Schneemann-Zuckerplätzchen

Lerne, wie du mit königlicher Zuckerglasur entzückende Schneemann- und Schneeflockenzuckerplätzchen machst! Weihnachtsplätzchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Heute ist eine große Sache. Es ist Tag 1 im Sally’s Cookie Palooza 2017. Wenn Sie in diesem Jahr neu in meinem Blog sind, trifft mein jährlicher Cookie Palooza direkt nach Thanksgiving. Es ist ein riesiges Keksfest, bis Weihnachten läuft der Countdown. 10 neue Keksrezepte hintereinander, ohne sich zu entschuldigen, voll mit Butter, Zucker, Streuseln und Schokolade, die Sie sich vorstellen können.

Und dies ist Jahr 5. (OMG!) 5 Jahre Cookie Paloozas. Können Sie es glauben? Also lasst uns die Dinge wirklich groß machen. Entstauben Sie diese Ausstechformen und bringen Sie Ihre Mixer auf Touren!

Lerne, wie du mit königlicher Zuckerglasur entzückende Schneemann- und Schneeflockenzuckerplätzchen machst! Weihnachtsplätzchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Wir starten den 5. jährlichen Cookie Palooza mit DECORATED SUGAR COOKIES!

Jedes Form- oder Größenfeiertagsplätzchen wählt Schneemänner und Schneeflocken . Aber hauptsächlich Schneemänner, weil sie so verdammt süß sind! Da die Form der Kekse ganz Ihnen überlassen ist, möchte ich, dass Sie sich auf die Arbeit mit der königlichen Zuckerglasur konzentrieren. Ich weiß, dass es einschüchternd sein kann. Ich weiß, dass es nervig sein kann. Aber hier ist, was ich über das Dekorieren von Kuchen, Keksen und Cupcakes gelernt habe: Stellen Sie Ihre Erwartungen entsprechend ein. Erwarten Sie nicht, ein ausgefallenes, kompliziertes Design zu kreieren, wenn Sie zum ersten Mal hier sind. Fangen Sie klein an und gehen Sie von dort aus. Viele der dekorierten Zuckerkekse, die ich herstelle, sind extrem einfach. Wie diese Herzen zum Valentinstag. (Ähm, bitte ignorieren Sie, wie schrecklich ich beim Schreiben von Keksen bin. Ich bin sicher, dass Sie besser sind als ich!)

Aber wieder muss man irgendwo anfangen. Du kannst das. Schau mir zu, wie ich die Kekse mache, die Kekse forme und die Kekse in diesem neuen Video dekoriere:

Also hier ist der allgemeine Handlungsspielraum:

  1. Keksteig machen
  2. in zwei Teile teilen
  3. Keksteig ausrollen
  4. chill ausgerollt Keksteig
  5. in Formen schneiden
  6. backen & cool
  7. schmücken

Wann immer ich Zuckerkekse dekoriere, beginne ich immer mit einem hochwertigen hausgemachten Zuckerkeksrezept. Ein Rezept, auf das ich mich immer verlassen kann, also muss ich mich nur um das Dekorieren kümmern. Nach meinem Rezept für Zuckerkekse werden weiche Zuckerkekse mit leicht scharfen Rändern hergestellt. Es beginnt mit Butter und Zucker zusammen gesahnt. Fügen Sie 1 Ei und Vanille (manchmal Mandelextrakt, yum!) Hinzu, dann Mehl + Backpulver + Salz. Das ist es. Nur 7 Grundzutaten.

Lerne, wie du mit königlicher Zuckerglasur entzückende Schneemann- und Schneeflockenzuckerplätzchen machst! Weihnachtsplätzchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Hier ist mein Zuckerplätzchentrick… und eine Menge Antworten:

Beachten Sie im Video, dass ich den Teig ausrollen, BEVOR ich ihn im Kühlschrank kühle? Das ist mein Trick! Warum? Der Teig lässt sich viel einfacher ausrollen, bevor er gekühlt wird. Aber warum chillen wir es? So bleiben die Kekse beim Backen in Form. Warten Sie, warum in 2 teilen? Weil es schwierig ist, eine riesige Teigmasse auszurollen. Durch die Aufteilung in kleinere Abschnitte wird das Rollout einfacher.

