Kuchenteig Blondies

Wenn Sie den Geschmack von Kuchenteig mögen, werden Sie diese Blondinen lieben. Kein Mixer, 1 Schüssel, 30 Minuten.

Wenn Sie den Geschmack von Kuchenteig mögen, werden Sie diese Blondinen lieben. Kein Mixer, 1 Schüssel, 30 Minuten.

Diese “Leserlieblings” -Blondinen werden Ihr Leben verändern.

1 Schüssel. Kein Mixer. Sie brauchen keine Backerfahrung. Sie brauchen überhaupt nicht viel Zeit. 5 Minuten, um den Teig zu rühren, 25-30 Minuten, um zu backen, abkühlen zu lassen und darin zu graben. Wenn Sie Zutaten in einer Schüssel rühren können, können Sie diese Blondinen machen.

Dicht, butterartig, Kuchenteig, Streusel und weiße Schokolade. Alles in einem kleinen Blondchen.

Kuchenteig Blondies Ich habe sie wahrscheinlich mehr als zwei Dutzend Mal gemacht, seit ich vor 6 Monaten auf das Rezept gestoßen bin. Ja, sie sind so gut. Ich mache sie für jeden Anlass. Jeder will immer einen Kuchen Teig Blondie. Oder zwei oder drei oder vier. Du verstehst den Punkt. Die Leichtigkeit dieses Rezepts kann unser kleines Geheimnis sein.

Verwenden Sie keine Kuchenmischung? Probieren

Wenn Sie etwas wie ich sind, dann lieben Sie den Geschmack von Kuchenteig. Jetzt können Sie genau diesen Geschmack in einem Bake Blondie haben. Ja, Ihre Träume von einem Funfetti-Kuchen sind wahr geworden.

Wer kann all diesen Streuseln widerstehen?

Zutaten:

  • 1 Dose Gelb- oder Vanillekuchenmischung
  • 1/4 Tasse Gemüse- oder Rapsöl
  • 1 großes Ei
  • 1/3 -1/2 Tasse Milch (weniger ist besser)
  • 1/2 Tasse streuen
  • 1/2 Tasse weiße Schokoladenstückchen

Richtungen:

  1. Ofen auf 350F Grad vorheizen. 11×7 Backform mit Antihaftspray einsprühen.
  2. Die ersten vier Zutaten in einer großen Schüssel vermengen. Fügen Sie die Milch langsam hinzu. Sie möchten Teig backen, um so dicht und dick wie möglich zu sein. Streusel und weiße Schokoladenstückchen unterrühren. In die vorbereitete Backform geben, mit ein paar weiteren Streuseln bestreuen und 25 bis 30 Minuten backen, bis die Ränder gerade braun werden.
  3. Lassen Sie es mindestens 30 Minuten abkühlen, damit die Mitte aushärtet, bevor Sie es in Quadrate schneiden.
  4. Tipp: Blondinen bleiben bis zu 2 Wochen frisch, abgedeckt bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank. Blondies frieren gut ein, bis zu 3 Monate. Über Nacht im Kühlschrank auftauen.

Rezept Notizen:

Die Blondinen werden so aussehen, als wären sie noch nicht ganz fertig, weil das Zentrum ziemlich klebrig sein wird, aber das ist es, was du willst! Nach etwa 30 Minuten Abkühlen lassen sie sich leicht mit einem gezackten Messer schneiden.

Verwenden Sie keine schwarzen Streusel, die in die Blondinen gewirbelt sind. Vor dem Backen wird der Teig schwarz.

Rezept von Gracie @

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*