Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel

Süße, reichhaltige und nussige Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel mit Nutella! Hausgemachtes Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wir haben es bis Freitag geschafft! Wenn Schokolade gebraucht wird, ist es jetzt an der Zeit.

* Eine doppelte Dosis Schokolade.

Süße, reichhaltige und nussige Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel mit Nutella! Hausgemachtes Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Kommen wir heute noch einmal auf die Süßigkeitensucht zurück . Ich machte eine Pause von Candy, als meine Büchertour Anfang dieses Jahres endete. Meine Zähne tun weh. Aber eigentlich ist mein Bonbonthermometer kaputt gegangen. Überbeanspruchung vielleicht? Oder vielleicht, weil ich es in ein Waschbecken voller Wasser fallen ließ. Schon wieder . Aber wir werden das Ding heute nicht brauchen, denn alles, was Sie brauchen, um Trüffel herzustellen, ist ein Löffel. Und Selbstbeherrschung.

Oh, und einige unglaublich leckere Zutaten mit den Namen: Haselnüsse, Qualitätsschokolade, Nutella, Butter und Sahne. Gesunde kleine Trüffel, nicht wahr?

(Aber im Ernst, du brauchst nur 5 Zutaten!)

Wie man Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel auf sallysbakingaddiction.com macht

Trüffel sind eine köstliche Wissenschaft!

Diese Trüffel sind ein tiefdunkles Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Erlebnis und ich freue mich, dass Sie sie in dieser Weihnachtszeit zubereiten. Aber zuerst bin ich mir nicht sicher, ob Sie sich daran erinnern oder nicht … Ich war letztes Jahr in Nerdville, als ich etwas über die Wissenschaft hinter der Trüffelherstellung erklärte. Ich möchte noch einmal kurz darauf eingehen, damit Sie wissen, was Sie tun, wenn Sie Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel herstellen. Nerd-Brille auf in 3, 2, 1 …

Die Kombination aus Sahne und reiner Schokolade, die dieses Trüffelrezept ausmacht, ist eine Emulsion. Eine Emulsion ist eine Mischung aus zwei inkompatiblen Flüssigkeiten: Öl (Kakaobutter) und Wasser (Sahne). Das Mischen erfordert etwas DC. Rühren Sie es langsam und sanft zusammen. Durch intensives Rühren können Luftblasen in die fertige Ganache gelangen, die nach dem Aushärten einen Ölfilm auf der Oberfläche bilden. Das willst du definitiv nicht.

Wie man Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel auf sallysbakingaddiction.com macht

Wenn Rezepte nur wenige Zutaten enthalten, ist es wichtig, Qualität zu wählen. Sie brauchen reine Schokolade, keine Schokoladenstückchen. Einige Marken, zu denen ich greife: Baker’s-, Ghirardelli- oder Lindt-Pralinen. Geröstete Haselnüsse gehen in die Ganache und werden darüber gestreut. Das ist der ganze Knackpunkt bei diesen! Glatte Ganache, knusprig geröstete Haselnüsse. Es ist alles so schön. Erinnerst du dich, was ich über Qualität gesagt habe? Verwenden Sie Diamond of California , war schon immer und wird immer mein Favorit sein.

Sehen Sie das linke Bild oben? Das ist der Beginn des Trüffelrezepts. Sie werden anfangen, die gehackte Schokolade in der Mikrowelle zu schmelzen, aber sie nicht vollständig zu schmelzen. Dann gießen wir warme Sahne darüber und rühren die beiden zusammen. Denken Sie daran, leichtes Rühren. Sobald Sie glatt sind, rühren Sie Nutella und weiche Butter ein.

Zuletzt die gehackten gerösteten Haselnüsse:

Wie man Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel auf sallysbakingaddiction.com macht

Wie man Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel auf sallysbakingaddiction.com macht

Mit Plastikfolie bedecken, die direkt auf die Ganache-Oberfläche gedrückt wird. Sie möchten es komplett geschützt haben. Im Kühlschrank kalt stellen, dann rollen. Das Rollen ist immer etwas chaotisch. Sie werden Schokolade auf Ihren Händen haben, also haben Sie ein Küchentuch oder Papiertücher zur Hand, um Ihre Handflächen sauber zu wischen, während Sie rollen. Der Grund, warum die Ganache so klebrig ist? Wir wollen einen weichen und weichen Trüffel. Der Kompromiss ist eine schwierige Situation.

Tipp: Wenn Ihnen die Ganache viel zu weich ist, rollen Sie sie so gut es geht, und lassen Sie die Kugeln bei Raumtemperatur stehen, um sie etwa 20 Minuten lang kurz zu trocknen. Gehen Sie zurück und rollen Sie sie jeweils aus, um die Oberfläche zu glätten. Viel einfacher jetzt!

Wie man Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel auf sallysbakingaddiction.com macht

Es ist die Rückkehr des mächtigen Spiraltauchwerkzeugs! Lassen Sie mich erklären. Ich benutze immer dieses Eintauchwerkzeug, wenn ich Trüffel und Süßigkeiten eintauche . Anfang des Jahres habe ich ein Video mit Trüffel- Dips geteilt . Grundsätzlich den gesamten Trüffel in die geschmolzene oder temperierte Schokolade tauchen und mit dem Spiralwerkzeug herausheben. Drehen Sie es schnell auf ein Backblech und drehen Sie es dann leicht, während Sie das Werkzeug von der Trüffel heben. Ich bin mir sicher, dass das keinen Sinn ergab, aber gehen Sie zur 1-Minuten-Marke in diesem Video und Sie können sehen!

