Maryland Crab Cakes Rezept (kleine Füllung)

Diese Maryland Crab Cakes werden von Einheimischen und Out-of-Towers gleichermaßen geschätzt. Dieses klassische Rezept für Krabbenkuchen kombiniert die Aromen von Zitrone, Petersilie und Old Bay Seasoning, aber das meiste Aroma kommt vom Krabbenfleisch selbst. Verwenden Sie für die beste Konsistenz Krabbenfleischklumpen und etwas Füllstoff und backen Sie die Kuchen in einem sehr heißen Ofen.

Maryland-Krabbenkuchen mit Cocktailsauce und Zitrone

Ich habe darüber debattiert, unser Lieblingsrezept für Krebsfrikadellen auf meinem Blog zu veröffentlichen, weil ich nervös war, dass nicht genug Krabbenliebhaber dies lesen würden! Aber nachdem Sie die Leser auf Instagram gefragt haben, ob Sie das Rezept möchten, war die Antwort ein lautes JA.

Auf geht’s!

Ich habe die Hälfte meines Lebens in Maryland gelebt und mit 100% iger Ehrlichkeit gesagt, dass Krebsfrikadellen genauso wichtig sind wie die Luft, die dieser Staat atmet. Mein Mann ist hier geboren und aufgewachsen und hat Krabbenfutter als Wissenschaft. Krabben sind nicht nur Nahrung, sondern eine Lebensweise. Ich habe diese speziellen Krabbenfrikadellen sowohl Einheimischen als auch Ausländern serviert, die alle von dem Rezept schwärmen. Ich bin wirklich stolz darauf und freue mich riesig , diese Maryland Crab Cakes mit Ihnen zu teilen!

Maryland Crab Cakes

Wie man Maryland Crab Cakes macht

Krabbenkuchen eignen sich hervorragend als Hauptgericht oder als Sandwich auf einem gerösteten Brötchen. Wenn sie kleiner geformt sind, sind Mini-Krabbenkuchen ein fantastisches Fingerfood. Mit diesem Rezept können Sie sicher sein, dass Sie IMMER ein schnelles Abendessen-Rezept in Ihrer Gesäßtasche sowie eine beeindruckende menschengerechte Vorspeise haben. Sie machen auch tolle Reste!

  1. Aromen und Bindemittel verquirlen.
  2. Krabbenfleisch und Füller hinzufügen.
  3. Sehr vorsichtig mischen: Zutaten langsam und vorsichtig zusammenfalten. Wenn übermischt, wird das Stück Krabbenfleisch auseinander brechen.
  4. 30 Minuten im Kühlschrank lagern: Dies ist ein wichtiger Schritt im Rezept! Stellen Sie sicher, dass die Krabbenkuchenmischung kalt ist, bevor Sie sie in einzelne Kuchen formen. In diesem Rezept befindet sich wenig Füllstoff, sodass die Kuchen zerfallen, wenn die Mischung vor dem Kochen nicht gekühlt wird.
  5. Backform einfetten und Backofen vorheizen. Der Ofen wird ziemlich heiß, daher empfehle ich nicht, Pergamentpapier zu verwenden. Fetten Sie die Pfanne ein oder verwenden Sie eine Silikonbackmatte.
  6. Portion in Kuchen: Verwenden Sie eine halbe Tasse Messbecher, um die Mischung zu schöpfen und zu portionieren. Zu einzelnen Kuchen formen. Auf das eingefettete Backblech legen.
  7. Backen: Die Kuchen bei sehr hoher Hitze ca. 12-14 Minuten backen.

Baking vs Sautéing on Stove: Einige kochen Krabbenkuchen auf dem Herd, aber ich bevorzuge die Backmethode. Wenn Krabbenkuchen auf dem Herd gekocht werden, werden sie häufig zu Pastetchen flachgedrückt, damit die Mitte kocht. Für dicke Krabbenfrikadellen empfehle ich, sie bei hoher Ofentemperatur zu backen. Sie kochen sehr schnell und bleiben extra mollig.

