Mega Peanut Butter Swirl Brownies

Unglaublich feuchte, reichhaltige und dicke Erdnussbutter-Strudel-Brownies! Hausgemachte Brownies mit einem dekadenten Erdnussbutterstrudel! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Kannst du glauben, dass ich noch nie ein Rezept für einen Erdnussbutterstrudel-Schokoladenkuchen auf meinem Blog geteilt habe?

Eigentlich warte. Ich habe vor ungefähr 5 Jahren eine * dünnere * Version geteilt , die aus Nullmehl , einem Mixer, griechischem Joghurt und Hafer hergestellt wurde. Klingt sehr seltsam, aber es funktioniert total. Übrigens habe ich sie seitdem mit Kokosnusszucker gemacht und sie sind so gut.

Unglaublich feuchte, reichhaltige und dicke Erdnussbutter-Strudel-Brownies! Hausgemachte Brownies mit einem dekadenten Erdnussbutterstrudel! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Aber, sorry Montag, wir sind heute nicht auf Diät. Das ist das einzig Wahre. Die widerlich pummeligen, dichten Brownies, die komplett mit Schokolade überladen und mit einer unglaublich reichen Erdnussbutterfüllung verwirbelt waren und – warten Sie – mit gehackten Erdnussbuttertassen gefüllt waren. Wenn Sie genau hinhören, können Sie hören, wie Ihr Bikini vor Schreck davonläuft.

Ich bezeichne sie als “Mega”, weil sie eines der reichhaltigsten Desserts sind, die ich je aus meinem Ofen geholt habe. Die Basis der Brownies ist dieses hausgemachte Brownie-Rezept , obwohl ich etwas mehr Schokolade dazugebe. Wenn Sie dieses Brownie-Rezept schon einmal probiert haben, können Sie sich vorstellen, wie „Mega“ die Erdnussbutter-Wirbelversion ist!

Ich habe vor fast einem Monat die ersten Mega-Erdnussbutter-Strudel-Brownies gemacht, als unsere Freunde zu Besuch kamen. Ich wusste weder, dass Kevin noch ich mit einer ganzen Ladung allein vertrauen können und ich werde Sie jetzt warnen – stellen Sie sicher, dass Sie eine Gesellschaft haben, die vorbeikommt, oder eine große Gruppe, die Ihnen dabei hilft, diese zu verzehren! Selbstbeherrschung scheint für die Hügel zu laufen. Vielleicht hängt es mit unseren Bikinis rum.

Also hier ist, wie wir sie machen werden …

Erdnussbutterstrudel-Schokoladenkuchen auf sallysbakingaddiction.com

Den hausgemachten Brownie-Teig aufschlagen. Das ist einfach. Neugierig auf die Zutaten und warum ist jede wichtig? Hier ist der Beitrag, den Sie überprüfen können .

Fügen Sie gehackte Erdnussbutterbecher hinzu. ♥

Bereiten Sie als nächstes den epischen PB-Strudel vor. Es gibt eine Menge davon, weil wir wollen, dass Mega-Erdnussbutter in jedem einzelnen Bissen verwirbelt wird. Es ist klar, dass wir heute an nichts sparen.

Nur 4 Zutaten für den Erdnussbutterstrudel: cremige Erdnussbutter, Puderzucker, Butter und Vanilleextrakt. Du verwendest sowieso Butter und Vanille im Brownie-Rezept, also sind es wirklich nur 2 zusätzliche Zutaten. Am einfachsten kombinieren Sie sie alle mit einem Mixer.

Erdnussbutterstrudel für Erdnussbutterstrudelbrownies auf sallysbakingaddiction.com

Wie man den Wirbel perfektioniert

Da wir ein super Megadessert machen, wollen wir sicherstellen, dass es auch verdammt gut aussieht. Der wirbelnde Teil ist eine Kunst, die Sie jedoch beim ersten Versuch leicht meistern können. Alles, was Sie tun, ist nach dem Zufallsprinzip Löffel Brownie-Teig und Löffel Erdnussbutter-Teig in die gefütterte Brownie-Pfanne zu geben. Es wird sehr willkürlich, so:

Erdnussbutterstrudel-Schokoladenkuchen auf sallysbakingaddiction.com

Speichern Sie ein paar Löffel Brownie Teig, um Lücken zu füllen oder schwere Erdnussbutter Abschnitte zu decken. Dann nimm ein Messer und bewege es sowohl horizontal als auch vertikal auf und ab, so dass die beiden Teige wie folgt verwirbelt werden:

Erdnussbutterstrudel-Schokoladenkuchen auf sallysbakingaddiction.com

Leichtes Zeug, richtig? Die Pfanne mit ein paar gehackten Erdnussbuttertassen bestreuen und in den Ofen geben.

Dieses Brownie-Rezept, ohne den Erdnussbutter-Wirbel, dauert ungefähr 30-32 Minuten. Der Erdnussbutterstrudel verlängert die Backzeit um ein paar Minuten. Aber ich fordere Sie auf, die Brownies selbst zu beobachten – nicht die Uhr. Die Backzeit ist nur eine Richtlinie und Sie sollten nicht überrascht oder beunruhigt sein, wenn die Brownies länger oder kürzer dauern. Sie werden wissen, dass die Brownies fertig sind, wenn das Top feststeht. Testen Sie sie mit einem Zahnstocher. Wenn der Zahnstocher nassen Teig hat, brauchen die Brownies mehr Zeit. Wenn sich ein paar feuchte Krümel auf dem Zahnstocher befinden, sind die Brownies fertig. Wenn der Zahnstocher sauber ist, sind die Brownies übertrieben. Behalten Sie diese also im Auge!

