Kirschmandel Shortbread Cookies.

Weiche Butterkekse mit Kirsch- und Mandelgeschmack, abgerundet mit süßer weißer Schokolade.

Cherry Almond Shortbread Cookies auf sallysbakingaddiction.com

Rezept Nr. 4 meines Weihnachtsplätzchens Palooza ist so pink, dass Barbies Korvette blass aussieht. Die Kekse bekommen ihre mädchenhafte Farbe aus Maraschinokirschsaft und ihren Geschmack aus Butter, Mandelextrakt und Kirschen. Kirsche und Mandel sind eine göttliche Kombination und das muss eines meiner besten Kekse sein!

Ernsthaft, wie können Sie nicht lächeln, wenn Sie in so einen Keks beißen?

Cherry Almond Shortbread Cookies auf sallysbakingaddiction.com

Mögen Sie Shortbread Cookies? Sie waren nie ein Favorit, als ich jünger war. Ich drehte oft meine Nase zu ihnen, um etwas Aufregenderes zu finden. Wie eine Schoko-Erdnussbutter streuen Carmel beträufelte Schokoriegel beladen etwas. Aber jetzt kann ich nicht genug von diesen zarten kleinen Keksen bekommen. Ich kann jetzt ihren einfachen Geschmack, krümelige Struktur, schätzen und außer Kontrolle Butteraroma.

Es gibt drei Hauptzutaten in Shortbread Cookies. Butter, Zucker und Mehl. Diätkekse? Diese sind nicht. Alle drei sind für die Struktur, Textur und den Geschmack von Shortbread-Keksen unerlässlich. Ich hatte in der Vergangenheit viele Probleme mit der Verbreitung von Shortbread-Keksen. Es gibt so viel Butter, dass das Verteilen oft ein Problem ist, es sei denn, Sie haben das richtige Rezept. Es sind auch keine Eier vorhanden, die den Keksen Struktur verleihen.

Ich habe mit meinen Raspberry Almond Thumbprint Cookies (auch Shortbread) herumgespielt , um Kirschsaft einzuschließen . Ich habe viele, viele gescheiterte Versuche gemacht. Das Hinzufügen einer solchen dünnen Flüssigkeit (und flüssiger Maraschino-Kirschen) zu einem Keksteig, der so viel Butter enthält, kann eine Katastrophe bedeuten. Mehr Mehl, weniger Mehl, mehr Kirschsaft, weniger Kirschsaft usw. Am Ende reduzierte ich die Butter leicht und das schien alle Probleme zu lösen. Die Shortbread-Kekse haben immer noch ein außergewöhnliches Butteraroma, schmecken aber jetzt auch nach Kirschen.

Kirschmandel Shortbread Cookies

Mein Lieblingsteil über diese Kirschmandelkekse? Neben der Farbe natürlich. Alle Kirschstücke. Stücke von süßen Maraschino-Kirschen in jedem einzelnen Bissen.

from a texture standpoint, overbaking shortbread cookies strips their tender, soft texture. Achten Sie beim Backen dieser Kekse (1) auf die Textur. Beim Überbacken von Shortbread-Keksen wird die zarte, weiche Textur entfernt. Und du hast harte Kekse übrig. Nicht bröckelig. Nur schwer. from an appearance standpoint. Und (2) vom Standpunkt des Aussehens. Beim Überbacken bleiben orange-braune dunkle Flecken auf den Keksen. Eine braune Unterseite (und Kante) dieser Kekse ist normal, da es sich um Kekse handelt.

Der weiße Schokoladennieselregen! Ich meine, der weiße Schokoladenpizazz! Während die Kekse so viel Kirsch-, Butter- und Mandelgeschmack haben, hatte ich das Gefühl, dass den Keksen außen etwas fehlte. Ein einfacher weißer Schokoladennieselregen macht sie ein bisschen schick, oder?

Sie sind innen so weich. ↓ ↓

Cherry Almond Shortbread Cookies auf sallysbakingaddiction.com

Ein Keks fast zu schön zum Essen.

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Zutaten:

  • 3/4 Tasse (170 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 2/3 Tasse (134 g) Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Esslöffel (15 ml) Maraschinokirschsaft
  • 2 Tassen (240 g) Allzweckmehl ( richtig gemessen )
  • 16 Maraschinokirschen (abgetropft und gehackt)
  • 4 Unzen weiße Schokolade (optional)

Richtungen:

  1. Mit einem Hand- oder Standmixer mit Paddelaufsatz die Butter mit hoher Geschwindigkeit ca. 1 Minute lang cremig rühren. Den Mixer auf mittlere Geschwindigkeit stellen und die Zucker-, Vanille- und Mandelextrakte hinzufügen. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Bei laufendem Mixer langsam 1 Esslöffel Kirschsaft einrieseln lassen. 1 Minute in der Höhe schlagen. Schalten Sie den Mixer aus und gießen Sie das Mehl in die feuchten Zutaten. Den Mixer auf niedrig stellen und langsam schlagen, bis ein sehr weicher Teig entsteht. Dann, während der Mixer noch auf niedrig steht, die gehackten Kirschen hinzufügen. Nur so lange schlagen, bis die Kirschen im Teig verteilt sind. Drücken Sie den Teig nach unten, um ihn zu verdichten, und bedecken Sie ihn fest mit Plastikfolie, bis er fest ist, mindestens 4 Stunden (und bis zu 3 Tagen). Wenn der Keksteig nicht ausreichend gekühlt ist, breiten sich Ihre Kekse aus.
  2. Ofen auf 350F Grad vorheizen. Legen Sie zwei Backbleche mit Backpapier oder Silikonmatten aus (Silikonmatten werden bevorzugt, um das Ausbreiten zu verringern). Den Keksteig zu Kugeln formen. Meins waren ungefähr 1 Esslöffel Teig pro Kugel. Stellen Sie sicher, dass sie schön und glatt sind. Wenn Sie feststellen, dass die Teigbällchen klebrig sind und / oder nach dem Aufrollen etwas weich geworden sind, legen Sie die Teigbällchen zum Festigen wieder in den Kühlschrank. Sie wollen absolut keinen weichen Teig.
  3. 11-12 Minuten backen oder bis die Ränder sehr leicht gebräunt sind. Die Kekse platzen und breiten sich leicht aus. Nicht überbacken Tatsächlich habe ich meine nur 10 Minuten gebacken. Ich bevorzuge sie ein wenig weich. Lassen Sie die Kekse auf dem Backblech 5 Minuten lang abkühlen, bevor Sie sie auf einen Rost legen. Lassen Sie es mindestens 30 Minuten abkühlen, bevor Sie es mit weißer Schokolade beträufeln. Die weiße Schokolade in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle in Schritten von 20 Sekunden schmelzen und nach jedem Schritt umrühren, bis sie geschmolzen ist. Ich benutzte eine Plastikwürzflasche, um die geschmolzene weiße Schokolade zu beträufeln.
  4. Tipp: Lagern Sie die Kekse 3 Tage bei Zimmertemperatur oder 6 Tage im Kühlschrank. Shortbread-Keksteig kann bis zu 2 Monate eingefroren werden; gebackene Kekse können bis zu 2-3 Monate eingefroren werden.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*