Klumpenkrabbenfleisch und andere Zutaten

Video-Tutorial: Maryland Crab Cakes

Arten von Krabbenfleisch

  1. Jumbo-Klumpen: Jumbo-Klumpen-Krabbenfleisch ist cremefarben und stammt aus den Schwimmerflossenmuskeln der Krabbe. Krabben haben nur 2 dieser Muskeln, so dass Sie eine Menge Krabben benötigen, um eine Portion Jumbo-Krabbenfleisch zuzubereiten. Aus diesem Grund ist es der teuerste Typ. Es ist sehr robust und wird wunderbar alleine oder als Belag für Gerichte oder Salate serviert.
  2. Klumpen: Klumpenkrabbenfleisch ist ebenfalls cremefarben, aber etwas kleiner als Jumbo-Klumpen. Es ist immer noch sehr robust und schmackhaft. Es stammt aus dem Körper einer Krabbe und ist ideal für Krabbenfrikadellen.
  3. Backfin: Backfin-Krabbenfleisch, auch Flockenkrabbenfleisch genannt, ist ebenfalls cremefarben. Es kommt auch aus dem Körper einer Krabbe. Der Ausdruck “Backfin” kann auch die zerbrochenen Stücke von Krabbenfleisch umfassen. Es ist schuppiger als große Krabbenfleischklumpen.
  4. Klauenfleisch: Klauenfleisch ist dunkler als die anderen Arten von Krabbenfleisch. Es ist nicht so süß, aber es hat einen stärkeren Geschmack. Klauenfleisch ist am billigsten und ideal für Suppen, Dips und Eintöpfe.

Hände, die Krabbenkuchen formen

Bestes Krebsfleisch für Krebsfrikadellen

In der Chesapeake Bay leben die berühmten blauen Krabben von Maryland. Die Meinungen darüber, was die beste Krabbensorte ist, sind unterschiedlich und hängen in der Regel davon ab, wo Sie leben. Maryland-Krabben sind bekannt für ihren einzigartigen Buttergeschmack und Dungeness-Krabben an der Westküste sind bekannt für ihre beeindruckende Größe. Wenn Sie Ihre eigenen Krabben nicht für Krabbenfleisch dämpfen, lassen Sie mich Ihnen helfen, herauszufinden, welches Krabbenfleisch für Krabbenkuchen am besten geeignet ist.

Unabhängig davon, welche Krabbensorte Sie verwenden, achten Sie darauf, dass Sie Krabbenfleisch mit der Aufschrift „handverlesen“ oder „frisch gepflückt“ kaufen. Dies bedeutet, dass das Krabbenfleisch für Muscheln und Knorpel durchgepflückt wurde. (Trotzdem ist es empfehlenswert, mit den Händen vorsichtig durch das Fleisch zu streichen, um harte Knorpelreste zu finden.)

Krabbenfleisch, das aus der Schale verkauft wurde, wurde gekocht und kann verzehrt werden. Rohes Krabbenfleisch, das aus der Schale verkauft wird, ist sehr selten – es wird fast immer gekocht, bevor es aus der Schale entnommen wird. Auf dem Markt finden Sie Krabbenfleisch in Dosen, gefroren oder frisch (gekühlt). Ungekühltes Krabbenfleisch in Dosen hat keinen idealen Geschmack für Krabbenfrikadellen. Wenn Sie Dosen verwenden müssen, suchen Sie im Kühlbereich Ihres Marktes nach Dosen-Krebsfleisch. Je frischer das Krabbenfleisch, desto besser schmeckt der Krabbenkuchen. Fragen Sie Ihren Lebensmittelhändler, wo Sie das frischeste Krabbenfleisch im Laden finden. Ich kaufe frisches Krabbenfleisch, das ich in einer 1-Pfund-Plastikwanne verkaufe, an der Meeresfrüchte-Theke in meinem Lebensmittelladen. Manchmal befinden sich die Wannen hinter dem Glas oder auf Eis neben der Meeresfrüchte-Theke.

Für die absolut besten Krabbenkuchen, Ich empfehle , mit Klumpen Krabbenfleisch oder eine Mischung aus Krabbenfleisch und BackFin Fleisch. Klumpenkrabbenfleisch garantiert diese großen leckeren Krabbenbisse. Keine Sorge, alle anderen Zutaten sind ziemlich günstig.

Krabbenkuchen auf Backblech

Zutaten in Maryland Crab Cakes

Lassen Sie uns jede Zutat durchgehen, damit Sie ihre Bedeutung verstehen. Während es ein paar schmackhafte und bindende Zutaten gibt, ist der wahre Star dieses Krabbenkuchens die Krabbe selbst. Diese Aromen und Bindemittel verstärken einfach den wahren Geschmack von Krabben.

