Kürbiskuchen-Käsekuchen

Einfach göttlicher Kürbiskuchen, gewirbelt mit reichhaltigem und cremigem Käsekuchen. Das sollte jeder Kürbisliebhaber diesen Herbst probieren!

Sally's Baking Addiction Rezept für Kürbis-Käsekuchen

Hallo! Vielen Dank für all Ihre guten Wünsche, Glückwünsche, E-Mails, Nachrichten, Tweets, Kommentare, Geschenke, Karten und alles andere, was Sie alles getan haben, um unsere Hochzeit so besonders zu machen. Kevin und ich sind gesegnet, so viel Liebe um uns herum gehabt zu haben.

Bevor wir nächste Woche zu unseren Flitterwochen aufbrechen, sprechen wir über Kürbiskuchen. Ich habe diesen Kürbis-Käsekuchen vor ungefähr einem Monat gemacht und bin seitdem davon besessen. Ich habe mir wegen des obigen Hochzeitskleides nur eine Scheibe gegönnt und den Rest eingefroren. Ich denke heute Morgen darüber nach, ein Stück zum Frühstück zu essen. Akzeptabel?

Dieser Kuchen ist am weitesten von Diätkost entfernt, aber wen interessiert das schon. Es ist ein Nachtisch. Und es ist eines der besten Desserts, die ich je gemacht habe. Warum? Du bekommst zwei in einem. Der cremigste Käsekuchen und der feuchteste, zimtigste (?) Kürbiskuchen.

Denn das einzige, was besser als Dessert ist, ist ein Doppel-Dessert.

Pumpkin Swirl Cheesecake auf sallysbakingaddiction.com

Und und und! Wenn das alles nicht genug wäre, gibt es Frischkäse-Zuckerguss auf dieser göttlichen Monstrosität. Bitte schön!

Dieses Rezept wurde von meinen Lieblings- Kürbis-Käsekuchen-Muffins inspiriert. Sie waren sehr beliebt bei allen Kürbisliebhabern und natürlich bei allen, die Geschmacksnerven haben. Ich entschied, dass eine funky kleine Änderung interessant sein würde. Ich habe auch eine neue Springform bekommen, also denke an das Schicksal des Kürbis-Käsekuchens. Köstliches, köstliches Schicksal.

Ein paar Dinge zuerst. Ich habe ziemlich viel Zeit – und Kürbis – damit verbracht, dieses Rezept zu perfektionieren. Die Hauptzutaten (Kürbis, Frischkäse, Eier) enthalten so viel Feuchtigkeit, dass ich bei meinen Rezepttests ein paar Dinge ein- und ausarbeiten musste. Mein Ofen bekam an diesem Tag sicherlich ein Training. Alle “Test” -Kuchen waren zweifellos lecker (auch in meiner Tiefkühltruhe), aber der letzte Kuchen war einfach perfekt. Du wirst es absolut lieben. Beachten Sie unbedingt meinen Tipp in Bezug auf die Feuchtigkeit des Kürbisses in meinen Rezeptnotizen.

Wegen all der Feuchtigkeit braucht dieser Kürbiskuchen-Käsekuchen eine sehr sehr lange Zeit im Ofen. Kein Problem für diejenigen unter Ihnen, die Geduld haben, aber wenn Sie diesen Herbst nach einem schnellen Kürbisrezept suchen – das ist es nicht. Mindestens 1 Stunde backen, dann im Ofen ruhen lassen (einer meiner Tricks, um Käsesprünge zu vermeiden ), dann kalt stellen, bis sie fest sind.

Aber es ist alles wert.

Kürbiskuchen-Käsekuchen

Eine Schüssel für Käsekuchen, zwei Schalen für den Kürbiskuchen. Den Käsekuchenteig und den Kürbisteig mit dem großen Löffel in die Springform geben. Es muss nicht perfekt aussehen, wenn man in den Ofen geht. Zufälligkeit trägt zu seinem Charme bei.

Pumpkin Cake Cheesecake auf sallysbakingaddiction.com Diesen Herbst sollte jeder Kürbisliebhaber probieren!

Dieser Kuchen ist eine tolle Alternative zum traditionellen Kürbiskuchen. Und es ist ziemlich der Show-Stopper! Jeder, der sich um den Tisch versammelt, wird beeindruckt sein. Ich kann Ihnen nur empfehlen, diesen verführerischen Kuchen nicht nur für sich selbst zu backen.

“Double trouble” habe ich mir ausgedacht.

Kürbiskuchen-Käsekuchen - dies ist eines meiner Lieblingsdesserts für den Herbst!

