Klassische Kürbisscones

Das leckerste Rezept für klassische Kürbis-Scones finden Sie hier! Diese superflockigen und perfekt gewürzten Scones sind Ihr neuer Lieblingsherbstgenuss.

Leckere und schuppige Kürbis-Scones mit Ahornglasur! Das beste Kürbisgewürz-Herbstfrühstück! Einfaches Scone-Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Willkommen zur offiziellen Backsaison im Herbst! Schmeckt der Himmel so?

Ich fühle immer einen Ruck des Glücks, der Aufregung und der Zufriedenheit, wenn ich das erste neue Kürbisrezept der Saison veröffentliche !! Normalerweise mag ich es, die Kürbissaison mit einem neuen Kürbiskeksrezept zu beginnen, aber ich fühlte mich inspiriert, es auf einen Coffee-Shop-Klassiker umzustellen. Also, Kürbis-Scones ist es!

Leckere und schuppige Kürbis-Scones mit Ahornglasur! Das beste Kürbisgewürz-Herbstfrühstück! Einfaches Scone-Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Zum Kürbisfrühstück haben wir Kürbis-Streuselkuchen , Kürbis-Käsekuchen-Muffins , Kürbis-Zimt-Brötchen , Kürbis-Streusel-Muffins , Kürbis-Kaffeesahne , Kürbis-Protein-Smoothie , Kürbisbrot , Kürbis-Pfannkuchen und einen „mageren“ gefrorenen Kürbis-Kaffeegenuss gemacht ! Am Frühstückstisch ist immer Platz für mehr Kürbis und Kürbis-Scones stehen seit Jahren auf meiner Backeimer-Liste. Die Wahrheit ist, ich war nervös, es zu versuchen, weil die Kürbis-Scones aus der Bäckerei einfach so verdammt gut sind. Ich war auch besorgt, dass ich die Textur nicht richtig hinbekommen würde, aber nach ein paar Versuchen produzierte ich das, was ich für die besten Kürbisscones auf dem Planeten halte. Natürlich ist das nur meine Meinung, aber meine Geschmackstester haben sie geliebt. Und ich habe das Gefühl, dass Sie schnell zustimmen werden.

Diese Kürbisscones sind:

  • schnell und einfach, wenn Sie das Rezept genau befolgen
  • nicht übermäßig süß
  • zart und schuppig in der Mitte
  • krümelig an den Ecken
  • oben knusprig
  • butterartig
  • perfekt gewürzt mit Kürbis
  • gekrönt mit Ahornglasur
  • Herbst im Dreieck ♥

Genau wie mein Lieblingsrezept für Scones , aber mit Kürbisgeschmack.

Leckere und schuppige Kürbis-Scones mit Ahornglasur! Das beste Kürbisgewürz-Herbstfrühstück! Einfaches Scone-Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Erfolgstipps für Pumpkin Scones

Ich habe diese Tipps für Scones bereits geteilt, aber es ist wichtig, sie zu lesen, bevor Sie beginnen. Es gibt viele kleine Macken an diesen Kürbis-Scones, die sie zu den besten machen!

  1. Schwere Sahne macht einen köstlichen Kürbis Scone. Buttermilch auch! Vermeiden Sie es, eine andere Molkerei oder Milch zu ersetzen. Sie werden viel Geschmack und Textur verlieren.
  2. Verwenden Sie gefrorene Butter. Wie bei einer Pastete ist es am besten, kalte Butter in einem Scone-Teig zu verwenden. Sie werden die kalte Butter in die trockenen Zutaten einarbeiten, damit sie das Mehl überzieht und Krümel erzeugt. Wenn die kleinen Butter- / Mehlkrümel beim Backen der Scones schmelzen, setzen sie Dampf frei und erzeugen kleine Luftbläschen. Diese Taschen erzeugen ein flockiges und luftiges Zentrum, während die Kanten bröckelig und knusprig bleiben. Gekühlte Butter schmilzt möglicherweise im Teig, während Sie damit arbeiten, aber gefrorene Butter hält bis zum Ofen aus. Es garantiert Scone-Erfolg.
  3. Reibe die Butter. Verrückt oder? Je feiner die kalten Butterstücke sind, desto leichter lassen sie sich gleichmäßig unter die trockenen Zutaten mischen. Sie können die gefrorene Butter natürlich einfach mit einem scharfen Messer schneiden, aber ich beginne stattdessen gerne mit kleinen Butterfetzen. Siehe Foto in meinem Master Scones Rezept .
  4. Den Kürbis abtupfen. Vertrau mir dabei. Siehe diesen Beitrag !
  5. Überrühren Sie den Kürbis-Scone-Teig nicht! Nachdem Sie die kalte Butter in die trockenen Zutaten gemischt haben, ist es Zeit, Ihre nassen Zutaten hinzuzufügen. Alles mischen mit Leichtigkeit. Wenn der Teig überarbeitet wird, bildet sich wie bei einer Tortenkruste das Gluten im Mehl. Dies führt zu einer zähen und nicht so angenehmen Textur.
  6. Vor dem Backen – und das schwöre ich auch – die Scones mit Sahne oder Buttermilch bestreichen, je nachdem, was Sie für den Teig verwendet haben. Diese Flüssigkeitsschicht setzt sich auf den Scones ab und tropft die Seiten hinunter, wenn sie im heißen Ofen sind, wodurch ein noch knusprigeres Scone-Äußeres entsteht.

