Mit Frischkäse gefüllte rote Samtplätzchen

Wie man weiche und zähe rote Samtkekse macht, die mit Frischkäse-Zuckerguss gefüllt sind! Köstliche Weihnachtsplätzchenrezepte auf sallysbakingaddiction.com

Willkommen zu Tag 2 in Sally’s Cookie Palooza !

Ich habe seit über einem Jahr einen solchen Keks im Kopf. Roter Samtkuchen mit Frischkäse, der in der Plätzchenform bereift. (Während wir uns mit Kuchen als Keksen befassen … probiert jemand die Karottenkekse in Sally’s Cookie Addiction ?!)

Ich brauchte viele gescheiterte Versuche und schreckliche Frischkäse-Katastrophen… aber hier ist es. Mit Frischkäse gefüllte rote Samtkekse werden in diesem Jahr auf jedem Feiertags-Backblech das Stadtgespräch sein.

Wie man weiche und zähe rote Samtkekse macht, die mit Frischkäse-Zuckerguss gefüllt sind! Köstliche Weihnachtsplätzchenrezepte auf sallysbakingaddiction.com

Der rote Plätzchenteig aus Samt ist ziemlich einfach. Es ist im Grunde derselbe Keksteig, den ich für meine Schokoladenkekse aus rotem Samt verwende , nur dass ich anstelle von Mehl etwas mehr Kakaopulver verwende. Der zusätzliche Kakaogeschmack ist auf jeden Fall bemerkenswert. Eine der wichtigsten Fragen, die ich zu diesem roten Plätzchenteig bekomme, ist… wie ist es mit rotem Samt? Ist es nicht nur ein rot getönter Schokoladenkeksteig? Ehrlich gesagt, das ist eine großartige Frage. Aber für mich ist roter Samt eine Mischung aus Kakao und Vanille, gepaart mit VIEL Buttergeschmack. Es ist ein Kuchen auf Buttermilchbasis, sodass Sie auch einen würzigen Geschmack haben. Und das Schokoladenaroma wird durch Zugabe einer geringen Menge Kakao gemildert. Die Kekse enthalten alles, obwohl der Buttermilchgeschmack nicht so stark ist.

Was ist mit den heutigen Cookies?

Ich hatte einen wunderbaren Startpunkt mit meinem roten Samtkeksteig, also war das eigentliche Problem mit der Frischkäsefüllung. Mann das Zeug war nervig! Es würde entweder die Seiten des Kekses heraussickern, ekelhaft schmecken oder einen verschwundenen Akt hervorrufen. Als würde es in den Keksteig selbst schmelzen. Es war einfach nicht dick oder robust genug. Wie die meisten Keksteige muss die Frischkäsefüllung super kalt sein, damit sie in den Ofen kommt. Und es muss genau in den roten Plätzchenteig passen. Wie schaffen wir das? Die Füllung ist im Grunde ein extrem dicker Frischkäse-Zuckerguss.

Hast du das gelesen? Dies sind mit Zuckerguss gefüllte Kekse (!!!) .

Wie man weiche und zähe rote Samtkekse macht, die mit Frischkäse-Zuckerguss gefüllt sind! Köstliche Weihnachtsplätzchenrezepte auf sallysbakingaddiction.com

Sie brauchen natürlich Frischkäse. Puderzucker zum Süßen und Eindicken, ein Hauch Mehl zum Eindicken und ein Hauch Vanilleextrakt zum Abschmecken. Ich füge meinem Frischkäse-Zuckerguss immer Butter hinzu, aber Butter ließ die Füllung schmelzen. Sobald ich (1) die Butter weggeworfen hatte, (2) die Füllung so kalt und stabil wie möglich gemacht hatte und (3) den Keksteig vollständig um die Füllung geformt hatte… waren wir golden !!!

Lassen Sie uns durch den allgemeinen Prozess gehen:

  1. bereiten Sie + kühlen Sie roten Samtkeksteig ab
  2. machen Sie die Frischkäsefüllung
  3. Löffel auf das Backblech geben und einfrieren
  4. rollen Sie gefrorene Löffel voll Füllung in Kugeln
  5. Cookies zusammenstellen
  6. Kekse backen!

Hier ist ein Video, das Ihnen genau zeigt, wie Sie die einzelnen Schritte ausführen:

Nachdem die Frischkäsefüllung vermischt ist, ist sie ziemlich klebrig. Deshalb müssen wir es einfrieren. Ich empfehle nicht, die Füllung in der Schüssel einzufrieren. Frieren Sie es lieber als kleine Löffel ein. Auf diese Weise friert es schneller und gleichmäßiger ein. Sobald die kleinen Löffel gefroren / kalt sind, ist es einfacher, Kugeln zu formen, die in den Keksteig passen. Es wird immer noch ein wenig klebrig sein, aber viel handlicher.

