Schokoladen-Blatt-Kuchen mit dem sahnigen Erdnussbutter-Bereifen

Fudgy, jenseits von reichem Schokoladenblechkuchen mit dem cremigsten Erdnussbutter-Zuckerguss gekrönt. Füttert eine Menschenmenge!

Fudgy, jenseits von reichem Schokoladenblechkuchen mit dem cremigsten Zuckerguss von Erdnussbutter. Füttert eine Menschenmenge! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Am glücklichsten von Freitag zu Ihnen!

Ich habe für heute einen guten aufgehoben. Ich dachte, wir können am Wochenende immer mehr Erdnussbutter und Schokolade verwenden . Besonders wenn diese Schokolade unglaublich reich ist, hat diese Erdnussbutter die Form von Zuckerguss, und dieser Kuchen hat die Größe von Texas.

Und natürlich all diese tollen Beläge.

TGIF.

Fudgy, jenseits von reichem Schokoladenblechkuchen mit dem cremigsten Erdnussbutter-Zuckerguss gekrönt. Füttert eine Menschenmenge! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich bin so aufgeregt, weil ich noch nie zuvor ein Schokoladenkuchenrezept in meinem Blog geteilt habe. Aber es gibt natürlich eine Funfetti-Version auf meinem Blog.

Ich habe diesen Schokoladenblechkuchen ein paar Mal für verschiedene Partys gemacht und erinnere mich, dass ich ihn für eine Büroparty gemacht habe, als ich Vollzeit gearbeitet habe. Und das Ganze verschwand in 0,04 Sekunden. Die Leute strömten dorthin, als wäre es ein Topf mit schimmerndem Gold unter einem Regenbogen oder so (können wir ihnen die Schuld geben?). Oh mein Gott, das war vor 3 Jahren! Ich habe mich selbst als Vollzeit-Blogger bezeichnet und Leute mit meiner Berufsbezeichnung verwirrt, die immer wieder fragen: „Es ist also nur zum Spaß, oder? Was ist dein wirklicher Job? “für 3 ganze Jahre. Wo geht die Zeit hin!?!

Ich schweife ab.

Kommen wir gleich zu diesem Schokoladenkuchengeschäft. Ich habe dieses Kuchenrezept auf Delish.com gepostet , musste es aber auch hier teilen. Dieser Schokoladenblechkuchen ist eigentlich ein Rezept, das ich damals von All Recipes übernommen habe. Ich machte es mir irgendwie zu eigen, indem ich die Methode änderte und mehr Zutaten hinzufügte, Butter und kein Backfett verwendete, den Zucker reduzierte, braunen Zucker verwendete, wo ich konnte (überrascht?), Mehr Kakaopulver und den Zuckerguss vollständig aufdrehte. Man kann mit Sicherheit sagen, dass dies einer der besten Schokoladenkuchen ist, den ich je hatte. Er schmeckt fast identisch mit meinem beliebten Schokoladenkuchenrezept .

Hast du das schon probiert ?!

Wie man den besten Schokoladenblechkuchen macht! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wie man den besten Schokoladenblechkuchen macht! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Einige Kuchen Dinge, die Sie wissen müssen:

Der erste Schritt besteht darin, etwas Butter mit Wasser und Kakaopulver auf dem Herd einzuschmelzen. Dies hilft, das Kakaopulver aufzulösen und zu hydratisieren, das typischerweise dazu neigt, Kuchen auszutrocknen. Dies trägt auch dazu bei, den Geschmack der Kakaos hervorzuheben. Wenn wir es mit einer Tasse Butter mischen, haben wir eine wirklich köstliche Schokoladenflüssigkeit. Anstelle von Wasser können Sie auch schwarzen Kaffee verwenden (wie meine dreifache Schokoladentorte !). Es ist absolut unglaublich und vertieft den Schokoladengeschmack.

Dann mischen wir alles mit trockenen Zutaten. Die üblichen Verdächtigen wie Mehl, Backpulver und Salz. Backpulver, weil wir in diesem Rezept stark saures natürliches ungesüßtes Kakaopulver und Buttermilch verwenden. Erinnerst du dich, was ich dir beigebracht habe ? In einer anderen Schüssel werden die Eier, der Zucker und der Vanilleextrakt verquirlt. Kombinieren Sie alle genannten Zutaten und schlagen Sie dann etwas Buttermilch hinein. Ich rate dringend davon ab, andere Milch als Buttermilch zu verwenden. Die Dicke, die Säure, der Geschmack bringen so viel mit sich! Wenn überhaupt, können Sie Vollmilch mit etwas Essig oder Zitronensaft säuern, um eine selbstgemachte Buttermilch herzustellen. Weitere Informationen finden Sie in meinen Rezeptnotizen.