Rollen Sie die Teige bis zu einer Dicke von ca. 1 cm aus. Ich mache das gerne direkt auf einer Silikonbackmatte. Warum? Weil man den ausgerollten Teig im Kühlschrank abkühlen muss. Und du kannst nicht wirklich eine Teigmasse aufheben, die du auf der Theke ausgerollt hast, oder? Sie können auch nicht in Formen schneiden, wenn der Teig so warm ist. Rollen Sie es also auf einer nicht klebenden Oberfläche aus, die Sie buchstäblich aufheben, auf ein Backblech legen und in den Kühlschrank stellen können. Also… Teig machen, in zwei Teile teilen, ausrollen, kalt stellen. Ich habs?

Wie man Schneemannzuckerplätzchen auf sallysbakingaddiction.com bildet

Nachdem der Teig abgekühlt ist (Sie haben zwei dieser ausgerollten Teige ↑↑ ), in Formen schneiden.

Dann backe sie.

Wie man Schneemannzuckerplätzchen auf sallysbakingaddiction.com bildet

Royal Icing 101

Lassen Sie uns nun die königliche Zuckerglasur machen. Es gibt viele Möglichkeiten, Royal Icing zuzubereiten, und meine Lieblingsmethode ist Baiserpulver. Baiserpulver ersetzt rohes Eiweiß, das in traditionellen königlichen Zuckergussrezepten enthalten ist. Beides erzeugt eine sehr stabile und stabile Glasur, die auf Keksen schnell aushärtet. Es ist toll. Das Baiserpulver macht rohe frische Eier überflüssig und bietet dennoch die EXAKT gleiche Konsistenz. Sie finden Baiserpulver in einigen Gängen, in den meisten Kunsthandwerksgeschäften mit Backabteilung und online. Ich kaufe es einfach bei Amazon im 8-Unzen-Container. Super günstig und es dauert mir eine Weile.

Diese königliche Glasur besteht nur aus 3 Zutaten: Puderzucker, Baiserpulver und Wasser. Der schwierigste Teil ist die Landung auf der perfekten Konsistenz. Manchmal brauche ich mehr Wasser, manchmal brauche ich weniger Wasser. Aber das Wunderbare ist, dass Sie die Glasur manipulieren können, um die richtige Konsistenz zu erhalten, indem Sie mehr Wasser oder Zucker für Konditoren hinzufügen. Es ist toll.

Wie man königliche Zuckerglasur mit Baiserpulver auf sallysbakingaddiction.com macht

Welche Konsistenz suchen wir?

Heben Sie den Schneebesenaufsatz nach dem Mischen der 3 Zuckergusszutaten an. Wenn die Glasur, die abtropft, direkt wieder in der Glasurschale verschmilzt, sind Sie golden. Wenn nicht, fügen Sie mehr Wasser hinzu. Wenn es super dünn und wässrig ist, fügen Sie mehr Puderzucker hinzu. Ich habe mit meinem iPhone ein sehr schickes Video gemacht, um dir zu zeigen:

Sie können auch eine einfache Alternative für das königliche Zuckerguss machen , die ich vor ein paar Jahren in meinem Blog gepostet habe. Diese Glasur setzt nicht so schnell fest / trocknet wie die königliche Glasur, und es ist nicht so einfach, sie damit zu dekorieren. Das heißt, manchmal ist es einfach die bequemere Option! Probieren Sie es aus, wenn Sie es vorziehen. (Es wird in ungefähr 24 Stunden trocknen, wobei das unten stehende Rezept für die königliche Zuckerglasur in ungefähr 1-2 Stunden trocknet.)

Dekorieren von Zuckerplätzchen auf sallysbakingaddiction.com

Wie ich oben erwähnte, bin ich kein super schicker Keksdekorateur. Immer wenn ich Zuckerkekse dekoriere, greife ich nach zwei grundlegenden Paspelspitzen: einer dünnen Wilton # 1-Spitze und einer breiteren Wilton # 5-Spitze . Ich verwende die breitere Spitze die meiste Zeit für große Entwürfe, Umrisse und Überschwemmungen. Der Körper des weißen Schneemanns und der rote Schal sind mit dieser breiteren Spitze versehen… und ebenso die Schneeflocken. Ich benutze die dünnere Spitze für kleinere Details wie den Schneemannhut, die Augen, die Knöpfe und die Nase.

Wenn Sie gerade erst anfangen, sind diese 2 Tipps alles, was Sie brauchen. Sie sind beide im Meisterdekorationsset enthalten, das ich in der Geschenkanleitung meines Bäckers empfohlen habe.

