Mini Red Velvet Cheesecakes

Cremiger Schokoladenkäsekuchen auf einer hausgemachten roten Samt-Plätzchenkruste. Roter Samt Liebhaber oder nicht, diese Mini-Käsekuchen sind unwiderstehlich!

Red Velvet Cheesecakes mit einer hausgemachten roten Samtkruste und cremigem Käsekuchen!

Ich habe wochenlang über dieses Rezept aus rotem Samt nachgedacht. Gedanken an weich gebackene rote Samtkruste mit cremigem Käsekuchen darüber haben meine Träume übertroffen. Was? Sie wollen mir sagen, dass Sie nicht von Desserts träumen?

Ich bewahre einen Notizblock neben meinem Bett auf und wenn ich mitten in der Nacht oder morgens aufwache, schreibe ich Rezeptideen auf, die mir in den Sinn gekommen sind. Normalerweise verstehe ich mein müdes Hühnchen am nächsten Morgen nicht, aber hier gab es keine Verwirrung!

Mini-Käsekuchen aus rotem Samt für den Sieg.

Red Velvet Cheesecakes mit einer hausgemachten roten Samtkruste und cremigem Käsekuchen!

Ich habe diese scharlachroten Schönheiten gestern Morgen gemacht. Und wenn ich morgens sage, meine ich 6 Uhr morgens. Ich bin ein Frühaufsteher, genau wie meine Mutter. Naja, eigentlich … Jude ist ein Frühaufsteher. Er verlangt einen Spaziergang, bevor die Sonne aufgeht. Wie kannst du zu

Ich habe die heutigen Käsekuchen genau so gemacht, wie ich diese Schokoladenkeksen” aus samt hergestellt> , nur ohne die Schokoladenkekse, weil sie in die Käsekuchenschicht gelangen. Die rote Plätzchenschicht aus Samt ist zu 100% von Grund auf neu. Weiche, dicke, zähe Perfektion. Hast du was verstanden? Die Kruste ist ein roter Samtkeks! Macht mich an den Knien schwach, wenn ich nur daran denke.

Sie werden die Käsekuchen in einer Muffinform machen. Das Backen der Kekse als Keksbecher in einer Muffinform sorgt dafür, dass sie noch dicker werden. Mmm, versenken Sie Ihre Zähne darin.

Was passt also perfekt zu rotem Samt? Neben Kaffee, dunkler Schokolade, weißer Schokolade und Buttercreme-Zuckerguss könnte Käsekuchen die Antwort sein, nach der Sie suchen.

Die Käsekuchen-Schicht ist praktisch das gleiche Rezept, das ich für mein Keks- und Frischkäsekuchenrezept verwende (Rezept steht in meinem Kochbuch ). Ich habe es einfach für dieses spezielle Rezept verkleinert. Ultra reichhaltig, ultra cremig, ultra verwöhnend.

Sie brauchen nur 12 Unzen Frischkäse, ein wenig Joghurt, 1 Ei, etwas Zucker und Vanille. 5 einfache Zutaten. Plus einige Schokoladenstückchen für gutes Maß. Schlagen Sie alles zusammen und geben Sie es auf Ihre vorgebackenen Kekstassen. 20 Minuten backen, bis sie fest sind, abkühlen lassen und ESSEN!

Red Velvet Cheesecakes mit einer hausgemachten roten Samtkruste und cremigem Käsekuchen!

Käsekuchen in Muffinformen zu backen ist so viel einfacher als einen ganzen Käsekuchen zu backen. Auch schneller! Es gibt eine Million Orte, an denen wir alle sein müssen, und ein kompletter Käsekuchen in der Küche gehört nicht dazu. Natürlich lohnt es sich manchmal. 😉

War diese letzte Zeile blöd? Entschuldigung, muss mein Frühstück reden.

Red Velvet Cheesecakes mit einer hausgemachten roten Samtkruste und cremigem Käsekuchen!

Ich habe diese kleinen Käsekuchen gerade im Kühlschrank und schicke den Rest mit Kevin zur Arbeit. Ich habe das Gefühl, sie werden sie lieben. Sie sind die gleichen Leute, die dachten, mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Zutaten:

Rote Samt-Plätzchenschicht

  • 1 und 1/2 Tassen + 1 Esslöffel (198 g) Allzweckmehl ( richtig gemessen )
  • 1/4 Tasse (32 g) ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (115 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht.
  • Packung mit 3/4 Tasse (150 g) hell- oder dunkelbraunem Zucker
  • 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • 1 Ei bei Raumtemperatur 1
  • 1 Esslöffel (15 ml) Milch
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel rote Lebensmittelfarbe (Flüssigkeit oder Gel)

