Karamell-Apfel-Gewürz-Fingerabdrücke

Mit hausgemachtem Karamell gefüllte Apfel-Gewürz-Fingerabdruck-Kekse! Diese leckeren Herbstkekse sind absolut unwiderstehlich und so einfach zuzubereiten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Willkommen bei COOKIE WEEK! Diese Woche teile ich 4 neue Keksrezepte. Das ist richtig, es ist eine ganze Woche, die Cookies gewidmet ist, während wir die Tage bis zu Sallys Cookie-Sucht zählen . Mein 3. Kochbuch erscheint am 19. September; Ich kann nicht glauben, dass der Tag fast da ist! (Stellen Sie sicher, dass Sie vorbestellen, um Ihre 5 Bonusrezepte zu erhalten, und geben Sie dieses Werbegeschenk für Cookies ein .)

Mit hausgemachtem Karamell gefüllte Apfel-Gewürz-Fingerabdruck-Kekse! Diese leckeren Herbstkekse sind absolut unwiderstehlich und so einfach zuzubereiten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Beginnen wir mit einem Keks, der FALL schreit. Wenn Kürbis nicht dein Ding ist … oder auch wenn … musst du diese Apfelgewürz-Fingerabdrücke * probieren *, weil:

  • entzückende kleine 2 Biss Kekse
  • Super weich
  • klebriges Karamell !!! das setzt nach ein paar stunden !!!
  • Apfelkuchengewürz + Zuckerüberzug
  • Habe ich erwähnt, dass sie jugendlich und süß sind?

Dies ist ein super einfacher und unkomplizierter Keksteig. Erzeugt wunderbare Zuckerplätzchen und Fingerabdrücke, vorausgesetzt, Sie kühlen den Teig angemessen. Wir werden in einer Sekunde zu diesem Schritt kommen. Dies ist kein Shortbread-Keks – kennen Sie die dichte, bröckelige Shortbread-Textur? Tatsächlich habe ich in Sally’s Cookie Addiction ein Rezept für einen Shortbread-Fingerabdruck-Keks für Sie. Das heutige Fingerabdruck-Cookie ähnelt eher einem Snickerdoodle-Cookie. Sooo … weich, zäh, extra butterig. Snickerdoodles gepaart mit Apfelgewürz und Karamell.

Gibt es ein besseres Cookie-Trio? Wagen Sie es, einen zu nennen.

Karamellapfelgewürz thumbprint Plätzchenteig auf sallysbakingaddiction.com

Den Keksteig mischen. Ziemlich normal wie oben erwähnt: Butter, Zucker, Ei, Mehl. Gang ist alles da! Gleich nachdem Sie den Keksteig verrührt haben, rollen Sie ihn in Bällchen und geben Sie eine Apfel-Zucker-Mischung dazu.

Anmerkung zum Apfelgewürz: Haben Sie Apfelgewürz, wo Sie leben? Es ist ziemlich normal hier in den USA. Wenn Sie keinen Zugang zu im Laden gekauften Apfelkuchengewürzen haben, können Sie Ihre eigenen mit Zimt, Kardamom und Muskatnuss zubereiten.

Lieben Sie diesen Einrückungs-Trick!

Jetzt ist es Zeit, den Fingerabdruck einzurücken. Und ich habe einen Trick für dich. Verwenden Sie anstelle des Daumens das Ende eines Gummispatels oder eines Holzlöffels. Auf diese Weise verschmutzen Sie nicht Ihre Daumen, legen keinen Teig unter Ihren Nagel, berühren alle Kekse erneut und Sie erhalten einen perfekten gleichmäßigen Einzug unter jedem Keks in der Charge. Bist du ein Kontrollfreak / ordentlicher Freak wie ich? Dann werden Sie diesen Hack voll und ganz zu schätzen wissen.

So machen Sie Fingerabdruck-Cookies! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Jetzt lass uns den Keksteig abkühlen. Also kühlen Sie den Keksteig, NACHDEM Sie diese Schritte ausgeführt haben: Machen Sie den Teig, rollen Sie den Teig in Apfelkuchengewürz / Zucker, machen Sie Vertiefungen. Bei meinen Rezepttests stellte ich fest, dass das Abkühlen des Teigs vor dem Eindrücken ihn etwas zu fest und fest machte; es war schwer damit zu arbeiten. Das Abkühlen des Teigs nach dem Eindrücken war viel einfacher. Und wenn Sie die Kekse so kühlen (Bild unten), bleiben sie beim Backen viel besser in Form.

Das Abkühlen des Keksteiges zu diesem Zeitpunkt ist der wichtigste Schritt.

So machen Sie Fingerabdruck-Cookies! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Mit hausgemachtem Karamell gefüllte Apfel-Gewürz-Fingerabdruck-Kekse! Diese leckeren Herbstkekse sind absolut unwiderstehlich und so einfach zuzubereiten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wenn Sie das Karamell hinzufügen, backen Sie die gekühlten Kekse ungefähr 12 Minuten lang. Aus dem Ofen nehmen, mit Karamell füllen und noch 1-2 Minuten backen. Dies hilft dem Karamell beim Abbinden.