  1. Ei: Ei ist der Hauptbindemittel in Krabbenkuchen.
  2. Mayonnaise: Mayonnaise ist eine weitere bindende Zutat. Ich mag Mayonnaise nicht und ich LIEBE diese Krabbenfrikadellen. Wenn Sie also keine Mayo-Person sind, machen Sie sich keine Sorgen. Du kannst es nicht schmecken.
  3. Frische Petersilie: Frische Kräuter sind ein MUSS in Krabbenkuchen. Manchmal verwenden Rezepte oder Restaurants Dill, aber am häufigsten wird frische Petersilie verwendet. Bei Bedarf können Sie getrocknete Petersilie verwenden.
  4. Dijon-Senf: Dijon-Senf ist ein weiteres Muss in Krabbenkuchen. Ich empfehle keine andere Art von Senf – nur Dijon.
  5. Worcestershire-Sauce: Dies verleiht so viel Geschmack. Sie brauchen nicht viel – nur 2 Teelöffel.
  6. Old Bay Seasoning: Was ist Krabben ohne Old Bay Seasoning ???
  7. Zitronensaft & Salz: Frische, ausgleichende Aromen.
  8. Krabbenfleisch: Die Hauptrolle im gesamten Rezept.
  9. Cracker Crumbs: Trommelwirbel bitte … der Füllstoff in diesem Krabbenkuchenrezept sind Cracker Crumbs. Es wird so viel darüber diskutiert, was der beste Füllstoff ist und vertraue mir, einige der besten Krabbenfrikadellen werden mit CRACKERS hergestellt! Mehr dazu weiter unten.

Da wir die Krabbenkuchen backen und sie nicht in Butter oder Öl anbraten, bürsten Sie die Kuchen vor dem Backen mit etwas geschmolzener Butter. Diese winzige Zugabe verleiht ihnen den unverwechselbaren Restaurantgeschmack. Wenn sie aus dem Ofen kommen, drücke ein wenig Zitronensaft darauf!

Maryland-Krabbenkuchen

Crab Cake Filler

Während wir bindende Zutaten wie Mayonnaise und Ei haben, brauchen Krabbenkuchen einen Füllstoff, damit sie beim Kochen intakt bleiben. Und hier sind die Leute sehr einfühlsam: Was ist der beste Füllstoff? Ich habe viele getestet und sogar beliebte Restaurants gebeten, die Bohnen zu verschütten – die meisten wissen nicht genau, welche Zutaten sie für Krabbenkuchen verwenden! Meine Nr. 1 Krabbenkuchenfüller Wahl ist Cracker Krümel, speziell Saltine Cracker Krümel. Brotkrumen sind geschmacklos und zu knusprig. Mach dich auf den Weg zu den Saltines! Um den Krümel zu machen, können Sie die Cracker in einer Reißverschluss-Top – Tasche platzieren und das Heck aus sie mit einer Teigrolle zerkleinern, oder Sie können ein wenig verwenden ninja , eine große Küchenmaschine oder sogar einen Mixer geben .

Krabbenkuchenmahlzeit mit Mais und Kartoffeln

Maryland-Krabbenkuchen mit Zitronenkeil

Was mit Krabbenkuchen zu dienen

Einfach halten und mit einer Prise Zitrone servieren. Diese Maryland Crab Cakes sind so saftig und schmackhaft, dass sie weder Tartarsauce noch Cocktailsauce benötigen, aber beide sind ein beliebter Abschluss. (Ich liebe einen Hauch von Cocktailsauce bei mir!) Wenn Sie Krabbenfrikadellen für ein großes Familienessen zubereiten, empfehle ich Folgendes zu Ihrem Abendessen mit Krabbenfrikadellen:

  • Maisbrot und / oder Maiskolben
  • Caesar Salat
  • Ofenkartoffeln oder Bratkartoffeln
  • gedünstetes Gemüse
  • Abendessen Brötchen
  • Krautsalat

 


Beschreibung

Verwenden Sie für die beste Konsistenz Krabbenfleischklumpen und etwas Füllstoff und backen Sie die Kuchen in einem sehr heißen Ofen. Mit Zitronenschnitzen, gehackter Petersilie und / oder Cocktailsauce oder Tartarsauce servieren. Weitere Erfolgstipps und Informationen darüber, welches Krabbenfleisch verwendet werden soll, finden Sie im Blogbeitrag oben.