Schritt Fotos

Keksteig aus rotem Samt:

Roter Samtplätzchenteig auf sallysbakingaddiction.com

Frischkäse-Füllung:

Frischkäsefüllung für rote Samtplätzchen auf sallysbakingaddiction.com

Löffel fallen lassen + einfrieren:

Frischkäsefüllung für rote Samtplätzchen auf sallysbakingaddiction.com

Rollen Sie gefrorenen Frischkäse in Kugeln, so gut Sie können:

Frischkäsefüllung für rote Samtplätzchen auf sallysbakingaddiction.com

Cookies zusammenstellen:

Zusammenbau von mit Frischkäse gefüllten Plätzchen aus rotem Samt auf sallysbakingaddiction.com

Das Bild unten rechts zeigt, wie der Keksteig um die Frischkäsefüllung geformt wird. Schieben Sie den Teig einfach an den Seiten nach unten, um die Füllung vollständig einzuschließen. Während Sie die Kekse zusammensetzen, können die Frischkäse-Füllkugeln etwas weich werden. Haben Sie also keine Angst, sie für ein paar Minuten wieder in den Kühlschrank zu stellen.

Rollen Sie die gefüllten Plätzchenteigbällchen in Kristallzucker, um etwas Glanz zu erzielen, denn Glanz ist hübsch.

Frischkäse füllte rote Samtplätzchen auf sallysbakingaddiction.com an

Erfolge mit Keksen!

Wie man weiche und zähe rote Samtkekse macht, die mit Frischkäse-Zuckerguss gefüllt sind! Köstliche Weihnachtsplätzchenrezepte auf sallysbakingaddiction.com

Wie man weiche und zähe rote Samtkekse macht, die mit Frischkäse-Zuckerguss gefüllt sind! Köstliche Weihnachtsplätzchenrezepte auf sallysbakingaddiction.com

Red Velvet Cookie Fazit

  • Wenn Sie roten Samt lieben, werden Sie über diese Kekse besessen sein .
  • Wenn Sie roten Samt nicht mögen, werden Sie von diesen Keksen besessen sein .
  • Ich habe keine einzige Person getroffen, die diese Kekse nicht liebt .
  • Sogar Leute, die alle wie “eh, ich mag kein Dessert” sind (wer bist du überhaupt?), Lieben diese Kekse .

Alle Keks-Palooza-Rezepte anzeigen .


Beschreibung

Diese mit Frischkäse gefüllten Plätzchen aus rotem Samt sind wie ein Stück zäher und dichter roter Samtkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss.


Zutaten

  • and 1/2 cups (185g) all-purpose flour , ( spoon & leveled ) 1 und 1/2 Tassen (185 g) Allzweckmehl , ( Löffel & geebnet )
  • (26g) unsweetened natural cocoa powder 1/3 Tasse (26g) ungesüßtes natürliches Kakaopulver
  • baking soda 1 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/4 Teelöffel Salz
  • ( 1 stick; 115g) unsalted butter , softened to room temperature 1/2 Tasse ( 1 Stab; 115 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • (200g) granulated sugar , divided 1 Tasse (200 g) , Kristallzucker, geteilt
  • (100g) packed light or dark brown sugar 1 Tasse (100 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • large egg , at room temperature 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • (15ml) milk * 1 Esslöffel (15 ml) Milch *
  • s pure vanilla extract 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • red food coloring (liquid, gel, or 2 tsp beet powder alternative)* 1 Esslöffel rote Lebensmittelfarbe (flüssig, Gel oder 2 TL Rübenpulver-Alternative) *

Frischkäsefüllung

  • s (112g) full-fat block cream cheese , room temperature S 4 Unzen (112 g) Vollfettblock Rahmkäse, Raumtemperatur
  • and 3/4 cups (210g) confectioners’ sugar 1 und 3/4 Tassen (210 g) Puderzucker
  • all-purpose flour 1 Esslöffel Allzweckmehl
  • pure vanilla extract 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Anleitung

