Schokoladen-Erdnussbutter backen keine Plätzchen

Dies ist ein Lieblingsrezept der Familie und jetzt können Sie es auch machen!

Wild einfache, unkomplizierte Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Cookies! Diese sind im Handumdrehen fertig und werden noch schneller verschlungen!

Auf geht’s! Rezept Nr. 8 in meinem Weihnachtsgebäck . Und es ist legendär.

cookiepalooza-logo-final-weihnachten

Kevins Lieblingsessen: Chicken Wings, Auflauf mit grünen Bohnen , Bier und No-Bake-Kekse der Familie Quinn. Der Mann verlangt nie wirklich nach Dessertrezepten, denn es gibt reichlich Zucker in unserem Haus. Aber das 2-fache, in dem er Dessert angefordert hat, war für die No-Bake-Kekse seiner Familie. Und einmal hat er sie sogar selbst gemacht, weil GASP! Ich hatte keine Lust zu backen. Oder nicht backen. Du weißt was ich meine.

Mein Mann ist mit seiner Familie aufgewachsen und hat diese Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse hergestellt und gegessen. Sie sind so einfach, dass jeder sie herstellen kann. Und jetzt, da ich auch ein Teil der Familie Quinn bin, hatte ich das Vergnügen, sie zu erleben. Weil diese Cookies so viel mehr sind als Cookies. Eines zu essen ist ein Erlebnis. Es gibt nichts auf der Erde, was ihnen gleicht. Und nach einem Bissen wissen Sie, wovon ich spreche.

Wilde einfache, unkomplizierte Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse! Diese sind im Handumdrehen fertig und werden noch schneller verschlungen!

Es gibt ungefähr eineinhalb Milliarden Rezepte für No-Bake-Kekse, die im Internet herumwirbeln, und die meisten von ihnen verlangen dieselben Zutaten wie das Quinn-Rezept. Was jedes Rezept ein wenig anders macht, ist das Verhältnis der Zutaten. Mehr Butter, weniger Zucker, mehr Kakao, weniger Erdnussbutter. Du hast die Idee. Das Quinn-Rezept perfektioniert in meinen Augen und auf meinen Geschmacksknospen dieses Verhältnis. Gerade genug Zucker, gerade genug Kakao und definitiv genug Erdnussbutter.

Es gibt kein Einschalten des Ofens für No-Bake-Kekse (äh, duh) – stattdessen werden die Kekse im Kühlschrank fest. Das ist perfekt, wenn Sie einen Backmarathontag haben und andere Kekse den Ofen brauchen! Oder wenn Sie im Ofen zu Abend essen. Oder kämpfen Sie mit Ihrem Ofen. Ich = momentan. (Ich sollte die Substanz, die unten brennt, wirklich reinigen.)

Es ist unglaublich einfach, diese Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse zuzubereiten, aber ich zeige Ihnen einige Bilder des Prozesses.

Wilde einfache, unkomplizierte Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse! Diese sind im Handumdrehen fertig und werden noch schneller verschlungen!

Auf dem Herd kochen Sie Butter, Zucker, Milch und Kakao zusammen. Ihre Küche wird nach einem Schokoladenriegel riechen. Es ist toll. Dann rühren Sie Erdnussbutter und Vanilleextrakt ein. Die Mischung wird dick und schön sein.

LASS MICH DAS SCHÖNE ESSEN. ↓ ↓

Wilde einfache, unkomplizierte Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse! Diese sind im Handumdrehen fertig und werden noch schneller verschlungen!

Dann gießen Sie diese vollkommen göttliche Schokoladen-Erdnussbutter-Mischung über eine große Schüssel Hafer. Schneller Hafer ist der Schlüssel zur Herstellung dieser No-Bake-Kekse. Warum? Schneller Hafer ist feiner und puderiger als ganzer Hafer. Da sie kleiner geschnitten sind, wirken sie eher wie Mehl, binden alle Zutaten zusammen und produzieren feste No-Bake-Kekse. Kekse, die nicht leicht auseinander fallen.

Hier ist mein Geheimnis …

Ich kaufe nie schnellen Hafer. Ich mache mein eigenes aus altmodischem Hafer. Ich pulsiere sie einige Male in meiner Küchenmaschine, um sie kleiner zu schneiden. Voila. Haferflocken.

Sie benötigen 3 Tassen Haferflocken.

Wilde einfache, unkomplizierte Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse! Diese sind im Handumdrehen fertig und werden noch schneller verschlungen!

Formen Sie sie jetzt zu Keksen. Normalerweise verwende ich ungefähr 1 Esslöffel Teig pro Keks. Lassen Sie sie einfach auf eine nicht klebende Oberfläche wie Pergamentpapier oder eine Silikon-Backmatte fallen und formen Sie sie zu sauberen Kreisen. ODER belassen Sie sie als Kleckse, wenn Sie keine Lust haben, Kekse hübsch wie ich zu machen.

Wilde einfache, unkomplizierte Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse! Diese sind im Handumdrehen fertig und werden noch schneller verschlungen!

Hier passiert die Magie. Und wenn Sie die Füße hochlegen können, weil Sie nichts tun müssen. Einfach die Kekse in den Kühlschrank stellen. Das ist alles. Das ist buchstäblich alles, was Sie tun. Praktisch mühelose Kekse, genau wie ich sie mag.

Dieses Rezept ist so einfach, dass Sie das Gefühl haben, etwas falsch zu machen.

