Pumpkin Slab Pie (Füttert eine Menge)

Perfekt cremige und gewürzte Kürbiskuchen, um eine Menschenmenge zu füttern! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Mein Herz geht an alle, die vom Hurrikan am Wochenende betroffen sind. Ich hoffe, Sie sind alle sicher, warm und holen die Stücke ab, während die Woche weitergeht. Umarmungen und Gebete an alle, die einen geliebten Menschen oder ein Zuhause im massiven Sturm verloren haben. ♥

Mit einer neuen Woche kommt ein neues Kürbisrezept und ich habe dieses für ungefähr eine Woche festgehalten. Ich habe es für alle unsere Freunde gemacht, die dieses Wochenende besucht haben, und während die Kürbisfüllung glühende Kritiken erhielt, äußerten sich alle zu der dicken, butterartigen, schuppigen Pasteten-Kruste. Und die Tortenkruste verlässt auch! Immer Tortenkrustenblätter .

Perfekt cremige und gewürzte Kürbiskuchen, um eine Menschenmenge zu füttern! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Bitte entschuldigen Sie die abscheulichen Tropfen Schlagsahne. Weiß jemand, wie man hübsche Dollops macht ?! Gibt es einen Weg? Erzähle mir deine Geheimnisse!!

Aber ernsthaft. Wir haben uns alle zuvor mit dem Problem auseinandergesetzt – nicht mit dem verrückten Dollop-Problem -, sondern mit dem Problem, dass ich an Thanksgiving eine Armee von Menschen mit Desserts füttern muss und keine Lust habe, 1200 Torten zu backen. Oder auch nur das Problem “Ich bin total im Herbst und möchte Kürbiskuchen in Arbeit bringen, aber habe keine Lust, 1200 Kuchen zu machen”. Ich weiß, genau so denkst du.

Heute = Problem behoben. Ein Kürbiskuchen für eine echte Volksarmee.

Weil # Piegoals .

Wie man Kürbiskuchen auf sallysbakingaddiction.com macht

Ich kanalisierte das großartige Kürbiskuchenrezept und verdoppelte so ziemlich jede Zutat, um einen viel größeren Kuchen herzustellen. Ich hielt die Anzahl der Eier auf nur 4, als mein 1. Testkuchen nach Ei schmeckte. Das Letzte, was wir mit purem & cremigem Kürbiskuchen wollen. Möchten Sie wissen, was diesen Kürbiskuchen besonders cremig macht? Tatsächliche Sahne. Heavy Cream oder Heavy Whipping Cream kreieren den luxuriösesten Kürbiskuchen, den Sie jemals probieren werden!

Lassen Sie uns jetzt direkt in die Zuckersituation springen. Ich versüße diesen Kürbiskuchen nur mit braunem Zucker. Ich habe eine Mischung aus hellbraunem Zucker (1 Tasse) und dunkelbraunem Zucker (1 Tasse) für einen geschichteten Geschmack verwendet, obwohl Sie beide verwenden können. Meine Freunde liebten dieses kleine Extra und konnten nicht genau sagen, was es war. Es war die leichte Melasse im dunkelbraunen Zucker. Perfekt für Kürbiskuchen.

Wie wäre es mit einer weiteren Geschmacksschicht? Schön, dass wir uns einig sind. Erinnern Sie sich an die geheime Zutat aus dem großen Kürbiskuchenrezept? Schwarzer Pfeffer, meine Freunde. SCHWARZER PFEFFER. Es ist bizarr, aber ich habe viele wunderbare Rückmeldungen von den Lesern dazu erhalten! Niemand außer Ihnen wird wissen, dass es dort drin ist. Aber alle Ihre Kürbiskuchenesser werden sich in den süßen Gewürzgeschmack verlieben.

Wie man Kürbiskuchen auf sallysbakingaddiction.com macht

Sie können Kürbispüree in Dosen oder frisches Kürbispüree verwenden, aber ich habe immer das beste Glück mit Kürbispüree in Kuchenrezepten. Ich empfehle es über frisch.

Für die Kruste wissen Sie, dass wir das von Grund auf neu machen. Erinnern Sie sich an die Butterkruste, die wir in diesem Sommer für den Apfelkuchen verwendet haben? Betrachten Sie heute seine Fortsetzung! Ich liebe diese Butterkuchen Kruste. Es ist genug, um die Grundlage für diese Kürbis-Torte zu sein, und Sie werden genug übrig haben, um diese entzückenden Blätter herzustellen. Vergewissern Sie sich, dass die Zutaten für Ihre Tortenkruste extra kalt sind und Sie können die Kruste sogar in der Nacht zuvor beginnen, um Zeit zu sparen. Ich lasse meine Tortenkruste vor dem Rollen / Formen immer über Nacht abkühlen und empfehle Ihnen, dasselbe zu tun.

