Mixed Berry Galette mit Buttermilch Cornmeal Crust

So lecker und beeindruckend wie Torte, aber die halbe Arbeit! Diese gemischte Beerengalette mit Buttermilch-Maismehl-Kruste ist das einfachste Sommerdessert!

Galette!

Pie ist sehr bescheiden und sorglos kleine Schwester. Ich liebe sie.

Gemischte Beeren für gemischte Beeren Galette auf sallysbakingaddiction.com

Immer wenn Beeren zum Verkauf angeboten werden, während das Wetter wärmer wird, stocke ich auf, als würde ich sie nie wieder im Warengang sehen. Es ist eigentlich halb lächerlich und auf jeden Fall peinlich. Mehr als zu dieser Zeit kaufte ich 6 Pfund Butter, 8 Beutel Schokoladenstückchen und 1 kleinen Beutel Brokkoliröschen. ( Was macht dieser Wahnsinn? )

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben hier, Leute.

Kevin isst nicht viel Obst, aber er LIEBT Beeren, deshalb nutze ich diese Jahreszeit als Gelegenheit, um ungefähr 300 Kartons davon zu kaufen. Jeder von ihnen. Und natürlich kann er nicht alle essen, daher besteht unser Gefrierschrank den Rest des Jahres aus 75% gefrorenen Beeren und 25% Keksteig. Um sie zu verzehren, ist Berry Pie oder Berry Crisp normalerweise meine Voreinstellung, aber ich fühlte mich diese Woche etwas rustikal. Einfache gemischte Beeren-Galette-Art. Weißt du, warum ich Galettes liebe? Sie sind wie Pizza, Kuchen und Obstkuchen, aber wesentlich einfacher als alle drei. Ein fauler Mädchenkuchen, wenn Sie so wollen.

Hast du schon mal eine Galette gemacht? Du musst. Ich habe eines in meinem Archiv, das Sie für diesen Sommer aufbewahren sollten ( Pfirsiche !), Aber Sie sollten es auf jeden Fall so schnell wie möglich versuchen. Galette ist das Dessert, das ich fast jedem Bäcker-Anfänger empfehlen kann, besonders denjenigen, die nervös sind, wenn es darum geht, Tortenkruste von Grund auf zuzubereiten. Weil gute Nachrichten! Es ist buchstäblich Freiformkuchen. Genauso lecker wie Kuchen, aber es gibt kein Weben, Crimpen, Trimmen oder ähnliches. Es ist unmöglich zu vermasseln. Ich denke, wir alle brauchen mehr wartungsarme Galetten in unserem Leben.

Buttermilch-Maismehl-Kruste

Um die Dinge super interessant zu machen, habe ich diese Woche mit einer neuen Krustenidee rumgespielt. Maisbrot ist mir in den Sinn gekommen, seit ich vor ein paar Monaten in San Diego unglaubliches Maisbrot hatte. Obwohl diese Kruste nichts mit Maisbrot zu tun hat, schmeckt sie doch unglaublich nach Butter und Maismehl. Es knusprig schön, hat ein wenig Knusprigkeit von der Maismehl, und wenn mit saftigen, süßen und warmen Beeren gepaart? Himmel, Himmel, Himmel.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Buttermilch-Maismehl-Kruste vor dem Formen und Füllen kühlen. Und mit „gestalten“ meine ich das im beiläufigsten Sinne, den es je gab. Weil Galette nicht wählerisch ist. Wie auch immer der Teig aussehen mag, lassen Sie ihn. Eine Sache, die Sie beachten sollten – im Gegensatz zu Pasteten, bei denen Sie die Füllungen himmelhoch stapeln können, gefällt es Galette nicht wirklich, wenn es zu viel Zeug gibt. Die Kruste wird matschig, formlos und bla. (Fachbegriffe hier.) Um diesen Unsinn zu vermeiden, bedenken Sie Folgendes: flach und kompakt. Machen Sie diese Füllung flach, verdichten Sie die Früchte so weit wie möglich und lassen Sie einen ca. 5 cm breiten Rand frei, damit Sie die Ränder falten können.

Mixed Berry Galette

Mixed Berry Galette

Vor dem Backen die butterige Maismehlkruste mit etwas Eiwaschmittel bestreichen und mit grobem Zucker bestreuen. Durch das Waschen der Eier werden die Kanten superglänzend und glänzend – und es wird gleichmäßiger gebräunt. Der grobe Zucker ist für … na ja … wer mag nicht ein bisschen Glanz mit seinem Dessert?

?????

So lecker und beeindruckend wie Torte, aber die halbe Arbeit! Diese gemischte Beerengalette mit Buttermilch-Maismehl-Kruste ist das einfachste Sommerdessert!

Das riecht so gut. ↑ ↑

Die Beeren liegen bei Ihnen! Sie können hier wirklich jede Beere verwenden – auch gefroren ist ausreichend. Ich habe mehr Heidelbeeren als Himbeeren und Brombeeren verwendet, aber jedes Verhältnis funktioniert. Erdbeer-Fan? Hacken Sie sie und werfen Sie sie auch hinein. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie nicht mehr oder weniger als 4 Tassen Beeren insgesamt haben. Ich schlage auf jeden Fall eine Mischung aus Beeren für verschiedene Aromen und Texturen vor. Hält es interessant und Sie können die 300 Kartons mit Beeren verbrauchen, die Sie diese Woche im Verkauf gekauft haben.