Käsekuchen-Schicht

  • 12 Unzen (336 g) Vollfett-Frischkäse, auf Raumtemperatur erweicht
  • 2 Esslöffel (30 g) Joghurt 2
  • 1/3 Tasse (67 g) Kristallzucker
  • 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse (90 g) Mini- oder normale halbsüße Schokoladenstückchen

Richtungen:

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Legen Sie zwei 12-Count-Muffinformen mit Cupcake-Liner aus. Beiseite legen.
  2. Bilden Sie die rote Samtplätzchenschicht: werfen Sie das Mehl, das Kakaopulver, das Backensoda und das Salz zusammen in einer großen Schüssel. Beiseite legen.
  3. Mit einem Hand- oder Standmixer mit Paddelaufsatz die Butter mit hoher Geschwindigkeit ca. 1 Minute lang cremig rühren. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Schalten Sie den Mixer auf mittlere Geschwindigkeit und schlagen Sie den braunen Zucker und den Kristallzucker ein, bis sie sich vermischen. Ei, Milch und Vanilleextrakt einrühren und den Boden und die Seiten der Schüssel nach Bedarf abkratzen. Nach dem Mischen die Lebensmittelfarbe hinzufügen und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Schalten Sie den Mixer aus und gießen Sie die trockenen Zutaten in die nassen Zutaten. Den Mixer auf niedrig stellen und langsam schlagen, bis ein sehr weicher Teig entsteht. Mehr Lebensmittelfarbe einrühren, wenn der Teig röter sein soll. Der Teig wird klebrig sein.
  4. Drücken Sie 1 Esslöffel Keksteig in den Boden jeder Cupcake-Folie. Ich sage “sparsam”, weil Sie sonst nicht genug haben, um 22-24 Mini-Käsekuchen zuzubereiten. Backen Sie jede Charge 8 Minuten lang, um die Kruste vorzubacken, bevor Sie den Käsekuchen darauf legen.
  5. Die Käsekuchenschicht herstellen: Mit einem Hand- oder Standmixer mit Paddelaufsatz den Frischkäse auf mittlerer Höhe glatt rühren. Fügen Sie den Joghurt und den Zucker hinzu und schlagen Sie auf Hoch bis kombiniert. Fügen Sie das Ei und Vanille hinzu und schlagen Sie auf Medium, bis kombiniert. Versuchen Sie nicht zu stark zu schlagen, da dies zu Käsekuchen-Rissen führen kann. Schokostückchen vorsichtig unterheben. 1 Esslöffel Käsekuchenteig auf den vorgebackenen Keks geben und darauf verteilen, damit er den Keks vollständig bedeckt.
  6. Legen Sie die Mini-Käsekuchen wieder in den Ofen und backen Sie weitere 20 Minuten. Achten Sie dabei darauf, dass die Käsespitzen nicht zu braun werden. Die Tassen werden im Ofen gekocht, wenn der Käsekuchen beim Schütteln nicht mehr wackelt. Decken Sie die Tassen mit Aluminiumfolie ab, wenn die Oberseiten zu früh zu braun werden. 30 Minuten auf dem Tresen abkühlen lassen, dann im Kühlschrank weitere 1,5 Stunden einwirken lassen.
  7. Die Keksbecher bleiben 12 bis 24 Stunden bei Raumtemperatur bedeckt und müssen danach bis zu 3 weitere Tage gekühlt werden.
  8. Tipp: Käsekuchen können bis zu 2 Monate eingefroren werden – über Nacht im Kühlschrank auftauen, bevor Sie sie genießen.

Rezept Notizen:

Käsekuchenriegel: Probieren Sie dieses Rezept auch als Käsekuchenriegel aus: Nehmen Sie eine 25 x 25 cm große Backform, drücken Sie den roten Samt-Cokie-Teig in die Pfanne, backen Sie ihn 10 Minuten vor, gießen Sie den Käsekuchen darauf und backen Sie ihn etwa 35 Minuten lang. Chillen, in Scheiben schneiden und in rote Samtliebe verfallen.

  1. Eier mit Raumtemperatur werden für beide Schichten bevorzugt. Um die Eier schnell auf Raumtemperatur zu bringen, legen Sie sie einfach 5 Minuten lang in eine Tasse warmes Wasser. Normalerweise lege ich meine Eier aus, wenn ich meinen Butter- und Frischkäse etwa 1 Stunde vor Beginn weich mache.
  2. Rezept mit 0% Fett Griechischer Joghurt getestet. Verwenden Sie Joghurt, Griechisch oder Normal, die Sie bevorzugen. Saure Sahne funktioniert auch.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*