Mein Lieblings-Maisbrot-Rezept

Bis zu diesem Rezept war ich nie ein Fan von Maisbrot. Nach vielen Rezepttests fand ich das perfekte Verhältnis der Zutaten für weiches, feuchtes und butterartiges Maisbrot mit knusprigen Rändern. Ich garantiere, dass dies das beste Maisbrotrezept ist, das Sie probieren werden!

Körnerbrot

Wenn ich ehrlich bin, war ich noch nie ein großer Fan von Maisbrot. Allerdings gingen mein Mann und ich neulich zum Mittagessen und ich war schnell konvertiert. Ich hatte das beste Maisbrot aller Zeiten. Wir reden über dicke Scheiben buttergelbes Maisbrot mit süßem Honig, der auf der Seite serviert wird. Von dem köstlichen Maisgeschmack bis zur feuchten Textur und knusprigen Kruste war dies ein Rezept, das ich zu Hause neu kreieren musste.

Maisbrot war nie mein Ding, BIS JETZT.

Maisbrot mit Honig

Mein Lieblings-Maisbrot-Rezept

Maisbrot ist wie Kokosmakronen . Zufälliger Vergleich, aber ich verspreche es ist wahr. Beide Klassiker sind sehr einfach, aber ihr Erfolg hängt vom Verhältnis der Zutaten ab. Wenn es falsch gemacht wird, ist Maisbrot (und Makronen!) Trocken, bröckelig und geschmacklos. Aber wenn es richtig gemacht wird, ist dieses Grundnahrungsmittel reichhaltig, zart, feucht, aromatisch und sehr butterartig.

Ich habe das Maisbrot-Rezept meiner Mutter als Ausgangspunkt genommen. Ich spielte mit Butter gegen Öl, normaler Milch gegen Buttermilch und dem Verhältnis von Mehl zu Maismehl. Folgendes habe ich gelernt:

  1. Butter: Butter ist einer der Hauptgeschmacksrichtungen in diesem Maisbrotrezept. Während Öl das Maisbrot luxuriös zart macht, finde ich, dass das Brot keinen Geschmack hat, wenn Butter nicht vorhanden ist. Da Butter das Brot nicht so feucht wie Öl macht, passe ich es mit Buttermilch an.
  2. Buttermilch: Buttermilch macht Kuchen, Muffins und Brote besonders feucht.
  3. Maismehl: Maismehl ist ein weiteres Hauptaroma. Zu gleichen Teilen Maismehl und Mehl wird das BESTE Maisbrot hergestellt. Mit 1 Tasse Maismehl erhalten Sie viel Geschmack und mega knusprige Ränder.
  4. Brauner Zucker: Ein wenig brauner Zucker und Honig ergänzen den Maisgeschmack. Normaler weißer Zucker ist in Ordnung, aber warum sollte man geschmacksneutralen weißen Zucker verwenden, wenn man braunen Zucker mit Melassezusatz verwenden kann? Weil es einen Unterschied macht.

Körnerbrot

Was ist Maismehl?

Viele Leser fragen nach Maismehl. Was ist Maismehl? Ist Maismehl dasselbe wie Maisstärke? Was ist mit Polenta? Es kann sicherlich verwirrend sein. Maismehl wird getrocknet und Mais gemahlen. Es ist in der Backgasse von Lebensmittelgeschäften zu finden. Wenn Sie neugierig sind, habe ich Folgendes gefunden . Sie lernen die Unterschiede zwischen vielen Maisprodukten wie Maismehl, Polenta und Maisstärke kennen.

Warum dies das beste Maisbrot ist

Lasst uns die Wege zählen!

  • Einfach zu machen
  • 10 einfache Zutaten
  • Kein Mischer erforderlich
  • Zuckermais Geschmack
  • Knackig scharfe Kanten
  • Feucht, nicht zu bröckelig
  • Extra butterartig

Nach 1 Geschmack werden Sie sich fragen, warum Sie nicht öfter hausgemachtes Maisbrot machen. Und probieren Sie es in einer gusseisernen Pfanne! Meine Pfanne Maisbrot ist auch ein immer beliebtes Rezept.