Wilde einfache, unkomplizierte Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse! Diese sind im Handumdrehen fertig und werden noch schneller verschlungen!

Wie Sie sehen, ist die Zubereitung ein Kinderspiel – nicht mehr als 15 Minuten! So wenig Arbeit mit einer riesigen Belohnung: ein Teller Schokolade und Erdnussbutter Güte. Oh! Und die Kekse sind nicht trocken oder kiesig wie einige No-Bakes. Sie sind eher weich und zäh – und schmecken, als würde heißer Fudge auf eine Erdnussbuttertasse treffen … oder so ähnlich fantastisch. Wenn Sie nur bei einem Halt machen können, begrüße ich Sie. Auch: was ist los mit dir

Ein großes Dankeschön an Mama Quinn für die Weitergabe dieses wilden, einfachen und doch süchtig machenden Rezepts! No-backt für immer.

PS: Wenn Sie zertifizierten glutenfreien Hafer verwenden, ist dieses Rezept glutenfrei.


Beschreibung

Gönnen Sie dem Ofen eine Pause! Schlagen Sie eine Partie dieser supereinfachen, unkomplizierten Schokoladen-Erdnussbutter-No-Bake-Kekse auf. Sie machen süchtig!


Zutaten

  • s (240g) quick oats * 3Cup s (240g) Schnell Hafer *
  • ( 1/2 stick, 60g) unsalted butter * 1/4 Tasse ( 1/2 Stab, 60 g) ungesalzene Butter *
  • and 1/2 cups (300g) granulated sugar 1 und 1/2 Tassen (300 g) , Kristallzucker
  • (120ml) milk (any milk works– I usually use skim or almond milk) 1/2 Tasse (120 ml) Milch (jede Milch wirkt – ich benutze normalerweise Magermilch oder Mandelmilch)
  • (21g) natural unsweetened or dutch-process cocoa powder 1/4 Tasse (21 g) natürliches ungesüßtes oder nach holländischem Verfahren hergestelltes Kakaopulver
  • (170g) creamy peanut butter * 2/3 Tasse (170 g) cremige Erdnussbutter *
  • (15ml) pure vanilla extract (yes, a full Tablespoon!) 1 Esslöffel (15ml) reiner Vanilleextrakt (ja, ein voller Esslöffel!)

Anleitung

  1. Hafer in eine große Schüssel geben. Beiseite legen.
  2. Butter, Zucker, Milch und Kakao bei mittlerer Hitze in einem mittelgroßen Topf vermengen. Schneebesen, bis die Butter schmilzt, dann zum Kochen bringen. 1 Minute kochen lassen, ohne zu verquirlen. Vom Herd nehmen und mit einem Holzlöffel oder einem Gummispatel die Erdnussbutter und die Vanille unterrühren, bis sie vollständig vermengt sind. Gießen Sie diese Mischung über den Hafer und rühren Sie alles um. 5 Minuten ruhen lassen. Dadurch kann der Hafer etwas Feuchtigkeit aufnehmen.
  3. Während der 5 Minuten zwei Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. Und stellen Sie sicher, dass in Ihrem Kühlschrank genügend Platz für die Backbleche ist.
  4. Geben Sie mit einer 1-Esslöffel-Keksschaufel (oder einfach einem Löffel!) Einen Esslöffel Teig auf die ausgekleideten Backbleche. Wenn gewünscht, glätten und zu einem Keks formen. Wiederholen Sie mit dem Rest des Teigs.
  5. Kühlen Sie die Kekse für mindestens 30 Minuten. Aus dem Kühlschrank nehmen und genießen! Lagern Sie Reste abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank.


Anmerkungen

  1. Anleitung zum Vorbereiten und Einfrieren: Sie können den Teig in Schritt 2 zubereiten. Decken Sie ihn dann fest zu und lagern Sie ihn bis zu 3 Tage im Kühlschrank. Die Mischung ist nach dem Verweilen im Kühlschrank sehr fest. Lassen Sie sie daher auf Raumtemperatur kommen, bevor Sie mit Schritt 3 fortfahren. No-Bake-Kekse können bis zu 3 Monate lang eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.
  2. Hafer: Verwenden Sie Hafer mit der Bezeichnung „Flinker Hafer“. Sie können ganzen Hafer (der dicker geschnitten ist) kaufen und ihn vier- bis fünfmal in der Küchenmaschine zu Hülsenfrüchten verarbeiten, um den schnellen Hafer feiner zu schneiden.
  3. Öl: Kokosöl wirkt anstelle von Butter! Kokosöl wirkt, weil es sich verfestigt.
  4. Erdnussbutter: Dieses Rezept funktioniert am besten mit einer nicht natürlichen Erdnussbutter wie Jif oder Skippy. Ich empfehle keine ölige natürliche Erdnussbutter.

Schlüsselwörter: Schokolade Erdnussbutter Kekse ohne Backen, Kekse ohne Backen

Zwei weitere No-Bake-Rezepte mit Schokolade und Erdnussbutter zum Probieren:

Erdnussbutter M & Ms Trüffel

Erdnussbutter M & M Trüffel-5

und 4 Zutaten Erdnussbutter Fudge .

Der BESTE Erdnussbutter-Fudge

Weitere No-Bake-Rezepte .

Weitere glutenfreie Rezepte anzeigen .

Das Lieblingsrezept meiner Familie für superleichte No-Bake-Kekse! Überhaupt kein Aufhebens und sie machen total süchtig!