Mit der restlichen Schokolade beträufeln und mit den zerdrückten Haselnüssen bestreuen. Wenn Sie zu Hause noch nie Trüffel gemacht haben, ist es jetzt an der Zeit. Es gibt wirklich nichts Befriedigenderes, als die Zähne in einen selbstgemachten Trüffel zu verwandeln, insbesondere in einen Trüffel, der glatt, weich und haselnussig knusprig ist.

Süße, reichhaltige und nussige Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel mit Nutella! Hausgemachtes Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Denken Sie an sie als Nutella-Torte in Süßigkeitenform. Mit extra Schokolade oben drauf. 😉

PS: Ich bin super gründlich in meinen Anweisungen, sei nicht nervös!


Beschreibung

Süße, reichhaltige und nussige Schokoladen-Haselnuss-Crunch-Trüffel mit Nutella.



Anleitung

  1. Geben Sie 8 Unzen halbsüße Schokolade in eine große, hitzebeständige Schüssel. Die Mikrowelle wird in Schritten von vier bis fünfzehn Sekunden für insgesamt 60 Sekunden nachgerührt. Rühren, bis es fast vollständig geschmolzen ist. Beiseite legen.
  2. Gießen Sie die Creme bei mittlerer Hitze in einen kleinen Topf. Gelegentlich wischen, erhitzen, bis es gerade anfängt zu kochen. Vom Herd nehmen und langsam über die Schokolade gießen. Beginnen Sie vorsichtig mit einem Holzlöffel in eine Richtung zu rühren. Nicht gewaltsam umrühren, immer vorsichtig sein! Sobald die Schokolade und die Sahne glatt sind, rühren Sie die Nutella und die Butter ein, bis sie vereint und glatt sind, und rühren Sie dann 1/2 Tasse der Haselnüsse ein. Decken Sie die Mischung mit einer Plastikfolie ab und lassen Sie sie 15 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Dann in den Kühlschrank stellen, bis eine schaufelbare Konsistenz erreicht ist (ca. 4 Stunden).
  3. Legen Sie ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikon-Backmatte aus. Beiseite legen.
  4. Mischung aus dem Kühlschrank nehmen. Messen Sie 1 Teelöffel, rollen Sie die Mischung in Ihren Händen so gut wie möglich zu einer Kugel und legen Sie sie dann auf das Backblech. Die Mischung wird ein wenig klebrig sein. Beschichten Sie Ihre Handflächen mit etwas Kakaopulver, das Ihnen beim Umgang mit der Mischung hilft. Wiederholen Sie den Rest der Mischung rollen. ( Ein rollender Tipp: Wenn Sie nicht zu perfekten Bällen rollen können, tun Sie alles, was Sie können, und legen Sie sie auf das Backblech. Die Luft „trocknet“ die Trüffel besser aus. Nach 15 Minuten können Sie sie rollen in ordentlichere Bälle.)
  5. Überzug in Schokolade: Sie können die restlichen 8 Unzen Schokolade in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. (Alternativ können Sie die Schokolade temperieren.) Bei Verwendung der Mikrowelle: Legen Sie die Schokolade in eine mittelhitzebeständige Schüssel. Ich benutze gerne einen Flüssigkeitsmessbecher. Seine Tiefe erleichtert das Eintauchen. In Schritten von 15 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen und nach jedem Schritt umrühren, bis alles vollständig geschmolzen und glatt ist.
  6. Tauchen Sie jede Trüffel mit dem Spiral-Tauchwerkzeug oder einer Gabel vollständig in die Schokolade. Denken Sie beim Herausheben des Balls aus der Schokolade daran, vorsichtig auf das Eintauchwerkzeug an der Seite der Schüssel zu klopfen, damit überschüssige Schokolade abtropfen kann. Legen Sie die Kugeln nach dem Eintauchen wieder auf das Backblech. Mit restlicher Schokolade beträufeln. Mit den restlichen Haselnüssen bestreuen. Vor dem Servieren für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen oder bis die Schokolade vollständig abgebunden ist.


Anmerkungen

  1. Make Ahead & Freezing Instructions: Trüffel in ein Tupperware zwischen Pergamentpapier legen und bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank bis zu 1 Woche lagern. Bis zu 2 Monate einfrieren, dann über Nacht im Kühlschrank auftauen.
  2. Spezialwerkzeuge: Glasmischschalen | Holzlöffel | Schokoladentemperier-Thermometer (nur erforderlich, wenn Sie Ihre Schokolade temperieren) | Tauchwerkzeuge | Plastikquetschflaschen
  3. Schokolade: Stellen Sie sicher, dass Sie hochwertige, reine Schokolade verwenden. Keine Schokoladenstückchen. Verwenden Sie Milchschokolade für einen süßeren Trüffel.
  4. Haselnüsse: Verwenden Sie einfach gehackte Haselnüsse von Diamond of California. Diese befinden sich im Backgang. Sie können sie für einen tieferen Geschmack rösten; Ich schlage es vor! Um sie zu rösten, verteilen Sie sie auf einem Backblech und backen Sie sie 7-8 Minuten lang bei 149 ° C. Leicht abkühlen lassen. Dann legen Sie sie in eine Küchenmaschine und pulsieren ein paar Mal, um sie wirklich fein zu hacken. Sie wollen kleine Stücke von Nüssen.

Schlüsselwörter: Schokoladentrüffel, Haselnusstrüffel