Knusprige Schokoladenkekse

Knusprige Schokoladenkekse mit einem großen CRUNCH, wenn Sie in einen beißen! Geschmolzene Butter, Eigelb, etwas Milch und flüssiger Süßstoff sind die Geheimnisse der besten knusprigen Schokoladenkekse! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich erkläre August alles über Schokoladenkekse und sehe nicht viele Beschwerden voraus! Die August Baking Challenge dreht sich um Schokoladenkekse, der National Chocolate Chip Cookie Day war letztes Wochenende und die Sprinkled-Episode 4 war… Sie haben es erraten… zähe Schokoladenkekse !

Ich nutzte diese Gelegenheit, um ein neues Rezept für Schokoladenkekse zu testen und zu veröffentlichen: ein Rezept für knusprige Schokoladenkekse mit einer zufriedenstellenden Knusprigkeit. Ich habe das Gefühl, dass selbst Fans von weichen Schokoladenkeksen einen Kick davon bekommen. Lass uns das machen!!

Knusprige Schokoladenkekse mit einem großen CRUNCH, wenn Sie in einen beißen! Geschmolzene Butter, Eigelb, etwas Milch und flüssiger Süßstoff sind die Geheimnisse der besten knusprigen Schokoladenkekse! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

HINTER DEM REZEPT

Alle Schokoladenkekse – ob weich, zäh oder knusprig – werden aus denselben Zutaten hergestellt. Mehl, Sauerteig, Salz, Butter, Zucker, Eier, Vanille, Schokoladenstückchen. Es ist das Verhältnis von Zutaten und einfachen Modifikationen, die die strukturellen Unterschiede hervorrufen. Werfen wir einen Blick auf einige meiner Schokoladenkeksrezepte und wie sie sich von anderen unterscheiden.

  1. Weiche Schokoladenkekse : Rahmbutter und Zucker bilden eine leichte Basis. Mehr brauner Zucker als weißer Zucker und die Zugabe von Maisstärke tragen zu ihrer Weichheit bei.
  2. Zähe Schokoladenkekse : Geschmolzene Butter, ein zusätzliches Eigelb und mehr brauner Zucker als weißer Zucker ergeben einen äußerst zähen Keks. Geschmolzene Butter erzeugt auch einen butterartigen und dichten Keks. Maisstärke hält sie weich.
  3. Knusprige Schokoladenkekse aus Sallys Cookie Addiction- Kochbuch (Seite 26): Mehr weißer Zucker als brauner Zucker und Milch sorgen für einen Aufstrich, und ein knusprigerer Keks, Rahmbutter und Zucker sorgen für eine weiche und leichte Mitte. Ich würde sagen, dies ist die perfekte Mischung aus weich, zäh und knusprig. Auf jeden Fall einer meiner Favoriten!

Und das bringt uns zu den heutigen knusprigen Schokoladenkeksen:

  • Geschmolzene Butter für eine zähe und dichte Mitte.
  • Mehr weißer Zucker als brauner Zucker. Brauner Zucker ist weich und wir wollen weniger Weichheit im Keks.
  • Milch hilft, die Kekse zu verbreiten, so dass die Ränder knuspriger sind.
  • Ein wenig flüssiger Süßstoff (Honig) schmilzt und knusprig, schafft auch eine rissige Oberfläche.
  • 1 Eigelb für Reichtum und Struktur.
  • Rollen Sie kleinere Kekse, damit der gesamte Keks im Ofen knusprig wird.
  • Höhere Ofentemperatur für insgesamt knusprig: extra knusprige Oberseiten und Kanten.

Jede Zutat hat einen Job zu erledigen! Cookie Wissenschaft!