So lecker und beeindruckend wie Torte, aber die halbe Arbeit! Diese gemischte Beerengalette mit Buttermilch-Maismehl-Kruste ist das einfachste Sommerdessert!

Das einzige, was Galettes jedoch verlangen, ist eine große, fette Kugel Vanilleeis. Duh.

Klicken Sie hier, um dieses Rezept für später zu pinnen !


Beschreibung

So lecker und beeindruckend wie Torte, aber die halbe Arbeit! Diese gemischte Beerengalette mit Buttermilch-Maismehl-Kruste ist das einfachste Sommerdessert.


Zutaten

Maismehlkruste

  • and 1/4 cups (156g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 1 und 1/4 Tassen (156 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • (30g) cornmeal 1/4 Tasse (30 g) Maismehl
  • (50g) granulated sugar 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • salt 1/4 Teelöffel Salz
  • (115g; 1 stick) cold unsalted butter , cubed* 1/2 Tasse (115 g; 1 Stück) kalte ungesalzene Butter , gewürfelt *
  • (60ml) cold buttermilk * 1/4 Tasse (60 ml) kalte Buttermilch *

Füllung

  • s (about 600g) mixed berries (I use 2 cup s blueberries, 1 cup raspberries, 1 cup blackberries) 4 Tasse s (ca. 600 g) gemischte Beeren (ich benutze 2 Tasse s Heidelbeeren, 1 Tasse Himbeeren, 1 Tasse Brombeeren)
  • s (37g) granulated sugar 3 Esslöffel s (37g) Kristallzucker
  • (7g) cornstarch 1 Esslöffel ( 7 g ) Maisstärke
  • (15ml) fresh lemon juice 1 Esslöffel (15 ml) frischer Zitronensaft
  • Eierspülung : 1 großes Ei mit 1 Esslöffel Milch geschlagen
  • Grobzucker zum Bestreuen

Anleitung

  1. Kruste zubereiten : Mehl, Maismehl, Zucker und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mit einem Ausstecher oder einigen Gabeln die Butter einschneiden, bis die Mischung groben, erbsengroßen Krümeln ähnelt. Fügen Sie die Buttermilch hinzu und rühren Sie, bis das Mehl angefeuchtet ist. Fügen Sie noch 1 Esslöffel Buttermilch hinzu, wenn der Teig trocken zu sein scheint. Kneten Sie den Teig vorsichtig einige Male auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche, bis alles zusammenkommt. Den Teig zu einer Kugel formen und zu einer dicken Scheibe flach drücken. In Plastikfolie einwickeln und mindestens 1 Stunde und bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern (oder bis zu 3 Monate einfrieren).
  2. Während der Teig kalt wird, bereiten Sie die Füllung vor: Mischen Sie die Beeren, den Zucker, die Maisstärke und den Zitronensaft in einer großen Schüssel. Decken Sie fest und lassen Sie sitzen, bis der Teig fertig ist. Normalerweise decke ich es zu und bewahre es während dieser Zeit im Kühlschrank auf.
  3. Backofen auf 190 ° C vorheizen. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonbackmatte auslegen. Beiseite legen.
  4. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in einen 12-Zoll-Kreis (oder in eine beliebige Form, wirklich!). Schneiden Sie den Rand des Kreises, um einen sauberen Schnitt zu erzielen, falls gewünscht. Den Teig auf das vorbereitete Backblech legen.
  5. Löffeln Sie die Beeren (nicht die Säfte) in die Mitte des Teigs, und lassen Sie ringsherum einen 5 cm breiten Rand. Falten Sie die Ränder des Teigs vorsichtig über die Früchte und überlappen Sie den Teig nach Bedarf. Vorsichtig drücken, um die Ränder abzudichten. Die Ränder mit Eierwaschmittel bestreichen und mit grobem Zucker bestreuen.
  6. Backen Sie, bis die Füllung sprudelnd und die Kruste goldbraun ist, ungefähr 25-28 Minuten. Lassen Sie das Backblech 10 Minuten abkühlen, bevor Sie es in Scheiben schneiden und servieren.


Anmerkungen

  1. Vorbereiten und Einfrieren: Sowohl der Teig als auch die Füllung können vorab hergestellt und bis zu 3 Tage im Kühlschrank gekühlt werden. Der Teig kann nach der Zubereitung in Schritt 1 bis zu 3 Monate lang eingefroren werden. Lassen Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen, bevor Sie ihn ausrollen und füllen.
  2. Butter & Milch: Stellen Sie sicher, dass Butter und Buttermilch SUPER kalt sind. Kalte Zutaten sowie Kühlen helfen der Kruste, ihre Form zu behalten.

Und noch besser mit mehr Eis. Als ob ich dir das überhaupt sagen müsste.

So lecker und beeindruckend wie Torte, aber die halbe Arbeit! Diese gemischte Beerengalette mit Buttermilch-Maismehl-Kruste ist das einfachste Sommerdessert!

So lecker und beeindruckend wie Torte, aber die halbe Arbeit! Diese gemischte Beerengalette mit Buttermilch-Maismehl-Kruste ist das einfachste Sommerdessert!