Zutaten:

Käsekuchen

  • 448 g Vollfett-Frischkäse, auf Raumtemperatur erweicht
  • 150 g Kristallzucker
  • 1/4 Tasse (60 g) Joghurt oder Sauerrahm 1
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel (8 g) Allzweckmehl
  • 3 große Eier

Kürbiskuchen

  • 3/4 Tasse (180 ml) Raps oder Pflanzenöl
  • 1 Tasse (200 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 und 1/3 Tassen (318 g) Kürbispüree (in Dosen oder frisch) 2
  • 1 Tasse (125 g) Allzweckmehl ( richtig gemessen )
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 und 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz 3
  • 1/4 Teelöffel Salz

Frischkäse Zuckerguss

  • 4 Unzen (112 g) Vollfett-Frischkäse, auf Raumtemperatur erweicht
  • 2 Esslöffel (16 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 2 Tassen (240 g) Puderzucker, gesiebt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1-2 Esslöffel (15-30 ml) Milch
  • gehackte Pekannüsse, wahlweise freigestellt

Richtungen:

  1. Stellen Sie den Ofenrost auf die untere dritte Position und heizen Sie den Ofen auf 350F Grad vor. Besprühen Sie eine 9-Zoll-Springform mit Antihaft-Kochspray. Wickeln Sie Aluminiumfolie auf den Boden und eng um die Außenwände der Springform, wie auf den Fotos auf der Seite Klicken Sie hier, um mehr über mein Käsekuchen-Wasserbad zu erfahren .
  2. Backen Sie für 65-75 Minuten oder bis die Mitte fast eingestellt ist. 4 Wenn die Ränder bräunen, legen Sie beim Backen locker Aluminiumfolie auf den Kuchen. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie den Backofen aus und öffnen Sie die Tür leicht. Lassen Sie den Käsekuchen 1 Stunde im Ofen ruhen. Aus dem Ofen nehmen und bei Raumtemperatur vollständig abkühlen lassen. Mindestens 6 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank lagern (bevorzugt). Den Käsekuchen vom Rand der Pfanne lösen und den Rand entfernen.
  3. Frischkäse-Zuckerguss zubereiten (dies kann bis zu 2 Tage im Voraus erfolgen). Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, Frischkäse und Butter auf mittlerer Stufe verquirlen -hohe Geschwindigkeit in einer mittleren Schüssel, bis sie glatt und cremig ist. Den Puderzucker, die Vanille und das Salz hinzufügen. 30 Sekunden bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, dann auf hohe Geschwindigkeit stellen und glatt und cremig schlagen. 1-2 Esslöffel Milch einrühren, je nachdem wie dick oder dünn der Zuckerguss sein soll. Auf gekühltem Käsekuchen verteilen. Nach Belieben mit Pekannüssen belegen.
  4. In Scheiben schneiden und gekühlt servieren. Den restlichen Käsekuchen zudecken und bis zu 4 Tage im Kühlschrank lagern.
  5. Tipp: Dieser Kürbiskuchen-Käsekuchen gefriert gut bis zu 2 Monate und ist fest zugedeckt. Über Nacht im Kühlschrank auftauen. Der Frischkäse-Zuckerguss kann im Voraus erfolgen – siehe Schritt 7.

Rezept Notizen:

  1. Ich habe einfachen, fettarmen griechischen Joghurt verwendet. Jeder Joghurt (fettfrei, fettarm, fettreich, griechisch, normal) oder (fettarm, fettreich) Sauerrahm ist in Ordnung.
  2. Kürbis ist eine extrem feuchte Zutat. Bei meinen Rezepttests habe ich festgestellt, dass Sie die angegebene Kürbismenge benötigen, um genügend Kürbisgeschmack zu erhalten. Dies belastet jedoch Ihren Kuchen und macht ihn sogar ein wenig matschig. Bevor Sie den Kürbis in Schritt 3 in die Rührschüssel geben, legen Sie den abgemessenen Kürbis in eine Schüssel, die mit einem Papiertuch ausgelegt ist. Legen Sie zwei weitere Papiertücher darauf. Den Kürbis trocken tupfen. Drücken Sie etwas Feuchtigkeit heraus. Geben Sie dann den trocken getupften Kürbis wie angegeben zu den nassen Zutaten.
  3. Anstelle des Kürbiskuchengewürzs können Sie 1/2 Teelöffel Muskatnuss, 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken und 1/4 Teelöffel Vollgewürz verwenden.
  4. Wenn der Käsekuchen fertig ist, befindet sich in der Mitte immer noch ein wackeliger Fleck von 2,5 cm (2 Zoll); Die Textur glättet sich beim Abkühlen.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

©

Hier sind einige Dinge, die ich verwendet habe, um das heutige Rezept zu machen.

KitchenAid Küchenmaschine | KitchenAid Handmixer | Bunte Rührschüsseln | Schneebesen | Spachtel | Libbys reiner Kürbis | Kürbiskuchengewürz | 9-Zoll Springform Pan

Probieren Sie als nächstes meine

Und meine Lieblings-

Einen schönen Herbst euch allen! Weitere Kürbisrezepte .

Kürbiskuchen-Käsekuchen - dies ist eines meiner Lieblingsdesserts für den Herbst!

Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sally’s Baking Addiction unterstützen .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*