Knusprige Schokoladenkekse mit einem großen CRUNCH, wenn Sie in einen beißen! Geschmolzene Butter, Eigelb, etwas Milch und flüssiger Süßstoff sind die Geheimnisse der besten knusprigen Schokoladenkekse! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wenn Sie Butter und Zucker wie bei den meisten Kuchenrezepten eincremen, wird der Keksteig belüftet. Dies erzeugt eine flauschige Basis und einen weicheren Keks. Wir suchen heute nicht danach, also machen wir es mit geschmolzener Butter anders. Mit weißem und braunem Zucker, etwas flüssigem Süßstoff (Honig), 1 Eigelb, Vanilleextrakt und Milch verquirlen. Flüssigkeiten wie Honig und Milch helfen dabei, dass sich die Kekse ausbreiten und knusprig werden. Zu viel Milch kann jedoch einen weichen Keks produzieren – so macht Honig den Unterschied wieder wett. Es verleiht den Keksen auch eine knackige Spitze und ein wenig zusätzliche Süße. Leichter Maissirup kann als Ersatz für den Honig dienen.

Verwenden Sie 10 Esslöffel Butter. Dies ist 2 Esslöffel mehr als 1 traditioneller Butterstab. Die zusätzlichen 2 Esslöffel geben genug Fett in die Kekse, damit sie sich (1) mehr ausbreiten und (2) butterartiger schmecken!

Sie werden feststellen, dass wir das Eiweiß weglassen. Warum? Eiweiß schäumt auf, wenn es geschlagen oder geschlagen wird. Super für Baiser, weniger für knusprige Kekse. Wir wollen die Flusen vermeiden, also lass das Eiweiß draußen. Sie können das übrig gebliebene Eiweiß einfrieren, es zu Ihrem morgendlichen Ei-Rührei hinzufügen oder es in Rezepten verwenden, die nach Eiweiß verlangen .

Die trockenen Zutaten – Mehl, Backpulver und Salz – erfordern keine besonderen Modifikationen oder Änderungen. Das meiste Spiel findet mit den nassen Zutaten statt.

Nasse Zutaten für Schokoladenkeksteig auf sallysbakingaddiction.com

Knuspriger Schokoladenkeksteig auf sallysbakingaddiction.com

Knuspriger Schokoladenkeksteig auf sallysbakingaddiction.com

Chillen oder nicht chillen?

Lass das in den Händen des Bäckers !!! Ich habe dieses Rezept auf drei Arten getestet.

Ich kühlte den Keksteig für 2 Stunden, meine übliche Zeit, und die Kekse hatten eine schöne scharfe Kante mit einer zähen Mitte. Sie waren köstlich, schmeckten aber wie meine weichen Schokoladenkekse . Ich wollte etwas anderes – einen dünneren Keks mit einem Gesamteindruck. Also habe ich den Keksteig 1 Stunde gekühlt. Die Ränder waren super knusprig und die Mitten waren leicht zäh. Sie waren wirklich lecker. Schließlich habe ich den Keksteig getestet, ohne ihn abzukühlen. Kekse waren dünn und knusprig. Wir haben sie geliebt.

Es kommt also darauf an, was Sie wollen. (1) Dünn und mega knusprig – lassen Sie das Abkühlen aus. (2) Etwas dicker, etwas kauen und viel knusprig – 1 Stunde kühlen. (3) Dicker mit weniger Knusperkälte für 2+ Stunden. Ich schätze, dass dieses Keksrezept auf alle drei Arten funktioniert. Die gute Nachricht ist, wenn Sie einen dünnen und knusprigen Keks wollen, können Sie das Kühlen komplett auslassen!

Knusprige Schokoladenkekse mit einem großen CRUNCH! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Knuspriger Schokoladenkeksteig auf sallysbakingaddiction.com

Egal, ob Sie den Keksteig kühlen oder nicht, rollen Sie die Kugeln auf der kleineren Seite. Der auf eine höhere Temperatur erhitzte Ofen kann die Kanten UND die Mitten gleichmäßiger backen, wenn sie klein sind. Etwa 1 Esslöffel Keksteig pro Keks.