Hier sind die Ausstechformen, die ich für die Blätter verwendet habe, wenn Sie Ihren Kuchen auf diese Weise dekorieren möchten. Die Blätter separat backen. Mir gefällt, wie die Blätter auf den gebackenen Kuchen gelegt aussehen, anstatt sie direkt auf dem Kuchen zu backen. Sie bewegen sich irgendwie herum und sehen am Ende etwas abgefahren aus, wenn sie auf der Kürbiskuchenfüllung gebacken sind.

Wie man Tortenkrustenblätter auf Kürbisplattenkuchen auf sallysbakingaddiction.com bildet

Perfekt cremige und gewürzte Kürbiskuchen, um eine Menschenmenge zu füttern! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Das Backen der Torte dauert etwa 35-45 Minuten – und es ist nicht erforderlich, diese Kruste vorzubacken. Ich fand es eine Zeitverschwendung und überhaupt nicht notwendig. Die Kruste brannte durch, ohne diesen zusätzlichen Schritt zu machen.

Der wichtigste Teil! Verwenden Sie die richtige Pfannengröße. Etwas größer und Sie werden nicht genug Teig haben. Wenn sie kleiner sind, kommt es zu einem Überlauf. Sie benötigen eine 10 × 15 Zoll Jelly Roll Backform / Blechform. Ich besitze und liebe dieses .

Perfekt cremige und gewürzte Kürbiskuchen, um eine Menschenmenge zu füttern! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Perfekt cremige und gewürzte Kürbiskuchen, um eine Menschenmenge zu füttern! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Es ist cremig, gewürzt, süß, braun gezuckert und wird von der butterartigsten Pastetenkruste begleitet, die es je gab. Es gibt genug um herum zu gehen!


Beschreibung

Diese Kürbiskuchenplatte zieht eine Menge ein. Es ist perfekt cremig und gewürzt mit einer ultrabutterigen, flockigen Pastetenkruste und einer geheimen Zutat, die jeder liebt!


Zutaten

  • s (500g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 4 Tassen (500 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • and 1/2 teaspoons salt 1 und 1/2 Teelöffel Salz
  • granulated sugar 1 Teelöffel Kristallzucker
  • and 3/4 cup ( 3.5 sticks; 400g) unsalted butter , very cold and cubed 1 und 3/4 Tasse ( 3,5 Stangen; 400 g) ungesalzene Butter , sehr kalt und gewürfelt
  • (180ml) very cold ice water 3/4 Tasse (180 ml) sehr kaltes Eiswasser
  • Ei waschen: 1 großes Ei, leicht mit 1 Esslöffel (15 ml) Milch geschlagen

Füllung

  • (15 ounce) cans pure pumpkin (about 4 cup s total; 900g)* 2 Dosen reiner Kürbis (ca. 4 Tassen insgesamt; 900 g) *
  • s (400g) light or dark brown sugar 2 Tassen (400 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • large eggs 4 große Eier
  • s (480ml) heavy cream 2 Tassen (480 ml) schwere Sahne
  • (60ml) whole milk 1/4 Tasse (60 ml) Vollmilch
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • s cornstarch 2 Esslöffel Maisstärke
  • s ground cinnamon 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ground ginger 3/4 TL gemahlener Ingwer
  • ground nutmeg 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • fresh ground pepper * 1/8 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer *
  • Optional: Schlagsahne