  1. Den Keksteig zubereiten: Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter, eine halbe Tasse Kristallzucker und den braunen Zucker mit hoher Geschwindigkeit zusammen ca. 2 Minuten lang glatt und cremig rühren. Fügen Sie das Ei, die Milch und den Vanilleextrakt hinzu und schlagen Sie, bis ungefähr 1 Minute kombiniert. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab.
  3. Bei niedriger Geschwindigkeit die trockenen Zutaten langsam unter die feuchten Zutaten mischen, bis sie sich vereinigen. Zum Schluss die Lebensmittelfarbe einrühren. Fügen Sie 1-2 Teelöffel mehr für ein helleres Rot hinzu, wenn Sie gewünscht werden. Der Keksteig wird leicht klebrig. Decken Sie den Teig fest mit Aluminiumfolie oder Plastikfolie ab und kühlen Sie ihn mindestens 1 1/2 Stunden und bis zu 2-3 Tagen.
  4. In der Zwischenzeit die Frischkäsefüllung zubereiten: In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer mit Paddelaufsatz den Frischkäse, den Puderzucker, das Mehl und den Vanilleextrakt auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit glatt rühren cremig, ca. 3 Minuten. Geben Sie einen Teelöffel auf ein Backblech, das in Ihre Gefriertruhe passt. Mindestens 1 1/2 Stunden und bis zu 2-3 Tagen einfrieren.
  5. Frischkäselöffel aus dem Gefrierschrank nehmen. Rollen Sie jeden so gut Sie können in eine Kugel. Es wird ein bisschen klebrig. In den Kühlschrank stellen, bis sie in Schritt 7 gebrauchsfertig sind. Sie möchten, dass sie so kalt wie möglich sind!
  6. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Legen Sie zwei große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten aus. (Für Cookies immer zu empfehlen .) Zur Seite stellen.
  7. Kekse zusammensetzen: Keksteig aus dem Kühlschrank nehmen. Wenn der Keksteig länger als 3-4 Stunden gekühlt ist, lassen Sie ihn ca. 20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Dadurch lässt sich der Keksteig leichter schöpfen und rollen. Den Keksteig mit je 1 Esslöffel in Bällchen rollen. Machen Sie mit dem Daumen einen Einzug in eine Kekskugel. Frischkäsebällchen aus dem Kühlschrank nehmen. Legen Sie eine in die Vertiefung. Decken Sie die Frischkäsekugel mit einer anderen Kekskugel ab und formen Sie die beiden Teigkugeln um den Frischkäse, wobei Sie darauf achten, dass er vollständig bedeckt und fest im Inneren sitzt. Mit restlichem Keksteig und Frischkäse wiederholen.
  8. Rollen Sie jede gefüllte Keksteigkugel in restlichen Kristallzucker und ordnen Sie die Backbleche in einem Abstand von 3 Zoll an. 12-13 Minuten backen oder bis die Ränder fest sind. Die Zentren sehen weich aus.
  9. Aus dem Ofen nehmen und die Kekse auf dem Backblech 5 Minuten abkühlen lassen, bevor sie zur vollständigen Abkühlung auf einen Rost gestellt werden.
  10. Die Kekse bleiben 3 Tage lang bei Raumtemperatur oder 1 Woche lang im Kühlschrank.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Sie können den Keksteig zubereiten und im Kühlschrank 2-3 Tage kühlen. Sie können die Frischkäsefüllung auch in Schritt 4 herstellen und bis zu 2-3 Tage einfrieren. Gebackene Kekse sind bis zu 3 Monate haltbar. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen, falls gewünscht. Ungebackene Keksteigbällchen mit Frischkäse (die Sie in Schritt 7 zusammengestellt haben) können bis zu 3 Monate lang gut gefrieren. Lassen Sie es 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen, heizen Sie den Ofen vor und rollen Sie dann den restlichen granulierten Zucker für eine halbe Tasse hinein. Backen Sie wie angegeben. Klicken Sie hier für meine Tipps und Tricks zum Einfrieren von Keksteig.
  2. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | 5-qt-Kippkopf-Glasmessschale | Americolor Super Red Lebensmittelfarbe | Silpat Backmatte | Backblech | Kühlgestell
  3. Milch: Jede Milch, Milchprodukte oder Nichtmilchprodukte, funktioniert. Ich benutze gerne Buttermilch.
  4. Rote Lebensmittelfarbe: Ich habe diese Kekse erfolgreich mit Rübenpulver anstelle von roter Lebensmittelfarbe hergestellt – dies ist eine wunderbare natürliche Alternative zur Lebensmittelfarbe. Verwenden Sie 2 Teelöffel für eine leichte rote Farbe.
  5. Alles kalt halten: Wenn die Frischkäsefüllung oder der Keksteig beim Zusammensetzen der Kekse in Schritt 7 zu weich werden, legen Sie sie einfach einige Minuten lang zurück in den Kühlschrank.
  6. Schauen Sie sich unbedingt meine Top 5 Tipps zum Backen von Keksen an UND dies sind meine 10 unverzichtbaren Werkzeuge zum Backen von Keksen .

Wie man weiche und zähe rote Samtkekse macht, die mit Frischkäse-Zuckerguss gefüllt sind! Köstliche Weihnachtsplätzchenrezepte auf sallysbakingaddiction.com