Kuchenteig Oreo Kekse

Der ultimative Zuckerschub! Weich gebackene und extrem zähe Schokoladenkekse, gewürzt mit Kuchenteig und besetzt mit Oreo-Keksen.

Cake Batter Oreo Cookies sind Cake Batter, Oreos und Chocolate Chip Cookies in einem! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich habe meinen neuen Lieblingskeks gefunden und kann nicht glauben, dass ich das sage !!! Ich bin ein Haferkeks-Mädchen. Ein Erdnussbutter-Cookie-Freak. Ein Snickerdoodle-Liebhaber. Aber das ändert sich heute alles, weil diese weichen Schokoladenkekse, gefüllt mit Oreos, Streuseln und Kuchenteiggeschmack, mein Herz stehlen.

… Das einzige, was besser ist als ein Cookie, ist ein Cookie in einem anderen Cookie. Mit Streuseln.

Cake Batter Oreo Cookies sind Cake Batter, Oreos und Chocolate Chip Cookies in einem! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Cake Batter Oreo Cookies sind Cake Batter, Oreos und Chocolate Chip Cookies in einem! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich habe heute bunte Kekse gemacht, um meine bisher größte Leistung zu feiern. Auch zum Geburtstag meiner Freundin Erin am vergangenen Wochenende. Sie liebte sie.

Heute, am 1. März 2014, ist das offizielle Erscheinungsdatum meines Kochbuchs !! Ich bin so aufgeregt, dass ich kaum atmen kann !! Ich bin heute Morgen aus dem Bett gesprungen, um meinen festlichen Tag zu beginnen. Ich kann diesen Beitrag mit Champagner in der Hand veröffentlichen oder nicht. Kekse und Champagner passen gut zusammen, oder?

Zusätzlich zum Teilen dieses von Oreo geladenen Rezepts vergebe ich FÜNF (ja, 5) signierte Kochbücher. 5 glückliche Gewinner werden Sally’s Baking Addiction Cookbook direkt zu sich nach Hause schicken lassen, signiert und von Ihnen verschickt.

Reden wir also über Kuchenteig-Kekse. Das heutige Rezept wurde von meinem Kochbuch-

Der Kuchenteiggeschmack kommt von der Kuchenmischung. Ich benutze halb Mehl und halb Kuchenmischung als trockene Zutaten, auch bekannt als die „Grundstruktur“ des Kekses. Auf diese Weise schmecken die Kekse immer noch wie hausgemachte Schokoladenkekse und Kuchenteig. Das Beste aus beiden Welten! Ich benutze immer Betty Crocker French Vanilla Cake Mix. Aber jede weiße / gelbe / butter trockene Kuchenmischung wäre in Ordnung. Sie benötigen 1 und 1/4 Tassen davon.

Ohne Tortenmischung führt kein Weg daran vorbei, die gleiche Kekstextur und den gleichen Geschmack zu erzielen. Ich bin nicht der größte Fan von Kuchen aus einer Tortenmischung, aber wenn es um diese massenhaften Kekse geht, gibt es keinen anderen Weg. Wenn Sie nicht Kuchenteig verwenden möchten, versuchen

Weitere mit Oreo gefüllte süße Leckereien:

Zutaten:

  • 1 und 1/4 Tassen (160 g) Allzweckmehl ( richtig gemessen )
  • 1 und 1/4 Tassen (190 g) gelbe oder Vanille-Boxed-Cake-Mischung (ich verwende normalerweise Vanille-Cake-Mischung)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Tasse (170 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 1/2 Tasse (100 g) Kristallzucker
  • 1 Tasse (100 g) hellbrauner Zucker
  • 1 Ei bei Raumtemperatur
  • 1 und 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2/3 Tasse (180 g) halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse (80 g) streuen
  • 10 Oreos, in Stücke zerkleinert (jeder Geschmack, den Sie mögen)

Richtungen:

  1. In einer großen Schüssel Mehl, Kuchenmischung und Backpulver sieben. Beiseite legen.
  2. Mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Paddelaufsatz die weiche Butter und beide Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie es ca. 1 Minute lang. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie auf Hoch bis kombiniert. Die Mehlmischung zu den nassen Zutaten geben und bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis sie gerade gemischt sind. Fügen Sie die Schokoladenstückchen, die Streusel und die zerkleinerten Oreos hinzu. Mischen Sie auf niedrig, bis die Add-Ins gleichmäßig ausgezahlt sind.
  3. Mit Plastikfolie abdecken und den Teig mindestens 2 Stunden oder bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern. Dieser Schritt ist obligatorisch. Der Teig ist ziemlich klebrig, daher muss der Teig gekühlt werden, damit sich die Kekse nicht zu stark ausbreiten. Wenn Sie länger als 2 Stunden kühlen, rollen Sie den Keksteig nach der 2-Stunden-Marke in Kugeln. Die Teigbällchen auf einen Teller legen, fest abdecken und backfertig im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Nach dem Abkühlen den Ofen auf 350 ° F vorheizen. Legen Sie zwei große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten aus.
  5. Abgerundete Kugeln des kalten Teigs auf ein ungefettetes Backblech schöpfen. Verwenden Sie etwa 2 Esslöffel Keksteig pro Keks. Formen Sie Ihre Keksteigbällchen so, dass sie “größer” als breit sind, wie

    Hast du ein Rezept gemacht?

    Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© Sally’s Baking Addiction Cookbook wurde veröffentlicht und ich gebe 5 glücklichen Gewinnern die Chance, ein handsigniertes Exemplar zu gewinnen !! Wenn Sie Anfang dieses Monats kein Kochbuch-Gewinnspiel gewonnen haben, haben Sie jetzt die Möglichkeit, es erneut zu versuchen. 🙂

Also sag mir, was wirst du zuerst machen?

Sallys Backsucht Inhaltsverzeichnis

Es fällt mir schwer, Favoriten auszuwählen. Schauen Sie sich meine

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*