Maisbrot Muffins

Was mit Maisbrot servieren:

Und hier ist mein


Beschreibung

Bis zu diesem Rezept war ich nie ein Fan von Maisbrot! Nach vielen Rezepttests fand ich das perfekte Verhältnis der Zutaten für weiches, feuchtes und butterartiges Maisbrot mit knusprigen Rändern. Ich garantiere, dass dies das beste Maisbrotrezept ist, das Sie probieren werden!


Zutaten

  • (120g) cornmeal 1 Tasse (120 g) Maismehl
  • (125g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 1 Tasse (125 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • baking powder 1 Teelöffel Backpulver
  • baking soda 1/2 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/8 Teelöffel Salz
  • (115g) unsalted butter , melted and slightly cooled 1/2 Tasse (115 g) ungesalzene Butter , geschmolzen und leicht abgekühlt
  • (67g) packed light or dark brown sugar 1/3 Tasse (67 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • s (30ml) honey 2 Esslöffel Honig (30 ml)
  • large egg , at room temperature 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • (240ml) buttermilk , at room temperature* 1 Tasse (240 ml) Buttermilch bei Raumtemperatur *

Anleitung

  1. Backofen auf 204 ° C vorheizen. Fetten Sie eine 8 oder 9 Zoll große quadratische Backform ein und bemehlen Sie sie leicht. Beiseite legen.
  2. Maismehl, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen. In einer mittleren Schüssel die geschmolzene Butter, den braunen Zucker und den Honig verquirlen, bis alles glatt und dick ist. Dann das Ei verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Zum Schluss die Buttermilch unterrühren. Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten und verquirlen Sie sie, bis sie vereint sind. Übermischen vermeiden.
  3. Teig in vorbereitete Backform geben. 20 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Mitte durchgegart ist. Zum Testen einen Zahnstocher verwenden. Die Kanten sollten an dieser Stelle knusprig sein. Vor dem Schneiden und Servieren etwas abkühlen lassen. Servieren Sie Maisbrot mit Butter, Honig, Marmelade oder was auch immer Sie mögen.
  4. Reste fest einwickeln und 1 Woche bei Raumtemperatur lagern.


Anmerkungen

  1. Gefrieranweisung : Bei längerer Lagerung gebackenes Maisbrot bis zu 3 Monate einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und in der Mikrowelle erhitzen oder 10 Minuten in einem 149 ° C heißen Ofen backen.
  2. Buttermilch: Für dieses Rezept wird Buttermilch benötigt. Wenn Sie es nicht behalten, können Sie eine DIY-Version herstellen, indem Sie 2 Teelöffel frischen Zitronensaft oder weißen Essig in einen großen flüssigen Messbecher geben. Fügen Sie dann ausreichend Milch mit Raumtemperatur hinzu, um insgesamt 1 Tasse zu ergeben. Vollmilch wird für die feuchteste und reichhaltigste Konsistenz empfohlen. Rühren und 5 Minuten ruhen lassen. Diese Sauermilch kann im Rezept verwendet werden.
  3. Optionale Add-Ins: 1-2   gehackte Jalapeño-Paprikaschoten, 1 Tasse Blaubeeren, 1 Tasse getrocknete Cranberries und Walnüsse, 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse oder 1/2-Tasse-Speck-Streusel
  4. Pfanne Maisbrot: Das Backen von Maisbrot in einer Pfanne ergibt eine noch herzhaftere, knusprigere Kruste. Backen Sie dieses Maisbrot in einer 9-Zoll- oder 10-Zoll-ofensicheren, gefetteten Pfanne bei derselben Temperatur für dieselbe Zeitdauer.
  5. Maisbrot-Muffins: Hier ist das gleiche Rezept wie

 

Ich habe mehrere Maisbrot-Rezepte getestet und es kommt IMMER auf dieses zurück. Bestes Maisbrot aller Zeiten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*