Himbeer-Schokoladen-Chip-Torte

Ein cremiger, reichhaltiger Schokoladenglasur passt perfekt zu meinem superfeuchten Schokoladenkuchen. Werfen Sie ein paar Himbeeren hinein und dieser Kuchen wird ein riesiger Publikumsmagnet sein.

Ein cremiger, reichhaltiger Schokoladenglasur passt perfekt zu meinem superfeuchten Schokoladenkuchen!

Dieser Kuchen. Oh mein Lanta, dieser Kuchen. Zwischen den Schichten, den Himbeeren, der Schokolade, den butterfeuchten Krümeln – ich glaube, ich habe meinen Himmel gefunden.

Morgen werfe ich eine Brautdusche für meine beste Kumpel Kristen. Die anderen Brautjungfern und ich sind mit Champagner, Dekor und ich wette, Sie können erraten, wer alle Desserts gebacken hat. Ja, dieses Mädchen. Ich habe eine doppelte Charge diese” zwei chargen und werden morgen gebacken. ich hoffe jeder bringt einen s zahn>

Obwohl ich morgen nicht den atemberaubenden Himbeer-Schokoladenkuchen für die Brautdusche gemacht habe, passt dieser Kuchen gut zu Duschen, warmem Wetter und… freitags.

Ein cremiger, reichhaltiger Schokoladenglasur passt perfekt zu meinem superfeuchten Schokoladenkuchen!

Ich habe letztes Jahr ein geschätztes Vanillekuchen-Rezept entwickelt. Ich habe es einmal gesagt und ich sage es noch einmal: Ein klassischer Vanillekuchen ist wohl der wichtigste Kuchen im Repertoire eines Bäckers. Wenn Sie Vanillekuchen beherrschen, haben Sie die Möglichkeit, eine große Auswahl an Torten und Cupcakes zuzubereiten, wobei Sie immer dieses Rezept als Basis verwenden. Zum Glück ist mein klassisches Vanillekuchenrezept einfach.

Ich habe mein Vanillekuchen-Rezept vor zwei Jahren zum ersten Mal verwendet, um Funfetti-Cupcakes zuzubereiten. Dann ging ich zu Keksen-Sahne-Cupcakes”> . Von da an bin ich einfach wild geworden. Von

Mein Himbeer-Schokoladenkuchen sieht vielleicht einschüchternd aus, aber vertrau mir – das ist es nicht. Es dauert ungefähr 10 Minuten, um den Kuchenteig zuzubereiten, und Sie brauchen nicht einmal einen Mixer!

Dieser schicke Kuchen hat so viel zu bieten; du wirst dich in jeden Bissen verlieben. So viele Aromen und Texturen zwischen den butterartigen Vanillekuchenschichten, den saftigen Himbeeren, dem cremigen Schokoladenglasur und den Schokoladenchips. Es ist die Art von Kuchen, die Sie weiterhin probieren werden.

Ok, ich werde ein kleines Band haben. Und ein anderer. Und noch eine für ein gutes Maß. Sie wissen, nur um sicherzustellen, dass Sie die vielen Aromen des Kuchens schätzen können. 😉

Ein cremiger, reichhaltiger Schokoladenglasur passt perfekt zu meinem superfeuchten Schokoladenkuchen!

Die feuchte Textur des Kuchens stammt aus Buttermilch. Manchmal verwende ich eine Kombination aus Milch und Joghurt, wenn ich Joghurt zur Hand habe, aber dieses Mal hatte ich einen riesigen Karton Buttermilch, der darauf wartete, aufgebraucht zu werden. Ich bemerke keinen Unterschied in der Feuchtigkeit des Kuchens, wenn ich Buttermilch oder meine Joghurt / Milch-Kombination verwende, also schlage ich auch vor. Ich stelle das im Rezept unten fest.

Sie können frische oder gefrorene Himbeeren im Kuchenteig verwenden – ich habe gefroren.

Wichtig: Mischen Sie den Teig nur sehr, sehr vorsichtig, denn je mehr Sie die Himbeeren mischen und zerkleinern, desto röter / rosiger werden Ihre Kuchenschichten. Der Teig ist dick genug, dass die Mini-Schokoladenstückchen und Himbeeren nicht auf den Boden sinken.

Das Zuckerguss. Ich habe die gleiche Milchschokolade benutzt, die du liebst. Ich habe es schon so oft benutzt und es taucht auch ein paar Mal in meinem Kochbuch auf. Ohne Zweifel der beste Schokoladen-Zuckerguss, den ich je hatte. Nicht zu süß, nicht zu dunkel, cremig, samtig, einfach.

Ein cremiger, reichhaltiger Schokoladenglasur passt perfekt zu meinem superfeuchten Schokoladenkuchen!

Sie werden sich in diesen leckeren Schokoladenkuchen verlieben! Es ist das perfekte Dessertrezept für Anfänger (kein Mixer, einfache Zutaten) und wird mit Sicherheit alle Ihre Verkoster beeindrucken.

