Himbeer-Zitronen-Cupcakes.

Ein köstlich feuchter und würziger Zitronen-Cupcake mit reichhaltigem und cremigem Himbeer-Zuckerguss. Absolut * fast * zu schön zum essen!

Ein köstlich feuchter und würziger Zitronen-Cupcake mit reichhaltigem und cremigem Himbeer-Zuckerguss! Das süßeste und einfachste Rezept für Cupcakes von sallysbakingaddiction.com

Wenn ich für den Rest meines Lebens nur Zuckerguss essen und trotzdem in meine Kleidung passen könnte, würde ich diese cremige Himbeerzuckerguss wählen. Es ist wie eine rosa Wolke von Köstlichkeiten. Meine Finger steckten in der Schüssel und probierten es. Ich bin froh, dass ich alleine arbeite, damit mich niemand sehen (oder aufhalten) kann.

Und die perfekte Begleitung zu meinem hübschen rosa Zuckerguss? Natürlich meine liebsten hausgemachten Zitronen-Cupcakes. Diese strotzen nur so vor frischen Sommeraromen. Wenn Sie fruchtige Desserts genauso lieben wie ich, ist dieser köstliche Cupcake genau das Richtige für Sie.

Willst du nicht einfach nur durch den Bildschirm greifen?

Ein köstlich feuchter und würziger Zitronen-Cupcake mit reichhaltigem und cremigem Himbeer-Zuckerguss! Das süßeste und einfachste Rezept für Cupcakes von sallysbakingaddiction.com

Himbeere und Zitronen passen zusammen wie Ketchup und Hühnerfinger. Schlechtes Beispiel?

Ich habe eine Weile nicht mehr mit einem Himbeer-Zitronen-Dessert in der Küche herumgespielt, also entschied ich, dass dies das erste Rezept sein würde, das in meiner neuen Küche gebacken wird. Die Dinge liefen reibungslos, bis ich die Cupcakes im Ofen vergaß, als ich oben meine Sachen organisierte, um diese zu schreiben. Es gibt keine andere Möglichkeit, den neuen Ofen einzuschalten, als mit gebrannten Zitronen-Cupcakes. Versuchen wir es noch einmal.

Batch Nummer 2, als ich den Ofen babysat, charmant und perfekt gebacken.

Die besten hausgemachten Zitronen Cupcakes

Diese einfachen Zitronen-Cupcakes haben eine weiche, feuchte Krume. Ich schreibe das der Rahmbutter und 2 Eiern zu. Sie sind zart mit einer hellen Herbheit, die Ihre Lippen kräuseln wird. Auf eine gute Art und Weise natürlich. Schmatzt mitten in nicht zu sauer und nicht zu süß.

Während sie nicht so auffällig sind wie meine Pina Colada Cupcakes oder meine Over-the-Top S’Mores Cupcakes , halten sich diese Zitronen Cupcakes. Sogar Kevins Freund, der keine Zitrone mag, schwärmte von ihnen. Wir hatten alle Sekunden.

Sie sind das süßeste Finale für jeden Anlass.

Cremige verträumte Himbeer-Zuckerguss von sallysbakingaddiction.com

Rosa Zuckerguss in einer rosa Rührschüssel gemischt zusammen mit einem rosa Mixer. Ich weiß, dass ich außer Kontrolle bin. Und ja, das ist die Schüssel, aus der ich immer wieder den Zuckerguss probiert habe. Kein urteilen.

Ich bin so aufgeregt über diesen Himbeer-Zuckerguss und habe das Bedürfnis, ihn auf all meinen Desserts wie diesem oder jenen oder oh-my-god diesen zu verteilen. Der Himbeer-Zuckerguss ist nur ein einfaches Vanille-Zuckerguss-Rezept mit Himbeermarmelade. Nichts kompliziertes oder ausgefallenes, aber außergewöhnliche Ergebnisse.

Schau wie cremig es ist! Ich nenne es meine Wolkenglasur. 🙂

Ich stellte fest, dass ich extra Zuckerguss hatte, also füllte ich die letzten Cupcakes. Unten im Beitrag sehen Sie ein Foto der gefüllten Cupcakes. Sehen Sie

Wie alle meine Cupcake-Rezepte sind diese Himbeer-Zitronen-Cupcakes einfach zuzubereiten, solange Sie sich Zeit lassen. Ich fordere die Leser immer auf, das Rezept vollständig zu lesen, bevor sie beginnen, damit Sie wissen, was, wo und wann. Es macht die Dinge etwas ruhiger und sauberer.

