist ein köstliches Grundrezept für ein Abendessen, das Sie sich merken sollten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Willkommen zu 2018 !! Ich bin mir nicht ganz sicher, wohin 2017 ging, aber ich weiß, wohin 2018 geht: BROT. Zumindest ist dort der Januar angekommen. Binden Sie Ihre Schürzen an, sammeln Sie Ihre Entschlossenheit und erhitzen Sie diese cremige Suppe. Tauchen Sie ein in das Jahr 2018 mit hausgemachten Brotschalen!

Wie man knusprige und weiche hausgemachte Brotschalen mit schrittweisen Bildern macht. Dies ist ein köstliches Grundrezept für ein Abendessen, das Sie sich merken sollten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Brotbacken scheint wahrscheinlich unmöglich, aber denken Sie daran: Es ist eines der grundlegendsten Lebensmittel. Nur einfache Zutaten zusammengemischt, allein gelassen, um etwas Magie zu wirken, geformt und gebacken. Das ist der Prozess und zu 100% können Sie damit umgehen.

Heute werde ich über den Teig selbst sprechen, dich davon überzeugen, dass es nichts zu befürchten gibt, das Rezept teilen und dich dann durch Schritt-für-Schritt-Bilder führen, damit du siehst, wie die Brotschalen zusammenkommen. Dies ist ein unbezahlbares Rezept, das Sie beherrschen können und werden .

Grundlegender Brotteig

Diese hausgemachten Brotschalen beginnen mit einem gewöhnlichen Brotteig. Lösen Sie die Hefe in warmem Wasser, um die Dinge in Gang zu bringen. Die Hefe muss nicht aktiviert werden – wenn Sie der warmen Flüssigkeit / Hefe eine Prise Zucker hinzufügen, um sicherzustellen, dass die Hefe aktiv ist oder nicht. Moderne Hefe ist höchstwahrscheinlich aktiv und bereit zu gehen. Überprüfen Sie einfach das Verfallsdatum auf der Verpackung. (Sie werden immer noch ein bisschen Zucker im Teig selbst verwenden, aber… mehr dazu als nächstes.) Ich empfehle dringend die Verwendung einer Qualitätshefe wie Red Star Yeast – es ist immer meine Marke für die am besten schmeckenden Brote!

Nur noch 4 Zutaten: Salz und Olivenöl für das Aroma, etwas Zucker, um die Hefe zu „füttern“, die Kohlendioxidblasen bildet und den Teig aufgehen lässt, und Brotmehl. Brotmehl enthält viel Protein, wodurch ein zäheres, dichteres und brotähnlicheres Brot entsteht. (Fachbegriffe !!) Wir wollen ein starkes und knuspriges Brot für unsere Brotschalen und Brotmehl wird uns dabei helfen.

Um Ihnen ein umfassendes Bild zu vermitteln, verwende ich Allzweckmehl, wenn ich reicheres, weicheres und flauschigeres Brot herstelle. Dinge wie Zimtschnecken , Butterbrötchen , Donuts und Affenbrot . Ich benutze normalerweise Milch anstelle von Wasser und füge zusätzliches Fett wie Eier und / oder Butter hinzu. Mehr Fett bedeutet normalerweise, dass der Teig länger zum Aufgehen braucht. Die heutigen Brotschalen sind ein besonders „magerer“ Teig, sodass die Aufstiegszeit schneller ist.

Wie man knusprige und weiche hausgemachte Brotschalen mit schrittweisen Bildern macht. Dies ist ein köstliches Grundrezept für ein Abendessen, das Sie sich merken sollten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wenn Hefe Sie erschreckt, verstecken Sie nicht Ihre Augen! Es ist nur eine weitere Zutat, die dem Teig zugesetzt wird. Wir machen nichts Besonderes damit. Wir mischen es nur mit Wasser. Die Magie findet während der Freizeit statt. Also treten Sie Ihre Füße hoch und machen Sie Ihre Suppe fertig.

In meinen Brotschalen abgebildet? Aufgehellte cremige Hühnernudelsuppe !

Verwenden Sie diesen Teig für alles

Nachdem der Teig aufgegangen ist, worüber ich in den folgenden schrittweisen Abbildungen spreche, formen Sie den Teig in 6 Kugeln und backen sie. Sie sind jedoch nicht auf Brotschalen beschränkt! Dieser Teig kann leicht in ein paar Pfannen mit traditionellen Abendessen Brötchen, knusprigen Broten oder   sogar ein paar Pizzateige . Sie können Gewürze wie Knoblauchpulver (mein Vorschlag!), Italienisches Gewürz, Zwiebelpower, Rosmarin usw. hinzufügen. So viele Möglichkeiten, wie wir frisches Brot mit diesem einfachen und vielseitigen Rezept genießen können.

