No-Bake-Käsekuchen-Gläser

Dies ist eine ganze Seite, die hausgemachten, individuellen No-Bake-Käsekuchengläsern gewidmet ist! Verwenden Sie dieses einfache No-Bake-Rezept, wenn Sie ein schnelles und ansprechendes 30-minütiges Dessert benötigen. Viel Spaß auch mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und Toppings!

Gläser mit einzelnen No-Bake-Käsekuchen

Willkommen zur July Baking Challenge , der 30. Sally’s Baking Challenge zu Sally’s Backsucht! Wir feiern dieses monumentale zweieinhalbjährige Jubiläum mit einem einfachen und leichten Sommerrezept. 🙂

Keine Bake Cheesecake-Gläser sind ein lustiges, individuelles Dessert, das Sie servieren können, wenn Sie wenig Zeit haben und keine Lust haben, den Ofen einzuschalten. Es ist buchstäblich kein Backen erforderlich und das gesamte Dessert dauert etwa 30 Minuten. Sie brauchen nur eine Handvoll vertrauter Zutaten und ein paar süße kleine Gläser. Einzelne Desserts waren in den letzten Jahren der letzte Schrei und dieser Einmachglas-Dessert-Trend verschwindet nicht so schnell.

Ich habe in meinem Blog weder Bake Cheesecake noch ein klassisches Rezept für gebackenen Käsekuchen veröffentlicht. Beide brauchen Stunden, um zu backen, abzukühlen und / oder zu chillen. Abkürzung Käsekuchen, hier kommen wir!

keine Käsekuchen Gläser backen

Warum Sie einzelne No-Bake-Käsekuchengläser lieben werden

Wenn Sie jemals mein No-Bake-Käsekuchen-Rezept genossen haben, wissen Sie, dass Sie mit dieser Mini-Version eine echte Freude haben werden. Sie sehen, No-Bake-Käsekuchen (entweder als Ganzes oder in Gläsern) ist viel einfacher als gebackener Käsekuchen. Ohne Eier und Backen gibt es keine Möglichkeit, dieses Dessert durcheinander zu bringen. Sie können es nicht überbacken, Sie können die Eier nicht überpeitschen , und es ist kein Käsekuchen-Wasserbad beteiligt. Wenn der Sommer ein Dessert wäre, wären es No-Bake-Käsekuchengläser.

Folgendes weiß ich zu schätzen und werde es auch wissen:

  1. Einfaches Rezept
  2. Cremigste Käsekuchenfüllung
  3. Wenige Werkzeuge erforderlich – nur ein Mixer und ein paar Schüsseln
  4. Fertig in 30 Minuten
  5. Unbegrenzte Geschmacks- und Belagoptionen
  6. Praktisch für Partys, BBQs, Babypartys und andere Veranstaltungen
  7. Habe ich kein Backen erwähnt?

Video-Tutorial: Keine Bake Cheesecake Jars

Bevor wir zum ausgeschriebenen Rezept kommen, lassen Sie uns jede Schicht überprüfen. Auch wenn dies ein einfaches Dessert ist, ist es wichtig, dass Sie sich mit dem Vorgang vertraut machen, bevor Sie beginnen.

keine Käsekuchen Gläser backen

3 Schichten in No-Bake-Käsekuchengläsern

  1. Butterige Graham-Cracker-Kruste
  2. No-Bake-Käsekuchenfüllung
  3. Belag

Die Graham-Cracker-Kruste braucht nicht viel Erklärung. Sie brauchen nur Graham Cracker Crumbs und zerlassene Butter. Mischen Sie die zwei zusammen, dann überlagern Sie in die einzelnen Gläser. Auch hier gibt es KEIN BACKEN, sodass Sie diese Graham-Crackerkruste nicht vorbacken müssen.