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Andere Himbeer-Desserts, die Sie lieben werden: Schokoladen-Cupcakes mit cremigem Himbeer-Zuckerguss , Himbeer-Zitronen-Cupcakes , dunkles Schokoladen-Himbeer-Bananenbrot , Himbeer-Käsekuchen-Brownies , Himbeer-Mandel-Daumenabdruck-Kekse , Himbeer-Schokoladen-Muffins und dunkler Schokoladen-Himbeer-Kaffeekuchen

Zutaten:

Kuchen

  • 3 und ¼ Tassen (405 g) Allzweckmehl ( richtig gemessen )
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse (230 g) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 und ¾ Tassen (350 g) Kristallzucker
  • 2 große Eier, Raumtemperatur
  • 2 Tassen (480 ml) Buttermilch 1
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 und 1/4 Tassen (155 g) Himbeeren, frisch oder gefroren (nicht aufgetaut)
  • 3/4 Tasse (135 g) Mini- oder normale halbsüße Schokoladenstückchen

Milchschokoladenglasur

  • 1 Tasse (230 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 3-4 Tassen (360-480 g) Puderzucker
  • 3/4 Tasse (63 g) ungesüßtes Kakaopulver
  • 3 – 5 Esslöffel (45-75ml) Sahne oder halb und halb
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Salz nach Geschmack
  • Optional: Schokoladenstückchen und Himbeeren zur Dekoration

Richtungen:

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Drei runde 9x9x2 Zoll Backformen einfetten und leicht mit Mehl bestreuen. Beiseite legen.
  2. Kuchen backen: Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen. In einer großen Schüssel die Butter in der Mikrowelle schmelzen. Kräftig den Kristallzucker, dann die Eier, die Milch und den Vanilleextrakt unterrühren. Die feuchten Zutaten langsam in die trockenen Zutaten einrühren, bis kaum noch Klumpen übrig sind. Der Teig wird sehr dick sein – versuchen Sie nicht zu viel zu mischen. Himbeeren und Schokostückchen unterheben – vorsichtig sein; Sie wollen die Himbeeren nicht zerbrechen und sie in den Teig bluten lassen.
  3. Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Kuchenformen verteilen. 22-24 Minuten backen, dabei darauf achten, dass die Kuchen zur Hälfte locker mit Aluminiumfolie bedeckt sind, um zu verhindern, dass die Oberseiten zu braun werden. Kuchen sind fertig, wenn ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie die Pfannen auf einem Rost vollständig abkühlen.
  4. Bereifen: Die Butter mit einem Hand- oder Standmixer 3-4 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit eincremen. Dies schafft eine schöne cremige Basis für das Zuckerguss. Fügen Sie 3 Tassen Puderzucker und 3/4 Tasse Kakaopulver hinzu. Mischen Sie auf niedrig. 3 Esslöffel Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen. Wenn Ihr Zuckerguss zu dünn ist, fügen Sie bis zu 1 Tasse Konditorzucker hinzu. Wenn Ihr Zuckerguss zu dick ist, fügen Sie bis zu 2 weitere Esslöffel Sahne hinzu. Probieren Sie und fügen Sie Salz hinzu, wenn Sie bevorzugen – ich füge normalerweise ungefähr 1/4 Teelöffel hinzu. Fügen Sie mehr Kakaopulver hinzu, wenn der Zuckerguss nicht schokoladig genug ist. (Dieses Zuckerguss-Rezept ist verzeihend. Fügen Sie mehr / weniger von jeder Zutat hinzu, um die gewünschte Konsistenz und den gewünschten Geschmack zu erhalten.)
  5. Zusammenbauen und einfrieren: Zuerst mit einem großen gezackten Messer die Kuchenspitzen abschneiden, um eine flache Oberfläche zu erhalten. Legen Sie 1 Schicht auf Ihren Tortenständer. Decken Sie die Oberseite gleichmäßig mit Zuckerguss ab. Top mit 2. Schicht, mehr Zuckerguss, dann die dritte Schicht. Mit Zuckerguss bestreichen und über die Seiten verteilen. Nach Belieben mit Himbeeren und / oder Schokoladenstückchen garnieren.
  6. In Scheiben schneiden, servieren, genießen!
  7. Tipp: Die Kuchenschichten können über Nacht bei Raumtemperatur gebacken, abgekühlt und fest zugedeckt werden. Ebenso kann der Zuckerguss über Nacht zubereitet, abgedeckt und gekühlt werden. Setzen Sie den Kuchen zusammen und bereifen Sie ihn am nächsten Tag, wenn Sie servierfertig sind. Frosted Cake kann bis zu 2 Monate eingefroren werden, wenn Sie Platz im Gefrierschrank haben. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen. Ehrlich gesagt schmeckt es viel besser frisch.

Rezept Notizen:

  1. Sie können entweder 2 Tassen Buttermilch ODER 1 und 1/2 Tassen Milch Ihrer Wahl und 1/2 Tasse Naturjoghurt verwenden. Ich habe beide Optionen mehrmals verwendet.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*