Trockene Zutaten für Kürbis-Gewürz-Scones auf sallysbakingaddiction.com

Oben: die trockenen Zutaten mit geriebenem Butter schneiden Ihr in mit Ausstechform .

Unten: feuchte Zutaten.

Nasse Zutaten für Kürbis-Gewürz-Scones auf sallysbakingaddiction.com

Kürbis-Scone-Teig wird bröckelig sein. Diese weißen Flecken sind gefrorene Butter, keine weißen Schokoladenstückchen. Aus gefrorener Butter kommt die gesamte Textur. Siehe Tipp 2 oben. Das heißt aber nicht, dass weiße Schokoladenstückchen heute nicht auftauchen können. 1 Tasse weiße oder normale Schokoladenstückchen, Nüsse oder sogar Zimtstückchen passen hier rein!

Wie man Kürbis-Gewürz-Scones auf sallysbakingaddiction.com macht

Der Teig kommt mit Ihren Händen zusammen:

Kürbis-Gewürz-Scones in Stücke schneiden

Mit etwas Sahne oder Buttermilch bestreichen und mit grobem Zucker bestreuen. Immer meine Anlaufstelle, wenn ich selbstgemachte Scones zubereite.

Kürbis-Gewürz-Scones vor dem Backen

Leckere und schuppige Kürbis-Scones mit Ahornglasur! Das beste Kürbisgewürz-Herbstfrühstück! Einfaches Scone-Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Zuckerguss hinzufügen!

Ein Sprühregen oder ein Schuss Ahornglasur rundet unsere Kürbis-Scones ab. Versuchen Sie statt Ahorn braune Butterglasur oder klassische Vanilleglasur . Es ist am besten, die Glasur über die Kürbis-Scones zu gießen, während sie warm sind, damit sie in jede Flocke, jeden Riss und jede Spalte schmelzen. Dies bedeutet, dass jeder Biss eine krümelige Kante, eine schuppige Mitte, Kürbisgewürze in Hülle und Fülle und eine schmelzende Ahornglasur aufweist.

Ja, so schmeckt der Himmel.

Leckere und schuppige Kürbis-Scones mit Ahornglasur! Das beste Kürbisgewürz-Herbstfrühstück! Einfaches Scone-Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Leckere und schuppige Kürbis-Scones mit Ahornglasur! Das beste Kürbisgewürz-Herbstfrühstück! Einfaches Scone-Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Weitere Herbstrezepte

 


Beschreibung

Köstlich gewürzte klassische Kürbis-Scones sind schuppig und weich mit perfekt krümeligen Rändern. Top mit grobem Zucker für extra Crunch und Ahornglasur für extra Dekadenz!