Knusprige Schokoladenkekse mit einem großen CRUNCH, wenn Sie in einen beißen! Geschmolzene Butter, Eigelb, etwas Milch und flüssiger Süßstoff sind die Geheimnisse der besten knusprigen Schokoladenkekse! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Knusprige Schokoladenkekse mit einem großen CRUNCH, wenn Sie in einen beißen! Geschmolzene Butter, Eigelb, etwas Milch und flüssiger Süßstoff sind die Geheimnisse der besten knusprigen Schokoladenkekse! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Lassen Sie die Kekse vollständig abkühlen, um ein angenehmes CRUNCH zu erzielen, wenn Sie in eines beißen. Dies ist ein echter Test für Ihre Selbstbeherrschung! Je länger die Kekse abkühlen, desto knuspriger werden sie. Ich schlage vor, ein Kühlregal zu verwenden. Ein Kühlregal zirkuliert Luft zum Boden der Kekse und kühlt diese dadurch schneller und gleichmäßiger ab.

Knusprige Schokoladenkekse mit einem großen CRUNCH, wenn Sie in einen beißen! Geschmolzene Butter, Eigelb, etwas Milch und flüssiger Süßstoff sind die Geheimnisse der besten knusprigen Schokoladenkekse! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Knusprige Schokoladenkekse mit einem großen CRUNCH, wenn Sie in einen beißen! Geschmolzene Butter, Eigelb, etwas Milch und flüssiger Süßstoff sind die Geheimnisse der besten knusprigen Schokoladenkekse! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Viele von Ihnen haben nach einem knusprigen Schokoladenkeks gefragt, und ich freue mich, Ihnen heute das Rezept vorzustellen. Sie sind der perfekte Schokoladenkeks, wenn Sie nach einer sättigenden Buttercrunch suchen!


Beschreibung

Knusprige Schokoladenkekse mit einem zufriedenstellenden Crunch. Ich habe das Gefühl, dass selbst Fans von weichen Schokoladenkeksen einen Kick davon bekommen.


Zutaten

  • and 2/3 cups (210g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 1 und 2/3 Tassen (210 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • baking soda 1/2 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • s (145g) unsalted butter , melted + slightly cooled 10 Esslöffel ungesalzene Butter (145 g), geschmolzen + leicht abgekühlt
  • (100g) granulated sugar 1/2 Tasse (100 g) Kristallzucker
  • (50g) packed light or dark brown sugar 1/4 Tasse (50 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • s (30ml) honey or light corn syrup 2 Esslöffel (30 ml) Honig oder leichter Maissirup
  • large egg yolk 1 großes Eigelb
  • s (30ml) milk 2 Esslöffel Milch (30 ml)
  • s pure vanilla extract 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • and 1/4 cups (225g) semi-sweet chocolate chips 1 und 1/4 Tassen (225 g) halbsüße Schokoladenstückchen

Anleitung

  1. Siehe Schritt 4. Wenn der Keksteig nicht gekühlt wird, heizen Sie den Ofen auf 375 ° F (191 ° C) vor. Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. Beiseite legen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.
  3. Die zerlassene Butter, den Kristallzucker, den braunen Zucker, den Honig, das Eigelb, die Milch und den Vanilleextrakt verquirlen, bis alles vermengt ist. In trockene Zutaten gießen und alles gut vermischen. Die Schokoladenstückchen unterheben. (Bei Bedarf können Sie für diesen Schritt einen Mixer verwenden.) Der Teig wird weich.
  4. Bei dünnen und knusprigen Keksen den Keksteig nicht kühlen und mit Schritt 5 fortfahren. Bei etwas dickeren und knusprigen Keksen den Keksteig abdecken und 1 Stunde lang im Kühlschrank kühlen und dann den Backofen vorheizen. Für etwas dickere Kekse mit weichen Mitten und scharfen Kanten den Keksteig abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank kühlen, dann den Backofen vorheizen.
  5. Keksteig in Kugeln rollen, 1 EL Teig pro Keks, und 2 Zoll auf den Backblechen verteilen. 10-11 Minuten backen oder bis sie oben und an den Seiten braun sind.
  6. Nehmen Sie die Kekse aus dem Ofen und lassen Sie sie 3 Minuten auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf einen Rost legen. Kekse knusprig wie sie abkühlen.