Graham Cracker Kruste Krümel

2 Teile Käsekuchenfüllung

Die Käsekuchenfüllung besteht aus 2 Teilen. Zuerst schwere Sahne in steife Spitzen schlagen. Sie machen im Wesentlichen Schlagsahne ohne Zucker oder Aroma. Legen Sie das beiseite. Dann die restlichen Zutaten für die Käsekuchenfüllung verquirlen. Zuletzt die geschlagene Sahne unterheben. Das Schlagen der Sahne 1 ist unerlässlich, da es die köstlich flauschige und cremige Textur liefert. Diese No-Bake-Käsekuchenglasfüllung schmeckt fast wie Käsekuchenmousse – es ist so leicht – und wir haben die Schlagsahne, die wir dafür danken können. 🙂

Füllende Bestandteile des Käsekuchen-Glases

  1. Heavy Cream: In steife Spitzen schlagen. Beiseite legen.
  2. Block -Frischkäse : Verwenden Sie fettreichen Block-Frischkäse, keinen Frischkäse-Aufstrich.
  3. Zucker: Zucker versüßt die Käsekuchengläser. Dies ist ein leicht gesüßtes Dessert, sodass Sie in der gesamten Füllung nur 1/3 Tasse Zucker benötigen.
  4. Saure Sahne: Saure Sahne ist ein Muss in diesem Rezept. Obwohl Sie nur 2 Esslöffel benötigen, verspricht es einen würzigen Käsekuchengeschmack und eine ultra-cremige Textur. Tatsächlich mache ich keinen normalen Käsekuchen ohne ihn.
  5. Vanilleextrakt: Vanilleextrakt verleiht Geschmack.
  6. Frischer Zitronensaft: Zitronensaft verleiht ein wenig Helligkeit und einen leichten Geschmack.

Hier ist die Sahne in steifen Spitzen geschlagen:

Schüssel ungesüßte Schlagsahne

Hier ist die Käsekuchenfüllung, nachdem Sie die Schlagsahne unterheben. Es ist luftig, leicht und flauschig:

Keine Käsekuchenfüllung

Füllende Aromen

Die abgebildeten No-Bake-Cheesecake-Gläser sind schlicht, aber Sie können definitiv etwas Geschmack hinzufügen! Fügen Sie diese Zutaten hinzu, wenn Sie den Frischkäse, den Zucker, die saure Sahne und den Vanilleextrakt zusammen schlagen. Ich empfehle, den Zitronensaft wegzulassen, wenn Erdnussbutter-, Nutella-, Schokoladen- oder Kokosnussvariationen hergestellt werden.

  • Erdnussbutter: 1/3 Tasse cremige Erdnussbutter
  • Nutella: 1/3 Tasse Nutella
  • Zitrone: 2 Teelöffel Zitronensaft + 1 Teelöffel Zitronenschale
  • Himbeere: 1 und 1/2 Esslöffel Himbeerkonserven
  • Schokolade: 1 und 1/2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver oder Schokoladenganache und ersetzen Graham Cracker durch Oreos oder Chocolate Graham Cracker
  • Kokosnuss: 1 Teelöffel Kokosnussextrakt
  • Key Lime: Zitronensaft durch Limettensaft ersetzen und 2 weitere Teelöffel Limettensaft sowie 1 Teelöffel Limettenschale hinzufügen

Beläge

Letzte Schicht! Beenden Sie die No-Bake-Cheesecake-Gläser mit Ihren Lieblings-Toppings. Dieses Rezept ergibt ungefähr 6 8-Unzen-Käsekuchendosen, so dass Sie jede mit einem anderen Belag überziehen können.

Und vergessen wir nicht, wie Streusel, Beeren, Zitronen, Minze usw. zu garnieren!

Einzelne No Bake Cheesecake Gläser

Gläser für No-Bake-Käsekuchengläser

8 Unzen Gläser, wie abgebildet, sind eine ziemlich großzügige Portionsgröße. Fühlen Sie sich frei, kleinere Gläser zu verwenden oder dieses Rezept sogar als Kleinigkeit zu verwenden. Unabhängig von der Größe des Glases empfehle ich die Verwendung von Weithalsgläsern, damit Sie die darin enthaltenen Schichten leicht auflösen können.