Wenn Sie feststellen, dass die Vertiefungen nach den ersten 12 Minuten im Ofen ihre Form verloren haben, greifen Sie erneut nach dem Ende Ihres Spatels und drücken Sie nach unten, um eine tiefere Vertiefung zu erzielen. Tieferer Einzug = größerer Karamellpool. Offensichtlich eine gute Sache.

Mit hausgemachtem Karamell gefüllte Apfel-Gewürz-Fingerabdruck-Kekse! Diese leckeren Herbstkekse sind absolut unwiderstehlich und so einfach zuzubereiten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Mit hausgemachtem Karamell gefüllte Apfel-Gewürz-Fingerabdruck-Kekse! Diese leckeren Herbstkekse sind absolut unwiderstehlich und so einfach zuzubereiten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Um den Look aufzuheitern, bestreuen Sie die Tops mit etwas zusätzlichem Apfelkuchengewürz / Zucker. Das Karamell ist super klebrig direkt aus dem Ofen (ähm, lecker), setzt aber nach ein paar Stunden ein und macht diese Karamell-Apfel-Gewürz-Fingerabdrücke perfekt zum Stapeln, Verpacken, Verschenken und Reisen. Und ein bisschen weniger chaotisch für Teenyhände und hungrige Bäuche !!


Beschreibung

Karamell-Apfel-Gewürz-Fingerabdrücke werden mit hausgemachter Karamellsauce gefüllt!


Zutaten

Belag

  • (67g) granulated sugar 1/3 Tasse (67g) Kristallzucker
  • apple pie spice * 1/2 TL Apfelkuchengewürz *

Teig


Anleitung

  1. Die Zutaten für das Topping in einer kleinen Schüssel vermischen. Beiseite legen.
  2. Mehl, Apfelkuchengewürz, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.
  3. In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang glatt und cremig rühren. Fügen Sie das Ei und Vanille-Extrakt hinzu, und schlagen Sie auf hoher Geschwindigkeit, bis kombiniert, ungefähr 1 Minute. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel hoch und schlagen Sie sie nach Bedarf erneut, um sie zu kombinieren. Die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten geben und bei niedriger Temperatur mischen, bis sie kombiniert sind.
  4. Rollen Sie Teigbällchen mit etwas weniger als 1 Esslöffel pro Stück (ca. 1 Zoll) und rollen Sie sie dann großzügig in die Apfelkuchen-Gewürz-Zuckermischung, um sie zu bestreichen. Legen Sie die Teigbällchen auf ein großes Backblech. Machen Sie mit Ihrem Daumen oder dem Ende eines Spatels (siehe Beitrag oben) einen Einzug in jedes Plätzchen. Wenn Sie feststellen, dass die Kugeln beim Eindrücken reißen, drücken Sie sie mit den Händen wieder zusammen.
  5. Die geformten Kekse mindestens 2-3 Stunden und bis zu 4 Tage kühlen. Decken Sie sie ab, wenn Sie länger als 3 Stunden kühlen.
  6. Backofen auf 180 ° C vorheizen. Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikon-Backmatte aus. Gekühlte und geformte Kekse aus dem Kühlschrank nehmen. Teilen Sie zwischen beiden Backblechen, die Kekse etwa 2-3 cm voneinander entfernt.
  7. 12 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und 1/2 Teelöffel Karamell in jede Vertiefung geben. Wenn die Vertiefungen ihre Form verloren haben oder aufgeblasen sind, verwenden Sie das Ende eines Spatels, um erneut eine Vertiefung zu erstellen. Legen Sie die Kekse noch 1-2 Minuten in den Ofen.
  8. Lassen Sie die Kekse auf den Backblechen 5 Minuten lang abkühlen und geben Sie sie dann zum vollständigen Abkühlen in einen Rost. Karamell setzt nach ein paar Stunden ein.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Kekse bleiben bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu 1 Woche im Kühlschrank frisch. Karamellreste bis zu 2 Wochen im Kühlschrank lagern. Sie können den Keksteig zubereiten, formen und im Kühlschrank bis zu 4 Tage lang kühlen, wie in Schritt 4 beschrieben. Gebackene und gefüllte Kekse können bis zu 3 Monate lang gut einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.
  2. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | Apfelkuchengewürz | Silpat Backmatte | Plätzchen-Blätter | Kühlregal | Grüne Platte
  3. Apfelkuchengewürz: Haben Sie Apfelkuchengewürz, wo Sie leben? Es ist ziemlich normal hier in den USA. Wenn Sie keinen Zugang zu im Laden gekauften Apfelkuchengewürzen haben, können Sie Ihre eigenen mit Zimt, Kardamom und Muskatnuss zubereiten.
  4. Karamellsauce : Ich habe das Salz im gesalzenen Karamell auf 1/4 Teelöffel reduziert, damit es ein normales, nicht gesalzenes Karamell ist. Lassen Sie das Salz nicht ganz weg! Sie können natürlich auch wie gewohnt gesalzenes Karamell aufbewahren. Ich bevorzuge die süße Version mit diesem Cookie und kann es nur empfehlen, es auch zu versuchen.

Mit hausgemachtem Karamell gefüllte Apple Spice Thumbprint Cookies! Diese leckeren Herbstkekse sind absolut unwiderstehlich und so einfach zuzubereiten! Rezept auf sallysbakingaddiction.com