Was ist mehr? Wir alle führen ein reges Leben. Machen Sie es sich also einfach, indem Sie den Teig im Voraus vorbereiten und einfrieren. Siehe mein Make Ahead-Tipp.

Wie man knusprige und weiche hausgemachte Brotschalen mit schrittweisen Bildern macht. Dies ist ein köstliches Grundrezept für ein Abendessen, das Sie sich merken sollten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Kevin, mein hauseigener Brotkritiker, hatte viel zu den Brotschalen zu sagen.

  • Großer Fan der X-Punktzahl an der Spitze. Wenn Sie nicht als Brotschüssel essen, können Sie das X leicht in Stücke reißen. In der Welt eines Brotliebhabers ist es entscheidend, dass es einfach ist, auseinander zu brechen. Mehr auf dem X unter dem Rezept!
  • Die Ränder sind die richtige Menge an Chips. Zwei Daumen hoch.
  • Wie machst du sie so glänzend? (Ei waschen! Erinnern Sie sich an unsere Kuchen Kruste Designs ?)
  • Wann kannst du sie wieder machen?

Wie man knusprige und weiche hausgemachte Brotschalen mit schrittweisen Bildern macht. Dies ist ein köstliches Grundrezept für ein Abendessen, das Sie sich merken sollten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

 


Beschreibung

Hausgemachte knusprige und weiche Brotschalen – ein köstliches Grundrezept für ein Abendessen, das Sie sich merken sollten!


Zutaten

  • packets Red Star® Active Dry Yeast (4 and 1/2 teaspoon s) 2 Päckchen Red Star® Active Dry Yeast (4 und 1/2 Teelöffel )
  • and 1/4 cups (540ml) warm water (110°F – 115°F) 2 und 1/4 Tassen (540 ml) warmes Wasser (110 ° F – 115 ° F)
  • s granulated sugar 2 TL Kristallzucker
  • s salt 2 Teelöffel Salz
  • s (30ml) olive oil 2 Esslöffel Olivenöl (30 ml)
  • s (780g) bread flour , plus more for hands and surface* 6 Tassen (780 g) Brotmehl plus mehr für Hände und Oberfläche *
  • Eierspülung : 1 großes Ei mit 1 Esslöffel Milch geschlagen