Wenn Sie keine Gläser haben, verwenden Sie Puddingbecher oder -schalen. Gleicher Geschmack, andere Lieferung. 😉

keine Käsekuchen Gläser backen

Nimm an der Sally’s Baking Challenge teil

Diesen Juli feiern wir zweieinhalb Jahre Sally’s Baking Challenge. Diese 30. monatliche Backherausforderung hat 3 Gewinner ! So geben Sie ein:

Machen Sie meine No-Bake-Cheesecake-Gläser oder No-Bake-Cheesecake- Rezept. (Ja, Sie können den vollständigen No-Bake-Käsekuchen als Eintrag machen!) Wenn Sie dieses Rezept nicht mögen, finden Sie hier die alternative Juli-Backherausforderung:

Teilen Sie Ihre Fotos den ganzen Monat über mit #sallysbakingchallenge auf Ihrem öffentlichen Instagram- oder Twitter-Konto, nachdem Sie das No-Bake-Cheesecake-Glas oder ein alternatives Rezept hergestellt haben. (Instagram-Nachrichten sind schwer zu verfolgen, senden Sie stattdessen eine E-Mail !) Oder laden Sie ein Foto auf meine Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe hoch oder senden Sie es mir per E-Mail . Wenn Sie Ihr Foto freigeben, werden Sie automatisch in das 250-Dollar-Gewinnspiel aufgenommen .

Hinterlassen Sie für einen Bonuseintrag eine Bewertung auf dem Rezept unten!

 


Beschreibung

Dieses Dessertrezept kombiniert eine 2-Zutaten-Graham-Cracker-Kruste mit einer einfachen No-Bake-Käsekuchen-Füllung. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, lesen Sie das Rezept durch und sehen Sie sich das obige Video-Tutorial an, bevor Sie beginnen. Siehe Blogpost für Aromen zum Füllen mit Käsekuchen und Rezeptnotizen oder Blogpost für Topping- und Garnierungsvorschläge.


Zutaten

  • s (30g) unsalted butter , melted 2 Esslöffel (30 g) ungesalzene Butter , geschmolzen
  • (100g) graham cracker crumbs (about 8 graham crackers) 1 Tasse (100 g) Graham Cracker Crumbs (ca. 8 Graham Cracker)
  • cup (240ml) heavy cream or heavy whipping cream , cold 1 Tasse (240 ml) schwere Sahne oder schwere Schlagsahne , kalt
  • 8 -ounce block (224g) full-fat cream cheese , softened to room temperature ein 8- Unzen-Block (224 g) Vollfett-Frischkäse , auf Raumtemperatur erweicht
  • (65g) granulated sugar 1/3 Tasse (65 g) , Kristallzucker
  • s (30g) sour cream , at room temperature 2 Esslöffel saure Sahne (30 g) bei Raumtemperatur
  • lemon juice 1 Teelöffel Zitronensaft
  • pure vanilla extract 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Toppings & Beilagen (siehe Hinweis)