Zutaten

  • s (250g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • and 1/2 teaspoons baking powder 2 und 1/2 Teelöffel Backpulver
  • ground cinnamon 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • and 1/2 teaspoons pumpkin pie spice * 1 ½ Teelöffel Kürbiskuchengewürz *
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • (115g) unsalted butter , frozen 1/2 Tasse (115 g) ungesalzene Butter , gefroren
  • + 2 Tablespoons (105ml) heavy cream, divided 1/3 Tasse + 2 Esslöffel (105 ml) schwere Sahne, geteilt
  • large egg 1 großes Ei
  • (115g) canned pumpkin puree , blotted* 1/2 Tasse (115 g) in Dosen Kürbispüree, abgetupft *
  • (100g) light brown sugar 1/2 Tasse (100 g) hellbrauner Zucker
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Optional: Grobzucker zum Bestreuen vor dem Backen

Ahornglasur

  • (60g) unsalted butter 1/4 Tasse (60 g) ungesalzene Butter
  • (120ml) pure maple syrup 1/2 Tasse (120 ml) reiner Ahornsirup
  • (112g) sifted confectioners’ sugar 1 Tasse (112 g) gesiebter Puderzucker
  • Prise Salz nach Geschmack

Anleitung

  1. Backofen auf 204 ° C vorheizen. Stellen Sie das Backblech auf die mittlere bis niedrige Position ein. 1 oder 2 große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatte (n) auslegen. Wenn ich Mini-Scones mache, verwende ich 2 Backbleche. Beiseite legen.
  2. Die Scones zubereiten : Mehl, Backpulver, Zimt, Kürbiskuchengewürz und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Reibe die gefrorene Butter (ich benutze eine Kistenreibe ). Fügen Sie die geriebene Butter zur Mehlmischung hinzu und kombinieren Sie sie mit einem Ausstecher , einer Gabel oder Ihren Fingern, bis die Mischung in erbsengroßen Krümeln zusammenkommt. Beiseite legen.
  3. 1/3 Tasse (75 ml) Sahne, das Ei, den Kürbis (siehe Hinweis), den braunen Zucker und den Vanilleextrakt in einer kleinen Schüssel verquirlen. Über die Mehlmischung träufeln und alles vermischen, bis alles angefeuchtet erscheint.
  4. Mit bemehlten Händen den Teig so gut wie möglich zu einer Kugel verarbeiten und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. In eine saubere 8-Zoll-Scheibe drücken und mit einem sehr scharfen Messer in 8 gleiche Keile schneiden. Um kleinere Scones zuzubereiten, drücken Sie den Teig in zwei 5-Zoll-Scheiben und schneiden Sie jede in 8 gleiche Keile. (Größere Scones sind in diesem Blogbeitrag abgebildet.)
  5. Legen Sie die Scones in einem Abstand von mindestens 5 cm auf die vorbereiteten Backbleche. Verwendung eines Backpinsel , Pinsel Teegebäck mit Vollrahm restlichen bestreichen und mit grobem Zucker, falls gewünscht. (Gibt einen schönen Crunch!)
  6. Backen Sie die größeren Scones für 20-25 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Wenn Sie 16 kleinere Scones hergestellt haben, backen Sie diese für 18-20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es einige Minuten abkühlen, während Sie die Glasur vorbereiten.
  7. Die Glasur herstellen: Butter und Ahornsirup in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen und gelegentlich verquirlen. Sobald die Butter geschmolzen ist, vom Herd nehmen und den gesiebten Puderzucker unterrühren. Nach Belieben eine Prise Salz dazugeben. Über warme Scones träufeln.
  8. Scones werden am besten sofort genossen, während übrig gebliebene Scones 2 zusätzliche Tage bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Einfach gebackene Scones können bis zu 3 Monate einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und dann vor dem Zuckerguss und Genießen nach Belieben erhitzen.
  2. Spezialwerkzeuge: Glasmischschalen | Weiße Rührschüsseln | Messbecher | Ausstecher | Backblech | Topf | Schneebesen | Kühlregal | Weiße Platte | Zucker bestreuen
  3. Kürbiskuchengewürz: Anstelle des zubereiteten Kürbiskuchengewürzs können Sie auch jeweils einen halben Teelöffel gemahlenen Piment und gemahlenen Ingwer und einen viertel Teelöffel gemahlene Muskatnuss und gemahlene Nelken verwenden.
  4. Blotting Pumpkin: Mit einem Papiertuch oder einem sauberen Küchentuch das Kürbispüree leicht abtupfen, um einen Teil der Feuchtigkeit zu entfernen, bevor Sie es im Rezept verwenden. Je mehr Feuchtigkeit entfernt wird, desto weniger feucht und muffinartig schmecken die Scones. Wir möchten, dass die Scones flockig und bröckelig sind, nicht superfeucht oder muffinartig. Ich ziehe es vor, viel Feuchtigkeit herauszudrücken, damit die Scones strukturiert und köstlich schmecken. Mach was du willst!

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*