Anleitung

  1. Gießen Sie das warme Wasser über die Hefe in die Schüssel eines Standmixers, der mit einem Knethaken ausgestattet ist. Oder, wenn Sie keinen Standmixer haben, eine normale große Rührschüssel. Zusammen verquirlen und 5 Minuten ruhen lassen. Decken Sie die Schüssel mit einem Handtuch. Die Mischung sollte nach 5 Minuten schaumig und schaumig sein.
  2. Wenn Sie keinen Mischer haben, können Sie in diesem Schritt von Hand mischen. Während der Standmixer auf niedriger Geschwindigkeit läuft, Zucker, Salz, Olivenöl, 4 Tassen Brotmehl und Gewürze hinzufügen (falls verwendet, siehe Rezept-Hinweis). 1 Minute bei niedriger Geschwindigkeit schlagen und dann die restlichen 2 Tassen Mehl hinzufügen. Bei niedriger Geschwindigkeit 5-6 Minuten schlagen. Der Teig sollte dick und dennoch weich sein. Und nur leicht klebrig. Es sollte sich beim Mischen von den Seiten der Schüssel lösen. Wenn es zu klebrig ist, fügen Sie mehr Mehl hinzu, 1 Esslöffel auf einmal, bis es von den Seiten der Schüssel wegzieht.
  3. Auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben und zu einer Kugel formen. Dann in eine große gefettete Schüssel geben und einmal drehen, um die Oberseite einzufetten. (Ich verwende nur die gleiche Rührschüssel – entferne den Teig, fette ihn mit Antihaftspray oder Olivenöl ein, lege den Teig wieder hinein.) Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und legen Sie sie in eine warme Umgebung, damit sie etwa 90 Minuten lang aufgehen kann, bis sie sich verdoppelt . In dieser warmen Umgebung heize ich den Ofen auf 93 ° C vor, schalte ihn dann aus und stelle die Schüssel in den Warmhalteofen. Lassen Sie die Backofentür ein wenig geknackt.
  4. Sobald die Größe verdoppelt ist, den Teig ausstanzen, um Luftblasen zu entfernen. Nehmen Sie den Teig aus der Schüssel und stellen Sie ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche. Drücken Sie erneut nach unten, um bei Bedarf weitere Luftblasen freizusetzen.
  5. Mit einem scharfen Messer oder Teigschaber in 6 gleichmäßige Stücke schneiden. Bilden Sie jeweils eine große Kugel.
  6. 2 große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. 3 Teigbällchen darauf legen. Leicht abdecken und 20 Minuten ruhen lassen, während der Ofen vorheizt.
  7. Backofen auf 204 ° C vorheizen. Streichen Sie jede Teigkugel mit Eierwaschmittel ein und geben Sie mit einem scharfen Messer ein X in die Spitzen.
  8. 30 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Abkühlen lassen, bis es griffbereit ist. Je länger du abkühlst, desto einfacher ist es, sie aufzuschneiden!
  9. Schneiden Sie zum Servieren eine große Runde von der Oberseite jeder Brotschüssel ab. Die Mitte ausschöpfen (die Mitte zum Eintauchen in die Suppe aufbewahren!) Und mit Suppe füllen.
  10. Decken Sie die restlichen Brotschalen ab und lagern Sie sie einige Tage bei Raumtemperatur oder 1 Woche im Kühlschrank. Sie können die gebackenen Brotschalen auch bis zu 3 Monate einfrieren und dann über Nacht im Kühlschrank auftauen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Nachdem der Teig in Schritt 3 zwei Stunden aufgegangen ist, stanzen Sie den Teig in die Rührschüssel und bedecken Sie die Schüssel fest mit Plastikfolie. Über Nacht oder bis zu 2 Tage im Kühlschrank lagern, dann aus dem Kühlschrank nehmen und mit Schritt 4 fortfahren. ODER Bis zu 2 Monate einfrieren, dann über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und mit Schritt 4 fortfahren.
  2. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | Backpinsel | 2-Tassen-Messbecher | Edelstahl-Zerhacker
  3. Vollkornmehl: Ich habe diesen Teig nicht mit Vollkornmehl probiert, aber ich erwarte, dass er etwas trocken schmeckt. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr Wasser hinzufügen.
  4. Halbes Rezept: Sie können dieses Rezept halbieren, um nur 3 Brotschalen herzustellen. Oder machen Sie den Teig wie beschrieben und frieren Sie die Hälfte für eine spätere Verwendung ein (siehe Tipp zum Vorbereiten).
  5. Hinzufügen von Geschmack: Ich liebe es, dem Brotteig ein wenig Geschmack hinzuzufügen. Ich habe das Rezept mit ein paar Teelöffeln Knoblauchpulver getestet und konnte es kaum schmecken. (Obwohl ich es sicherlich riechen konnte!) Ich stieg auf 1,5 Esslöffel und es hinterließ einen leichten und schönen Knoblauchgeschmack. Das Hinzufügen von Knoblauchpulver ist optional, schmeckt aber wunderbar im Brot. Wenn es gut zu Ihrer Lieblingssuppe passt, fügen Sie es auf jeden Fall hinzu! Sie können auch 1-2 Esslöffel italienisches Gewürz oder Rosmarin oder einen Esslöffel Zwiebelpulver hinzufügen.
  6. Abendessen Brötchen: Macht 24 Brötchen, was wahrscheinlich mehr ist als Sie brauchen, aber Sie können die Hälfte des Teigs für später einfrieren. Bereiten Sie den Teig in Schritt 4 zu. Anstatt in Schritt 5 6 Kugeln zu formen, teilen Sie den Teig in zwei Hälften. Die Hälfte des Teigs für die spätere Verwendung einfrieren (siehe nachstehende Spitze) und die andere Hälfte in 12 Kugeln formen. Legen Sie die Kugeln in eine gefettete 9 × 13-Backform. Leicht abdecken und 20 Minuten ruhen lassen. Mit Eierwaschmittel bestreichen, bei Bedarf mit einem X auszeichnen (nicht erforderlich) und 25 bis 28 Minuten bei 177 ° C backen, oder bis die Spitzen und Kanten goldbraun sind.
  7. Pizzateig : Ergibt 4 12-Zoll-Pizzakrusten, was wahrscheinlich mehr ist, als Sie benötigen. Sie können jedoch die Hälfte des Teigs für einen späteren Zeitpunkt einfrieren.   Bereiten Sie den Teig in Schritt 4 zu. Anstatt in Schritt 5 6 Kugeln zu formen, teilen Sie den Teig in zwei Hälften. Frieren Sie die Hälfte des Teigs für die spätere Verwendung ein (siehe nachstehende Spitze) und formen Sie die andere Hälfte zu 2 großen Kugeln. Leicht abdecken und 20 Minuten ruhen lassen. Glätten Sie jeden Teigball 1 nacheinander auf einer leicht bemehlten Oberfläche oder auf einer Silikonbackmatte. Sie können dies auch direkt auf Ihrer eingefetteten Pizzapfanne tun.   Abflachen und zu einem 12-Zoll-Kreis ausdehnen. Mit etwas Olivenöl bestreichen (kein Waschen der Eier erforderlich). Fügen Sie Beläge hinzu und backen Sie in einem super heißen Ofen bei 475 ° F (246 ° C). Pizzas dauern in der Regel 12-15 Minuten.
  8. Knusperbrot-Brote: Ergibt ungefähr 3 Laibe Knusperbrot. Bereiten Sie den Teig in Schritt 4 zu. Statt in Schritt 5 6 Kugeln zu formen, teilen Sie den Teig in 3 Stücke. Sie können 1 oder 2 Teile für die spätere Verwendung einfrieren (siehe Hinweis für die Vorauswahl). Nach besten Kräften zu einer Kugel runden und auf ein unterlegtes Backblech legen. Leicht abdecken und 30 Minuten ruhen lassen. Der Teig wird sich etwas ausbreiten. Mit Eiwaschmittel bestreichen, mit einem X auszeichnen und bei 204 ° C 30 Minuten lang backen oder bis die Spitzen und Kanten goldbraun sind.