Anleitung

  1. Halten Sie Ihre Gläser bereit und richten Sie sie aus. Dieses Rezept ergibt ungefähr 6 Gläser à 8 Unzen oder 10 Gläser à 6 Unzen.
  2. Kruste: Die Butter in der Mikrowelle in einer mittelhitzebeständigen Schüssel schmelzen oder den Herd benutzen. Die Graham Cracker-Krümel unterrühren. Die Mischung ähnelt nassem Sand. Löffel einen großzügigen Löffel in jedes Glas, ungefähr 2 Esslöffel in die 8-Unzen-Gläser und 1 und 1/2 Esslöffel in die 6-Unzen-Gläser. Wenn noch Krusten übrig sind, streuen Sie diese in die Gläser, um sie zu verbrauchen oder wegzuwerfen. Gläser beiseite stellen.
  3. Füllung: Mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Schneebesenaufsatz die kalte Sahne bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit ca. 3-4 Minuten lang zu steifen Spitzen aufschlagen. Beiseite legen.
  4. Frischkäse, Zucker, Sauerrahm, Zitronensaft und Vanilleextrakt mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Schneebesen- oder Paddelaufsatz auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit glatt und cremig schlagen. Stellen Sie sicher, dass es keine großen Frischkäseklumpen gibt. Wenn es Klumpen gibt, so lange schlagen, bis alles glatt ist.
  5. Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit oder einem Gummispatel die geschlagene Sahne unter die Käsekuchenfüllung rühren, bis sie vereint ist. Dies dauert einige Umdrehungen Ihres Gummispatels. Kombinieren Sie langsam, da Sie nicht die gesamte Luft in der Schlagsahne ablassen möchten.
  6. Legen Sie ein paar große Löffel Füllung auf die Kruste in den Gläsern. Verwenden Sie etwa 1/4 – 1/3 Tasse Füllung in die 8 Unzen Gläser und 3 Esslöffel (oder wie viel Sie verpacken können!) In die 6 Unzen Gläser. Stellen Sie sicher, dass Sie Platz für das Topping lassen.
  7. Die Käsekuchengläser haben zu diesem Zeitpunkt Raumtemperatur. Wenn Sie sie jedoch gekühlt servieren möchten, kühlen Sie sie mindestens 30 Minuten lang und bis zu 3 Tage lang, bevor Sie den Belag hinzufügen. (Bedecken Sie das Gerät, wenn Sie länger als 30 Minuten gekühlt haben.) Ich empfehle, den Belag beim Servieren oder bis zu 2 Stunden im Voraus hinzuzufügen. Das Topping kann in die Schichten eindringen. Deshalb empfehle ich, es kurz vor dem Servieren zuzugeben.
  8. Die Füllung mit einem Löffel belegen und garnieren, dann servieren.
  9. Decken Sie die restlichen Käsekuchengläser ab und lagern Sie sie bis zu 5 Tage im Kühlschrank.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Diese Käsekuchengläser können 1-3 Tage im Voraus hergestellt werden. Sie können in Schritt 7 bis zu 3 Tage vor dem Servieren gekühlt werden. Sie können die Kruste auch 1-2 Tage im Voraus herstellen und schichten. Eine andere Möglichkeit, diese Käsegläser im Voraus zuzubereiten, besteht darin, sie einzufrieren, bevor die Beläge hinzugefügt werden. Gläser mit den Deckeln verschließen und bis zu 3 Monate einfrieren. Vor dem Auffüllen und Servieren im Kühlschrank auftauen. Sie können die Käsekuchenfüllung auch als Ganzes einfrieren. Dicht abdecken und bis zu 3 Monate einfrieren. Vor dem Auftragen auf die Kruste im Kühlschrank auftauen.
  2. Toppings: Schokoladen-Ganache , Erdbeer-Topping , Blaubeersauce (benutze die Blaubeersauce aus meinem Blaubeerstrudel-Käsekuchen ), Schlagsahne , Kirschtortenfüllung, Zitronenquark , gesalzenes Karamell
  3. Garnierungen: Frische Beeren, gehackte Früchte, Nüsse, Schokoladenstückchen, Zitronenscheiben, Limettenscheiben, Kokosraspeln, Streusel, Minze oder was auch immer Sie wünschen.
  4. Mehr Käsekuchengläser: Dieses Rezept kann leicht verdoppelt, verdreifacht oder vervierfacht werden. Beachten Sie, dass die Schlag- und Schlagzeiten mit dem hinzugefügten Volumen zunehmen.

 

Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sally’s Baking Addiction unterstützen .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*