Garantiert die besten Erdnussbutter-Strudel-Brownies, die Sie probieren! Feuchtes, fudgy, reiches und dekadentes Schokoladenkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Wie man Brownies ordentlich schneidet

Eine weitere Kunst, die Sie auf Anhieb meistern können!

  1. Warten Sie, bis die Brownies vollständig abgekühlt sind. Was für ein Buzzkill. Aber dies hilft, einige ordentlich geschnittene fudgy Brownies zu gewährleisten! Ich stecke die leicht gekühlte Pfanne immer eine Stunde lang in den Kühlschrank, um den Vorgang zu beschleunigen.
  2. Verwenden Sie ein Kunststoffmesser. Eine dieser kleinen Sachen, die Sie für Potlucks und Picknicks kaufen. SO WEIRD, richtig? Aber ein Plastikmesser hält seltsamerweise geschichtete oder gewirbelte Brownies sauber. Es ist mein kleiner Trick für fein säuberlich geschnittene Minzschokoladenbrownies . Wenn Sie keine haben und wirklich keine Lust haben, verwenden Sie einfach ein sehr scharfes Messer.
  3. Unabhängig davon, welches Messer Sie verwenden, wischen Sie es zwischen den Schnitten mit einem Papiertuch sauber.

Das war’s Leute!

Unglaublich feuchte, reichhaltige und dicke Erdnussbutter-Strudel-Brownies! Hausgemachte Brownies mit einem dekadenten Erdnussbutterstrudel! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Mein letzter Rat: Nimm ein Megaglas Milch zur Hand. Oder zumindest eine Jogginghose.


Beschreibung

Diese Mega-Erdnussbutter-Strudel-Brownies sind unapologetically reich und fudgy! Dieses hausgemachte Brownie-Rezept ist eines meiner Lieblingsrezepte und so einfach zuzubereiten.



Anleitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 177 ° C vor und fetten Sie eine 9 × 13-Zoll-Pfanne oder -Linie mit Aluminiumfolie oder Pergamentpapier ein. Lassen Sie an den Seiten einen Überhang, um die fertigen Brownies herauszuheben (erleichtert das Schneiden!). Beiseite legen.
  2. Brownie-Teig: In einer mikrowellengeeigneten Schüssel 3/4 Tasse Butter (12 EL; 1 und 1/2 Stangen) und gehackte Schokolade mischen. In Schritten von 30 Sekunden schmelzen lassen, bis alles glatt ist. Den Kristallzucker verquirlen, bis er vollständig verquirlt ist, dann die Eier und 1 Teelöffel Vanille unterrühren. Der Teig wird hellbraun und ein wenig matt aussehen.
  3. Fügen Sie das Kakaopulver, Mehl und Salz hinzu. Falten Sie alles mit einem Gummispatel oder einem Holzlöffel zusammen. Der Teig wird sehr dick sein. Gehackte Erdnussbuttertassen unterrühren und eine kleine Handvoll darüber streuen. Beiseite legen.
  4. Erdnussbutterwirbel: Die restliche Butter schmelzen. Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddel oder Schneebesen ausgestattet ist, die geschmolzene Butter, den restlichen 1 Teelöffel Vanille, die Erdnussbutter und den Puderzucker glatt rühren. Lassen Sie große Löffel des größten Teils des Schokoladenteiges nach dem Zufallsprinzip in die vorbereitete Pfanne fallen – siehe Foto oben für eine visuelle Darstellung. Top mit zufälligen Löffel aller Erdnussbutter-Teig. Lassen Sie zufällige Esslöffel restlichen Schokoladenteig über alle bloßen Stellen oder schweren Erdnussbutterstellen fallen. Mit einem Messer die Teige zusammenwirbeln. Der Brownie-Teig ist ziemlich dick, also gib dein Bestes. Mit Erdnussbutterresten bestreuen.
  5. (Beachten Sie den Hinweis, wie Sie feststellen können, ob Brownies im obigen Abschnitt zubereitet wurden.) 30 Minuten backen und dann die Brownies mit einem Zahnstocher testen. Legen Sie es in die Mitte der Pfanne. Wenn es mit feuchtem Teig herauskommt, sind die Brownies nicht fertig. Wenn es nur ein paar feuchte Krümel gibt, sind die Brownies fertig. Kontrolliere alle 2 Minuten, bis du feuchte Krümel hast. Meine Brownies dauern 33-36 Minuten.
  6. Nehmen Sie es aus dem Ofen und stellen Sie es auf einen Rost, um es vollständig abzukühlen, bevor Sie es in Quadrate schneiden. Decken Sie die restlichen Brownies ab und lagern Sie sie bis zu 1 Woche bei Raumtemperatur.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Brownies bis zu 3 Monate einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.
  2. Schokoriegel: Schokoriegel werden normalerweise in 4-Unzen-Riegeln verkauft. Ich schlage Ghirardelli, die Marke von Baker, oder Lindt vor. Verwenden Sie keine Schokoladenstückchen.
  3. Kakaopulver: Sie können entweder natürliches oder holländisches Kakaopulver verwenden. Ich bevorzuge Niederländisch-Verfahren für einen weicheren Geschmack.
  4. Erdnussbutter: Verwenden Sie eine cremige Erdnussbutter wie Jif oder Skippy. Crunchy könnte auch funktionieren. Verwenden Sie keine natürlichen, hausgemachten oder superöligen Marken, da der Wirbel nicht richtig aufgebaut wird.

Hier ist das ältere Rezept für die dünne Version!

Garantiert die besten Erdnussbutter-Strudel-Brownies, die Sie probieren! Feuchtes, fudgy, reiches und dekadentes Schokoladenkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com
Garantiert die besten Erdnussbutter-Strudel-Brownies, die Sie probieren! Feuchtes, fudgy, reiches und dekadentes Schokoladenkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com