 

Beginnen Sie mit Qualitätshefe . 🙂

Wie man hausgemachte Brotschalen auf sallysbakingaddiction.com macht

Gießen Sie warmes Wasser darüber, geben Sie ihm eine Minute Zeit zum Mischen und Aufschäumen und fügen Sie dann den Rest der Teigzutaten hinzu. Sie wissen, dass der Teig fertig ist, wenn er nicht mehr an den Seiten der Schüssel haftet.

Wie man hausgemachte Brotschalen auf sallysbakingaddiction.com macht

Lassen Sie es in einer warmen Umgebung aufgehen, bis sich die Größe (ungefähr) verdoppelt hat, ungefähr 90 Minuten. Ich benutze meinen Ofen. Auf 93 ° C vorheizen, dann den Backofen ausschalten und die Schüssel in den Warmhalteofen stellen. Lassen Sie die Backofentür leicht aufgerissen. Ich stellte die Schüssel auf ein Backblech, weil der Boden der Rührschüssel aus Kunststoff besteht.

Brotteig steigt auf sallysbakingaddiction.com

Der Teig wird üppig! Und mit Luft gefüllt. Den Teig ausstanzen, um die Luftblasen freizusetzen. Sie werden mit einem super weichen Teig verlassen. ↓

Wie man hausgemachte Brotschalen auf sallysbakingaddiction.com macht

Teilen Sie den Teig in 6 gleiche Stücke, etwa so groß wie ein Softball, und runden Sie sie so gut es geht in Kugeln.

Verwenden Sie 2 Backbleche. Jeweils 3 Bälle auflegen.

Wie man hausgemachte Brotschalen auf sallysbakingaddiction.com macht

Mit einem Geschirrtuch, Plastikfolie, Aluminiumfolie usw. leicht abdecken. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen. Wie süß ist dieses Handtuch !!!

Brotteig, der auf sallysbakingaddiction.com stillsteht

Mit Eierspülung bestreichen. Das Waschen der Eier trägt zur Bildung einer knusprigen goldbraunen Kruste bei.

Wie man hausgemachte Brotschalen auf sallysbakingaddiction.com macht

Erziele ein X oben auf den ungebackenen Brötchen. Dies hilft, die Rollen auszudehnen.

Wie man hausgemachte Brotschalen auf sallysbakingaddiction.com macht

Goldbraun backen. Herrlich!!

Wie man hausgemachte Brotschalen auf sallysbakingaddiction.com macht

Ein tiefes Loch in das Brot schneiden. Muss nicht perfekt sein. Benutze einfach ein Messer.

Wie man hausgemachte Brotschalen auf sallysbakingaddiction.com macht

Fügen Sie Ihre Suppe hinzu. Eintauchen!

Hühnernudelsuppe in einer Brotschüssel

Wie man knusprige und weiche hausgemachte Brotschalen mit schrittweisen Bildern macht. Dies ist ein köstliches Grundrezept für ein Abendessen, das Sie sich merken sollten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*