Zum Einfärben des Zuckergusses empfehle ich dringend Gelfarben. Ich bevorzuge Americolors Farbkit . Ich habe das seit einem Jahr und habe noch nicht einmal in den meisten Farben eine Beule gemacht. Ich empfehle dieses Kit auch in meinem Bäckergeschenkführer. 🙂

Lerne, wie du mit königlicher Zuckerglasur entzückende Schneemann- und Schneeflockenzuckerplätzchen machst! Weihnachtsplätzchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Letzte Tipps zum Dekorieren von Keksen

  • Fangen Sie klein an – versuchen Sie es nicht mit komplizierten Designs, wenn Sie ein Anfänger sind.
  • Verwende Royal Icing oder meine Royal Icing Alternative . Ich finde es viel einfacher, mit der königlichen Zuckerglasur (Rezept unten) zu arbeiten, aber Sie müssen zuerst die richtige Konsistenz erhalten. Seht euch dazu mein Video oben an.
  • Nimm dir Zeit. Erwarten Sie nicht, durch sie zu eilen!
  • Es wird einige hässliche geben. Es gibt immer ein paar hässliche. 🙁
  • Habe Spaß. Laden Sie Freunde oder Verwandte ein, schnappen Sie sich Ihre Kinder, was auch immer. Machen Sie einen Nachmittag oder Abend daraus.
  • Stress nicht! Es ist nur ein Keks!

Lerne, wie du mit königlicher Zuckerglasur entzückende Schneemann- und Schneeflockenzuckerplätzchen machst! Weihnachtsplätzchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Viel Spaß beim Dekorieren; Ich kann es kaum erwarten, deine Kekskreationen zu sehen!


Beschreibung

Weihnachtszuckerkekse machen so viel Spaß beim Dekorieren! Hier erfahren Sie, wie Sie entzückende Schneemannzuckerplätzchen für Ihre Feiertagsplätzchenschalen herstellen.


Zutaten

  • and 1/4 cups (280g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 2 und 1/4 Tassen (280 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • baking powder 1/2 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/4 Teelöffel Salz
  • ( 1 and 1/2 sticks; 180g) unsalted butter , softened to room temperature 3/4 Tasse ( 1 und 1/2 Stangen; 180 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • (150g) granulated sugar 3/4 Tasse (150 g) , Kristallzucker
  • large egg , at room temperature 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • s pure vanilla extract 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • optional: 1/4 Teelöffel Mandelextrakt (ergibt einen hervorragenden Geschmack!)

Königliche Zuckerglasur

  • s (480g) confectioners’ sugar , sifted 4 Tassen (480 g) Puderzucker , gesiebt
  • s meringue powder 3 Esslöffel s Meringepuder
  • to 8 Tablespoons room temperature water 6 bis 8 Esslöffel Wasser bei Raumtemperatur
  • Lebensmittelfarbe schwarz, orange und rot (ich liebe dieses Lebensmittelfarbkit )