Schauen Sie sich diesen Schokoladenteig an. Geschmackstests sind ein Traum.

Wie man den besten Schokoladenblechkuchen macht! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

All diese Schokoladenpracht kommt in eine halbe Pfanne, die ich dir neulich zum Kauf geraten habe. Wird aber nicht nur für Blechkuchen verwendet! Ich benutze diese als Backbleche und was auch immer ich auf einem Backblech im Ofen backe, wie zum Beispiel Braten von Gemüse, Ofenkartoffeln, Backen von Fisch, Hühnerflügeln, Pommes Frites, nennen Sie es!

Da es ein dünner Kuchen ist, dauert es im Ofen nicht lange. Das Abkühlen dauert also auch nicht lange. Das bedeutet natürlich, dass Sie in diesen Schokoladenkuchen schneiden und sich viel früher verlieben können. Aber lassen Sie es uns vorher mit der unglaublichsten Erdnussbutter einfrieren, die es auf dem Planeten gibt. Es ist mein Rezept zum Zuckerguss mit Erdnussbutter, das nur vergrößert wurde, weil dieser Kuchen riesig ist und 25 Gallonen Zuckerguss erfordert. Eine intensive Menge Erdnussbutter fließt in den Zuckerguss der Erdnussbutter – viel mehr Erdnussbutter als Butter. Warum? Für Geschmack. Stellen Sie sicher, dass Sie eine handelsübliche Erdnussbutter verwenden, keine dieser natürlichen Sorten. Es gibt eine Menge Trenn- und Texturprobleme, wenn Sie eine ölige, natürliche Erdnussbutter in diesem Zuckerguss verwenden. Ich mag Jif oder Skippy.

Die beste und cremigste Erdnussbutter Zuckerguss !! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

↑ ↑ Die beste Erdnussbutter, die jemals auf dieser Erde gereift ist.

Fudgy, jenseits von reichem Schokoladenblechkuchen mit dem cremigsten Erdnussbutter-Zuckerguss gekrönt. Füttert eine Menschenmenge! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ein Bissen = superfeucht, pummelig, zart und dekadent mit einer Gruppe von Texturen in Form von: Erdnussbuttertassen, geschmolzener Erdnussbutter, Schokostreuseln, Erdnussbutterchips und vielem mehr. Also bin ich ein bisschen über Bord gegangen, aber kannst du mir die Schuld geben? In der Welt der Erdnussbutter-Schokoladenkuchen werden wir groß oder gehen nach Hause!


Beschreibung

Fudgy, jenseits von reichem Schokoladenblechkuchen mit dem cremigsten Erdnussbutter-Zuckerguss gekrönt. Füttert eine Menschenmenge! Ich empfehle Ihnen, das vollständige Rezept und die Rezeptnotizen zu lesen, bevor Sie beginnen, damit Sie vollständig vorbereitet sind.


Zutaten

Erdnussbutter Zuckerguss

  • and 1/2 cups (405g) creamy peanut butter (do not use natural style) 1 und 1/2 Tassen (405 g) cremige Erdnussbutter (keine natürliche Art verwenden)
  • (115g) unsalted butter , softened to room temperature 1/2 Tasse (115 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • s (360g) confectioners’ sugar 3 Tassen (360 g) Puderzucker
  • (120ml) heavy cream , half-and-half , or whole milk * 1/2 Tasse (120 ml) Sahne , halb und halb oder Vollmilch *
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • Toppings: ½ Tasse (135 g) geschmolzene cremige Erdnussbutter zum Nieseln, 1 Tasse gehackte Erdnussbuttertassen, eine Handvoll Mini-Schokoladenchips oder Erdnussbutterchips und / oder Schokostreusel *