Zutaten:

Zitronencupcakes

Himbeerglasur

  • 3/4 Tassen (170 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht 2
  • 3 und 1/2 Tassen (420 g) Puderzucker
  • 3 Esslöffel (45ml) Sahne 3
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz nach Geschmack
  • 1/2 Tasse (165 g) Himbeerkonfitüre oder Marmelade 4
  • Optional: frische Himbeeren und Zitronenscheiben zum Garnieren

Richtungen:

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen. Linie 12-Count-Muffinform mit Papiereinlagen. Beiseite legen.
  2. Cupcakes zubereiten : Mit einem Hand- oder Standmixer mit Paddelaufsatz Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit in einer großen Schüssel verquirlen, bis sie cremig sind. Ca. 2-3 Minuten. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Eier und Vanille hinzufügen. Schlagen Sie auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit, bis alles kombiniert ist, ungefähr 2 volle Minuten. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Beiseite legen.
  3. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Die trockenen Zutaten langsam in 3 Zugaben zu den nassen Zutaten geben und nach jeder Zugabe mit niedriger Geschwindigkeit aufschlagen. Der Teig wird dick sein. Milch, Zitronenschale und Zitronensaft bei niedriger Geschwindigkeit einrühren, bis alles gut vermischt ist. Übermischen Sie diesen Teig zu keinem Zeitpunkt. Teig gleichmäßig in 12 Cupcake-Liner geben. 20 Minuten backen. Kontrollieren Sie nach 18 Minuten und dann nach 20 erneut. Ein in der Mitte eingeführter Zahnstocher kommt sauber heraus, wenn er fertig ist. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Einfrieren vollständig abkühlen lassen.
  4. Bereifen: Die weiche Butter bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 3-4 Minuten schlagen, bis sie vollständig glatt und cremig ist. Fügen Sie den Zucker, die Sahne, den Vanilleextrakt und das Salz der Konditoren bei laufendem Mixer hinzu. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und schlagen Sie 1 Minute lang. Fügen Sie die Himbeerkonserven hinzu und schlagen Sie, bis dick und cremig, ungefähr 2 volle Minuten. Fügen Sie mehr Puderzucker hinzu, wenn der Zuckerguss zu dünn ist, sich abscheidet (aufgrund der fruchtigen Marmelade) oder zu feucht aussieht. Und fügen Sie dann mehr Salz hinzu, um die zusätzliche Süße auszugleichen.
  5. Frostgekühlte Cupcakes nach Belieben. Ich füllte ein paar Cupcakes mit etwas Zuckerguss, bevor ich mit mehr Zuckerguss übergoss. Das ist optional, wird aber empfohlen. Es gibt den Cupcakes mehr Himbeergeschmack! So füllen Sie die Cupcakes: Schneiden Sie mit einem scharfen Messer einen Kreis / ein Loch in die Mitte des Cupcakes, um eine kleine Tasche mit einer Tiefe von ca. 4 cm zu erhalten. 1 Esslöffel (etwas mehr als 1 Teelöffel) Himbeer-Zuckerguss hineinlegen und mit dem Stück Cupcake bedecken, das Sie zum Verschließen entfernt haben. Siehe Fotos

    Rezept Notizen:

    1. 1 mittelgroße Zitrone = 2 bis 3 Esslöffel Zitronensaft. Sie benötigen ungefähr 1/3 Tasse in diesem Cupcake-Teig.
    2. of perfectly softened butter for making frosting. Für den Zuckerguss finden Sie hier ein Foto der perfekt erweichten Butter für den Zuckerguss. Es ist nicht zu weich, nicht im geringsten geschmolzen, leicht fest, aber nicht kalt.
    3. Für die cremigste, flauschigste Konsistenz empfehlen wir Ihnen, die Milch mit Sahne zu überziehen oder halb zu überziehen.
    4. Ich bevorzuge Bonne Maman Konfitüren und Konfitüren. Sie finden diese Marke in allen großen Lebensmittelgeschäften.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*