Honig-Apfel-Sangria.

Diese Sangria ist DAS Getränk, um diesen Herbst zu machen. Es kombiniert Rotwein, Brandy, Zimt, Apfelwein, Zitrusfrüchte und natürlich süße Honig-Äpfel!

Kevin und ich feierten am Montag unser einmonatiges Jubiläum mit Champagner, Schokoladenkeksen, Sushi und dieser honig-scharfen Apfelsangria. Denn kein Jubiläum – egal welcher Art – ist zu klein für Champagner. Und Schokolade. Und Rotwein.

Diese Sangria ist DAS Getränk, um diesen Herbst zu machen. Es kombiniert Rotwein, Brandy, Zimt, Apfelwein, Zitrusfrüchte und natürlich süße Honig-Äpfel! sallysbakingaddiction.com

Ich habe gehört, dass die meisten von Ihnen Honigknusperäpfel genauso lieben wie ich. Der erste Biss führt normalerweise zu einer knackigen Borderline-Obsession. Sie werden bald zu einem kompletten Apfelsnob, der bei jeder anderen Sorte die Nase nach oben dreht. Außer vielleicht Pink Lady (yessssss). Und dann horten Sie Honigstücke in dem Moment, in dem sie jeden September auftauchen, was Sie pleite macht. Aber es ist alles sehr wert, weil … Honigkuchen.

Was ist es über Honigchips? Wenn es nicht ihr explosiver Crunch ist, der Sie auf Trab bringt, dann ist es ihr unschlagbar süßer und doch etwas säuerlicher Geschmack. Oh, und der ganze Saft. Der saftigste Apfel! Sie machen eine feine Ergänzung zu einem Krug Sangria. Und zum Teufel, sie machen sogar Bier mit Honig-Äpfeln. -> haben Sie das probiert? Es ist ganz süß, aber so gut.

Honigknackige Äpfel

Diese Sangria ist DAS Getränk, um diesen Herbst zu machen. Es kombiniert Rotwein, Brandy, Zimt, Apfelwein, Zitrusfrüchte und natürlich süße Honig-Äpfel! sallysbakingaddiction.com

Zurück zu dieser Sangria. Ich glaube fest an Sangria. Die ganze Zeit habe ich es serviert, niemand lehnt es ab. Es ist leicht, Glas für Glas dieses Zeug zu trinken. Außerdem ist es hübsch. Diese Version von Sangria vereint alle Aromen, die Sie am liebsten mögen, in einem Weinglas. Oder wenn Sie wie ich sind, eine Solo-Tasse, weil alle Weingläser von diesem Fotoshooting verschmutzt sind.

Es ist der perfekte Cocktail für Ihre kühlen Wochenenden. Jedes Glas explodiert mit Aromen von Apfelwein, Zitrusfrüchten, Zimt und Honig-Äpfeln. Hier entschied ich mich für einen leichten spanischen Rotwein (Tempranillo) für diese Sangria, weil (1) dies die Art ist, die mir meine Schwägerin beigebracht hat und (2) Rotwein + Brandy lecker sind.

Welchen Wein verwenden?

Der Wein, den Sie verwenden, muss nicht schick sein. Wahrlich, jeder Rotwein, den Sie gerne trinken, ist eine gute Wahl. Persönlich? Ich benutze oft eine Flasche Pinot Noir im Wert von 10-12 US-Dollar am häufigsten in roter Sangria. Und ja! Das kann man auch mit Weißwein machen.

Diese Sangria ist DAS Getränk, um diesen Herbst zu machen. Es kombiniert Rotwein, Brandy, Zimt, Apfelwein, Zitrusfrüchte und natürlich süße Honig-Äpfel! sallysbakingaddiction.com

Diese Herbst-inspirierte Sangria ist süß, aber nicht zu süß. Der Apfelwein versüßt die Sangria, so dass wirklich kein zusätzlicher Zucker benötigt wird. Verwenden Sie Ihre Lieblingsapfelweinmarke.

Sangria-Tipp: Machen Sie die Sangria im Voraus, damit sich die Aromen ausgleichen und die Frucht ihre Säfte einwirken lässt. Das ist der wichtigste Teil! Normalerweise schaffe ich es morgens, bevor ich es abends brauche. Ein Vorgeschmack auf den Arbeitsbeginn auf dem rechten Fuß, oder? Oder du schaffst es in der Nacht zuvor. Irgendwo zwischen 6 und 24 Stunden ist perfekt. Sangria wird besser und besser, wie es sitzt.

Fügen Sie das Club-Soda direkt vor dem Servieren hinzu. Zuvor verliert das Soda jedes Mal den Schaum. Dieser Zusatz verleiht der Sangria ein wenig Pop und hellt alles auf; Die Sangria schmeckt, als würde ihr etwas fehlen. Ich würde Getränke wie 7-up, Tonic oder Sprite vermeiden, die die Sangria zu süß machen könnten. Sie können immer einen Löffel Zucker direkt vor dem Servieren hinzufügen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Sangria diesen benötigt.

Diese Sangria ist DAS Getränk, um diesen Herbst zu machen. Es kombiniert Rotwein, Brandy, Zimt, Apfelwein, Zitrusfrüchte und natürlich süße Honig-Äpfel! sallysbakingaddiction.com

Bottoms up, Herbstliebhaber!

Zutaten:

  • 3 Zimtstangen (plus mehr zum Garnieren)
  • 2 Honig-Äpfel, gehackt
  • 1 Orange, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 (750 ml) Flasche Rotwein (ich empfehle eine leichte spanische Sorte)
  • 1 und 3/4 Tassen hausgemachter Apfelwein oder im Laden gekauft 1
  • 1/2 Tasse Brandy
  • 1/4 Tasse Orangensaft (oder Saft aus 2 mittelgroßen Orangen)
  • Saft aus 1 Zitrone
  • Club Soda, nach Geschmack

Richtungen:

  1. Legen Sie die Zimtstangen, Äpfel und Orangenscheiben in einen großen Krug. Fügen Sie Wein, Apfelwein, Brandy, Orangensaft und Zitronensaft hinzu. Im Kühlschrank 6 – 24 Stunden ruhen lassen. Geschmack; Wenn es süßer sein soll, fügen Sie 1-2 Esslöffel Kristallzucker, Honig oder Agave hinzu.
  2. Wenn Sie einen Zimt-Zucker-Rand wünschen (sehr empfehlenswert), befeuchten Sie einfach den Rand Ihrer Gläser mit Wasser, drehen Sie das Glas um und tauchen Sie es in eine Mischung aus Zimt und Zucker. Gießen Sie die Sangria mit Obst 2 und fügen Sie einen Schuss Limonade hinzu (dieser ungesüßte Sprudel passt wunderbar zur Sangria!). Nach Belieben mit einer Zimtstange garnieren. Prost!
  3. Make-Ahead-Tipp: Sangria ist der perfekte Make-Ahead-Cocktail, da er mindestens 6 Stunden haltbar sein muss. Sie können es auch einen Tag im Voraus machen.

Rezept Notizen:

  1. Verwenden Sie eine gesüßte, ungefilterte Version von Apfelwein. Bilden Sie Ihren eigenen selbst gemachten Apfelwein und benutzen Sie ihn hier! Oder kaufen Sie eine ungefilterte Version im Laden – sie befindet sich im Kühlschrank Ihres Lebensmittelladens.
  2. Fühlen Sie sich frei, Eis zu Ihren Sangria-Gläsern hinzuzufügen. Geben Sie es nicht direkt in den Krug – dies tränkt die Sangria. Was wir natürlich nicht wollen.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*