Anleitung

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Fetten Sie großzügig eine 12 × 17 Zoll große halbe Bogen- / Geleerollenform ein. Beiseite legen.
  2. Butter, Wasser und Kakaopulver in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zusammen erhitzen. Ständig rühren, bis die Butter geschmolzen ist und alles glatt und gut vermischt ist. Beiseite legen. Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Gießen Sie die warme Schokoladen-Butter-Mischung darüber und verquirlen Sie sie langsam miteinander, bis sie sich vermischt haben. Es wird sehr dick sein.
  3. Eier, Kristallzucker und braunen Zucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Die Mischung wird dick sein. Vanille verquirlen, dann in den Schokoladenteig gießen und verquirlen. Zum Schluss die Buttermilch unterrühren. Gießen Sie den Schokoladenteig in die Blechpfanne.
  4. 15-20 Minuten backen. (Meins dauert genau 17 Minuten.) Verwenden Sie einen Zahnstocher, um den Gargrad zu testen: Stecken Sie ihn in den Kuchen. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig. Wenn nicht, backen Sie weiter. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen und stellen Sie die Pfanne auf einen Rost. Lassen Sie den Kuchen vor dem Einfrieren vollständig in der Pfanne abkühlen. Der Kühlschrank beschleunigt die Arbeit, wenn Sie Platz für die große Pfanne haben!
  5. Bereifen: Mit einem Hand- oder Küchenmixer, der mit einem Schneebesen ausgestattet ist, die weiche Butter und die Erdnussbutter bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit 2 Minuten lang verquirlen, bis sie vollständig glatt und cremig sind. Fügen Sie den Zucker, die Sahne, den Vanilleextrakt und das Salz der Konditoren hinzu. Bei niedriger Geschwindigkeit etwa 20 Sekunden lang schlagen und dann allmählich auf hohe Geschwindigkeit erhöhen. 1 Minute lang auf hoher Stufe verquirlen, bis das Ganze vereint und der Zuckerguss locker ist. Geschmack; Fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu. Zum Eindicken mehr Puderzucker und zum Dünnen mehr Sahne hinzufügen.
  6. Verteilen Sie den Zuckerguss auf dem abgekühlten Kuchen und geben Sie die Beläge darauf. In Scheiben schneiden und servieren. Decken Sie die Reste gut ab und lagern Sie sie bis zu 5 Tage im Kühlschrank. Es ist so gut kalt!


Anmerkungen

  1. Make Ahead & Freezing Anleitung: Kuchen kann 1 Tag im Voraus zubereitet, bei Raumtemperatur gut abgedeckt und vor dem Servieren gefroren werden. Frosting kann auch 1 Tag im Voraus erfolgen – dicht abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Verteilen den Zuckerguss auf Raumtemperatur bringen. Gefrorener Kuchen kann bis zu 2 Monate lang gefroren werden. über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.
  2. Buttermilch: Ein Muss für dieses Rezept. Sie können saure Milch zu einer DIY-Version von Buttermilch verarbeiten, indem Sie 2 Teelöffel Zitronensaft oder weißen Essig in ein Messglas geben. Geben Sie genug Milch (am besten Vollmilch) in dasselbe Messglas, um eine halbe Tasse zu erreichen. Umrühren und 5 Minuten ruhen lassen. Die Sauermilch ist etwas geronnen und bereit, im Rezept verwendet zu werden.
  3. Sahne / Milch: Eine sehr dicke Sahne oder Milch ergibt den bestmöglichen Zuckerguss. Schwere Sahne, halb und halb oder Vollmilch funktionieren alle. Verwenden Sie für den besten Geschmack und die beste Konsistenz nichts Fettärmeres.
  4. Zutaten bei Raumtemperatur : Aus diesem Grund müssen die Zutaten Raumtemperatur haben. Die Butter ist geschmolzen und warm, daher ist es am besten, wenn die anderen Zutaten nicht kalt sind. 🙂
  5. Toppings: So viele Toppings! Verwenden Sie, was Ihnen am besten gefällt. Ich habe den Kuchen auch mit dieser Reese-Erdnussbutter-Streusel-Eiskrem belegt (ich fand sie in der Nähe eines Eisgangs)
  6. Bogenpfanne: Ich besitze und liebe diese 12 × 17 halbe Bogenpfanne !
  7. Kuchenteig nach allen Rezepten .

Schlüsselwörter: Schokoladenblechkuchen, Schokoladenkuchen mit Erdnussbutterglasur

Fügen Sie dieses Ihren Wochenendplänen hinzu.

Fudgy, jenseits von reichem Schokoladenblechkuchen mit dem cremigsten Erdnussbutter-Zuckerguss gekrönt. Füttert eine Menschenmenge! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Fudgy, jenseits von reichem Schokoladenblechkuchen mit dem cremigsten Erdnussbutter-Zuckerguss gekrönt. Füttert eine Menschenmenge! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com
Fudgy, jenseits von reichem Schokoladenblechkuchen mit dem cremigsten Erdnussbutter-Zuckerguss gekrönt. Füttert eine Menschenmenge! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com