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel mit einem Handmixer oder einem Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter und den Zucker mit hoher Geschwindigkeit zusammenschlagen, bis sie vollständig glatt und cremig sind, ca. 2 Minuten. Fügen Sie das Ei, Vanille und Mandelextrakt (falls verwendet) hinzu und schlagen Sie auf hoher Geschwindigkeit, bis kombiniert, ungefähr 1 Minute. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel hoch und schlagen Sie sie nach Bedarf erneut, um sie zu kombinieren.
  3. Die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten geben und bei niedriger Temperatur mischen, bis sie kombiniert sind. Wenn der Teig zu weich erscheint, können Sie 1 Esslöffel mehr Mehl hinzufügen, bis eine bessere Konsistenz für das Rollen erreicht ist.
  4. Den Teig in 2 gleiche Teile teilen. Rollen Sie jede Portion auf ein Stück Pergamentpapier oder eine leicht bemehlte Silikon-Backmatte (ich bevorzuge die Antihaft-Silikonmatte) mit einer Dicke von etwa 1/4-Zoll. Der ausgerollte Teig kann irgendeine Form haben, solange er gleichmäßig 1/4-Zoll dick ist.
  5. Stapeln Sie die Stücke mit Pergamentpapier dazwischen auf ein Backblech und kühlen Sie sie mindestens 1-2 Stunden und bis zu 2 Tagen. Wenn Sie länger als ein paar Stunden kühlen, bedecken Sie das obere Teigstück mit einem Stück Pergamentpapier.
  6. Nach dem Abkühlen den Ofen auf 177 ° C vorheizen. 2 große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. Nehmen Sie eines der Teigstücke aus dem Kühlschrank und schneiden Sie es mit einer Schneemann-Ausstechform in Formen. Rollen Sie den restlichen Teig erneut und schneiden Sie weiter, bis alles verbraucht ist. Wiederholen Sie mit 2. Teigstück.
  7. Ordnen Sie Cookies auf Backblechen 3 cm voneinander entfernt. 11-12 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das Backblech in der Mitte der Backzeit drehen. Lassen Sie die Kekse auf dem Backblech 5 Minuten lang abkühlen und geben Sie sie dann in einen Rost, um sie vor dem Dekorieren vollständig abzukühlen. Ich mag es, Kekse direkt auf Backblechen zu dekorieren, damit ich das gesamte Backblech in den Kühlschrank stecken kann, um das Sahnehäubchen zu setzen. Legen Sie die abgekühlten Kekse wieder auf die Backbleche.
  8. Machen Sie das Sahnehäubchen: Sehen Sie sich das Video des oben genannten Sahnehäubchens an, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie die endgültige Konsistenz aussehen sollte. In einer großen Schüssel mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Schneebesenaufsatz alle Zuckergusszutaten 5 Minuten lang mit hoher Geschwindigkeit zusammenschlagen. (Ich beginne immer mit 6-7 Esslöffeln und muss normalerweise 8 hinzufügen. An besonders trockenen Tagen bis zu 9-10!) Wenn der Schneebesen von der Glasur abgehoben wird, sollte die Glasur innerhalb von 10-15 Sekunden nieseln und glatt werden . Wenn es zu dick ist, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu. Wenn es zu dünn ist, fügen Sie etwas mehr gesiebten Puderzucker hinzu.
  9. Sie benötigen drei kleine Schalen: eine für rotes Zuckerguss, eine für schwarzes Zuckerguss und eine für orange Zuckerguss. 1/4-Tasse Zuckerglasur in jede Schüssel geben. Der Rest des Zuckergusses bleibt weiß. Rühren Sie die rote Lebensmittelfarbe in eine Schüssel, bis Sie den gewünschten Farbton erreicht haben. Rühren Sie die schwarze Lebensmittelfarbe in eine andere Schüssel, bis Sie den gewünschten Farbton erreicht haben. (Ich finde, dass Schwarz immer dunkler trocknet, also hör auf zu färben, wenn du ein dunkles Grau erreichst.) Zum Schluss rühre orange Lebensmittelfarbe in die letzte Schüssel, bis du den gewünschten Farbton erreichst. Eis in Spritzbeutel füllen.
  10. Dekorieren: Sie können sich das Video ansehen, in dem ich die Kekse am Anfang dieses Blogposts dekoriere . Skizzieren Sie die Schneemänner mit der runden Zuckergussspitze Nr. 5 und überfluten Sie sie mit Weiß. (Platz für den schwarzen Hut lassen!) Erstarren lassen. Ich legte das Backblech in den Kühlschrank, um es zu beschleunigen. Mit der gleichen Paspelspitze den Schal mit roter Zuckerglasur über die weiße Zuckerglasur legen. Pfeifen Sie den Hut, die Augen und die Knöpfe mit der runden Zuckergussspitze 1 mit schwarzer Zuckerglasur. Mit der gleichen Paspelspitze die Nase mit orangefarbenem Zuckerguss überziehen. Die Vereisung setzt bei Raumtemperatur in etwa 2 Stunden vollständig ein.
  11. Verzierte oder einfache Kekse bleiben bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank bis zu 1 Woche frisch zugedeckt.


Alle Keks-Palooza-Rezepte anzeigen .

Lernen Sie, wie Sie mit königlicher Zuckerglasur schöne und einfache Schneemann- und Schneeflockenzuckerplätzchen machen! Weihnachtsplätzchenrezept auf sallysbakingaddiction.com
Lerne, wie du mit königlicher Zuckerglasur entzückende Schneemann- und Schneeflockenzuckerplätzchen machst! Weihnachtsplätzchenrezept auf sallysbakingaddiction.com