Zutaten

  • large egg 1 großes Ei
  • (60g) mayonnaise 1/4 Tasse (60 g) Mayonnaise
  • chopped fresh parsley (or 2 teaspoon s dried) 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie (oder 2 Teelöffel getrocknet)
  • s dijon mustard 2 Teelöffel Dijon Senf
  • s worcestershire sauce 2 TL Worcestershire-Sauce
  • Old Bay seasoning (up to 1 and 1/2 teaspoon s for a spicier kick) 1 Teelöffel Old Bay-Gewürz (bis zu 1 1/2 Teelöffel für einen würzigeren Kick)
  • fresh lemon juice, plus more for serving 1 Teelöffel frischer Zitronensaft und mehr zum Servieren
  • salt 1/8 Teelöffel Salz
  • pound fresh lump crab meat * 1 Pfund frisches Klumpenkrabbenfleisch *
  • Saltine cracker crumbs (about 14 crackers) 2/3 Tasse Saltine Cracker Crumbs (ca. 14 Cracker)
  • Optional: 2 Esslöffel (30 g) geschmolzene gesalzene oder ungesalzene Butter

Anleitung

  1. Ei, Mayonnaise, Petersilie, Dijon-Senf, Worcestershire-Sauce, Old Bay, Zitronensaft und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Legen Sie das Krabbenfleisch darauf, gefolgt von den Cracker-Krümeln. Mit einem Gummispatel oder einem großen Löffel sehr vorsichtig und vorsichtig zusammenfalten. Du willst das Krabbenfleisch nicht zerbrechen!
  2. Dicht abdecken und mindestens 30 Minuten und bis zu 1 Tag im Kühlschrank lagern.
  3. Ofen auf 232 ° C vorheizen. Backblech mit Butter oder Antihaftspray großzügig einfetten oder mit einer Silikonbackmatte auslegen.
  4. Mit einer halben Tasse Messbecher die Krabbenkuchenmischung auf dem Backblech in 6 Mounds portionieren. (Nicht flachdrücken!) Verdichten Sie jeden einzelnen Hügel mit den Händen oder einem Löffel, damit keine Klumpen herausragen oder auseinanderfallen. Für mehr Geschmack jeweils mit zerlassener Butter bestreichen. Dies ist optional, wird aber empfohlen!
  5. 12-14 Minuten backen oder bis sie an den Rändern und oben leicht gebräunt sind. Jeweils mit frischem Zitronensaft beträufeln und warm servieren.
  6. Krabbenfrikadellen gut abdecken und bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern oder bis zu 3 Monate einfrieren.


Anmerkungen

  1. Gefrieranleitung : Sie können die portionierten, ungebackenen Krabbenkuchen bis zu 3 Monate einfrieren. Im Kühlschrank auftauen lassen, mit zerlassener Butter bestreichen und nach Anweisung backen. Sie können die gebackenen und abgekühlten Krabbenkuchen auch bis zu 3 Monate einfrieren. Auftauen lassen und dann in einem 177 ° C warmen Ofen 10-15 Minuten lang oder bis zur vollständigen Erwärmung erwärmen. Oder backen Sie die gefrorenen Krabbenfrikadellen etwa 25 bis 30 Minuten bei 177 ° C.
  2. Welches Krabbenfleisch zu verwenden ist: Bei Fragen zu welchem ​​Krabbenfleisch siehe Bestes Krabbenfleisch für Krabbenkuchen im Blogbeitrag oben. Ich kann frisches (gekühltes) Klumpenkrabbenfleisch nur empfehlen.
  3. Kleinere Größen: Für kleinere Krabbenfrikadellen die Mischung in 12 1/4 Tasse Portionen teilen. Teilen Sie für Mini-Krabbenkuchen in 24 Portionen von 2 EL Größe. Bei der gleichen Ofentemperatur backen. Die Backzeit ist bei diesen kleineren Größen kürzer. Die Krabbenkuchen sind fertig, wenn die Oberseiten und Kanten leicht gebräunt sind.

Schlüsselwörter: Meeresfrüchte, Maryland, Krabben

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*