Anleitung

  1. Die Tortenkruste zubereiten : Mehl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel vermengen. Fügen Sie die Butter hinzu. Schneiden Sie die Butter mit einem Ausstecher oder zwei Gabeln in die Mischung, bis sie grob gemahlen ist (erbsengroße Stücke mit ein paar größeren Fettstücken sind in Ordnung). Ein Ausstecher macht diesen Schritt sehr einfach und schnell. Das kalte Wasser mit jeweils 1 Esslöffel (15 ml) beträufeln und nach jedem hinzugefügten Esslöffel (15 ml) mit einem Gummispatel oder Holzlöffel umrühren. Fügen Sie nicht mehr Wasser hinzu, als Sie benötigen. Geben Sie kein Wasser mehr hinzu, wenn der Teig große Klumpen bildet. Ich benutze immer etwa 3/4 Tasse (180 ml) Wasser. Den Tortenteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Den Teig mit bemehlten Händen in sich selbst falten, bis das Mehl vollständig in die Butterstücke eingearbeitet ist. Der Teig sollte leicht zusammenkommen und sich nicht übermäßig klebrig anfühlen. Teig zu einer Kugel formen. Etwa 1/4 des Teigs abschneiden. Dies gilt für die Blätter der Tortenkruste und der Rest für die eigentliche Torte. Glätten Sie beide mit den Händen zu einer 1 Zoll dicken Scheibe. Jeweils fest in Plastikfolie einwickeln. Mindestens 2 Stunden (und bis zu 5 Tagen) im Kühlschrank lagern oder bis zu 3 Monate einfrieren. Vor Gebrauch über Nacht im Kühlschrank auftauen. * Wenn Sie keine Tortenkrustenblätter herstellen, wickeln Sie einfach den gesamten Teig ein, kühlen Sie ihn ab und verwenden Sie ihn für die untere Kruste.
  2. Füllung herstellen: Alle Zutaten der Füllung in einer großen Schüssel verquirlen. Es wird ein bisschen dick sein. Abdecken und kühlen, bis Sie es brauchen; oder bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern.
  3. Backofen auf 190 ° C vorheizen.
  4. Gekühlte Tortenkruste ausrollen: Eine größere Scheibe Tortenteig aus dem Kühlschrank nehmen. Bewahren Sie den anderen während der Arbeit im Kühlschrank auf. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche (ungefähr) zu einem 18 × 13-Zoll-Rechteck aus. Stellen Sie sicher, dass Sie den Teig nach jeweils ein paar Brötchen etwa eine viertel Umdrehung drehen. Legen Sie den Teig vorsichtig in eine 10 × 15-Zoll-Gelee-Brötchenform . An den Seiten wird es Überhänge geben. Die Kruste glatt streichen, damit sie gut in alle Ecken der Pfanne passt. Crimpen Sie die Kanten mit Ihren Fingern, falls gewünscht. Bürsten Sie die Ränder leicht mit dem Ei waschen. Reserviere das restliche Ei waschen für Schritt 6.
  5. Füllung gleichmäßig in die Kruste verteilen. Backen Sie für 35-45 Minuten oder bis die Füllung in der Mitte nur leicht wackelig ist. Aus dem Ofen nehmen, auf einen Rost stellen und vollständig abkühlen lassen.
  6. Blätter der Tortenkruste : Während der Kuchen abkühlt, den restlichen Teig ausrollen. Rollen Sie in jede Form, die Sie wirklich wollen (egal) und 1/8 Zoll Dicke. Mit Ausstechformen in Formen schneiden. Pinsel jeweils leicht mit Ei waschen. Falls gewünscht, schneiden Sie die Blattadern mit einem scharfen Messer oder Zahnstocher in Blätter. Auf ein mit Backpapier oder Silikon ausgekleidetes Backblech legen und bei 177 ° C 10 Minuten backen oder bis es leicht gebräunt ist. Vor dem Dekorieren der Torte herausnehmen und abkühlen lassen.
  7. Torte mit Tortenkrustenblättern und / oder Schlagsahne dekorieren. Reste bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Die Tortenkruste in Schritt 1 kann vorab zubereitet, bis zu 5 Tage gekühlt (siehe Schritt 1) ​​oder bis zu 3 Monate eingefroren (siehe Schritt 1) ​​werden. Die Füllung kann auch für bis zu 3 Tage hergestellt, abgedeckt und gekühlt werden. Siehe Schritt 2. Gebackene Torte gefriert gut bis zu 3 Monaten.
  2. Spezialwerkzeuge: OXO-Messbecher | Glas Rührschüsseln | Backform | Backpinsel | Ausstecher | Mein Lieblingsnudelholz | Blatt-Ausstechformen
  3. Kürbis: Ich bevorzuge Kürbis in Dosen, nicht frisches Kürbispüree in diesem Rezept. Ich benutze gerne die Marke Libby.
  4. Pfeffer: Ich benutze gerne einen gehäuften 1/8-Teelöffel schwarzen Pfeffer in dieser Tortenplatte. Wenn Sie Gewürzgeschmack mögen, erhöhen Sie auf 1/4 Teelöffel.

Schlüsselwörter: Kürbiskuchen, Kürbiskuchen

Perfekt cremige und gewürzte Kürbiskuchen, um eine Menschenmenge zu füttern! Rezept auf sallysbakingaddiction.com